Kondolenzbuch


Kondolenzbuch Loveparade Duisburg

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Icon:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 5408 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >


 Yvonne.J. hat am 25.07.2010 13:01:16 geschrieben:
   mir fehlen die worte...
Als diese schlimme Nachricht im Fernseh erfahren habe,war ich geschockt.Wie kann so eine Katastrophe passieren? Mein Mitgefühl geht an alle Angehörigen und alle Betroffenen.Mögen alle viel Kraft haben dieses schlimme Ereignis schnell zu verarbeiten

 watcherbb6 hat am 25.07.2010 12:58:49 geschrieben:
   Mitgefühl
Mein tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen und Lieben der Opfer.



(Könnten die Page-Verantwortlichen eventuell das lachende Icon abstellen? )

 Kerstin hat am 25.07.2010 12:58:00 geschrieben:
   ...
Mein tiefstes Mitgefühl.

 Yvonne Heinle (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:57:46 geschrieben:
   schockiert
Der 24.07.2010 ist zu einem der traurigsten Tage in Duisburg geworden ich habe auch 3 stunden zu hause gesessen und um meine Familie gebangt bis endlich ein erlösender anruf kam, andere allerdings haben diesen anruf nicht bekommen und den Menschen möchte ich mein Beileid und meine Anteilnahme aussprechen unfasbar

 holger lill (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:56:28 geschrieben:
   trauer bei der loveparade
Ich verstehe das nicht, wie man so eine veranstaltung in einem geschlossenen Areal ausrichten kann, und dazu noch mit nur einem ein- und ausgang das alles war voraussehbar. mein mitgefühl an alle angehörigen. Dieses Fest wird nie mehr das sein was es einmal war

 claudia (Homepage) hat am 25.07.2010 12:55:55 geschrieben:
   Traurig und Nachdenklich
Ich war gestern vor Ort, es war das reinste Chaos...Duisburg war für diese Menschenmassen nicht ausgerichtet.. 19 Tote und weit über 300 Verletzte ein trauriges Resümee, der friedlichen Party.. Mein Mitgefühl den Angehörigen .. Ich bin traurig..

 Becks hat am 25.07.2010 12:55:54 geschrieben:
   Trauer und beileid
Ich kann es immer noch nicht glauben. Wie ein schlechter Traum

 sweet-mama-81 (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:55:20 geschrieben:
   Loveparade
Mein herzliches Beileid, an alle Angehörigen der Todesopfer. Ich find es eine Schande, was dort passiert ist. Auch wenn es kein wirklicher Trost ist, hoffe ich dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden.

 sunny hat am 25.07.2010 12:55:04 geschrieben:
   Anteilnahme
Ich möchte den Angehörigen der Opfer meine tiefe Anteilnahme aussprechen.

So etwas hätte nie passieren dürfen.

 Andre Lampe hat am 25.07.2010 12:54:45 geschrieben:
   Trauer
Es ist sehr traurig was da gestern in Duisburg passiert ist. Meine Gedanken gehören den Verletzten und den Angehörigen. Es tut mir leid . R.I.P.

 Nachtelfe hat am 25.07.2010 12:54:39 geschrieben:
   in stiller Trauer
Noch völlig geschockt von den Geschehnissen des gestigen Tages möchte ich auf diesem Wege allen Angehörigen der Verstorbenen mein tiefes Mitgefühl aussprechen. Ebenso eine tief empfundene Dankbarkeit gegenüber den Helfern.

Nach stundenlangen Warten habe ich ein Lebenszeichen meiner Tochter erhalten. Dafür bin ich unendlich dankbar.

Allen viel Kraft das Geschehene dauerhaft zu verarbeiten.

Jeder folgt in seinem Leben einer Straße.
Keiner weiß vorher, wann und wo sie endet.
Alle hinterlassen Spuren und manche kreuzen unseren Weg.
Einige, die wir trafen, werden wir nicht vergessen.
Auch wenn sie für immer gehen,
in unseren Herzen und unserer Erinnerung bleiben sie.


 Melanie hat am 25.07.2010 12:54:16 geschrieben:
   Ich bin schockiert und traurig!!!
Ich bin zutiefst entsetzt, traurig und wütend das so etwas passieren mußte. Mein tiefstes Mitgefühl geht an die Angehörigen und Freunde der Opfer und an alle, die einfach nur friedlich und unbeschwert feiern wollten und diese Katastrophe miterleben mussten. Ich hoffe, die Verantwortlichen werden zur Rechenschaft gezogen.

 lars (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:53:54 geschrieben:
   Trauer
Mein mitgefühl gilt den angehörigen und deren Familien es ist traurig was in dusburg
passiert ist und es ist ein Skandal wie die
Polizei und die veranstalter die schuld von sich weisen

Ganz Deutschland Trauert um die Toten von der LOVE PARADE































 Melanie hat am 25.07.2010 12:53:34 geschrieben:
   Mitgefühl
Ich möchte allen Betroffenen mein Mitgefühl aussprechen. Da möchte man einfach nur feiern und dann ...

