Kondolenzbuch Loveparade Duisburg

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 5408 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >


Sabrina hat am 26.07.2010 00:31:15 geschrieben :

Loveparade 2010
Hiermit möchte ich mein Mitleid für die Angehörigen ausdrücken..es tut mir sehr leid was da gestern passiert ist.Ich hoffe auch das die Überlebenden gut darüber hinkommen
 

empoert hat am 26.07.2010 00:30:08 geschrieben :

@Ulf Hoffmann
Wenn einer deiner Angehörigen dort zertrampelt würde, würdest du die Menschen die das getan haben sicher nicht verteidigen!

Warum mussten denn alle ohne rechts und links zu gucken in Panik umherrennen? Gab es eine Bombe dort?
Nein ... es war total sinnlos.

Und dafür sterben Menschen!

19 Tote, DAS ist schlimm.
 

S. hat am 26.07.2010 00:29:44 geschrieben :

RIP
Sending my condolences. RIP.
 

Maik hat am 26.07.2010 00:29:02 geschrieben :

Ekelhaft
Meine Schwester ist gestern ums Leben gekommen und Du ziehst hier ein Kondolenzbuch mit smileys auf. GEHTS NOCH?! Ich habe Deine Adresse, zieh dich warm an!
 
Kommentar: Hallo

das mit deiner Schwester tut mir leid. Nur kann ich leider nichts gegen diesen Icon er war schon vorhanden, ich habe schon alles versucht diesen Icon zu entfernen aber leider ohne Erfolg.

Bernd Ukena hat am 26.07.2010 00:28:03 geschrieben :

Warum nur....?
Mein tief empfundenes Beileid an alle Angehörigen, ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen den Trost und die Schulter, die sie jetzt brauchen!

Und warum mußte die Loveparade auf so ein Gelände gebracht werden, wo Menschen eingezäunt waren anstatt es da zu lassen, wo sie wie in Berlin eine Straße entlang ging? Nur damit wieder ein Event in die Ruhrregion geht als europäisches Kulturzentrum?

Gibt es keine geeignetere Städte in Deutschland?

Und ihr Verantwortlichen, so wie ihr ALLE da steht - haltet die Klappe, wenn ihr versucht, den Besuchern die Schuld zuzuweisen! IHR habt jämmerlich versagt, steht dazu - mögen Personen dafür zur Rechenschaft gezogen werden mit aller Härte des Gesetzes. Es ist jämmerlich, die Schuld auf die abzuschieben, die nur eine Veranstaltung besuchen wollten, die es LEIDER wohl nie mehr geben wird - dank eurem Unvermögen!

1,4 Millionen wären friedlich miteinander umgegangen - wo bitte gibt es so etwas nochmal?

Danke, daß wegen euch die Loveparade zuende geht - daß habt ihr super gemacht...

Nochmals - meine Gedanken sind bei den Anhörigen, ich wünsche ihnen allen die Kraft zum Weiterleben!
 

Michaela Perz hat am 26.07.2010 00:27:45 geschrieben :

Loveparade 2010
Mein Beileid für die Angehörigen der Toten, ich bin zutiefst erschüttert und bedauere das unsere Stadt so vielen Menschen Kummer und Leid gebracht hat.
Die Verantworlichen für diese Tragödie müssen zur Rechenschaft gezogen werden, vorallem die schlechte Organisation, da ich selber Besucherin der Loveparade war, habe ich nur mit dem Kopf geschüttelt über Unwissenheit von Polizei und Sicherheitskräften, die heillos mit der Situation überfordert waren
 

Recherchart Tauss hat am 26.07.2010 00:27:11 geschrieben :

Das wird Konsiquenzen haben!
Ha, ha, ha!
Ihr haltet Euch wohl für unglaublich witzig, nur weil Ihr Euch hier hinter Eurer vermeintlichen Anonymität verstecken könnt. Ob das wirklich so ist wird der Staatsanwalt feststellen dann wird´s für einige hier ganz ganz eng!
Habt Ihr spaßsüchtigen Trottel Euch überhautp mal informiert?

