Kondolenzbuch Loveparade Duisburg

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 5408 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >


Unbekannt hat am 25.07.2010 23:38:35 geschrieben :

Mein Beileid
Ich bin schockiert. Ich sah Bilder von der Loveparade und niemand
lachte. Alle waren todernst. Es ist schon ziemlich
hart, dass so etwas passiert ist und
als ich davon hörte, konnte
ich es kaum glauben. Wahrscheinlich ging es jedem so, der davon
hörte, denke ich. Und
dass sich niemand für die
19 zu Tode gekommenen
Menschen verantwortlich fühlt, ist schon eine große Schande, besonders
bei so einer großen Veranstaltung. Außerdem, wer denkt an die Schicksale
der Familien, in die plötzlich durch die
Loveparade eine Lücke gerissen wurde? Bald erinnert sich keiner mehr an jene, welche
gestorben sind. Ich denke, dass die fehlende Planung und die Polizei dafür verantwortlich
sind.
 

bene hat am 25.07.2010 23:37:35 geschrieben :

R.I.P
RIP Loveparade
 

Stefan Krutmann hat am 25.07.2010 23:37:32 geschrieben :

Trauer
In meinem Herzen bin ich bei den Familien der Verstorbenen. Ich habe so etwas schon öfter mitgemacht und kann mich in die Lage der Familien setzen.

Herzliches Beileid allen Angehörigen !
 

datpe hat am 25.07.2010 23:36:22 geschrieben :

tragödie, obwohl alle nur feiern und spaß haben wollten....
bin immer mehr geschockt vom gestrigen ereignis.
wollte auch mit freunden hin, haben uns dann doch umentschieden...... jetzt bin ich froh, die bilder im fernsehen reichen....
man muß sagen, daß die organisation nicht annähert geklappt hat, wie geplant.
19 tote und 340 verletzte, sowas hätte nicht passieren sollen.
immer noch geschockt von den ganzen berichten und bilder, die man im fernsehen seht.

mein beileid, an alle die jemanden verloren haben und ich hoffe, daß sich die verletzten schnell wieder erholen und dieses erlebnis gut verarbeiten können.

einen ganz lieben gruß an diese menschen...
 

pascal van de raffgaff hat am 25.07.2010 23:35:11 geschrieben :

trauer ist zu groß
haha wie lustig

schwuchteln die sterben haha
 

Dagmar hat am 25.07.2010 23:34:53 geschrieben :

Trauer
In stillem Gedenken!
 

Michael hat am 25.07.2010 23:33:49 geschrieben :

Mein Beileid
War selbst 4 mal auf der LP, als diese noch in Berlin stattgefunden hat. Nach 7jähriger Pause wollte ich eigentlich dieses Jahr mal wieder hinfahren, da ich selber auch noch nie im Pott war.

Meine Weiterbildung machte mir allerdings einen Strich durch die Planung, da ich nächste Woche eine Prüfung schreibe.

Möchte hiermit mein Mitgefühl an alle verletzten und verstorbenen Ravern ausdrücken.

R.I.P

und g8!
 

Elisabeth hat am 25.07.2010 23:33:17 geschrieben :

Unfassbar traurig
War als Normalo vor Jahren auf einer ähnlichen Veranstaltung und werde das schöne Gefühl der Offenheit und Freude niemals vergessen. Die Bilder aus Duisburg verstören mich. Mein tief empfundenes Mitgefühl ist bei allen die in diesem Moment trauern.
In meinem Herzen gibt es keine befriedigende Anwort auf das WARUM nur das GEBET bleibt.
 

Katha hat am 25.07.2010 23:32:25 geschrieben :

Fassungslosigkeit
Mein tiefstes Mitgefühl gilt den Opfern, den Patygästen, die das ganze miterleben mussten, den Helfern, Polizisten und Rettungskräften.

Ich bedauere es zutiefst, dass es in dieser Situation noch Personen gibt, die nichts besseres zu tun haben, als Ihre Meinung in pietätlosen Artikeln darzulegen (siehe Eva Hermann). Das ist unfair gegenüber den Hinterbliebenen und Überlebenden, die noch eine ganze Weile mit den seelischen Folgen zu kämpfen haben.

Ich wünsche allen Hinterbliebenen viel Kraft und den jungen Menschen, die noch so viel Zeit vor sich gehabt hätten, eine gute Reise nach oben.

Millionen Menschen sind bei euch!
 

Bernd hat am 25.07.2010 23:31:56 geschrieben :

;_;
Das Motto der Loveparade war doch immer Feiern bis zum Umfallen
 

Melanie hat am 25.07.2010 23:31:20 geschrieben :

eine Kerze für die Opfer und Verletzten
_________קקקק×
______ק×_________ק×
____×§× ______))______ק×
___ק×_______((________ק×
__ק×________()______ ___ק×
_ק×________(,,,)_________ק×
_ק×_______,(,|,,_______ק ×
__ק×_____[_____]______ק×
___ק×___[_______]___ק×
_____ק? ?? ?? ?_[_______]_ק×
___$$$$$$$$______$$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$
$$ $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ $$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
______$$$$$ $$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$$
___________$$$$$$$
_____________$$$
_____ _________$
 

Familie Gärtner hat am 25.07.2010 23:31:17 geschrieben :

Uns fehlen die Worte
Fassungslos und sprachlos gedenken wir derer, die bei einem eigentlich fröhlichen Fest unschuldig ihr Leben lassen mussten. Mögen sie ihre Ruhe und ihren Frieden finden.
Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen und Freunden.
In stillem Gedenken
Familie Gärtner
 

Unbekannt hat am 25.07.2010 23:30:49 geschrieben :

:\(
...und das auf einer LOVEparade
 

Nicole hat am 25.07.2010 23:29:58 geschrieben :

sorry
Mein Beileid vor allen den Eltern, die stundenlang versucht haben müssen, Ihre Kinder zu erreichen. Den Menschen,d ie lediglich feiern wollten, und die durch die Unfähigkeit der Organisatoren sterben mußten. So sorry.
 

Fabian K. hat am 25.07.2010 23:29:25 geschrieben :

Im Herzen bei Euch!
Keines der Worte die mir im Moment einfallen, können das beschreiben was ich zur Zeit fühle, daher möchte ich, auch wenn es etwas abgedroschen klingen mag, allen Angehörigen der Opfer mein herzliches Beileid bekunden!
Seit der Loveparade am 24.07. bin ich bereits zwei mal wieder am Gelände der Loveparade vorbeigefahren und jedesmal lief mir ein Schauer über den Rücken und ich fing an zu zittern, da ich sofort an die 19 Menschen denken musste die dort ihr Leben gelassen haben obwohl sie angereist waren um einen ihrer vermutlich schönsten Tage zu feiern!
Genau wie schon meine Vorgänger wünsche ich Ihnen allen, die Ihr dort am 24.07.2010 Angehörige verloren haben, dass sie die Kraft finden, Eure Trauer zu überstehen und ihre Angehörigen niemals zu vergessen!