All denen die die Opfer kannten spreche ich hiermit mein tiefstes Beileid aus. Und den verletzten wünscheeine rasche Genesung. Auf das sich die Zahl der Toten nicht mehr erhöht.

 Jasmin hat am 25.07.2010 12:52:24 geschrieben:
   ...
MEIN MITGEFÜHL UND BEILEID GEHT AN DIE ANGEHÖRIGEN UND BETROFFENEN, VIEL KRAFT FÜR DIE MENSCHEN DIE DIESEN HORROR VERARBEITEN MÜSSEN!

 Michaela hat am 25.07.2010 12:51:25 geschrieben:
   Zutiefst erschütternd
ich hab das gestern im tv gesehen, und bin über die ausmaße der tragödie erschüttert. meine gedanken sind bei den angehörigen der toten und verletzten.

 Kathi hat am 25.07.2010 12:51:21 geschrieben:
   Mein beleid
Ich kann nicht verstehen wie und warum sowas passieren musste. Ich hoffe die Verantwortlichen werden zur Rechenschaft gezogen.
Mein Beleid aller Opfer und deren Angehörigen

 Electrozone.de (E-Mail, Homepage) hat am 25.07.2010 12:50:42 geschrieben:
   in Trauer
Die Internetseite Electrozone.de möchte den Familien und Angehörigen der Opfern ihr tiefstes Beileid aussprechen. Wir wünschen Ihnen sehr viel Kraft das ganze zu verarbeiten. Unsere Gedanken sind bei Ihnen.

Den vielen Veretzten wünschen wir eine gute Besserung und hoffen, dass keine Folgeschäden bleiben und die Heilung der Verletzungen schnellstmöglich erfolgt.

In Trauer
Electrozone.de

 Schmidt (E-Mail, Homepage) hat am 25.07.2010 12:50:38 geschrieben:
   Unendliche Trauer
Es sollte ein Tag des Festes werden, leider ist es ein Tag der Trauer geworden.

Allen Opfern und deren Angehören gehören jetzt mein tiefstes Mitgefühl.

Ich habe für Euch gebetet.

 Sascha (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:49:47 geschrieben:
   Mein Beileid
Loveparade 2010 leider ein horror szenario womit niemand gerechnet hätte... nachdem wir sicher zuhause angekommen sind und ich die bilder+videos gesehen habe fehlen mir einfach die worte... mein mitgefühl gehört den familien,angehörigen und helfern !!!!!!

 Chris (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:49:26 geschrieben:
   in tiefer Trauer
Ich bin tief bewegt und wünsche den Angehörigen viel Kraft für diesen schweren Weg und das die Verantwortlichen für dieses vorrauszusehnde Ende zur Rechenschaft gezogen werden. Man ist einfach nur wütend und traurig über dieses sclimme Ende. Die Verantwortlichen müssen das jetzt mit Ihrem Gewissen außmachen was Sie da zu verantworten haben.

 Britta hat am 25.07.2010 12:48:52 geschrieben:
   ....
Mir fehlen immer noch die Worte.
Mein Beileid an alle Angehörigen

 Unbekannt hat am 25.07.2010 12:48:13 geschrieben:
   Anteilnahme
Mein tiefes Mitgefühl an alle Beteiligten und natürlich den Angehörigen.
Wünsche allen viel Kraft !
Es ist einfach unfassbar was passiert ist .

 Manu (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:47:08 geschrieben:
   Einfach nur unfassbar
Unser aufrichtigstes Beileid,den Familien der Opfern,die ihre Kinder verloren haben,es ist unfassbar,man kann es nicht mit Worten erfassen.Wir wünschen allen viel Kraft für die Zukunft.

 Gisela hat am 25.07.2010 12:46:52 geschrieben:
   Fassungslos
Ich bin tief betroffen und fassungslos. Auch wenn es sich jetzt schlimm anhört, ich bin froh und erleichtert darüber, daß mein Sohn eine Abneigung gegen Menschenmassen und sich deswegen entschlossen hat nicht dorthin zu gehen, wie es vorher mit Freunden angedacht war. So hat der liebe Gott mir mein Kind erhalten. Ich trauere in Gedanken mit den Freunden und Angehörigen der Toten um den Verlust eines Freundes / Kindes, wünsche ihnen viel Kraft mit diesem Verlust fertig zu werden und drücke hiermit mein aufrichtes Beileid aus. Den Verletzten wünsche ich, dass sie es schaffen wieder auf die Beine zu kommen, daß es nicht noch mehr Tote gibt und dass sie dieses Trauma irgendwann verarbeiten können.

 socke hat am 25.07.2010 12:46:32 geschrieben:
   Trauer
es hätte so ein schöner Tag werden können...