Mein Beileid an alle Opfer und Angehörigen. Ich bin voller Wut auf die Verantwortlichen, die Profitgier vor Menschenleben stellten.
 
Kommentar: Hallo

wir werden die beiden die hier seit ca 20 Uhr immer wieder ihren Müll posten Anzeigen denn uns reicht es nun auch.

Marion KÜhnen hat am 26.07.2010 00:27:00 geschrieben :

Große Trauer
Eine Vase zerbricht,doch der Duft einer Rose bleibt!
Allen Angehörigen spreche ich mein Beileid aus. Es ist unfassbar und grausam
 

Nermin Abdurahmnovic hat am 26.07.2010 00:26:48 geschrieben :

Mein Herz ist voller trauer...
Mein Herz ist sehr traurig, über dass, was gestern passiert ist.Mein Beileid an die Familien, und ich fühle mit euch.
Euer Nermin
 

Michael hat am 26.07.2010 00:25:50 geschrieben :

Beileid und Mitgefühl
Mein tiefes Mitgefühl und Beileid für alle Hinterbliebenen und schnelle Genesung für die seelisch und körperlich Verletzten.
 

Walter Schmidt hat am 26.07.2010 00:26:05 geschrieben :

Mitgefühl mit den Opfern der Loveparade in Duisburg
Herzliches Beileid!
Walter Schmidt.
 

Veronika hat am 26.07.2010 00:25:50 geschrieben :

Trauer und Mitgefühl
Ich teile die Trauer und den Schmerz mit den Familien der 19 jungen Menschen die gestern gestorben sind und auch die vielen 100 jungen Menschen die noch schwer verletzt sind . Sie wollten doch nur feiern . Auch meine Kinder und mein Patenkind waren da und es waren für meinen Mann , meine Schwester und unserer ganzen Familie die schlimmsten 5-6 Stunden , bis wir endlich ein Lebenszeichen von unseren Kindern hatten ,da alle Notrufnummern ständig besetzt waren . Ich wünsche allen viel Glück diesen HORROR zu verarbeiten !Ich bin immer noch total geschockt und traurig was da passiert ist !!!
 

Benjamin hat am 26.07.2010 00:25:10 geschrieben :

Mein Tiefstes Mitgefühl
Ich spreche den angehörigen und opfen mein tiefstes mitgefhl aus.Und ich hoffe das wenn es nochmal so eine großveranstaltung gibt,alles besser organisiert wird.
Mein tiefstes Beileid...

Benjamin aus Monheim am Rhein
 

Ulf Hoffmann (Homepage) hat am 26.07.2010 00:22:21 geschrieben :

@empörung
halt einfach die fresse! wenn ich so einen kotzedreck lese, wie du ihn von dir gibst, dann weiß ich warum die loveparade so geworden ist. ich bekomme gänsehaut und ekelpickel gleichzeitig bei deinem geistigen dummdünnschiss. halt einfach die fresse!
 
Kommentar: Hallo

bitte Sachlich bleiben.

Christian Cordier hat am 26.07.2010 00:22:27 geschrieben :

Mein Beileid an Alle.
Was für ein Horror. Wenn ich nächstes Mal in Duisburg sein werde, werde ich Kerzen anzünden. Kein Raver hat einen solchen Tod qualvollen Tod auf einer Party verdient. Die Verantwortlichen welche aus Kostengründen die Gegenvorschläge als Zugangsoptionen zum Gelände verworfen haben, gehören aus meiner Sicht in den Knast. Die letzten Jahre gings bei der Loveparade nur noch um Profit. Das hat sich jetzt gerächt und sollte auf keinen Fall unbetraft bleiben. Mein aufrichtiges Beileid an alle welche direkt oder indirekt betroffen sin. Christian Cordier, geschrieben in meiner Funktion als Radiomoderator und Fan elektronischer Musik.
 
Kommentar: Wir haben seine IP er wird nicht mehr lange hier schreiben können, zum Glück haben wir die möglichkeit seine IP hier im Forum zu sperren.