Im Herzen bei Euch
Fabian
 

Chrissy hat am 25.07.2010 23:28:47 geschrieben :

Fassungslosigkeit
Gedenkminute für die Opfer der Loveparade. Mit einer Katastrophe endet die Ära der legendären Party... Mein Beileid an die Angehörigen.
 

Ascher hat am 25.07.2010 23:28:16 geschrieben :

Beileidsbezeugung
Ich spreche allen Betroffenen, Verletzten, Toten und Hinterbliebenen mein tiefstes Beileid aus.Ich bin zutiefst über dieses Unglück betroffen. Ich fühle mit euch!
 

Schubi hat am 25.07.2010 23:27:05 geschrieben :

Ein schöner Tag wurde zum Albtraum
Habe die Loveparade gestern im WDR verfolgt. Ich konnte es nicht glauben als der Moderator von dem Unglück berichtete.Mein Gott, die vielen jungen Leute. Wie konnte man diese Menschenmassen durch so ein Nadelöhr schicken. Den Angehörigen mein tiefstes Beileid. Den Menschen die dies miterleben mussten wünsche ich, dass Sie liebe Menschen haben die Ihnen in dieser schweren Zeit zuhören und helfen.- Dem Oberbürgermeister von Duisburg möchte sagen: Treten Sie zurück!!!
 

Nina hat am 25.07.2010 23:26:58 geschrieben :

Beileid
Ich möchte mein tiefes Beileid an alle Angehörigen richten,die bei dieser Katastrophe ihre Lieben verloren haben oder an die Menschen richten die schwer verletzt worden sind!Ich bin so traurzig und entsetzt!!!!
 

Andreas hat am 25.07.2010 23:27:04 geschrieben :

Mein Beileid
Das Schlimme am Tod ist nicht die Tatsache,
dass er uns einen geliebten Menschen nimmt,
sondern vielmehr,
dass er uns mit unseren Erinnerungen allein lässt.
 

Björn hat am 25.07.2010 23:26:14 geschrieben :

Trauer, Angst, Wut
Als erstes möchte auch ich mein Mitgefühl den Familien, Freunden und Angehörigen aussprechen, die einen geliebten Menschen verloren haben oder dieser verletzt wurde.

Genauso schlimm wie die körperlichen Veletzungen sind die Verletzungen in der Seele. Und dies betrifft die Besucher der Loveparade und genauso die der Retter & Polizisten. Die Heilung einer Seele dauert, wenn überhaupt, oft ewig.
 

chups hat am 25.07.2010 23:25:56 geschrieben :

rofl
lol
 

Eva Hermann hat am 25.07.2010 23:25:30 geschrieben :

Sodom und Gomorrha in Duisburg
Viele sind durch das ausgeuferte Unglück ernüchtert und wach geworden, herausgerissen aus der falschen Traumwelt. Etliche der jungen Leute werden sich das nächste Mal genau überlegen, ob sie sich noch einmal auf eine solche »Massenparty« einlassen. Den Familien und Angehörigen der Toten gebührt tiefstes Beileid, sie haben schwerste Zeiten vor sich.

Für die Zukunft wurden jedoch Weichen gestellt: Denn das amtliche Ende der »geilsten Party der Welt«, der Loveparade, dürfte mit dem gestrigen Tag besiegelt worden sein! Eventuell haben hier ja auch ganz andere Mächte mit eingegriffen, um dem schamlosen Treiben endlich ein Ende zu setzen. Was das angeht, kann man nur erleichtert aufatmen! Grauenhaft allerdings, dass es erst zu einem solchen Unglück kommen musste.
 

Mike hat am 25.07.2010 23:25:45 geschrieben :

Trauer
Ich selbst war mit meinem Freund vor Ort und wir ahnten schon auf dem Weg aufs Gelände das das nicht gutgehen würde. Danach wollten wir nur noch weg. Aber sämtliche Ausgänge waren gesperrt. Auf meine Frage an einen Polizisten was passiert wenn eine Panik ausbricht gabs nur Schulterzucken.

Schließlich haben die Leute oben einen Zaun umgetreten und wir sind einen steilen Abhang runtergerutscht und standen vor dem Tunnel.

Die Polizei meinte noch wir sollen geradeaus gehen. Hätten wir das getan wären wir geradewegs in die Katastrophe gelaufen. Denn 5 Min. später waren genau die Leute die geradeausgingen, diejenigen die auf die anderen trafen die hinein wollten. Zäune wurden umgetreten und es starben Menschen...

Wir haben noch mächtig daran zu knabbern. Unser ganzes Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer, den Verletzten und den geschundenen Seelen der Helfer.

Sie kamen um zu feiern und mußten leiden und sterben...

Unfassbar...
 

Andre hat am 25.07.2010 23:25:27 geschrieben :

-.-
mein aufrichtiges Beileid...
...einfach unfassbar...
 

Ela hat am 25.07.2010 23:24:58 geschrieben :

Trauer
Mein beileid an all die angehörigen, freunde und bekannten der toten und verlezten. es ist unfassbar war da abging. sowas habe ich noch nie erlebt
 

Brent Liefert hat am 25.07.2010 23:23:47 geschrieben :

Gute Nacht Süßer Prinz
Ich bin schockiert. Ich sah Bilder von der Loveparade und niemand
lachte. Alle waren toternst. Es ist schon ziemlich
hart, dass so etwas passiert ist und
als ich davon hörte, konnte
ich es kaum glauben. Wahrscheinlich ging es jedem so, der davon
hörte, denke ich. Und
dass sich niemand für die
19 zu Tode gekommenen
Menschen verantwortlich fühlt, ist schon eine große Schand, besonders
bei so einer großen Verantstaltung. Außerdem, wer denkt an die Schicksale
der Familien, in die plötzlich durch die
Loveparade eine Lücke gerissen wurde? Bald erinnert sich keiner mehr an jene, welche
gestorben sind. Ich denke, dass die fehlende Planung und die Polizei dafür verantwortlich
sind.
 

Papst: Trauer um Duisburger Opfer hat am 25.07.2010 23:23:03 geschrieben :

Papst: Trauer um Duisburger Opfer
 

Shi hat am 25.07.2010 23:22:49 geschrieben :

-
Ich bin schockiert. Ich sah Bilder von der Loveparade und niemand
lachte. Alle waren toternst. Es ist schon ziemlich
hart, dass so etwas passiert ist und
als ich davon hörte, konnte
ich es kaum glauben. Wahrscheinlich ging es jedem so, der davon
hörte, denke ich. Und
dass sich niemand für die
19 zu Tode gekommenen
Menschen verantwortlich fühlt, ist schon eine große Schand, besonders
bei so einer großen Verantstaltung. Außerdem, wer denkt an die Schicksale
der Familien, in die plötzlich durch die
Loveparade eine Lücke gerissen wurde? Bald erinnert sich keiner mehr an jene, welche
gestorben sind. Ich denke, dass die fehlende Planung und die Polizei dafür verantwortlich
sind.
 