Mein Beileid gild allen die ,die Verstorbenen kannten.

 angela (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:45:44 geschrieben:
   .
Die besten Kraftwünsche für die Angehörigen. Und mögen die Verantwortlichen haftbar gemacht werden.

 Heike Neuling (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:44:10 geschrieben:
   Tränen
Ich denke an die Menschen, die in diesem unfassbaren Tumult ums Leben kamen. Wir waren mit in dem Tunnel und es war einfach nur furchtbar. Todesängste, unbeschreibbar. Ich weine um diejenigen, die mit Freude hingingen und nicht zurückdurften. Ein Schmerz, den man nicht beschreiben kann

 dia (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:42:50 geschrieben:
   in stiller Trauer
meine Gedanken sind bei den Betroffenen

 Katja La Mendola (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:40:48 geschrieben:
   Beileid
Alle Familien und Angehörigen mein tiefstes Beileid und Mitgefühl

 jessy hat am 25.07.2010 12:40:39 geschrieben:
   Meine Beileid
Mein Beileid an die Angehörigen!! Ich wünsche viel kraft! Und den verletzten wünsche ich das sie bald wieder gesund sind und dennen die immer noch keine Lebenszeichen von den Lieben wissen viel Kraft!! war gestern bis um 11Uhr selber in der situation hatte kein Lebenszeichen von meinem Freund!! So was ist sehr schlimm und ich finde keine Worte dafür!

 Steffi (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:39:22 geschrieben:
   Sooo Traurig
Mein tiefes Beileid an alle Hinterbliebenen... (((

 Bruni hat am 25.07.2010 12:36:53 geschrieben:
   Mein Beileid
Ich bin zutiefst bestürzt und unendlich traurig über diesen Ausgang der Veranstaltung - mein aufrichtiges Beileid
für alle Betroffenen.

 premiumpresse.de (E-Mail, Homepage) hat am 25.07.2010 12:28:30 geschrieben:
   Unser Beileid!
Eine schlimme und unfassbare Geschichte, die man nicht in Worte fassen kann. Den Eltern und Angehörigen usner aufrichtiges Beileid!

 Adel hat am 25.07.2010 12:24:45 geschrieben:
   Sehr traurig
Ich bin über das was gestern geschehen ist erschüttert und kann es immer noch nicht fassen. Mein Beileid an alle Hinterbliebenden

 jens polle (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:23:40 geschrieben:
   Anteilnahme
Ihr seit nicht tot, Ihr wechselst nur die Räume.
Ihr lebt in uns und geht durch unsere Träume.
Mein Aufrichtiges Mitgefühl gilt den Angehörigen der Todesopfer.

 Unbekannt hat am 25.07.2010 12:23:19 geschrieben:
   Unendlich traurig....
Ich wünsche den Famlien und Freunden der Opfer viel viel Kraft für die kommende schwere Zeit.

Auch den Helfern Mut und Kraft ihren Job weitermachen zu können, sowie den Verletzten und unverletzt betroffenen, dass sie diese schrecklichen Ereignisse irgendwann verarbeiten.

 Ute (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:21:09 geschrieben:
   Entsetzen, Fassungslosigkeit, Trauer
Mein Beileid für alle Angehörigen der Toten und Beteiligten, die dieses schrechliche Szenario mit ansehen mußten. Eine föhliche Veranstaltung endete mit einer Katastrophe. Entsetzen und Sprachlosigkeit.

 Rebecca Winter hat am 25.07.2010 12:20:10 geschrieben:
   Aufrichtiges Beileid
Meine Gedanken sind bei den Angehörigen, mein tiefstes Beileid.
Wie konnte das nur passieren???