Unbekannt hat am 26.07.2010 00:22:05 geschrieben :

Beileid
Das tut mir so leid für die Familien....Es sind einige Leute weit gereist um die größte Tanzveranstaltung der Welt zusehen. Was daraus geworden ist, ist eine Tragödie. Mein Beileid.
 

ANITA hat am 26.07.2010 00:21:47 geschrieben :

Beileid
Ich möchte den Familien der Opfer mein aufrichtiges Mitgefühl aussprechen....es hat mich sehr betroffen gemacht..meine Tochter wollte mit meiner Schwester auch hin, ich bin so dankbar das das nicht klappte weile meine Schwester in Urlaub ist. Allen Betroffenen wünsche ich die Kraft das gesehene zu verarbeiten. Schade für die Loverparade, meine Tochter wäre auch gerne mal dabeigewesen, ich sehe aber ein, dass es nach diesen Erignissen keine Loveparade nicht mehr geben kann.
 

Vanessa hat am 26.07.2010 00:22:01 geschrieben :

Loveparade
Meine tiefstest Mitgefühl gilt den Opfern der Loveparade. Ich bin immer noch erschüttert, wie so was passieren konnte! Mann kann doch so eine Menschenmenge nicht einsperren und noch dazu durch einen Tunnel leiten.

Ich wünsche den Verletzten Kraft diese Tragödie zu verkraften!
Für die Angehörigen ebenfalls Kraft deren Verlust zu verkraften!!
 

Christian Freihart (Homepage) hat am 26.07.2010 00:21:54 geschrieben :

Im Gedenken
Ich finde es schlimm was hier passiert ist. Aber soll man eine Veranstaltung deswegen für immer absagen. Man sollte daraus lernen man sollte an die Menschen denken (gedenken).
Jeder Verletzte, jeder Tote ist einer zuviel.
Mein Beileid für jeden Freund, Freundin, Eltern, Verwande. Es ist schlim eine Menschen zu verlieren.
 

Patrick Stassen hat am 26.07.2010 00:21:21 geschrieben :

Traurig und empört
Ich bin sehr traurig. Ein guter Freund von mir kam dort um. Bitte die Einträge von \Bernds\ löschen, da dies Trolle von Krautchan.net sind, die sich am Leid anderer ergötzen.
 
Kommentar: Hallo

wir haben nun die IP Adresse von Bernds sollte er jetzt noch mal sowas in der Art schreiben, werden wir ihn morgen Anzeigen denn es reicht und nun auch.

J.K. hat am 26.07.2010 00:20:48 geschrieben :

Trauer...
Wie kann so etwas bei dem größten Technoevent Europas, das es mittlerweile seit über 20 Jahren gibt, passieren. Mein tiefstes Beileid und Mitgefühl an alle betroffenen Angehörigen. Es ist unfassbar. Es fehlen einem die Worte...

*In Gedanken bei euch*

*RIP*
 

Frau H. hat am 26.07.2010 00:19:55 geschrieben :

Tote auf Loveparade
Mein Beileid für alle Betroffenen..ich wünsche allen Angehörigen viel Kraft...
 

Bernd Kirby hat am 26.07.2010 00:19:44 geschrieben :