Michael Gärtner hat am 25.07.2010 23:22:18 geschrieben :

Trauer und Wut
Ich wünsche den Angehörigen der Opfer ganz viel Kraft, die kommende schwere Zeit zu überstehen! Millionen Menschen trauern mit Ihnen. Das einzige, was die Verantwortlichen noch tun können: ihre Schuld eingestehen, sich öffentlich entschuldigen, sich dem Richter stellen und die verdiente Strafe annehmen.
 

Bernd liefert hat am 25.07.2010 23:21:34 geschrieben :

Mein Beileid
Ich bin schockiert. Ich sah Bilder von der Loveparade und niemand
lachte. Alle waren toternst. Es ist schon ziemlich
hart, dass so etwas passiert ist und
als ich davon hörte, konnte
ich es kaum glauben. Wahrscheinlich ging es jedem so, der davon
hörte, denke ich. Und
dass sich niemand für die
19 zu Tode gekommenen
Menschen verantwortlich fühlt, ist schon eine große Schand, besonders
bei so einer großen Verantstaltung. Außerdem, wer denkt an die Schicksale
der Familien, in die plötzlich durch die
Loveparade eine Lücke gerissen wurde? Bald erinnert sich keiner mehr an jene, welche
gestorben sind. Ich denke, dass die fehlende Planung und die Polizei dafür verantwortlich
sind.
 

Andreas hat am 25.07.2010 23:21:46 geschrieben :

Mein Beileid
Rosenengel


Im Traum vernahm ich Rosenduft,
gleich lag ein Prickeln in der Luft,
es nahm mich ganz gefangen.

Als setzte ein, ein Blütenregen,
strömte mir süß ein Duft entgegen
der meine Lungen küsste.

Durch Rosendunst erblickte ich
ein Englein, das zutrat auf mich,
es ließ sich bei mir nieder.

Es sprach zu mir - nicht übers Ohr -
es drang in meine Seele vor,
schenkte mir Wohlbehagen.

„Ich trag bei Nacht von Haus zu Haus,
die allerschönsten Rosen aus,
zu Frau und Mann die alleine.

Will Glauben senken in dein Herz,
vertreiben Einsamkeit und Schmerz;
Glaube lässt Liebe blühen.

Ich lass dir eine Rose hier,
damit du weißt, ich war bei dir.
Vertraue meinen Worten.“

Die Sonne streichelt mein Gesicht,
zuerst seh’ ich die Rose nicht -
des „Engleins Pfand“ für Liebe.
 

Lina hat am 25.07.2010 23:20:49 geschrieben :

R.i.P.
Den Angehörigen der Toten spreche ich mein tiefstes Beileid aus, immer noch ist das alles irgendwie unglaublich für mich und ich war noch nicht einmal selbst anwesend.
Allen Verletzten wünsche ich eine schnelle Genesung und, auch für die Angehörigen, alle Kraft dieser Welt, um das Erlebte aufzuarbeiten.
 

Feivel (Homepage) hat am 25.07.2010 23:20:23 geschrieben :

Fol trauhrik
Es tut
mir so
wahnsinnig leid!
 

Claudia Braun hat am 25.07.2010 23:20:22 geschrieben :

Mein Beileid
Ich möchte allen Angehörigen der Opfer mein tiefstes Mitgefühl und Beileid aussprechen.
ich bin einfach nur fassungslos und unsagbar traurig und entsetzt das so etwas passieren konnte, WARUM ? Wenn ich daran denke das mein Sohn und ich dieses Jahr auch da sein wollten . . .Ich kann nicht verstehen wie man mit einer solchen Verantwortungslosigkeit bei der Planung soviele Menschenleben und Verletzte riskieren konnte, obwohl es diese friedliche Veranstaltung schon seit so vielen Jahren gibt und man den Andrang kennt. Ich bin wirklich sprachlos . . .Den Angehörigen und natürlich auch den Verletzten wünsche ich viel Kraft diese schwere Zeit zu überstehen
 

Brent Lauert hat am 25.07.2010 23:19:52 geschrieben :

Gute Nacht süßer Prinz
Ich bin schockiert. Ich sah Bilder von der Loveparade und niemand
lachte. Alle waren toternst. Es ist schon ziemlich
hart, dass so etwas passiert ist und
als ich davon hörte, konnte
ich es kaum glauben. Wahrscheinlich ging es jedem so, der davon
hörte, denke ich. Und
dass sich niemand für die
19 zu Tode gekommenen
Menschen verantwortlich fühlt, ist schon eine große Schand, besonders
bei so einer großen Verantstaltung. Außerdem, wer denkt an die Schicksale
der Familien, in die plötzlich durch die
Loveparade eine Lücke gerissen wurde? Bald erinnert sich keiner mehr an jene, welche
gestorben sind. Ich denke, dass die fehlende Planung und die Polizei dafür verantwortlich
sind.
 

Unbekannt hat am 25.07.2010 23:19:49 geschrieben :

DEN LACHENDEN ICON
BITTE BEACHTEN WIR HABEN BEREITS MEHRERE EMAILS ERHALTEN WEGEN DEN LACHENDEN ICON ( ) BITTE DIESEN NICHT VERWENDEN. DIESER WIRD IN KÜRZE AUCH ENTFERNT SOBALD DER WEBMASTER WIEDER ONLINE IST
 

Marcel & Natalie hat am 25.07.2010 23:18:10 geschrieben :

beileid
Mein tiefes mitgefühl und herzliches beileid den familien und freunden der verstorbenen und schwer verletzten
 

Anica hat am 25.07.2010 23:17:36 geschrieben :

Mein mitgeffühl
Mein Mitgefühl galt den Toten und deren Angehörigen!!! R.I.P
 

Video hat am 25.07.2010 23:16:54 geschrieben :

Mein Beileid
 

Petra Koethe hat am 25.07.2010 23:16:46 geschrieben :

Trauer um Tote u Verletzte
Ich war bestürzt gestern als ich im Fernsehn gesehen habe was passiert ist,die vielen unschuldigen Menschen die ihr Leben lassen mussten nur weil sie Feiern wollten!Meine Gedanken u Gebete sind bei den Angehörigen der Toten u den vielen Verletzten schicke ich ein herzliches Gute Besserung
 

Tina Lüdtke hat am 25.07.2010 23:16:46 geschrieben :

Beileidsbekundung
Mein Beileid geht an die Opfer und die Hinterbliebenen der Opfer. Ich kann das noch gar nicht wirklich realisieren, was da gestern passiert ist. Wir haben uns alle schon seit Wochen auf diesen Tag gefreut. Alle haben das gleiche Ziel verfolgt: Einfach glücklich zu sein, Spaß zu haben und einen schönen Tag zu erleben!!! Es ist irgendwie unvorstellbar, wie das Ganze ausgegangen ist. Es hätte jeden der 1,4 Mill. Besucher treffen können. In Gedanken bin ich bei den Verletzten und den Hinterbliebenen der Opfer.
 