 Jürgen Freiburg (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:19:57 geschrieben:
   Unendliches Beileid
Zuerst einmal möchte ich allen betroffenen Angehörigen der verstorbenen Personen mein tiefstes Beileid ausdrücken. Ich weiß das diese Worte trotzdem sehr allgemein klingen weil man denkt, das macht man halt so. Ich hingegen möchte trotzdem bekunden dass ich es wirklich so meine, wie ich es hier schreibe. Ich selber möchte zu meiner Person sagen, dass ich 45 Jahre alt und ein bekennender Technofan bin. Für mich ist es auch immer wieder eine große Überwindung solch große Massenveranstaltungen zu besuchen, aber irgendwie ist die Loveparade ein Muss für einen Technofan wie ich es bin. Auch ich war gestern auf dem Weg zur Loveparade und wollte mir hauptsächlich den Auftakt der Abschlusskundgebung ansehen. Ich habe mich gegen 14:45 Uhr von Solingen aus auf dem Weg gemacht. Gegen 16:40 Uhr bin ich aufgrund von Streckensperrungen, wegen Personen auf den Gleisen, in Duisburg angekommen. Da mir klar war, dass ich es bis 17:00 Uhr nicht mehr zum Veranstaltungsgelände schaffen werde, habe ich mich sofort wieder auf dem Heimweg gemacht. So wie ich es sehe, war diese Entscheidung wohl unbewusst richtig. Wäre der Zug pünktlich in Duisburg gewesen, wäre ich vielleicht auch in diese Situation gekommen. Es stimmt mich sehr nachdenklich und darum empfinde ich sehr starke Betroffenheit. Gerne würde ich den betroffenen Angehörigen meinen Mut zusprechen, aber ich weiß dass ich und auch niemand anderes das kann. Ich kann nur den Schwerverletzten wünschen, dass sie schnell wieder genesen und ihr weiteres Leben ohne weiteren Schaden fortführen können. Ich hoffe die Verantwortlichen werden dafür zur Verantwortung gezogen. Mir fehlen die weiteren Worte und ich wünsche allen Angehörigen und Betroffenen viel Kraft für das Verarbeiten des Erlebten. In tiefer Mittrauer Jürgen Freiburg

 Jens (Homepage) hat am 25.07.2010 12:18:03 geschrieben:
   Tragödie
Es ist traurig, dass soetwas passiert ist. Mein Beileid an die Angehörigen

 Marina (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:12:57 geschrieben:
   Mein Beileid
Ich wünsche den Angehörigen, allen Freunden und Bekannten, die gestern jemand verloren haben oder vielleicht sogar noch bangen müssen, alle Kraft dieser Welt. Den Verletzten wünsche ich gute Besserung und ebenfalls viel Kraft.

 Tatjana (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:12:51 geschrieben:
   Massenpanik
Es sind die Lebenden,
die den Toten die Augen schließen.
Es sind die Toten,
die den Lebenden die Augen öffnen.

> Ich hoffen das sowas niewieder passiert !!

 Bianca hat am 25.07.2010 12:12:34 geschrieben:
   Schrecklich ....
Ich war dort gewesen ... ich habe noch nie in meinem Leben so viele Menschen auf einen Haufen gesehen. Bei der ersten Straßensperre war es schon heftig, man wurde gedrückt, gequetscht und die Sperre blieb bestehen obwohl die Düsseldorfer Landstr. frei schien bei der 2ten Sperre vor dem Tunnel war es schon so heftig das ich mit meinen Freunden umgekehrt bin. Andere Freunde von mir gingen weiter, standen dicht aneinander gedrängt. Es hätte nicht so weit kommen müssen !!!
Ich hatte Glück was andere Leider nicht hatten..... ich habe tiefes Mitgefühl und bin selbst heute noch total schockiert.


 Marc Becker hat am 25.07.2010 12:09:43 geschrieben:
   An alle Angehörigen
Mein tiefstes Beileid an alle Angehörigen der Verstorbenen... fürchterlich das ein so friedliches Fest so zu Ende gehen musste...ich habe die LP jahrelang in Berlin besucht und konnte mir nicht vorstellen wie man über 1 Mio Menschen einfach in einem Kessel einsperren kann...

 Sabrina Sonntag & Paul Jahn (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:08:52 geschrieben:
   Massenpanik Loveparade 2010
Unser Mitgefühl an die Familien die jemanden verloren haben und harte Strafen an die, die das zu verantworten haben !!!

 Flo hat am 25.07.2010 12:05:32 geschrieben:
   Fassungslos...
Fassungslos sah ich die Katastrophe in Duisburg im Fernseh.
Mein tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen aller Opfern und ich wünsche den Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Viel Kraft wünsche ich auch meinen Kammeraden der Hilfsorganisationen, die in dieser Situation einen wirklich guten Job gemacht haben!

 micha hat am 25.07.2010 12:03:49 geschrieben:
   Fassungslos
Da strömen eine Millionen Menschen auf ein Event und 19 davon kommen nicht mehr nach Hause
Den Angehörigen mein Beileid und den Überlebenden, die das alles mit ansehen mussten, wünsche ich gute Therapeuten

 Sascha Ida (E-Mail) hat am 25.07.2010 12:01:27 geschrieben:
   In tiefer Trauer
Mein Mitgefühl an Allen, die am Samstag jemanden verloren haben.
Das hätte nicht passieren müssen/dürfen.

