Kondolenzbuch Loveparade Duisburg

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 5408 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >


Anke hat am 30.07.2010 13:24:18 geschrieben :

Fassungslos
Auch aus der Schweiz, sende ich mein
aufrichtiges Beileid an alle Opfer und Hinterbliebenden
Was muss das für ein Gefühl sein, wenn die eigenen Kinder zu einer Party gehen und nicht mehr Heim kommen.....den Eltern und allen Betroffenen wünsche ich nun viel Kraft, mit diesem schrecklichen Erlebnis halbwegs, Leben zukönnen, auch wenn dieses so gut, wie unmöglich ist.
Ich hoffe, das die Veranstalter richtig zur Rechenschaft gezogen werden und ihre gerechte Strafe bekommen.Die Justiz soll endlich mal erwachen und strenge Urteile aussprechen....

Trauernde Grüsse Anke
 

Unbekannt hat am 30.07.2010 13:21:40 geschrieben :

Trauer
mein tiefstes beileid. es tut mir unendlich leid!!
 

Fabian hat am 30.07.2010 13:19:28 geschrieben :

gier -.-
Es ist wiedermal die Gier, die Menschen umbringt. Der eigentliche Sinn der Loveparade wurde durch eine millionenschwere Werbekampagne abgelöst. Mein Beileid gillt all denen Angehörigen und Freunden, deren Liebste/r in der Massenpanik umgekommen ist. Die Verantwortung von über 1 Millionen Menschen aus den Augen zu verlieren ist unmenschlich. nur der tod wäre eine gerechte strafe.
 

Sabine hat am 30.07.2010 13:19:01 geschrieben :

tut mir leid
habe auch eben erst gesehen, dass der smilie automatisch kommt. kann man das nicht ändern.
((
 

Sabine hat am 30.07.2010 13:16:33 geschrieben :

Beileid
ich wollte hier den angehörigen mein tief empfundes beileid aussprechen. meine große tochter wollte eigentlich mit ihrer freundin auch dort hin und ich bin froh, dass sie es nicht gemacht haben. ich habe zwar noch kein kind verloren, aber ich habe meinen ersten mann verloren und kann durchaus nachempfinden, was die angehörigen durch machen. ich wünsche den angehörigen ganz viel kraft und von herzen alles gute.

sabine
 

Unbekannt hat am 30.07.2010 13:15:49 geschrieben :

Mitgefühlsbekundung
oh das tut mir jetzt Leid, ich hatte nicht gesehen, dass der Smilie automatisch ist.
Natürlich entschuldige ich mich gleich dafür. )-: Sorry!
 

Georg Maas (Homepage) hat am 30.07.2010 13:10:59 geschrieben :

Judikative
Deutschland im Jahr 2010 (nicht 1810):
21 Tote, 500 Verletzte.
Keine Haftbefehle?
Donnerwetter, liebe Juristen.
 

Cammann hat am 30.07.2010 13:10:36 geschrieben :

Mitgefühlsbekundung
Ich möchte all den Opfern dieser Katastrophe mein aufrichtiges Mitgefühl bekunden.

Eine tröstende Umarmung für alle Betroffenen sendet B.C.

 

Monika aus Wien (Österreich) hat am 30.07.2010 13:09:38 geschrieben :

Tiefe Trauer - Mein aufrichtiges Beileid an alle Angehörigen
Mein aufrichtiges Beileid aus Wien, an all jene die hier einen geliebten Menschen unnötig verloren haben! Unfassbar was hier passiert ist! Und es haben so viele nicht einmal mitbekommen auf der Loveparade das so viele liebe Menschen gerade mit dem Leben kämpfen und es für sie den Tod bedeuten würde! Die Verantwortlichen sollen sich schämen, das alles nur wegen Geldgier, es war alles schon lange vorher geplant und die Verantworlichen haben auf mehrfachen Aussagen von den verschiedensten Personen nicht gehört das die Loveparade so NIE hätte stattfinden dürfen. Es wurde nicht ein Fehler gemacht sondern zu viele. Und diese Tragödie ist nie wieder gut zu machen, mit keinem Schmerzensgeld der Welt! Aber Geld regiert wohl die Welt. Ohne Skrupel! Schämt euch alle, die dabei die Hand im Spiel gehabt hatten! Es hätte auch eure Tochter oder Sohn dabei sein können die dann heute vielleicht nicht mehr leben......Sollen die Verantwortlichen den Müttern und Vätern der verunglückten jungen Menschen sich trauen in deren Gesichter zu blicken und versuchen ihnen zuerklären warum ihnen ihr geliebtes Kind auf so tragische Weise genommen wurde!!! Mein aufrichtiges Beileid all den Angehörigen die trauern.....
 

Wolfgang S. (Homepage) hat am 30.07.2010 13:08:31 geschrieben :

Danke
Danke das wir noch Leben, wir waren mitten drin.
Mein Beileid den Angehörigen.
 

Tanja hat am 30.07.2010 13:03:45 geschrieben :

Wut
ich wollte auch da hin zum Glück hab ich es nicht geschafft.Ich bin stinkesauer auf die Veranstalter die in ihrem Wahn unbedingt die Party in ihre Stadt holen zu müssen, die Menschen vergessen haben.
Wie zum Geier kann man so engstirnig sein und solche Fehler übersehen wollen?
Und am Ende ist es mal wieder keiner gewesen, weil eine Krähe der anderen kein Auge aushackt.
Ich habe tiefstes Mitgefühl mit den Trauernden....
 

Katrin Tuchen hat am 30.07.2010 12:41:08 geschrieben :

immer noch geschockt
habe von der Katastrophe im fernen Australien schnell gehoert...das Ausmass des Geschehenen wird mir aber erst mit der Zeit bewusst ... bin zutiefst betroffen.
 