Diana hat am 25.07.2010 23:16:35 geschrieben :

Unfaßbar
Trauer ist das eine und Verarbeitung das andere ! Ich wünsche allen die Kraft und Staerke das geschehene zu Verarbeiten und zu Überstehen ,in gedanken sind wir bei den Familien der Opfer.
 

Tina Lüdtke hat am 25.07.2010 23:14:52 geschrieben :

Beileidsbekundung
Mein Beileid geht an die Opfer und die Hinterbliebenen der Opfer. Ich kann das noch gar nicht wirklich realisieren, was da gestern passiert ist. Wir haben uns alle schon seit Wochen auf diesen Tag gefreut. Alle haben das gleiche Ziel verfolgt: Einfach glücklich zu sein, Spaß zu haben und einen schönen Tag zu erleben!!! Es ist irgendwie unvorstellbar, wie das Ganze ausgegangen ist. Es hätte jeden der 1,4 Mill. Besucher treffen können. In Gedanken bin ich bei den Verletzten und den Hinterbliebenen der Opfer.
 

Dirk hat am 25.07.2010 23:14:48 geschrieben :

mir fehlen die Wort
Mein tiefstes Mitgefühl den Angehörige
 

Sue Klette hat am 25.07.2010 23:14:42 geschrieben :

Entsetzliche Tragödie
Wir sahen die Live Sendung auf WDR hier im fernen München.Freuten uns so ein bisschen dabei sein zu können, als plötzlich eine Kamera Einstellung kam, in der man sah, dass Zäune umgerissen wurden. Wir hatten da schon ein ungutes Gefühl. Kurz darauf kam die schreckliche Meldung. Von jetzt auf gleich wird aus Spass todernst und alles ist unfassbar. Unser Freund Jörg kam unversehrt zurück und wir sind heilfroh darüber. Haben wie so viele anderen um ihn gebangt, waren viele Stunden im ungewissen. Wir sind in Gedanken bei allen anderen denen so fürchterliches geschehen ist und möchten unser tiefes Beileid aussprechen.
 

Sue Klette hat am 25.07.2010 23:14:36 geschrieben :

Entsetzliche Tragödie
Wir sahen die Live Sendung auf WDR hier im fernen München.Freuten uns so ein bisschen dabei sein zu können, als plötzlich eine Kamera Einstellung kam, in der man sah, dass Zäune umgerissen wurden. Wir hatten da schon ein ungutes Gefühl. Kurz darauf kam die schreckliche Meldung. Von jetzt auf gleich wird aus Spass todernst und alles ist unfassbar. Unser Freund Jörg kam unversehrt zurück und wir sind heilfroh darüber. Haben wie so viele anderen um ihn gebangt, waren viele Stunden im ungewissen. Wir sind in Gedanken bei allen anderen denen so fürchterliches geschehen ist und möchten unser tiefes Beileid aussprechen.
 

eike hoffmann hat am 25.07.2010 23:13:54 geschrieben :

beileidsbekundung
ich möchte mein herzliches beileid den angehörigen der opfer der loveparade in duisburg aussprechen.
es ist wirlich schlimm was passiert ist und ich kann mit worten kaum ausdrücken,wie betroffen und entsetzt ich bin,
auch den verletzten wünsche ich schnelle genesung und das sie den schock schnellstmöglich überwinden können,über das erlebte
in gedenken eike hoffmann
 

Manuela Horak -Kornmann hat am 25.07.2010 23:13:07 geschrieben :

Loveparade 2010
Mein Beileid
 

Patrick Arlt & Steffanie Wensing hat am 25.07.2010 23:12:39 geschrieben :

Trauer, Fassungslosigkeit, Wut, Sprchlosigkeit... Teil 2

Es wir versucht auf Zeit zu spielen, in der Hoffnung das öffentliche Interesse flacht mit der Zeit ab und es wird ruhiger um das Geschehnde!
Aber dies kann ich den Herren vom L.P. Organisationsteam, weder ich noch irgend ein ander Mensch, der auf der Parde war, wird dieses skandalöse Unglück nie vergessen und erst zurn ruhe kommen, wenn die Tragödie lückenlos, aufgedeckt wurde und jeder der Mitschuld hat, sei sie noch so gering, seine gerechte Strafe erfahren hat! Und dies nicht in Form von irgend welchen Strafzahlungen sondern Haft!

In meinen Augen ging es dem Veranstalter und der Stadt Duisburg allein ums Finanzielle und nahm dafür jedes Risiko in kauf!

Tja, die Stadt und der Veranstalter haben ordentlich kassiert und ander mussten bezahlen und das mit dem Wertvollsten was sie hetten, ihrem Leben oder ihrer Gesundheit!

Mein ganzes Mitgefühl, gilt allein den Familien und Freunden der Opfer, die an diesem Tag, der ein Tag der Liebe, des Friedens und der Harmonie sein sollte, ihr Leben verloren haben!

Der Tod von 19 Menschen ist einfach nur Sinnlos, weil es genügend Möglichkeiten gab, diese Tragödie zu verhindern!

Ich hoffe das ihr Tod gesühnt wird, indem hoffentlich die ganze Wahrheit ans Licht kommt und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden, spätestens vor Gott, werden sie gerichtet!

Ich bete zu Gott, dass er die Seelen der Opfer, in seinem aufnimmt und sie dort behütet!

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes. Amen!

P.S. ich finde, das die Stadt DU ein Mahnmal am Unglücksort errichtet und jedes Jahr den Opfern gedacht wird!
 

Angelina hat am 25.07.2010 23:11:41 geschrieben :

:/
war auch gestern da und habe alles mitbekommen

schrecklich ...
 

eike hoffmann hat am 25.07.2010 23:11:24 geschrieben :

beileidsbekundung
ich möchte mein herzliches beileid den angehörigen der opfer der loveparade in duisburg aussprechen.
es ist wirlich schlimm was passiert ist und ich kann mit worten kaum ausdrücken,wie betroffen und entsetzt ich bin,
auch den verletzten wünsche ich schnelle genesung und das sie den schock schnellstmöglich überwinden können,über das erlebte
in gedenken eike hoffmann
 

Steffen hat am 25.07.2010 23:11:14 geschrieben :

Bestürzung
Mein Mitgefühl und tiefste Trauer an alle Angehörigen.
Den vielen hundert Verletzten wünsche ich schnelle und vollständige Genesung.
Unfassbar, wie eine Veranstaltung, die Freude und Liebe zum Ausdruck bringen möchte, in so einer Katastrophe enden konnte. Man findet hierfür kaum Worte und Gedanken
 

marzena hat am 25.07.2010 23:10:52 geschrieben :

todesparade
ich bin schockiert und sehr traurig über das was geschehen ist,mein beileid an alle..........
 