Ich bin wütend und entsezt ^.^
Ogott hai ^___^ Ich bin Kirby-chan und ich liiiiiiiebe @_____@ Krautchan <3 am liebsten mag ich die animeforen!!!!! Okay jedenfalls erzähl ich jetzt vom BESTEN Tag meines lebens als ich meinen mann kennengelernt hab, sasuke!! <333333333 OMFGZ ER WAR SOOOOO VERDAMMT KAWAII!!! Supa kawaii desu!!!!!!!! ^______________________________________^
Ich war auf der Tokyo Street =^____^=schaute hoch und sah&SASUKE!!!!!!!!!!!!!!! <33333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333!!!!
KONNICHIWA OMGZZZZZZZZZZZZZZZZ SUPER SUPER SUPER KAWAII SASUKE-SAMA!!!!! Ich rief n____n dann wurde er chibi und dann un-chibi!!
er sah mich an [O.O;;;;;;;;;;;] und dann sah er wie geil ich aussehe *___* er nahm meine hand und lächelte ~_^ dann zog er mich in einen innenhof o_o und fing an mich zu küssen!!!!!! [OMG!!! SEINE ZUNGE SCHMECKTE WIE RAHMPUDDING!!! ECHT!! >.> <.< >.< *(^O^)* *(^O^)* *(^O^)*] dann sah ich eine fette bakaschlampe die uns beobachtete und ich könnte schwören sie zog ihn mit ihren blicken aus!!!!!!! [ -_____________-;;;;; OMG ICH KONNTE ES AUCH NICHT GLAUBEN!!! (ò_ó) (ò_ó) (ò_ó)] also schrie ich UH UH BAKA NEKO DAS IST MEINER WARUM NIMMST DU NICHT NAURTO WEIL SASUKE-SAMA LIEBT MICH!!! (ò_ó) dann drückte sasuke mich ganz fest =^____^= und sagte er wird immer nur mich lieben!!!!!!!! nun ratet mal!!!!!! er küsste mich nochmal!!!!!!! ** (*O*)/ dann gingen wir in seine wohnung und xxxten die ganze nacht und machten 42 babys und alle wurden ninjas!!!!!!!!!!!!!!! Nyaaaaa!!! (^________<) ^_________________^;;;;;;;;;;;;;;;;
 

Julia Chatziiosifidis hat am 26.07.2010 00:19:33 geschrieben :

Beileid
Allen Eltern, Freunden und Verwandten gilt mein Beileid.
Kein Kind sollte vor den Eltern gehen. Und schon gar nicht auf so schlimme Art und Weise..
 

Patrick Stassen hat am 26.07.2010 00:19:47 geschrieben :

Traurig und empört
Ich bin sehr traurig. Ein guter Freund von mir kam dort um. Bitte die Einträge von Bernds löschen, da dies Trolle von Krautchan.net sind, die sich am Leid anderer ergötzen.
 
Kommentar: Hallo

wir haben bereits die IP von denen sollte jtzt noch etwas von denen kommen werden wir morgen früh Anzeige erstatten.

webmaster hat am 26.07.2010 00:19:22 geschrieben :

gb
Sollten hier jetzt noch mal Hitler Grüße auftauchen oder anderer scheiß der hier nicht hin gehört wird es bald echt ärger geben.
Es sind leider immer 2 Personen die hier meinen so einen Müll zu posten.

Wir haben nun eure IPs also sollte jetzt noch so was in der Art kommen, werden wir euch Anzeigen.

WEBMASTER
 

D.Fischer + T.Schmalbach hat am 26.07.2010 00:17:35 geschrieben :

es hätte verhindert werden können
Wie konnte sowas nur passieren.

Wir nehmen Anteil an dem was passiert ist.

Und senden allen betroffenen unser Beileid.

Möge Gott bei ihnen sein.
 

Tanja hat am 26.07.2010 00:17:03 geschrieben :

Mein Beileid
Furchtbar, einfach schrecklich, dass eine fröhliche Feier von so vielen Gleichgesinnten so schrecklich enden musste.
Allen Verwandten und Freunden der tödlich Verunglückten mein tiefstes Mitgefühl und mögen sie die Kraft finden, miteinander einen Weg zu finden, den Schmerz und den Verlust zu verarbeiten.
 

frank anne hat am 26.07.2010 00:17:12 geschrieben :

woooow
geile party, loveparade FOREVEEEEHR!


 

empoert hat am 26.07.2010 00:16:33 geschrieben :

Empörung
Ich bin empört dass hier einige Posten keiner der Anwesenden konnte etwas dafür.

Was meint ihr denn, wer die Opfer totgetrampelt hat?! Unter den noch Lebenden befinden sich die Mörder der Toten!

Also sollte jeder der dort war und jetzt noch lebt lieber sehr kleinlaut sein, hätte er bei der Panik nicht mitgemacht, vielleicht würden die Opfer noch leben!
 