 Kerstin hat am 25.07.2010 12:00:51 geschrieben:
   Trauer Loveparade DU 2010
Ich bin zu tiefst erschüttert über das was geschehen ist. Mein aufrichtiges Beileid an die Angehörigen. Ich bete zu Gott das es bei der nächsten Loveparade anders läuft!!!

 Antonia Müller (Homepage) hat am 25.07.2010 11:53:01 geschrieben:
   WARUM???
meine Gedanken sind bei den Betroffenen

 Martina Wilczynski (E-Mail, Homepage) hat am 25.07.2010 11:50:46 geschrieben:
   Trauer - Entsetzen - Wut !!!
Man kann es noch immer nicht fassen, das soetwas überhaupt möglich ist.In unserem Land wo Sicherheit gerade bei Massenevents so sehr groß geschrieben wird. Und dann diese schreckliche Gewissheit das es nun mitterweile 19 Todesopfer gibt. Und mehr als 300 zum Teil Schwerverletzte. Ich kann nur den Angehörigen und Freunden der Todesopfer mein tiefstes Beileid aussprechen.Und versuchen all meine Gedanken zu ihnen zuschicken. Allen die gerade mit ihren Verletzungen kämpfem müssen, kann ich auch nur schnelle, gute Genesung wünschen. Mein tiefer Respekt gilt den Medizinern und Sanitätern,die unter diesen grausamen, beinahe unmöglichen Zuständen ihren Job gemacht haben. Und getan haben, was zutun ist - Hilfe und Unterstützung zugeben. Skandalös finde ich die Aussage vom Panikforscher Schreckenberg, der am Sicherheitskonzept beteiligt war.Und seine Hände offenbar in Unschuld waschen will. Von Verantwortungsnahme und extremen Fehleinschätungen hört man von Schreckenberg NICHST!Das muss für die Hinterbliebenen wie blankler Hohn und Spott in den Ohren klingen. Von geeignter Sensiblität nicht eine Spur,Herr Schreckenberg. Hier muss eine offene,rückhaltlose Aufklärung in Gang gebracht werden.Und es muss zu klaren Konsquenzen bei den Veranstaltern und bei denen die diesem Wahnsinn den Weg frei gegeben haben,kommen.Unverzüglich!!!! Die zur Stunde 19 Todesopfer sprechen hier eine mehr als deutliche Sprache in diese Richtung!!!!!!!!

 Unbekannt hat am 25.07.2010 11:48:26 geschrieben:
   mein Beileid
es ist traurig, meine Gedanken sind bei den Angehörigen

 Loockx (E-Mail) hat am 25.07.2010 11:42:02 geschrieben:
   Trauer
Ich drücke allen Betroffenen und Angehörigen der Tragödie von Duisburg mein ganzes Mitgefühl aus.

Ich hoffe das alle Verantwortlichen dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Sie sollen genauso Leiden wie die Angehörigen der Opfer.

 Chris hat am 25.07.2010 11:41:53 geschrieben:
   Loveparade
Ich bin total fassungslos! ich weis es ist ein schwacher Trost aber ich spreche den Hinterbliebenen, mein aufrechtiges Beileid aus!

 Jörg hat am 25.07.2010 11:37:43 geschrieben:
   Loveparade Duisburg 2010
Ich war nicht dort, habe die Parade übers TV bzw. Radio verfolgt, und konnte es einfach nicht glauben als die Bilder- Meldungen kamen. Bin Fassungslos, Traurig. Wünsche allen Verletzten gute Besserung, das nichts zurück bleibt. Den Familien, Freunden, Partner des Dramas ganz viel Kraft für die Kommenden Tage, Wochen bzw. Jahre mit dem Schmerz, Verlust so gut es Ebend möglich zurecht zu kommen.

All den angehörigen mein Beileid !!!

 piazimmer67@yahoo.de hat am 25.07.2010 11:37:27 geschrieben:
   Beileid
Solche vermeidbaren Katastrophen machen mich immer sehr traurig und nachdenklich...
Mein tiefstes Beileid an alle Familien und Freunde die einen Menschen dort oder auch bei anderen Großveranstaltungen verloren haben....