Patrick Arlt & Stefanie Wensing hat am 25.07.2010 23:10:48 geschrieben :

Trauer, Fassungslosigkeit, Wut, Unverständis, Sprachlosigkeit!
Diese Gefühlsregungen spiegeln das wieder, was seit gestern in uns vorgeht!

Die Tragödie, war doch vorraus zu sehen, es gab vor der L.P. so viele verschiedene Warnugen, dass die Lokation den Ansturm nicht entsprechen kann!

Oder der Tunnel zur Falle werden kann, sollte dort Panik ausbrechen!

Warum in Gottes Namen, hat weder der Ordnungsdienst noch die Polizei, reagiert, als 45 Minuten vor dem Unglück, mehrere Menschen die Beamten mehrfach über die Lage im Tunnel informiert hatten?

In mir tobt brodelt es vor Wut, weil nichts getan wurde das Unglück abzuwenden, obwohl mehrere male darauf hingewiesen wurde!

Keine einzige Warnung wurde ernst genommen, vor Monaten nicht, vor Wochen nicht, vor einigen Tagen nicht und auch Minuten vor dem Unglück nicht!

Jetzt ist es zu spät, es kam wie es kommen musste und es bleibt die brennde Frage nach dem warum!

Alle die mit der Ausrichtung und der Planung der L.P. zu tun hatten, diskutiern JETZT was falsch gelaufen ist, keiner will die Verantwortung übernehemen und schieben sich gegenseitig die Schuld zu!
Jeder redet sich raus mit den Worten, die L.P. wurde von allen Seiten genehmigt und genaustens geprüft!
Oder man sagt gar nichts weil es um ein schwebendes Verfahren handelt!

Aber das ist doch alles nur Augenwischerei und Heuchelei!


Herzlichst Patrick & Steffi
 

Manuel (Homepage) hat am 25.07.2010 23:10:44 geschrieben :

Ein trauriger Abschluss
Wohin blinde Verwaltung führen kann hat dieses Wochenende auf dramatische Weise gezeigt. Ein Trauerspiel dass eine Veranstaltung die der Lebensfreude unter zu ordnen ist, auf solch desaströse Art zu einem tragischen Erinnerungsfall werden musste, welches zahlreiche Unschuldige leidvoll bezahlen mussten.
 

Simone hat am 25.07.2010 23:09:28 geschrieben :

Tiefe Bestürzung meinerseits!!!
Liebe Angehörige und Freunde, die einen geliebten Menschen verloren haben!
Ich bin wirklich zu tiefsbestürzt über das Unglück, welches sich auf der Loveparade ereignet hat. Ich fühle mit Ihnen und denke an Sie. Ich weiß, dass Ihnen diese Worte im Moment nicht viel geben werden, aber vielleicht in ein paar Monaten oder Jahren. Aber denken Sie auch immer daran, so lange Sie über die verstorbenen Menschen sprechen, sind sie nicht wirklich tot. Sie leben in Ihnen weiter. Vergessen Sie das nie!!!
Ich fühle auch mit den hunderten Betroffenen, die in dieser Situation gesteckt haben. Die, die überlebt haben, haben Schreckliches erlebt und werden diese Katastrophe irgendwann überwinden. Ich habe zwar auch nicht viel für die Kirche über, aber ihr könnt Gott wirklich danken.
Ich wünsche allen viel, viel Kraft und bitte verschließt euch nicht. Sucht Menschen, mit denen ihr sprechen könnt, denn nur dadurch könnt ihr das erlebte verarbeiten.
Ich denke an euch,
Momo
 

Elvira hat am 25.07.2010 23:09:09 geschrieben :

Es tut so weh
Mein tiefstes Mitgefühl gilt allen Betroffenen....es ist unfassbar was passiert ist und man kann nicht in Worte fassen was man fühlt...
...niemand kann nachfühlen, wie es ist, ein Kind zu verlieren und nicht mehr lebend in die Arme nehmen zu dürfen...es tut mir so unendlich leid was da passiert ist und es tut so unsagbar weh...
ich wünsche allen Betroffenen viel Kraft und Stärke um diese Geschehnisse zu verkraften...
 

nicita hat am 25.07.2010 23:09:09 geschrieben :

Trauriger Nachgeschmack
ICh liebe die love Parade....Ich war immer dabei. Nur dieses Jahr kam mir was dazwischen, und konnte deshalb nicht gehen....War sehr traurig darüber eine mega Party zu verpassen...und jetzt bin ich traurig was passiert ist!!! Und jetzt bin ich froh dort nicht gewesen zu sein!!! Mein tiefes Mitgefühl an die Familien und Freunde der Opfer!!!!!
 

Dagmar H. hat am 25.07.2010 23:08:54 geschrieben :

Loveparade 2010
Mein aufrichtiges Beileid allen Angehörigen/Freunden und Bekannten der Opfer.
Worte finde ich viele:Wieso,weshalb und warum so etwas passieren musste!!!
 

Patrick hat am 25.07.2010 23:08:28 geschrieben :

19 Opfer
19 Kerzen die nie erlöschen werden.
Trauert mit ihren Familien...aber lächelt wenn ihr euch an sie erinnert.

Patrick,77709 Kirnbach
 

LotusPerle hat am 25.07.2010 23:07:53 geschrieben :

unaussprechbar
mir fehlen echt die Worte und ich hoffe, daß die Familien und Freunde der Opfer genügend Trost finden
 

Bettina hat am 25.07.2010 23:07:46 geschrieben :

Unglaublich
Einfach nur unfassbar...
Meine Gadanken sind bei den Eltern, Freunden und Angehörigen der Opfer! Ich habe vor ein paar wochen einen meiner besten Freunde verloren und das wichtigste ist wirklich, dass ihr alle zusammen haltet und euch gegenseitig stützt!
Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft die nächsten wochen zu überstehen.
Freunde sind wie sterne, auch wenn man sie nicht sieht sie sind immer da! Euer Freund wird immer bei euch sein, als euer Engel.
Hut ab vor der Arbeit der Rettungskräfte! Die wirklich gute arbeit geleistet haben!
Ich bin mit meinen Gedanken bei euch!
Bettina
 

Dagmar H. hat am 25.07.2010 23:07:40 geschrieben :

Loveparade 2010
Mein aufrichtiges Beileid allen Angehörigen/Freunden und Bekannten der Opfer.
Worte finde ich viele:Wieso,weshalb und warum so etwas passieren musste!!!
 