Fabienne W. hat am 26.07.2010 00:16:07 geschrieben :

Loveparade
Ich war gestern selber als Rettungskraft vor Ort. Mein ganzes Mitgefühl gilt den Menschen die gestern verletzt wurden oder auf diese tragische Weise einen Menschen verloren haben.
Ich wünsche Ihnen die Kraft diesen schweren Verlust zu verarbeiten.
 

Bastian Oldenburg hat am 26.07.2010 00:15:11 geschrieben :

Groll
Mein Beileid an die Ofper dieser Tragödie.

Ich bin zu tiefst erschüttert was dort passiert ist, da ich auch da war noch um so mehr.

Der Veranstalter muss unbedingt zur rechenschaft gezogen werden es ist unverantwortlich sovielen Menschen dem auszusetzten.

Die Loveparade hätte nie aus Berlin weichen dürfen egal was es gekostet hätte.
 

Anja hat am 26.07.2010 00:13:57 geschrieben :

Grausam, schrecklich, unfassbar...
Mein Beileid an alle Angehörigen der Opfer.
 

familie berndsen hat am 26.07.2010 00:13:28 geschrieben :

Wir sind entsetzt!
Es handelt sich hier um ein sehr ernstes Thema. Menschen sind gestorben und wurden verletzt! Hier in diesem Kondolenzbuch dann auf eine Flut von hämisch lachenden Smileys zu stoßen ist eine bodenlose Frechheit!
 

Andrea hat am 26.07.2010 00:13:01 geschrieben :

einfach nur sprachlos
Trauer kann man nicht sehen,
nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen
und fortschieben, aber die Hand
fasst ins Leere.

Im jetzigen Moment ist es einfach zu schwer die passenden Worte fuer die Familien & Freunde der Verstorbenen zu finden. Viele Menschen sind in Gedanken bei Ihnen
 

Holger Fuss (Homepage) hat am 26.07.2010 00:13:01 geschrieben :

Trauer
Ich war auch indirekt betroffen, ich war zwar nicht da, aber mein Ex - Freund war da und er sagte mir das einen Tag vorher noch, das er dorthin wollte. Ich hatte voll die Panik, weil ich Ihn auch nicht erreichen konnte. Aber gegen 20:30 habe ich Ihn erreicht und er sagte mir das er 10 min bevor das Chaos anfing von da weg gegangen ist. Ich war beruhigt. Nichts desto trotz war ich geschockt, als ich das gestern im TV gesehen habe, was da passiert war. Ich war echt Fassungslos. Ich trauere und weine mit den Angehörigen der Opfer und hoffe das die Verletzten bald wieder auf den Beinen sind und sie es auch Psychisch bald verarbeiten können.
 

Armenian Punch hat am 26.07.2010 00:12:46 geschrieben :

Scheiss Veranstalter
Mein Aufrichtiges Beileid an alle Angehörigen....Gott möge euren Schmerz schnell lindern....Es ist schrecklich was passiert ist...Dennoch sollen die Leute sich SCHÄMEN die damit das große Geld gemacht haben....Gott möge diese Menschen bestrafen...jeder einzelne dieser Veranstalter sitzen jetzt gerade zuhause und zählen die Euro Scheine..
 

Bernadette Liefert hat am 26.07.2010 00:12:29 geschrieben :

Unfassbar!
Gestern hab ich mir für ca. 300 Euro ein cooles T-Shirt gekauft. Dies war heute schon schrott, weil irgendwie Menschen über mich gestolpert sind. Fand ich schon wunderlich, weil ich nur in Tunnelnähe war. Kostete mich dann einige Rippen. Dann direkt ins Krankenhaus. Heute dann der nächste Schaden: Die inneren Organe sind kaputt. Einfach so. Ohne innere Organe ist mein Körper weitgehend wertlos. Mal schauen, was die Stadt Duisburg sagt und ob diesmal die Garantie wenigstens zieht. Ich ärgere mich nur, dass ich soviel davon erwartet habe, aber zum zweiten mal überrannt worden bin. Und mich jetzt wieder mit dem Duisburg-Support rumärgern darf. Nochmal bin ich nicht bereit, Geld dafür auszugeben.
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 00:12:22 geschrieben :