Manuela hat am 30.07.2010 12:37:33 geschrieben :

Trauer
Unfassbar was dort passieren mußte....

Mein Beileid den Familien,Angehörigen und Freunden der Opfer!!!
 

anke schreuder hat am 30.07.2010 12:31:59 geschrieben :

tiefe trauer
wir möchten allen angehörigen und betroffenen unsere aufrichtige anteilnahme ausdrücken!
wir sind in unseren herzen bei euch!
unser beileid
olaf,anke und rick
gute besserung an alle verletzten!
ich empfinde tiefe trauer um diese jungen menschen die so früh sterben mussten.
die frage ist wie konnte eine solche grosse veranstalltung in diesem rahmen genehmigt werden.
es ist nicht zu fassen das so eine panne in deutschland geschehen kann und das niemand dafür die verantwortung übernimmt.
armes deutschland!
vielen dank an alle hilfs-und rettungskräfte die ihr möglichstes getan haben.
 

Ronja hat am 30.07.2010 12:18:26 geschrieben :

Betroffenheit
Mein Beileid
 

Marina hat am 30.07.2010 12:00:30 geschrieben :

Trauer
Schock, absolutes Missverständnis, unbegreiflich

Mein Beileid an alle die einen geliebten Menschen verlorgen haben
 

Jeanny hat am 30.07.2010 12:00:19 geschrieben :

Mein aufrichtiges Beileid!
Unfassbar, wie Menschenleben riskiert werden, nur aus Profitgier..
Der Schmerz ist immer in der Welt, jederzeit. Der Tod eines geliebten Menschen macht ihn plötzlich fühlbar. Wie ein ungebetener Gast platzt er herein und macht er sich breit. Doch Worte schaffen das Leid nicht aus der Welt.
 

peter hat am 30.07.2010 11:58:37 geschrieben :

Trauer
In stiller Teilnahme für die Opfer und Ihre Angehörigen.
Die Wut ist gross und ich hoffe das die Schuldigen ihre gerechte Strafe bekommen
 

Steffen Schilling hat am 30.07.2010 11:54:25 geschrieben :

Mist
Jutta, Du bist nicht die Einzige, die zu blöd war, den Lach-Smiley zu entfernen. ich gehe nun auch eine Runde schämen.
 

Reiner hat am 30.07.2010 11:54:13 geschrieben :

Mein Beileid
Im vorfeld wurde immer wieder gesagtiese Veranstaltung darf nicht stattfinden weil das Risiko zu hoch sei und trotzdem wurde wieder bewiesen das man mit Geld alles Regeln kann und das ein Menschenleben dann nichts mehr zählt. Nicht nur der OB von Duisburg soll sich vorwürfe machen,sondern auch der Veranstalter!

Mein Beileid gilt den Eltern,Familien und Freunde der Opfer
 

Steffen Schilling hat am 30.07.2010 11:51:27 geschrieben :

Beileidsbekundung
Herzliches Beileid aus Stuttgart an die Angehörigen, Freunde und Bekannten der Opfer. Ich wünsche Ihnen nun viel Mut und Kraft. Weiterhin wünsche ich allen Verletzten und Traumatisierten eine baldige Genesung. Unterstützt Euch jetzt alle.
 

Jutta hat am 30.07.2010 11:49:38 geschrieben :

Wie grausam.....
Bin am Boden zerstört - habe zu meinem Entsetzen nicht richtig hingeguckt und diesen grausamen Smilie nicht entfernt....
Es tut mir sehr leid, ich schäme mich in Grund und Boden und ich entschuldige mich in aller Form!

 

Jutta hat am 30.07.2010 11:45:24 geschrieben :

Aufrichtiges Beileid
Fassungslos - wütend - abgrundtief traurig - mitfühlend - tränenüberströmt - wortlos.....
 

lissi hat am 30.07.2010 11:38:12 geschrieben :

Beileid
Mein aurichtichste Anteilnahme gilt den Angehörigen der Verstorbenen und ich wünsche natürlich den Verletzten eine schnelle und gute Besserung . Was am Samstag passiert ist war wirklich schrecklich und ist nicht zu entschuldigen , Aber was bringt um Gotteswillen der ganze Hass auf den Oberbürgermeister und Co Fakt ist das sie das Geschehene nicht rückkängig machen können , Ganz Ehrlich ich glaube alle Beteiligten/verantwortlichen der Stadt Duisburg sind gestraft genug und das ihr ganzes Leben denn ich denke wer 21 Menschenleben auf dem Gewissen hat der wird nie wieder ruhig schlafen können ......
 

Anna hat am 30.07.2010 11:15:11 geschrieben :

Mein tiefstes Beileid
Mein tiefstes Mitgefühl und Beileid gilt allen Angehörigen, Freunden, Zurückgelassenen...Die Love Parade wie sie nie hätte laufen dürfen! Es tut mir unendlich Leid für die Menschen die dort ihr junges Leben lassen mussten.
Ich hoffe das die Schuldigen sich endlich ihre Schuld eingestehen und zur Rechenschaft gezogen werden!!!
Stille,traurige Grüße.
 

Ramona Roßberg hat am 30.07.2010 11:10:15 geschrieben :

Entsetzt
Zu allererst möchte ich mein tiefes Mitgefühl den Hinterbliebenen und Freunden der Getöteten aussprechen.

Und dann möchte ich meiner Wut über soviel Frechheit der Verantwortlichen loswerden, denn es kann ja nicht sein das 21 Menschen bei einem Fest der Liebe sterben und keiner die Verantwortung übernehmen will.

IN MEINEN AUGEN SIND DER VERANSTALTER UND DER BÜRGERMEISTER SCHULD, denn wie kann ich den 1,5 Mio Menschen in einen Käfig sperren und dann so tun als ob das vollkommen normal ist.

Denkt darüber nach und lasst die Hinterblieben die Toden in Würde beerdigen.
 