Bettina hat am 25.07.2010 23:07:38 geschrieben :

Unglaublich
Einfach nur unfassbar...
Meine Gadanken sind bei den Eltern, Freunden und Angehörigen der Opfer! Ich habe vor ein paar wochen einen meiner besten Freunde verloren und das wichtigste ist wirklich, dass ihr alle zusammen haltet und euch gegenseitig stützt!
Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft die nächsten wochen zu überstehen.
Freunde sind wie sterne, auch wenn man sie nicht sieht sie sind immer da! Euer Freund wird immer bei euch sein, als euer Engel.
Hut ab vor der Arbeit der Rettungskräfte! Die wirklich gute arbeit geleistet haben!
Ich bin mit meinen Gedanken bei euch!
Bettina
 

Bettina hat am 25.07.2010 23:07:32 geschrieben :

Unglaublich
Einfach nur unfassbar...
Meine Gadanken sind bei den Eltern, Freunden und Angehörigen der Opfer! Ich habe vor ein paar wochen einen meiner besten Freunde verloren und das wichtigste ist wirklich, dass ihr alle zusammen haltet und euch gegenseitig stützt!
Ich wünsche den Angehörigen viel Kraft die nächsten wochen zu überstehen.
Freunde sind wie sterne, auch wenn man sie nicht sieht sie sind immer da! Euer Freund wird immer bei euch sein, als euer Engel.
Hut ab vor der Arbeit der Rettungskräfte! Die wirklich gute arbeit geleistet haben!
Ich bin mit meinen Gedanken bei euch!
Bettina
 

Andy hat am 25.07.2010 23:07:20 geschrieben :

Traugig
Rosenengel


Im Traum vernahm ich Rosenduft,
gleich lag ein Prickeln in der Luft,
es nahm mich ganz gefangen.

Als setzte ein, ein Blütenregen,
strömte mir süß ein Duft entgegen
der meine Lungen küsste.

Durch Rosendunst erblickte ich
ein Englein, das zutrat auf mich,
es ließ sich bei mir nieder.

Es sprach zu mir - nicht übers Ohr -
es drang in meine Seele vor,
schenkte mir Wohlbehagen.

„Ich trag bei Nacht von Haus zu Haus,
die allerschönsten Rosen aus,
zu Frauen und Männern, die alleine.

Will Glauben senken in dein Herz,
vertreiben Einsamkeit und Schmerz;
Glaube lässt Liebe blühen.

Ich lass dir eine Rose hier,
damit du weißt, ich war bei dir.
Vertraue meinen Worten.“

Die Sonne streichelt mein Gesicht,
zuerst seh’ ich die Rose nicht -
des „Engleins Pfand“ für Liebe und Hoffnung.

Allen Angeh;rigen und Freundejn mein aufrichtiges Beileid.
 

Unbekannt hat am 25.07.2010 23:07:04 geschrieben :

RadioArtgerecht fühlt mit...
Durch die Unfähigkeit der Veranstalter mussten Menschen ihr Leben lassen. Zahlreiche wurden verletzt.
Ich wünsche den betroffenen Verletzten und den Angehörigen der Verstorbenen den Mut, die Kraft und den Zusammenhalt, um diesen Schicksalsschlag zu verarbeiten und zu verkraften.



 

Cornelia Zimmer hat am 25.07.2010 23:06:47 geschrieben :

Mein herzliches Beileid.
Die Gedanken und das tiefempfundene Mitgefühl sind bei den Betroffenen und ihren Familien.

In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.
 

Karsten hat am 25.07.2010 23:05:22 geschrieben :

Mein Beileid
Mein Beileid an die Angehörigen der Verstorbenen. Das eine Feier ein derartiges Ende nimmt hat keiner gewollt.

Hoffentlich lernen die Menschen aus den Fehlern und ziehen die Profitgier nicht vor.
 

steffy s- hat am 25.07.2010 23:03:19 geschrieben :

In gedenken an die verletzten, opfer und angehörigen
mein beileid an alle zurückgebliebenen...ich bin so sehr bestürzt davon was gestern geschehen ist, das ich auch heute noch keine klaren worte dafür finden kann! sowas hätte nicht passieren dürfen...
 

S. E. hat am 25.07.2010 23:02:09 geschrieben :

ich denke an euch
Es begann so schön und endete so traurig. Es tut mir so leid. Ich fühle mit euch.
 

steffy s- hat am 25.07.2010 23:01:42 geschrieben :

In gedenken an die verletzten, opfer und angehörigen
mein beileid an alle zurückgebliebenen...ich bin so sehr bestürzt davon was gestern geschehen ist, das ich auch heute noch keine klaren worte dafür finden kann! sowas hätte nicht passieren dürfen...
 

Suzana Surbek hat am 25.07.2010 23:01:19 geschrieben :

Mein herzliches Beileid
An alle Angehörigen möchte ich mein herzliches Beileid aussprechen.
 

Delle hat am 25.07.2010 23:00:14 geschrieben :

Tiefe Trauer um die Verstorbenen.
Unser Tiefes Mitgefühl den Eltern der Verstorbenen.Es ist schlimm einen geliebten Sohn/Tochter bei so einem Ereignis zu verlieren. Es wurde von den Veranstaltern alles unterschätzt,es war ein Platz für 500 000 Leute und nicht für 1,4 Milionen Leute,hätte mann diese Zahl eingehalten wäre es vieleicht anders abgelaufen,und niemand hätte jetzt sein Kind verloren.Den Verletzten wünschen wir gute Besserung und eine schnelle Genesung ohne Körperliche Schäden.
Die Verantwortlichen dieser Veranstaltung sollten sich die Frage stellen war es das Wert,und eventuelle Fehler die gemacht wurden sollte man auch eingestehen.Wenn alles so genau durch dacht war hätte es nicht Passieren dürfen.
 

Antje Bleul hat am 25.07.2010 22:59:41 geschrieben :

Meine Tochter Fee
Ich danke dem lieben Gott, das meine Tochter Fee dort lebend rausgekommen ist.Nach 2 Stunden Panik und Schockzustand kam der erlösende Anruf.Ich fühle mit allen Trauernden und wünsche den körperlich/seelisch Betroffenen das sie alle Hilfe bekommen die überhaupt möglich ist.
 
Kommentar: Hallo

ich hoffe deine Tochter geht es soweit gut.

B.B. hat am 25.07.2010 22:58:42 geschrieben :

Traurig und beschämt
Seit 24 Jahren bin ich Bügerin der Stadt Duisburg und traurig und schockiert über diese Katastrophe und zudem angesichts der Hilflosigkeit des Krisenstabes und den fehlenden Antworten sehr beschämt. Allen Angehörigen und Verletzten wünsche ich viel Kraft, diese unfassbare Tragödie zu bewältigen.
 

Jessy hat am 25.07.2010 22:57:33 geschrieben :

Es tut sehr weh!
Für die Toten der Loveparde
zünde ich eine Kerze an......