Mein Beileid an alle Angehörigen!
src=http://tunnelrave.wb3.de/ 100% height=400 name=iframe>
 

roswitha beyersdorfer hat am 26.07.2010 00:12:13 geschrieben :

trauer
was da passiert ist finde ich echt schrecklich mein herzlichen beileid den angehörigen
 

anke hat am 26.07.2010 00:12:25 geschrieben :

Mein Mitgefühl an alle
So schrecklich. Mein tief empfundenes Beileid allen Opfern und Angehörigen.
Und sie wollten doch nur Spaß haben
 

Bernd Lauert hat am 26.07.2010 00:11:15 geschrieben :

so ein mist
Ich hab mir gestern nen Raver gekauft. Der war gestern schon schrott, weil er irgendwie zerquetscht wurde. Fand ich schon wunderlich, weil er nur in Tunnelnähe war. Kostete mich dann 100 Euro Reperatur, weil DrMotte dafür keine Garantie übernehmen wollte. Vor zwei Stunden hab ich ihn zurückbekommen. Heute dann der nächste Schaden: Das Display ist kaputt. Einfach so. Ohne Tanzbeine ist er aber weitgehend wertlos. Mal schauen, was DrMotte sagt und ob diesmal die Garantie wenigstens zieht. Ich ärgere mich nur, dass ich soviel für einen Raver ausgegeben habe, der innerhalb eines Tages zum zweiten Mal kaputt ist. Und mich jetzt wieder mit dem Loveparade-Support rumärgern darf. Nochmal bin ich nicht bereit, Geld dafür auszugeben.
 

bernd lauert hat am 26.07.2010 00:11:12 geschrieben :

sooo trauhrik ;_;
das iSd alLEz so trauhriiK
iich würde von denjenigen ferandwordlishen die beine abschneiden und soweit im arsh rammen bis die oben wieder raus kommen dan magen aufschlitzen und die innereien als galgen benutzen.
 

Säge hat am 26.07.2010 00:11:12 geschrieben :

Shirt



Kondolenzbuch Loveparade Duisburg
http-equiv=content-type content=text/html; charset=UTF-8>
http-equiv=content-language content=de>
 

Carmen hat am 26.07.2010 00:11:03 geschrieben :

=(
Mein aufrichtiges Beileid an alle die einen Angehörigen auf der Loveparade verloren haben. Ich wünsche den Familien viel Kraft und Trost dieses Ereignis zu verarbeiten.
 

Ines hat am 26.07.2010 00:10:57 geschrieben :

Mein tiefstes Mitgefühl
Mein tiefstes Mitgefühl gehört den Angehörigen und Freunden der Opfer. Es ist unfaßbar, was in Duisburg durch menschliches Versagen geschehen ist. Den vielen hundert Verletzten wünsche ich gute Besserung, und alle, die anwesend waren, und es körperlich unversehrt überstanden haben, wünsche ich, das die seelischen Wunden mit der Zeit verheilen.
 

Gonzo hat am 26.07.2010 00:11:03 geschrieben :

Mein beileid!!
Mein Beileid .....
 

Laura Liefert hat am 26.07.2010 00:10:49 geschrieben :