Petra hat am 30.07.2010 11:05:13 geschrieben :

Unfassbar
Ich bin einfach nur fassungslos über das was am Samstag passiert ist u. masslos wütend über das was momentan passiert. Unglaublich wozu Mensch fähig ist, da muss man sich schämen der Gattung Mensch anzugehören.

Mein Mitgefühl gilt all den Verletzten u. den Familien der Verstorbenen! Und ich hoffe inständig das das Geschehene rückhaltlos aufgeklärt wird, obwohl ich hab da so meine Zweifel!
 

Monika Halter hat am 30.07.2010 10:43:07 geschrieben :

Habgier
Das war mal wieder der schrecklich Beweis dfür, das manchen Menschen aus Profitgier ein (21) Menschenleben nichts Wert ist, für SIE zählte nur der Gewinn.
Was für Viele eine Abwechslung zum stressgen Alltag darstellte war für SIE nur Geld.
Mein Beileid an alle Angehörigen und mein Mitgefühl an alle Verletzten und die, die das alles Miterleben mussten!
 

Steffen Stein hat am 30.07.2010 10:37:36 geschrieben :

Mein tiefempfundenes Beileid!
Es ist schlimm, wie wir Menschen mit einander umgehen!

 

Bernd Kämpfer (Homepage) hat am 30.07.2010 10:36:32 geschrieben :

Wut und Trauer
Entsetzt über das Geschehene, traurig wegen der Opfer, wütend darüber, dass aus niederen Beweggründen das weltweite Event Loveparade ein so unrühmliches, blutiges Ende gefunden hat.
Mein Mitgefühl den Angehörigen.
 

Julia hat am 30.07.2010 10:27:44 geschrieben :

Trauer, Schock und Wut
Ich bin zutiefst traurig, schockiert und wütend über das was letzte Woche passiert ist.
Ich war eigentlich nur ein paar Meter vom Unfallort entfernt und habe NICHTS mitbekommen. Das heißt aber nicht, dass es mir leichter fällt. Ganz im Gegenteil!
Mich plagt das Gewissen, dass man in der Zeit während hunderte Menschen Todesangst hatten, ich fröhlich weitergefeiert habe, und nichts davon geahnt habe.
Warum konnten wir nicht helfen???

Es ist jetzt eine sehr schwere, schmerzhafte Zeit und ich möchte allen Hinterbliebenen mein aufrichtiges Mitleid aussprechen!
Das alles macht mich fassungslos und ist mit Worten nicht zu beschreiben.
Jede Träne, die ich weine, gehört den unschuldigen Opfern, die diese grausamen Minuten miterleben mussten.

Die Engel mögen Euch begleiten und Euch den hellsten Stern am Himmel zeigen!

RIP
 

Renate Grunow hat am 30.07.2010 10:17:13 geschrieben :

Trost
Ohne Trost kannst Du nicht leben.
Trost ist aber nicht Alkohol, Schlafmittel, Spritze, die Dich vorübergehend betäuben und Dich dann hineinstürtzen. in eine noch schwärzere Nacht.
Trost ist keine Flut von Worten.
Trost ist wie eine lindernde Salbe auf eine schmerzende Wunde.
Trost ist wie eine unverhoffte Oase in einer unbarmherzige Wüste -
Du kannst wieder an das Leben glauben.
Trost ist wie eine sanfte HAnd auf Deinem Kopf, die Dir zur Ruhe verhilft.
Trost ist wie ein gütiges Gesicht in Deiner Nähe von jemandem, der Deine Tränen versteht,
der auf Dein gequältes Herz hört,
der bei Dir bleibt in Deiner Angst und Deiner Verzweiflung und der Dichhinweist auf ein paar Sterne....
 

Marion Hutabarat hat am 30.07.2010 10:14:36 geschrieben :

trauer um die Jungen Leute
Ich möchte mein Entsetzen zum Ausdruck bringen, das so viele junge Menschen durch das Unglück zu Tode gekommen sind, ich Trauere mit den Angehörigen, und bin wütend über die Ignoranz der Verantwortlichen....

Marion Hutabarat
 

gEILLINGER Martina hat am 30.07.2010 10:08:05 geschrieben :

wünsche
Mein Mitgefühl und Beileid den Angehörigen und Freunden der Opfer ! Und den Verlezten die besten Genesungswünsche das sie bald wieder auf die beine kommen !
 

Irmgard Reinhardt hat am 30.07.2010 10:00:04 geschrieben :

Duisburg
Man könnte hinausschreien!!!!!!
Dieses Leid....es ist nur einfach ohne Worte!Unsere herzlichste Anteilnahme und viel Kraft für die Menschen ,die es hier betrifft!
 

inge hat am 30.07.2010 09:56:05 geschrieben :

Beileid
Mein Beileid an alle Familienangehörigen und Freunde.
 

Volker R.-H. aus Köln hat am 30.07.2010 09:51:04 geschrieben :

Unbegreiflich und schockiert
Meine tiefste Anteilnahme aller Opfer und allen, die dies miterleben mussten.

--------
Herr OB Adolf Sauerland, wie können Sie Ihr Verhalten mit Ihrem Gewissen vereinbaren?! Übernehmen Sie endlich die politische Verantwortung.
 

Gabi Bergner hat am 30.07.2010 09:48:06 geschrieben :

Trauer und Beileid
So was hätte neimals passieren dürfen.
Durch denn Leichtsinn der Stadt Duisburg,beziehungsweisse dem Planungsfehler mussten 21 Menschen ihr Leben lassen,wie kann man auch nur ein zugang zu festplatz haben???????
Mein Beileid an alle Angehörigen,Freunde und Verwandte
 

Eric hat am 30.07.2010 09:36:38 geschrieben :

Loveparade Duisburg
.....Es ist einfach Unglaublich was am 24.7 dieses Jahres geschehen ist...