 Sylvia und Kosta (E-Mail) hat am 25.07.2010 11:35:28 geschrieben:
   In stiller Trauer
So wie der Wind mit den Bäumen spielt,
so spielt das Schicksal mit den Menschen.
Man sieht sich, man lernt sich kennen,
gewinnt sich lieb und muss sich trennen.
Der Mensch kann viel ertragen und erleiden,
er kann vom Liebsten, was er hat,
in Wehmut scheiden,
er kann die Sonne meiden und das Licht,
doch vergessen, was er einst geliebt,
das kann er nicht.

 schneider melanie (E-Mail) hat am 25.07.2010 11:35:18 geschrieben:
   loveparade 2010
mein tiefe betroffenheit aussprechen was da passiert ist -

 Silke hat am 25.07.2010 11:34:48 geschrieben:
   Aufrichtiges Beileid
Da kommen die Menschen zum Feiern und es wird so ein großes Unglück.
Mein aufrichtiges Beileid an alle Betroffenen und meinen größten Respekt an die, die in der Panik noch versucht haben, anderen zu helfen.
Niemals wieder darf so etwas passieren.

 Unbekannt hat am 25.07.2010 11:31:13 geschrieben:
   Beileid
Ich bin entsetzt über die vielen Toten und Verletzten die nur ihren Spass haben wollten und das mit ihrem Leben bezahlen mussten.Mein Aufrichtiges Beileid den Familien und Freunden der Toten.

 Christian Schneider (E-Mail) hat am 25.07.2010 11:27:37 geschrieben:
   Loveparade Duisburg
Den Weg,den Du vor Dir hast,
kennt keiner.
Nie ist einer so gegangen,
wie Du ihn gehen wirst.
Es ist Dein Weg.

Mit meinem Fühlen und Denken bin ich in diesen Tagen bei Euch

Christian Schneider

 ursula eimer (E-Mail) hat am 25.07.2010 11:21:32 geschrieben:
   loveparade duisburg
mein herzliches Beileid!

 Mike hat am 25.07.2010 11:13:51 geschrieben:
   Beileid
Für mich noch immer unfassbar, was gestern geschehen ist. Die Schuld ist nicht nur bei den Veranstaltern zu suchen, sondern auch bei den Besuchern. Auch, wenn viele es bestreiten, doch dieses Event dient zum Alkohol- und Drogengenuss. Und viele unterschätzen sich selbst. 2008 habe ich die LoveParade in Dortmund miterlebt und war über die Besucher wirklich geschockt. Noch bevor alles wirklich losging, lagen die ersten Schnapsleichen überall herum. Es sollte daran gearbeitet werden, den Besuchern die Message dieser Veranstaltung besser rüber zu bringen. Und es sollte wieder in Berlin stattfinden. Das Ruhrgebiet ist zwar wunderschön, doch leider zu klein für solch große Menschenmassen!
Mein aufrichtiges Beileid und ganz viel Kraft an die Angehörigen der 19 Verstorbenen. Sie sind mit sehr viel Freude zu diesem Fest gegangen und haltet sie immer mit diesem fröhlichen Lächeln in Erinnerung! Sie sind immer bei Euch!

 Shelly (E-Mail) hat am 25.07.2010 11:08:55 geschrieben:
   Anteilnahme
Mein tiefstes Mitgefühl gehört in diesen Minuten und Stunden den Angehörigen der 19 Opfer sowie der zahlreichen Verletzten.

 Markus Granich (E-Mail) hat am 25.07.2010 11:04:17 geschrieben:
   Beileid,Traurigkeit und Entsetzen
mit grossem entsetzen habe ich gerade erfahren das bei der loveparade 19 junge menschen ums leben gekommen sind!
ich kann den angehörigen nur mein beileid aussprechen was die jungen leute aber nicht wiederbringt!
was so schön begann endete in einer katastrophe!

 swiss hat am 25.07.2010 11:00:12 geschrieben:
   den RETTERN grossen RESPEKT
Die Bilder dieses tragischen Ereignisses werden den Rettungskräften noch lange im Kopf herum schwirren, manch einer/ eine wir Psychologische Hilfe in Anspruch nehmen.
Und doch wissen all die jenigen Retter das Sie zahlreiche leben retten durften, möge dies Ihnen helfen diese Bilder zu verarbeiten. Respekt für euren Einsatz und eure Leistung.

 Patrick (E-Mail) hat am 25.07.2010 10:57:51 geschrieben:
   Tief bestürzt
kann keine worte finden für diese tragödie.
auch ich emfinde trauer und möchte mein tiefes mitgefühl den gestorbenen und angehörigen ausdrücken.
das konzept bezüglich sicherheit im ernstfall scheint voll daneben gegangen zu sein. und sollte es nächstes jahr in gelsenkirchen wo ich wohne, überhaupt noch stattfinden sollte man dieses debakel gründlichst überlegen und neu planen.
die leute wollten feiern stattdessen kamen sie zu tode.
was mich am meisten aufregt ist dass der veranstalter und die dj´s schön fleissig weitergemacht haben. keine durchsage, keine reaktion..ist doch scheisse gelaufen. die leute auf den platz hatten ein recht was passiert war. diese ignoranz muss bestraft werden.