Ich wäre gerne dort gestorben!
(und deswegen heult ihr so rum?) ich bin 18 und hab mein haus seit ungefähr drei jahren nicht verlassen. meine tage werden durch fernsehen und internet bestimmt. im gymnasium war ich beliebt und hatte recht gute noten, bis gott auf mein leben geschissen hat. ich ging nachts von der bibliothek nach hause, als jemand hinter mir auftauchte und mir mit irgendwas auf den kopf schlug. wahrscheinlich war es ein baseballschläger. danach erinnere ich mich an garnichts, ich wachte einen monat später in einem krankenhaus aus einem koma auf.
die ärzte sagten mir, jemand habe mich am nächsten morgen gefunden und mein kopf sei mehr oder weniger gespalten gewesen. sie waren überrascht, dass ich noch am leben war. aber das ich noch nicht das schlimmste... wer auch immer mir das angetan hat, hat mich stunden um stunden vergewaltigt, nachdem er mich ko-geschlagen hat. es hieß, man musste meine vagina und mein xxxloch mit über 100 stichen nähen. um es noch schlimmer zu machen, hat der vergewaltiger zigaretten in meiner vagina ausgedrückt und steine in mich gesteckt und dann... meinen körper total durchgeprügelt. als ich gefunden wurde, war ich nackt und halb tot, und die hälfte meiner zähne waren gesplittert oder fehlten.
ein paar monate später fand ich heraus, dass ich von dem bastard mit HIV angesteckt wurde. jetzt habe ich AIDS im fortgeschrittenen stadium und werde sterben. ich glaube das schlimmste ist, dass ich jungfrau war und diese person meinen körper und mein leben ruiniert hat. wegen einer hirnblutung ich bin an der hälfte meines körpers gelähmt und muss in im rollstuhl sitzen. jeden tag frage ich gott warum er das zuließ. ich will sterben.
 

Sabrina Reichert hat am 26.07.2010 00:10:32 geschrieben :

beileid
Ich bin zu tiefst bestürzt über das gestrige ereigniss hiermit spreche ich mein beileid aus!!
 

klaus hat am 26.07.2010 00:09:52 geschrieben :

eintrag um 22.01
dr. sascha von eisenhauer um 22.01 hat ja wohl eine Macke, sollte gelöscht werden so ein Beitrag
 

Liz hat am 26.07.2010 00:09:11 geschrieben :

Mitgefühl
Den Angehörigen und Freunden der Toten gilt mein Mitgefühl. Trost gibt es nicht für dieses schlimme Geschehen. Den Menschen die erletzt auf ielen Ebenen im Krankenhaus oder Zuhause liegen wünsche ich, dass ihre Wunden heilen.
 

Ilona hat am 26.07.2010 00:07:32 geschrieben :

Mein aufrichtiges Beileid
Unfassbar....mein Beileid allen Hinterbliebenen.......vorallem viel Kraft das zu verarbeiten.....
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 00:06:59 geschrieben :

Trauer und Wut
Mein aufrichtiges Beileid und tiefstes Mitgefühl für die Angehörigen und Opfer dieser unfassbaren Tragödie. In diesen schweren Stunden hoffe ich, dass die Betroffenen die Kraft finden, mit dieser Katastrophe fertig werden und dass die Verantwortlichen sich ihren Fehlern und Versäumnissen stellen und nicht weiter so rumeiern wie bisher...

Thomas
 

Sabine H. hat am 26.07.2010 00:06:59 geschrieben :

Beileid
Mein tiefstes Beileid an alle Angehörigen der Opfer und den Verletzten gute Genesung! Ich wünsche allen viel Kraft, dieses zu verarbeiten!
 

mesut hat am 26.07.2010 00:06:59 geschrieben :

überlege noch
überlege immer noch was da eigentlich passiert ist.es ist alles so schreklich!
 

Anja hat am 26.07.2010 00:07:09 geschrieben :

Grausam, schrecklich, unfassbar...
Mein Beileid an alle Angehörigen der Opfer.
 

Bernd hat am 26.07.2010 00:06:24 geschrieben :

Voll schade!
Ich bin schockiert. Ich sah Bilder von der Loveparade und niemand
lachte. Alle waren toternst. Es ist schon ziemlich
hart, dass so etwas passiert ist und
als ich davon hörte, konnte
ich es kaum glauben. Wahrscheinlich ging es jedem so, der davon
hörte, denke ich. Und
dass sich niemand für die
19 zu Tode gekommenen
Menschen verantwortlich fühlt, ist schon eine große Schand, besonders
bei so einer großen Verantstaltung. Außerdem, wer denkt an die Schicksale
der Familien, in die plötzlich durch die
Loveparade eine Lücke gerissen wurde? Bald erinnert sich keiner mehr an jene, welche
gestorben sind. Ich denke, dass die fehlende Planung und die Polizei dafür verantwortlich
sind.
 