Es tut mir im Herzen weh, ständig die Bilder im TV zu sehen...man will die Zeit zurück drehen, um alles zu verhindern....doch es ist leider zu spät

Ich finde keine Worte für die Emotionen die ich habe wenn ich diese Bilder sehe...
Ich hoffe das die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden!


Mein Tiefstes Beileid für die Angehörigen der Verstorbenen.
 

Unbekannt hat am 30.07.2010 09:35:56 geschrieben :

Profitgier
Ich bin erschüttert.
Mein Mitgefühl gilt allen Opfern und Verletzten , sowie denjenigen , die dies alles mitansehen mußten.
Und warum aus Profitgier.
Und nun geht es bei der Frage nach Verantwortung schon wieder um dieses Thema.
Die Angehörigen haben mein doppeltes Mitgefühl. Erst einmal müssen sie mit der Trauer umgehen und nun kommt auch noch die Wut über mangelnde Courage seitens des OB hinzu.
Anstatt das der saubere OB Sauerland seine moralische Verantwortung als Stadtoberhaupt übernimmt , macht er sich Sorgen um seine Finanzen. Da fehlen mir die Worte. In der freien Wirtschaft hat auch jeder kleine Angestellte die Verantwortung zu tragen und da fragt keiner nach Schuld .
Ein OB sollte seiner Stadt ein Vorbild sein , doch sehen Vorbilder in meinen AUgen anders aus.
Dieses Verhalten ist den Angehörigen gegenüber eine Ohrfeige .
Ich wünsche allen Angehörigen der Opfer wie Kraft und Mut durch diese schwere Zeit zu gehen .
Ich wünsche mir eine bessere Welt
Licht und Liebe
 

Julchen hat am 30.07.2010 09:34:56 geschrieben :

Mein Beileid
Ich bin unendlich traurig und schockiert! Die Bilder gehen mir nicht mehr aus dem Kopf...Mein Beileid gilt allen Opfern, Angehörigen, Freunden und Bekannten! Ich wünsche euch ganz viel Kraft um diese Sache zu verarbeiten und allen die noch im Krankenhaus liegen wünsche ich dass sie bald wieder gesund werden! Ich hoffe das die Richtigen bald zur Verantwortung gezogen werden und endlich dazu stehen! Schaller und der OB sollten sich schämen! Ich fass es nicht wie sowas passieren konnte! Ein Dank an die Helfer, es war bestimmt euer schwerster Einsatz! Ich hoffe ihr verarbeitet es gut!
RIP!
 

Manuela Stoldt hat am 30.07.2010 09:15:14 geschrieben :

Loveparade Duisburg
Mein Tieftest Mitgefühl für die Angehörigen der LoveParade Duisburg 2010 und deren Freunde der Opfer
 

Andreas (Homepage) hat am 30.07.2010 09:09:25 geschrieben :

Loveparade Duisburg
Warum musste das passieren ,wer ist verantwortlich ? Herr OB Adolf Sauerland,sie habe für mich kein Rückriad, stelle sie sich endlich der Öffentlichkeit !
 

Robert Ringeisen hat am 30.07.2010 09:07:58 geschrieben :

Entsetzen und Wut
Unbegreiflich und bestürzend
 

Andreas Haugeneder (Homepage) hat am 30.07.2010 08:56:09 geschrieben :

Loveparade Duisburg
Ich spreche den Angehörigen der Toten, der LoveParade 2010 in Duisburg mein tiefste Anteilname aus!
 

Cindy R. hat am 30.07.2010 05:06:36 geschrieben :

In Stiller Trauer
Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren der Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir ungefragt gehen müssen.

Mein Mitgefühl gilt allen Hinterbliebenen der Love Parade - Opfer.
All denjenigen die das Unglück überlebt haben, wünsche ich gute Besserung und viel Kraft, das erlebte zu verarbeiten.
God bess you !!!
 

Cindy R. hat am 30.07.2010 05:05:27 geschrieben :

In Stiller Trauer
Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren der Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir ungefragt gehen müssen.

Mein Mitgefühl gilt allen Hinterbliebenen der Love Parade - Opfer.
All denjenigen die das Unglück überlebt haben, wünsche ich gute Besserung und viel Kraft, das erlebte zu verarbeiten.
God bess you !!!
 

Unbekannt hat am 30.07.2010 04:55:20 geschrieben :

benutzt
 

blondrosi hat am 30.07.2010 04:07:29 geschrieben :

Mitgefühl
Mein Beileid den Angehörigen und Freunden der Verstorbenen.

Meine Verachtung den unfähigen Veranstaltern, Politikern und Ordnungshütern.

Der Imageschaden ist da, aber nicht, weil die Loveparede nicht stattgefunden hat...
 

Harald hat am 30.07.2010 04:06:00 geschrieben :

Trauer
Mein Beileid an die Angehörigen und Freunde der Opfer

Wir können es immer noch nicht fassen was dort passiert ist
 

Andre hat am 30.07.2010 04:00:56 geschrieben :

trauer
ich bin immer noch erschüttert,sprachlos,traurig und sehr wütend!mein tiefempfundenes beileid an alle angehörigen der verstorbenen und schnelle und gute genesung den verletzten leuten!
 

Marions TTP-Selbsthilfegruppe (Homepage) hat am 30.07.2010 03:41:57 geschrieben :

Kondolenz der Marions TTP-Selbsthilfegruppe
Sehr geehrte Betroffene und Angehörige,

Wir von der Marions TTP-Selbsthilfegruppe sind zu tiefst bestürzt über die Tragödie bei der Loveparade 2010.

Es gibt nichts schlimmeres wie einen geliebten Menschen zu verlieren das können wir aus eigener Erfahrung sagen.

Wir können Ihnen nur viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen und Ihnen sagen dass wir für Sie da sind.