_________קקקק×
______ק×_________ק×
____×§× ______))______ק×
___ק×_______((________ק×
__ק×________()______ ___ק×
_ק×________(,,,)_________ק×
_ק×_______,(,|,,_______ק ×
__ק×_____[_____]______ק×
___ק×___[_______]___ק×
_____ק? ?? ?? ?_[_______]_ק×
___$$$$$$$$______$$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$
$$ $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ $$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
______$$$$$ $$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$$
___________$$$$$$$
_____________$$$
_____ _________$

Bitte gib die Kerze weiter....
 

Annika Kunger hat am 25.07.2010 22:57:29 geschrieben :

Tiefe Bestürzung
Ich bin zu tiefst bestürzt und möchte allen Angehörigen mein Beileid ausdrücken. Ich wünschen den vielen Verletzten schnelle Genesung... Ich war kurz davor auch nach Dusburg zu fahren und bin so froh, dass mir etwas dazwischen gekommen ist...
 

Jessy hat am 25.07.2010 22:56:37 geschrieben :

Es tut sehr weh!
Für die Toten der Loveparde
zünde ich eine Kerze an......

_________קקקק×
______ק×_________ק×
____×§× ______))______ק×
___ק×_______((________ק×
__ק×________()______ ___ק×
_ק×________(,,,)_________ק×
_ק×_______,(,|,,_______ק ×
__ק×_____[_____]______ק×
___ק×___[_______]___ק×
_____ק? ?? ?? ?_[_______]_ק×
___$$$$$$$$______$$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$
$$ $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ $$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
______$$$$$ $$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$$
___________$$$$$$$
_____________$$$
_____ _________$

Bitte gib die Kerze weiter....
 

Thumeyer Rico hat am 25.07.2010 22:55:17 geschrieben :

In Gedenken an die Opfer und deren Angehörige!
Ich möchte mein ganz herzliches Beileid aussprechen gegenüber den Angehörigen der Opfer der Loveparade in Duisburg. Die Frage die wir uns alle stellen wird die sein, die wir uns bei solchen Veranstaltungen immer stellen: Wieso? und Wieso ausgerechnet dort?
 

Hanna hat am 25.07.2010 22:53:18 geschrieben :

Trauer - Sie tut weh und sie kann uns irgendwann wieder stark machen
Es ist vom Schicksal so ungerecht, dass unschuldige Menschen, die nur ein bisschen Spass und ein bisschen feiern wollten, um´s Leben kommen mussten bzw. es zahlreiche Verletzte gab. Das Schicksal ist meistens sehr ungerecht und reißt uns unsere Lieben aus dem Leben. Meine Partnerin und ich haben in diesem Jahr schon 2 Menschen verloren und jedesmal ist der Schmerz sehr sehr stark. Ich möchte mit meinen Zeilen Angehörigen und Freunden ein bisschen Mut machen: Ich wei, dass es nicht einfach ist dies zu verarbeiten und ich verstehe das Leid und den Schmerz der betroffenen Menschen, die die Toten zurückgelassen haben, aber versucht stark zu werden. Eure Lieben schauen jetzt als Engel vom Himmel herunter, sind immer bei euch und werden euch beschützen - auch wenn Ihr sie nicht seht.

Ich wünsche allen Angehörigen und Freunden alles erdenklich Gute, viel viel Kraft und eine starke Schulter zum ausheulen und negative Gefühle rauslassen.

Ich fühle mit euch. Mein herzlichstes Beileid.

lg Hanna
 

Nicole G. hat am 25.07.2010 22:52:18 geschrieben :

Loveparade...ein schreckliches Ende
Ich bin zu tiefst bestürzt über das was gestern geschehen ist.

Mein Beleid den Angehörigen und Freunden der Opfer. Auch den Verletzten wünsche ich schnelle Genesung und hoffe, dass nicht nur die Wunden heilen, sondern auch die Seele wieder heilen wird.

Alles liebe und gute....
 

Chris hat am 25.07.2010 22:52:28 geschrieben :

In tiefer Trauer
an die Opfer und die Angehörigen und die Verletzten natürlich. Mögt ihr durch eure schwere Zeit kommen... In Gedenken aus Berlin
 

Webmaster hat am 25.07.2010 22:51:16 geschrieben :

Bitte nur einmal ins Buch schreiben
Ich habe jetzt schon mehrmals gesehen das jemand seinen Beitrag 4-5 mal schreibt es reicht auch einmal ich werde in Zukunft alle entfernen die doppelt geschrieben wurde.
 

Günter (Homepage) hat am 25.07.2010 22:51:07 geschrieben :

Loveparade
Tut uns echt leid sind im Gedanken bei den Familienangehörigen,uns fehlen echt die Worte(warum????????)

Cheffe vom F1-Radio
 

Patrick Gerlach hat am 25.07.2010 22:51:04 geschrieben :

Todes Loveparade 2010
The Art of Love nein The Dead of Love! Die Loveparade war das beste, friedlichste Spektakel der Welt meine Gedanken gehe an diejenigen die Ihr leben auf der Loveparade lassen mussten!! Ich finde es Scheiße das der Veranstalter die Loveparade aus Berlin weggehohlt haben sowas wäre in berlin nie passiert der ruhrpott is doch garnicht dafür ausgelastet für so eine riesengroße veranstaltung berlin ist da immer besser vorbereitet gewesen!!! UND BEI UNS GAB ES AUCH KEINEN TUNNEL!!! NUR EINE S-BAHN BRÜCKE MIT DER S-BAHNSTATION TIERGARTEN DIE WURDE DANN GESCHLOSSEN UND ALLE KONNTEN AUSGELASSEN FEIERN; DEMONSTRIEREN UND GEMEINSAM SPASS HABEN!!!!!
 

vitamin.x. hat am 25.07.2010 22:49:09 geschrieben :

trauer
in stiller trauer!haltet sie in ehren!
 

Carmen B. hat am 25.07.2010 22:49:20 geschrieben :

Loveparade
..und wünsche allen Verletzten das Sie bald gesund werden und das Erlebte verarbeiten können!Alles Liebe und Gute
 

Marie-Theres hat am 25.07.2010 22:48:25 geschrieben :

Trauer
Junge Menschen verlieren ihr Leben, die Zukunft von Familien ist zerstört worden.
Warum? Viele Fragen werden gestellt - doch wirkliche Antworten sind nicht erkennbar...
Den Eltern, die ihre Kinder verloren haben
viel Kraft und hoffe da sie Menschen in ihrer Umgebung haben, die sie jetzt begleiten und mit ihnen reden , schweigen und weinen können. Mein Sohn( auch er war gestern da)und ich sprechen unser tiefes Mitgefühl aus und möchten eigentlich bei ihnen sein, um Hilfe anzubieten.
Wir trauern mit Ihnen..
 

Carmen B. hat am 25.07.2010 22:45:24 geschrieben :

Loveparade
..und wünsche allen Verletzten das Sie bald gesund werden und das Erlebte verarbeiten können!Alles Liebe und Gute
 

Björn Kellermann hat am 25.07.2010 22:43:04 geschrieben :

Loveparade 2010
Es ist unfassbar was dort geschehen ist.
Man kann auch nicht in worte fassen, was man fühlt wenn man die Bilder und übertragungen sieht.