 Jennie hat am 25.07.2010 10:56:07 geschrieben:
   Beileid
Mein Beileid geht an die Familien und Freunde der Opfer...sowas hätte nicht passieren dürfen.

 Steffi hat am 25.07.2010 10:54:11 geschrieben:
   Trauer
Mein Beleid an die Familien der Opfer, Trost an die Überlebenden.

Ich kann noch nicht wirklich verstehen was da passiert ist, eigentlich wollte man doch nur Feiern.

Stille Grüße

 Jörg Sobi (E-Mail) hat am 25.07.2010 10:53:26 geschrieben:
   Trauer
Für alle Angehörigen der Opfer dieser Tragödie,wünsche ich viel Kraft um den Schmerz des verlußtes ihre Liebsten zu verarbeiten....in Trauer Jörg & Familie

 Isabella Ch. Leykam (E-Mail) hat am 25.07.2010 10:49:51 geschrieben:
   Beileid
Ich möchte hier ebenfalls allen Angehörigen und Freunden der Opfer mein Beileid ausprechen.
Durch einen Tunnel den Zu- UND Abgang der Partygäste zu regeln empfinde ich als extrem fahrlässig!!! Zumal das Veranstaltungsgelände lt. Angaben nur für 350.000 konzipiert war/ist.

 Steffen (E-Mail, Homepage) hat am 25.07.2010 10:46:12 geschrieben:
   was ist da geschehen??
Es sind die Lebenden,
die den Toten die Augen schließen.
Es sind die Toten,
die den Lebenden die Augen öffnen.

 Uwe Görke (E-Mail, Homepage) hat am 25.07.2010 10:45:39 geschrieben:
   Trauer
Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.

In Gedanken bei den Opfern und deren Angehörigen.

 Sabine hat am 25.07.2010 10:30:41 geschrieben:
   traurig, sprachllos ...
Was so mit Freude und Glück begann endete im Chaos und mit Trauer. Einen stillen Gruss an die Angehörigen. Kraft für die Verletzten, Notärzte, Sanitäter und den Überlebenden, damit sie diese schrecklichen Bilder jemals vergessen können.

 Martin Freiherr von Pallandt (E-Mail, Homepage) hat am 25.07.2010 10:29:31 geschrieben:
   Beileid
Wir sprechen an alle Beteiligen und Angehörige der Opfer unser tiefstes Beileid aus. Wir hoffen, dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden für dieses Unglück.
Freiherrliche Familie von Pallandt.

 Beate hat am 25.07.2010 10:21:44 geschrieben:
   18 Tote sind 18 zu viel!!!
Da gehen Zehntausende los, um einfach nur zu feiern und 18 von ihnen werden nie mehr zurück kommen. Was für eine schreckliche Art zu sterben! Und furchtbar für die Angehörigen.

 monika starz (E-Mail) hat am 25.07.2010 10:12:45 geschrieben:
   Beileid
Mein Beileid an die Angehörigen und Freunden.
Es ist unfassbar und mir fehlen die Worte.

 Pe-Su-Ki (E-Mail, Homepage) hat am 25.07.2010 09:04:07 geschrieben:
   Beileid
Mein Beileid für alle Angehörigen.

Warte selber noch auf ein Lebenszeichen eines Arbeitskollegen, er hatte sich Gestern abgemeldet, da auch er dorthin fahren wollte.

 Marco Girardi (E-Mail, Homepage) hat am 25.07.2010 06:05:20 geschrieben:
   sprachlos...
mein herzliches beileid im namen der gesamten orange dragon inc., an alle
beteiligen, opfer und deren angehörige... mögen die seelen all jener die zu tode gekommen sind in frieden ruhen... den verletzten wünschen wir rasche genesung...

wir als veranstalter von in eigenregie durchgeführten events aller art verurteilen ein derartiges ausmaß an inkompetenz gepaart mit profitgier seitens der veranstalter der diesjährigen loveparade aufs schärfste...

 Marco Girardi (E-Mail, Homepage) hat am 25.07.2010 06:04:42 geschrieben:
   sprachlos...
mein herzliches beileid im namen der gesamten orange dragon inc., an alle
beteiligen, opfer und deren angehörige... mögen die seelen all jener die zu tode gekommen sind in frieden ruhen... den verletzten wünschen wir rasche genesung...

wir als veranstalter von in eigenregie durchgeführten events aller art verurteilen ein derartiges ausmaß an inkompetenz gepaart mit profitgier seitens der veranstalter der diesjährigen loveparade aufs schärfste...

 Ariane Amaro hat am 25.07.2010 03:44:36 geschrieben:
   ...
Mein Gedenken und all meine Gebete gehören heute den Opfern und den Angehörigen. Tiefe Trauer bleibt zurück. Mögen Ihre Seelen in Frieden Ruhen.