Wenn Sie Hilfe brauchen, dann wenden Sie sich bitte an uns, wir helfen Ihnen soweit wir können.

Ihr
Team der
Marion´s TTP-Selbsthilfegruppe und der Marion´s TTP-Stiftung
 

ivana hoppmann hat am 30.07.2010 03:36:12 geschrieben :

In tiefer Trauer
Du warst so gut im Leben,
du wirst so sehr vermisst,
drum wollen wir, die leben,
auch dein vergessen nicht!
Mag auch die Zeit die Wunden heilen,
die Lücke und die Narben bleiben!

ich möchte mein tiefstes Beileid und Mitgefühl an alle Angehörigen und Freunde der Opfer aussprechen...ich wünsche allen die nötige Kraft all diesen Schmerz und die Trauer zu verarbeiten.

Ich bin noch immer fassungslos und kann nicht begreifen was geschehen ist.
 

Christa Schröter hat am 30.07.2010 03:15:20 geschrieben :

Loveparade 2010
Ich denke an alle Opfer und deren Familien, die bei der Loveparade 2010 einen so schmerzlichen Verlust erlitten haben. Das Ereignis ist einfach unbeschreiblich..............
 

Nanna Jung hat am 30.07.2010 02:52:39 geschrieben :

TRAUER
Hallo an alle...

ich finde es gut, dass so viele Menschen an dieser Trauer teilnehmen. Doch in 2 Wochen wird die ganze geschichte wieder fast vergessen sein. Die Medien tun die geschichte hochpuschen, verdienen noch ein schweine Geld und das wars dann. Die richtigen Schuldigen werden doch eh nicht zur Rechenschafft gezogen. Weil die Menschen sich damit abfinden was passiert ist. Und das ist genauso traurig wie das Ereigniss an sich. Wo ist die Politik wo waren dieganzen Polizisten, waren die Notausgänge geöffnet???? Die Polizei muss och sowas einschätzen können, man hätte doch vorher Maßnahmen einleiten können... warum is dies alles nicht passiert???? Fragen über Fragen, wer sich zurücklehnt wird nie die vollkommende Wahrehit erfahren, egal ob diesmal oder bei anderen schrecklichen Ereignissen... aber auch nur weil die menschen alles glauben , was man ihnen erzählt.

Ich war in Berlin, 2 mal.... ich kann mir diese Tragödie genau vorstellen... es tut mir sehr leid... wenn keiner was unternimmt, wird auch nichts passieren... R.I.P
 

Herbert hat am 30.07.2010 02:44:05 geschrieben :

R.I.P.
Noch immer fehlen mir die Worte.
Noch immer kann ich es nicht begreifen.
Möge man die Opfer immer in Erinnerung halten, damit so etwas nicht wieder passieren kann.

R.I.P.
 

Kiki hat am 30.07.2010 02:36:01 geschrieben :

Mein Beileid...
Was ich fühle kann ich mit Worten kaum beschrieben...
Meine Gedanken und mein Mitgefühl sind bei den Opfern und ihren Familien und Freunden, bei den Verletzten und allen, die diese schreckliche Situation miterleben mussten.

Mein herzliches Beileid und ganz viel Kraft für die Zukunft.
Ich bin noch immer fassungslos!
 

Unbekannt hat am 30.07.2010 02:28:23 geschrieben :

duisburg
Unfassbar, was hier geschah. Wo liegt hier der Sinn? Verurteilt niemand direkt, kein Mensch wollte diese Tragödie. RIP
 

Frauke hat am 30.07.2010 02:25:22 geschrieben :

In stiller Anteilnahme
Ich bin zutiefst erschüttert und in Gedanken jeden Tag bei den Familien und Freunden,die einen Menschen bei dieser unfaßbaren Tragödie verloren haben!
Mögen sie alle die Kraft finden,mit dem Geschehenen eines Tages umgehen zu können.
Vergessen kann man nie!!!!
 

Karin Grieder hat am 30.07.2010 02:18:30 geschrieben :

Grosse Trauer
Die Bilder waren schrecklich!!!

Ich möchte allen Betroffenen mein tief empfundenes Beileid aussprechen.
Menschen wollten feiern und fanden den Tod. Warum???

 

kathi hat am 30.07.2010 02:12:13 geschrieben :

Traurig
Diesen Tag werde ich nie im LEBEN vergessen.Ich werde immer an die, die es nicht geschafft haben denken.Für all die Menschen die Ihre Liebsten verloren haben mein tiefstes Mitgefühl.
 

Anne-Kathrin Karnath hat am 30.07.2010 01:55:42 geschrieben :

Mein Herzlichstes Beileid!
Ich kann nicht in Worte fassen wie sehr ich mit den Opfern und den Angehörigen Mitleide... Es war ein Schock zu hören das so eine Katastrophe passiert ist... Da selbst einiger meiner Angehörigen an diesem Tag auf der Loveparade waren, kann ich nur von Glück reden und zu Gott beten das denen nichts passiert ist.

IHR WOLLTET NUR FEIERN UND FANDET DEN TOD!!

MEIN TIEFSTES BEILEID UND MITGEFÜHL

R.I.P.
 

Svenja König hat am 30.07.2010 01:49:40 geschrieben :

Beileid
Erst einmal mein tiefstes Mitgefühl an ALLE Angehörigen, Freunde und Verwandten der (LEIDER!!!!!!!!!!) mittlerweile 21 Todesopfern!

R.i.P.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich kann es immernoch nicht fassen und glauben, was da passiert ist. Ich bin zutiefst erschüttert über diese Tragödie und die Anzahl der Todesopfer!