Ich bin wirklich bestürzt, obwohl ich selbst nicht dort gewesen bin.

Wie Verantwortungslos die zuständigen Personen mit der Situation umgehen ist einfach nicht fassbar, man kann nur hoffen und das tue ich persönlich auch, das diese Leute zur Verantwortung gezogen werden.

Ich möchte allen Angehörigen,Freunden, Verwandten viel Kraft zusprechen, ein ganzes Land wurde erschüttert.

Aber man darf auch nicht die Einsatzkräfte,Verletzten und Betroffenen vergessen, was sie erlebt haben wird lange in den Köpfen present sein und ich hoffe das auch diesen Menschen vernünftige Hilfe zukommt.

Mein aufrichtiges Beileid

In fassungslosigkeit


 

M hat am 25.07.2010 22:43:07 geschrieben :

Es war ein Fest des Frieden - nonverbal
Wir sollten darüber nachdenken warum wir hier sind und warum wir gerne lachen. Musik verbindet uns und das war die ursprüngliche Philosophie der Love Parade. Schon lange starb diese Idee und der Kommerz und die Gier erhielt die Loveparade nur künstlich am Leben.
Ich fühle mit allen die wirklich dieses Grauen erlebt haben und sende meinen stillen Gruß an die Engel die sie auf diesem Fest verloren haben.
 

Björn Kellermann hat am 25.07.2010 22:42:31 geschrieben :

Loveparade 2010
Es ist unfassbar was dort geschehen ist.
Man kann auch nicht in worte fassen, was man fühlt wenn man die Bilder und übertragungen sieht.

Ich bin wirklich bestürzt, obwohl ich selbst nicht dort gewesen bin.

Wie Verantwortungslos die zuständigen Personen mit der Situation umgehen ist einfach nicht fassbar, man kann nur hoffen und das tue ich persönlich auch, das diese Leute zur Verantwortung gezogen werden.

Ich möchte allen Angehörigen,Freunden, Verwandten viel Kraft zusprechen, ein ganzes Land wurde erschüttert.

Aber man darf auch nicht die Einsatzkräfte,Verletzten und Betroffenen vergessen, was sie erlebt haben wird lange in den Köpfen present sein und ich hoffe das auch diesen Menschen vernünftige Hilfe zukommt.

Mein aufrichtiges Beileid

In fassungslosigkeit


 

Florian hat am 25.07.2010 22:42:09 geschrieben :

Dank und Trauer
Ich möchte noch hinuzfügen,daß ich den Helfern, der Polizei, den Ordnern den rettungskräften für die geleistet Arbeit von Herzen danken möchte.
Auch Ihnen wünsche ich Kraft das Gesehene und Geschehene zu verarbeiten.

Die Toten der Loveparade 2010 mögen in Frieden ruhen.
 

Björn Kellermann hat am 25.07.2010 22:41:58 geschrieben :

Loveparade 2010
Es ist unfassbar was dort geschehen ist.
Man kann auch nicht in worte fassen, was man fühlt wenn man die Bilder und übertragungen sieht.

Ich bin wirklich bestürzt, obwohl ich selbst nicht dort gewesen bin.

Wie Verantwortungslos die zuständigen Personen mit der Situation umgehen ist einfach nicht fassbar, man kann nur hoffen und das tue ich persönlich auch, das diese Leute zur Verantwortung gezogen werden.

Ich möchte allen Angehörigen,Freunden, Verwandten viel Kraft zusprechen, ein ganzes Land wurde erschüttert.

Aber man darf auch nicht die Einsatzkräfte,Verletzten und Betroffenen vergessen, was sie erlebt haben wird lange in den Köpfen present sein und ich hoffe das auch diesen Menschen vernünftige Hilfe zukommt.

Mein aufrichtiges Beileid

In fassungslosigkeit


 

Björn Kellermann hat am 25.07.2010 22:41:22 geschrieben :

Loveparade 2010
Es ist unfassbar was dort geschehen ist.
Man kann auch nicht in worte fassen, was man fühlt wenn man die Bilder und übertragungen sieht.

Ich bin wirklich bestürzt, obwohl ich selbst nicht dort gewesen bin.

Wie Verantwortungslos die zuständigen Personen mit der Situation umgehen ist einfach nicht fassbar, man kann nur hoffen und das tue ich persönlich auch, das diese Leute zur Verantwortung gezogen werden.

Ich möchte allen Angehörigen,Freunden, Verwandten viel Kraft zusprechen, ein ganzes Land wurde erschüttert.

Aber man darf auch nicht die Einsatzkräfte,Verletzten und Betroffenen vergessen, was sie erlebt haben wird lange in den Köpfen present sein und ich hoffe das auch diesen Menschen vernünftige Hilfe zukommt.

Mein aufrichtiges Beileid

In fassungslosigkeit


 

Björn Kellermann hat am 25.07.2010 22:40:10 geschrieben :

Loveparade 2010
Es ist unfassbar was dort geschehen ist.
Man kann auch nicht in worte fassen, was man fühlt wenn man die Bilder und übertragungen sieht.

Ich bin wirklich bestürzt, obwohl ich selbst nicht dort gewesen bin.

Wie Verantwortungslos die zuständigen Personen mit der Situation umgehen ist einfach nicht fassbar, man kann nur hoffen und das tue ich persönlich auch, das diese Leute zur Verantwortung gezogen werden.

Ich möchte allen Angehörigen,Freunden, Verwandten viel Kraft zusprechen, ein ganzes Land wurde erschüttert.

Aber man darf auch nicht die Einsatzkräfte,Verletzten und Betroffenen vergessen, was sie erlebt haben wird lange in den Köpfen present sein und ich hoffe das auch diesen Menschen vernünftige Hilfe zukommt.

Mein aufrichtiges Beileid

In fassungslosigkeit


 

Channi hat am 25.07.2010 22:39:47 geschrieben :

schrecklich
Bin tief betroffen und habe die schrecklichen Bilder aus dem Fernsehen vor Augen. Sowas hätte niemals passieren dürfen! Mein aufrichtiges Beileid gilt allen Betroffenen und Angehörigen. Es hätte ein schönes, friedliches Fest werden können, so wie die Jahre zuvor. Ich hoffe, dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden!
 

Rainer und Marita Frohwerk hat am 25.07.2010 22:39:07 geschrieben :

Loveparade 2010
Unser Sohn Stefan ist heute Nacht Gott sei Dank wieder in Krefeld angekommen.Er hat die Loveparade unbeschadet überstanden. Wir trauern um die vielen jungen Leute,die eine fröhliche Party feiern wollten und auf so entsetzliche Weise sterben mussten.Wir denken auch an die vielen Verletzten und hoffen das die Verantwortlichen für diese Katastrophe zur Rechenschaft gezogen werden.
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >

† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010 †