 Klaus Zirkwas (E-Mail) hat am 25.07.2010 03:05:34 geschrieben:
   Beileid
Mein Beileid an alle Angehörige der Todesopfer. Mir fehlen die Worte. Nur die Frage: WARUM?

 Nicci (E-Mail) hat am 25.07.2010 03:04:30 geschrieben:
   Loveparade
Ich zünde für jedes Opfer eine Kerze an !!! Es ist einach schrecklich das so etwas hier in Deutschland passiert !!! Unbegreifbar !!

Mein tiefes Mitgefühl an alle Angehörigen und beteiligten !!!!!

Sende euch Kraft und Hoffnung !!!!

 Signe Johansen (E-Mail) hat am 25.07.2010 02:38:35 geschrieben:
   Loveparade Duisburg
Im so sorry for this ♥ My deepest sympathy. R.I.P ♥

 simone hat am 25.07.2010 02:35:48 geschrieben:
   Schlimm...
Mein tiefes Mitgefühl gilt allen Beteiligten und natürlich den Angehörigen. Es muss so furchtbar sein, das miterlebt zu haben. Ganz viel Kraft!

 Petra hat am 25.07.2010 02:29:08 geschrieben:
   Es tut mir so leid
Es tut mir so leid für die Angehörigen der Toten von Duisburg.
Ich habe Stunden auf ein Lebenszeichen meines Sohnes gewartet und Gott sei Dank auch endlich eines bekommen.
Wie schrecklich für die, denen es nicht so ergangen ist....

 Familie Wollek (E-Mail) hat am 25.07.2010 02:13:03 geschrieben:
   In stillem Gedenken
Unser Mitgefühl gehört den Verwandten und Bekannten der Toten. Wir wünschen Ihnen und Euch viel Kraft.
Aufrichtiges Beileid.
Familie Wollek

 Julia hat am 25.07.2010 02:09:18 geschrieben:
   Schrecklich
Ich spreche für die angehörigen von den opfern die tiefstes mit gefühl aus.

 Elisabeth Spörer hat am 25.07.2010 02:05:54 geschrieben:
   unfassbar
Mein aufrichtiges Beileid an alle Angehörige der Todesopfer!!
Wie sowas nur Passieren konnte ,echt unfassbar

 Michaela hat am 25.07.2010 02:04:29 geschrieben:
   Beileid...
Mein Beileid an Familie und Freunde der Verstorbenen...Ich weiss wie hart es ist einen geliebten Menschen von heut auf morgen zu verlieren...
Viele sind in Gedanken bei Euch...

 Michael Baaken-Fischer (E-Mail) hat am 25.07.2010 02:03:56 geschrieben:
   schrecklich
......schrecklich , mir fehlen die worte ......

Mein Beileid an die Angehörigen der Opfer.

 Daniela Oberndorfer (E-Mail) hat am 25.07.2010 02:01:07 geschrieben:
   shani
Herlichstes Beileid allen angehörigen!!!! Echt schlimm das sowas passieren konnte!!!

 Renate Zirkwas hat am 25.07.2010 02:00:06 geschrieben:
   Beileid
Mein aufrichtiges Beileid an alle Angehörige der Todesopfer. Ein schreckliches Drama was da abgespielt hat

 Engelchen hat am 25.07.2010 01:57:48 geschrieben:
   mein Beileid
Es ist unfassbar wie so etwas passieren konnte. Mein Beileid allen, die einen Menschen verloren haben.

 guste (E-Mail) hat am 25.07.2010 01:56:05 geschrieben:
   Beileid
Mein Beileid an alle Angehörige! Schrecklich was da passiert ist.

 isabell hat am 25.07.2010 01:53:26 geschrieben:
   Mein Beileid
Mein Beileid an alle Angehörigen !

 Sina (E-Mail) hat am 25.07.2010 01:53:19 geschrieben:
   Beileid
Ich möchte mein Beileid an alle Angehörigen der betroffenen aussprechen ! Bin in gedanken bei ihnen. Kann nicht begreifen was da geschenhen ist

 Sina (E-Mail) hat am 25.07.2010 01:53:13 geschrieben:
   Beileid
Ich möchte mein Beileid an alle Angehörigen der betroffenen aussprechen ! Bin in gedanken bei ihnen. Kann nicht begreifen was da geschenhen ist

 Boardbabe74 hat am 25.07.2010 01:52:26 geschrieben:
   Fassungslos...
Bin zutiefst betroffen über das Unglück!

Mein Mitleid gilt den Angehörigen der Opfer! Rave in peace...

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >

† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010 †