Es muss mehr als schrecklich gewesen sein. Allein die Vorstellung daran, dass ich in der Menge gestanden hätte und dann auch noch keine Luft (durch das Gedränge und so) bekommen hätte, lässt mir (allein an den Gedanken) das Blut in den Adern gefrieren! Ich wünsche mir nur,noch 3 Dinge:

1. das die Angehörigen, Freunde, Verwandten der 21 Todesopfer und ALLE die bei der LP gewesen sind, (damit mein ich auch Polizei, Sanis und ALLE die geholfen haben, Menschenleben zu retten), irgendwann das Geschehen verarbeiten zu können

2. das ALLE Verantwortlichen für diese Tragödie zur Rechenschaft gezogen werden und dafür sehr hart bestraft werden (am besten die härteste Strafe der Welt!!!) und das dieser beschi*** Sauerland endlich zurücktritt

3. das die ALL die Menschen geehrt werden die geholfen haben und Menschenleben gerettet haben!(u.a. der Mann, mit einem weißen T-Shirt und kurzer dunkler Hose auf der Treppe der mehreren Menschen geholfen hat aus der Masse wegzukommen)!!!!!!!!!!!!!
 

Yvonne Czekalla hat am 30.07.2010 01:23:12 geschrieben :

Warum????
In diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.
Worte schaffen das Leid nicht aus der Welt. Mit stillem Gruß, Yvonne
 

Saskia hat am 30.07.2010 01:23:01 geschrieben :

tiefste Trauer..
zutiefst erschüttert und in unendlicher Trauer um die Opfer und Verletzten.

Ein Tag der der das Leben verändert hat.
 

Dagmar Trautvetter - el Wannani hat am 30.07.2010 01:20:16 geschrieben :

In stillem Gedenken
Liebe Angehörige,
es fällt mir schwer, die richtigen Worte zu finden. In dieser für Sie unendlich schweren Zeit gibt es nicht wirklich den richtigen Trost.
Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie Menschen an Ihrer Seite haben, die Sie halten, wenn die Trauer unermesslich, die Verzweifelung übermächtig und die Hoffnungslosigkeit unerträglich wird. Bitte, geben Sie sich nicht auf, das hätten Ihre Kinder, Verwandte, Freunde nicht gewollt.
 

Christina hat am 30.07.2010 01:16:34 geschrieben :

Mein Beileid
Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen und Freunden der Opfer. Ich wünsche allen viel Kraft.
 

Patrick Gengnagel hat am 30.07.2010 01:05:22 geschrieben :

Mein tiefstes Beileid
Hier mit möchte ich den Angehörigen der Opfer der LOVEparade 2010 Duisburg mein tiefstes Beileid aussprechen
 

Nadine hat am 30.07.2010 01:04:47 geschrieben :

Schock und TRAUER
Der Schock ist kaum zu überwinden.
Das hätte nicht passieren dürfen !!!

Mein tiefstes Mitgefühl für alle Angehörigen und Freunde !!!

Für alle die in irgendeiner Art von diesem schrecklichen Vorfall betroffen sind viel Kraft und Stärke, um das Geschehende zu verarbeiten.
 

Torsten Mohnhaupt hat am 30.07.2010 00:56:57 geschrieben :

Mein Beileid
Ich möchte hier mein tiefes mitgefühl zum Ausdruck bringen und den Angeörigen alle kraft wünschen diese schweren Tage zu überstehen.
 

Jutta hat am 30.07.2010 00:55:20 geschrieben :

Es tut mir so leid
Ich möchte den Angehörigen, Freunden der betroffenen Menschen meine große Anteilnahme aussprechen. Es tut mir so leid, dass sie jetzt so viel Kummer und Leid haben. Was kann helfen? Ich hoffe, alle finden Wege, die richtigen Menschen und eine Art von Gerechtigkeit, um nicht zu verzweifeln. Die Gedanken von uns Fremden helfen dabei vielleicht ein bisschen.
 

Stefan Nagel hat am 30.07.2010 00:54:52 geschrieben :

Love...
Work like you dont need the money,
love like you ve never been hurt and
dance like nobody is watching you...

Den Toten Ihren Frieden...den verantwortlichen Raffzähnen die Hölle

einheimischer freigereister Zimmerer
Stefan Nagel





 

Nicole hat am 30.07.2010 00:38:46 geschrieben :

Mein Beileid
Mein herzliches Beileid an alle Angehörigen und Opfer der Loveparade!!!
 

Jacqueline hat am 30.07.2010 00:31:52 geschrieben :

Trauer um die 21Loveparade-Opfer
Ich möchte den Angehörigen und Freunden der 21 Lvoeparade-Opfer mein tiefstes Mitgefühl aussprechen und ihnen viel viel Kraft wünschen.
Den verlust,den familen/Freunde etc jetzt tragen müssen und den schmerz,den kann man sich nicht vorstellen und manche wollen es nicht.
Es ist einfach nur unfassbar das so viele Menschen sterben mussten weil die veranstalter scheinbar nicht in der Lage waren, das Sicherheitskonzept so zu stellen,damit es nciht zu solch einer Katastrophe kommt
 

Silke und Rainer hat am 30.07.2010 00:20:13 geschrieben :

In tiefer Trauer und zum Gedenken an die Toten
Auch wir wollen den Angehörigen der Opfer unser tiefstes Mitgefühl aussprechen. Möge Gott Euch die Kraft geben, das Geschehene zu verarbeiten.
 

Evelyne hat am 30.07.2010 00:18:31 geschrieben :

Trauer
Ich wünsche allen betroffenden Familien viel Kraft um das Unfassbare zu begreifen.
Mein herzliches beileid.
 

TINTENBOX OBERHAUSEN hat am 30.07.2010 00:18:24 geschrieben :

Unser Aufrichtiges Beileid
Unser Aufrichtige Beileid gehört allen Angehörigen und Freunden der Opfer.Auch denn verletzten wünschen wir viel Kraft um mit diesen schrecklichen Bilder klar zu kommen.


Warum ist es geschehen, hat keiner das leid gesehen?
wo war die Hilfe, die Ihr so sehr gebraucht?

Für euch wir jetzt alles besser werden.Ihr werdet das Glück finden, das euch nicht gewährt wurde auf Erden.

Es ist ein großer trost zu wissen, das Ihr erlöst von aller Qual und Pein.Wir wünschen euch nur noch Sonnenschein.


Andreas, Jenni , Nicole




p.s.liebe duisburger sei nicht wütend über eure Stadt die ist sehr schön. seit nur wütend über die die das ganze zu verantworten haben.

 

steffi hat am 30.07.2010 00:05:58 geschrieben :

Ich wünsche euch alles erdenklich gute :(
Fliegt, Schmetterlinge, fliegt…

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann lasst uns eure Träume träumen
und wir begleiten euch zu andren Räumen,
wo alles zeitlos wird und frei und leicht.

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann werden unsre Wünsche neue Wege weben
und unsre Kraft wird eurer Seele Flügel geben
ganz zarte, wie ein Schmetterling vielleicht.

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann werden Wut und Trauer sich vereinen
und manchmal hört man dann auch Schmetterlinge
weinen, ganz oben in den Wolken – unerreicht.

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann wird euer Lachen nun in unsren Herzen leben
und immer, wenn die Schmetterlinge schweben,
dann hat euer Lächeln uns im Hier erreicht.

Und nun fliegt Schmetterlinge,fliegt!!!!!

Mein tiefstes beileid an die hinterbliebenen der Opfer.Mögen sie nun frei und glücklich sein wie Schmetterlinge,und auf uns alle aufpassen
 

Dáda Hronová hat am 30.07.2010 00:02:13 geschrieben :

Vyjádření soustrasti CZECH REPUBLIC
Velmi soucítíme celá rodina se všemi pozůstalými po nevinných obětech letošní Loveparade.. Je nám těch krásných, mladých lidí líto z celého srdce... ((
R.I.P
 

Krümel-Shop Oberhausen hat am 29.07.2010 23:55:51 geschrieben :

Aufrichtige Anteilnahme
In dem Moment, in dem man erkennt, das den Menschen, den man liebt die Kraft zu leben verlässt,
....... wird alles still.
Niemal mehr kannst du ihn um Rat fragen, nie mehr mit ihm lachen. Hier fehlt ein Mensch für immer. Und du begreifst, das du das liebste verloren hast.


Wir waren nicht da gewesen doch wir haben die vielen schrecklichen Bilder gesehen im TV,INTERNET und ZEITUNG und können es nicht fassen das so etwas in unserer Nachbxxxaft passieren konnte. Unser tiefes mit gefühl und anteilnahme gilt allen Angehörigen und Freunden der Opfer.

Wir wünschen auch allen viel Kraft die das mit erlebt haben genauso wie allen verletzten die noch in Krankenhäusern sind.

Das Krümel-Shop Team

Arvid , Gabi und Nicole
 

katja hat am 29.07.2010 23:54:07 geschrieben :

loveparade
ich möchte allen opfern mein beileid aussprechen...

warum musste so etwas nur passieren warum!!!!
so was darf einfach nicht passieren...

ich hoffe der schuldige wird gefunden und bestraft.....
 

Thomas hat am 29.07.2010 23:52:59 geschrieben :

Trauer...
Meine aufrichtige Anteilnahme an alle Betroffenen..
Und ein Dank an all die Helfer, egal von welcher Organisation..
 

nina hat am 29.07.2010 23:48:41 geschrieben :

loveparade 2010
Schrecklich, Unfassbar....

Ich bin froh, dass alle verwandte und freunde von mir es geschafft haben davon zu kommen..jedoch trauert man um die Opfer und mein tiefstes beileid und mitgeühl gilt den angehörigen!! -> so etwas hätte nicht passieren dürfen!!!!
 

TINTENBOX OBERHAUSEN hat am 29.07.2010 23:45:46 geschrieben :

Unser Aufrichtiges Beileid
Unser Aufrichtige Beileid gehört allen Angehörigen Freunde und Opfer.Auch denn verletzten wünschen wir viel Kraft um mit diesen schrecklichen Bilder klar zu kommen.


Warum ist es geschehen, hat keiner das leid gesehen?
wo war die Hilfe, die Ihr so sehr gebraucht?

Für euch wir jetzt alles besser werden.Ihr werdet das Glück finden, das euch nicht gewährt wurde auf Erden.

Es ist ein großer trost zu wissen, das Ihr erlöst von aller Qual und Pein.Wir wünschen euch nur noch Sonnenschein.


Andreas, Jenni , Nicole
 

Gaby hat am 29.07.2010 23:39:18 geschrieben :

Anteilnahme
Ich wünsche allen betroffenden Familien in dieser schweren Zeit viel Kraft um das Unfassbare zu begreifen.Man sagt zwar Die Zeit heilt alle Wunden ,aber diese Wunden können nicht heilen.Man kann nur lernen damit zu leben!!
 

Anke O\Hara hat am 29.07.2010 23:38:59 geschrieben :

Tragödie
Ich muss irgendwo loswerden, wie sehr mich das ganze schreckliche Ereignis bewegt. Noch immer kann ich mich ansatzweise in die Menschen hineinversetzen, wenn ich die Fotos sehe. Nur wer schon einmal Platzangst hatte weiss, wie schrecklich es gewesen sein muss. Das deprimierende danach ist jedoch die Reaktion der Macher - schon gleich nachdem die Tragödie bekannt wurde, wurde die Schuld vom Veranstalter den Menschen vor Ort in die Schuhe geschoben. Das ist unglaublich jämmerlich! Ich bete für alle Betroffenen.
 

Helga hat am 29.07.2010 23:36:27 geschrieben :

Trauer
Meine aufrichtige Anteilnahme an alle Betroffenen.
 

Krish hat am 29.07.2010 23:12:21 geschrieben :

Ihr seid nicht allein!!!!
Ich möchte hiermit allen Hinterbliebenen und Familien mein tief empfundenes Beileid ausdrücken die am 24.07.2010 ihre Liebsten verloren haben.Ihr seid in eurer Trauer nicht allein.Es gehen euch jetzt sicher viele Fragen durch den Kopf wie z.B.:
WARUM musste das passieren????
Warum hat man diese Katastophe nicht verhindert????
Warum musste mein Kind so früh von mir fort gehen???
Warum werde ich nie wieder diesen Menschen wieder sehen???

Ich hoffe das all eure Fragen beantwortet werden und die für die Katastrophe verantwortlichen zu rechenschaft gezogen werden.
Nun schauen sie und von oben an.Sie sind jetzt in einer besseren Welt.
Ich wünsch euch ganz viel Kraft um diesen Verlust zu verarbeiten.In euren Herzen und auch in den Gedanken vieler Menschen hier werden sie immer in Erinnerung bleiben.

Krish
 

Sandra hat am 29.07.2010 23:08:06 geschrieben :

Trauer
Auch ICH, möchte mein Mitgefühl den Angehörigen und Freuden der Opfer mitteilen. Ich hoffe, dass all die, die dafür Verantwotlich sind ihre gerechte Strafe bekommen. Weiterhin möchte ich den vielen Verletzten Gute Genesung wünschen.
 

Katharina hat am 29.07.2010 23:05:24 geschrieben :

Trauer
Ich bin noch immer fassungslos und wünsche den Angehörigen die Kraft, diese schwere Zeit durchzustehen.

Mögen die Verantwortlichen für ihre Verantwortungslosigkeit zur Rechenschaft gezogen werden!
 

Nicole hat am 29.07.2010 22:59:49 geschrieben :

beileid
Ich wünsche all den Familien, bekannten und freunden mein herzliches beileid
 

francesca hat am 29.07.2010 22:55:11 geschrieben :

mein tiefstes mitgefühl
oh mein gott wie, wieso, warum... so gibt es kaum worte die erklären, trösten, helfen oder eine antwort geben... noch nicht einmal die alleseits immer wieder zitierte \zeit\, heilt alle wunden... ich fühle mit, bin traurig und würde alles darum geben dieses leiden ungeschehen zu machen... so sende ich den all meine liebe und tief empfundenes Mitgefühl an alle, die einen geliebten menschen verloren haben, sowie an all jene die überlebt haben, an alle die mit ansehen mussten was geschah... kraft, licht, wärme und liebe sollen eure wegbegleiter sein... francesca
 

Jacobsen (Homepage) hat am 29.07.2010 22:54:11 geschrieben :

Loveparade 2010
Trauer und Nachdenlichkeit beherschen zur Zeit die Straßen in Moers, auch Mitarbeiter der Firma Beuleke sind kurz vor der Tragödie in diesem Tunnel gewesen und gerade noch mit dem Schrecken davon gekommen. Wir trauern mit den Angehörigen die Ihre Kinder verloren haben.
 

Tanja J. hat am 29.07.2010 22:53:20 geschrieben :

Trauer -Anerkennung an die Opfer
Schrecklich! Immer wieder diese Bilder und einfach nur Trauer was da passiert ist!
 

Ulrike Jansen hat am 29.07.2010 22:49:15 geschrieben :

mein Mitgefühl
Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden der Toten.Gute Besserung den Verletzten.Ein Dank an alle Helfern.
Ulrike Jansen
 

Barbara hat am 29.07.2010 22:45:50 geschrieben :

Trauer, Mitgefühl und Wut
Welch entsetzliches Geschehen. Es gibt keine Worte, die den Verlust von Menschenleben fassen können. Es ist zu furchtbar. Trotzdem wünsche ich allen, die hier jemanden verloren haben, viel Kraft und dass sie Trost finden mögen.

Unglaublich, dass Prestigedanken alle Sicherheitsbedenken über Bord werfen können. Unglaublich, dass so viele Menschen dafür bezahlen müssen. Und auch wenn es niemanden mehr lebendig macht, wenn die Verantworlichen zur Rechenschaft gezogen werden, so ein Vorfall darf nicht einfach ausgessen werden.
 

Alexandra hat am 29.07.2010 22:46:01 geschrieben :

Trauer
In stillem Gedenken an alle die bei diesem
Anlaß ihr Leben verloren haben. Meine Familie und ich haben mit großem Sdchock die Bilder gesehen und trauern mit allen, die einen lieben Menschen verloren haben.
Ich frage mich was mehr zählt, ein Menschenleben oder Geld für die Stadtkasse.
 

Andre hat am 29.07.2010 22:43:07 geschrieben :

Meine Trauer
ENDDSCHULDIGUNG WEGEN DEM LACHENDEM GESICHT HAB MICH VERTIPPT.
 

Heike hat am 29.07.2010 22:42:10 geschrieben :

Herzliches Beileid
Auch ich habe von der Tragödie erfahren und möchte den Familien und Freunde der Opfer aber auch den Menschen die sich das alles mit anschaun mussten mein tiestes Mitgefühl entgegen bringen... Ich weiss das keine Worte der Welt diese Trauer auch nur im geringsten Lindern können aber vielleicht hilft es beim Verarbteiten.

Herzliches Beileid wünscht Heike und Familie
 

Marion B. hat am 29.07.2010 22:38:25 geschrieben :

Trauer
Hiermit drücke ich mein Mitgefühl an alle Betroffenen aus. Ich bin einfach sprachlos, das soetwas passieren konnte.
Allen Angehörigen viel Kraft , und den vielen Verletzten eine baldige Genesung.
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >

† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010 †