Philipp Rettig hat am 26.07.2010 00:04:31 geschrieben :

Mein Beileid
Ich war geschockt und entsetzt, als ich mitbekam, dass auf einem Fest wie diesem so viele gestorben sind, wobei ich das niemals erwartete. Mein Beileid an Alle Familien, Bekannte und Verwante von Betroffenen.

Philipp
 

Philipp Rettig hat am 26.07.2010 00:03:57 geschrieben :

Mein Beileid
Ich war geschockt und entsetzt, als ich mitbekam, dass auf einem Fest wie diesem so viele gestorben sind, wobei ich das niemals erwartete. Mein Beileid an Alle Familien, Bekannte und Verwante von Betroffenen.

Philipp
 

Thomas , B. hat am 26.07.2010 00:03:17 geschrieben :

Mein Beileid
Mein Beileid an die jenigen die einen lieben menschen verloren haben.Es ist schockierend was passiert ist.
Es ist unvorstellbar, wie so etwas passieren konnte!! Ich wünsche allen Angehörigen, Freunden und Beteiligten die Kraft und Stärke, das Geschehene verarbeiten zu können. Es tut mir unendlich leid!
 

Biggi hat am 26.07.2010 00:01:48 geschrieben :

mein Beileid
Mein tiefes Mitgefühl und Beileid allen Angehörigen der Opfer!Ich wünsche allen viel Kraft und Trost für die nächste Zeit.
 

Elke L hat am 26.07.2010 00:01:58 geschrieben :

Trauer
---------|----------
--------(|) --------
-------((|))--------
--------(|)---------
--@@@@@---
--@@@@@---
--@@@@@---
--@@@@@---
--@@@@@---
--@@@@@---
--@@@@@---
~*~*~*~*~*~*~
Für die vielen jungen Menschen,die gestern bei der Love - Parade
auf tragische Weise um`s Leben kamen...
In großer Anteilnahme mit den betroffenen Familien...
 

Uschi Strümpel hat am 26.07.2010 00:00:59 geschrieben :

Loveparade
Ganz furchtbar dieses Geschehen.Meine aufrichtige Anteilnahme ,an die Angehörigen der Verstorbenen.Gute ,baldige Besserung für die vielen Verletzten.Bin einfach traurig.
 

Patrick hat am 26.07.2010 00:00:43 geschrieben :

Unfassbar, mein aufrichtiges Beileid!
Eine unfassbare Tragödie! Ich bin in Gedanken bei den Angehörigen der Opfer und hoffe dass es allen Verletzten schnellstmöglich wieder besser geht!
 

Jessica hat am 26.07.2010 00:00:17 geschrieben :

Consequences will never be the same
You dun goofed!
 

Davia Edler hat am 25.07.2010 23:58:39 geschrieben :

Mein Beileid!!!
Es ist entsetzlich, mein tiefstes Beileid an alle Betroffene ...
 

Jorgo2102 hat am 25.07.2010 23:58:08 geschrieben :

Beileid
Ich war total geschockt als ich gestern in den Nachrichten hörte was auf der Loveparade in Duisburg passiert ist.
Mein herzliches Beileid an die Hinterbliebenen der Opfer. An die Verletzten alles Gute und baldige gute Besserung!!!
 

Jamal hat am 25.07.2010 23:57:05 geschrieben :

mein beleid
mein beileid an ale hinterblibenden

es ist einfach sehr schlimm was pasiertte
niemand der toden konnte etwas dafür, einfahc schreglich

in trauer - jamal
 

Andre hat am 25.07.2010 23:57:05 geschrieben :

Warum?
Warum?
Warum mußte sowas passieren und ausgerechnet auf einer der friedvollsten Verantaltungen bei uns im Ruhrpott? warum mußten 19 Menschen sterben und 342 verletzt werden?

Ich selbst wollte eigentlich auch am späten Nachmittag zur Loveparade, war dann aber doch nicht da. Schreckliche Vorstellung, daß man eventuell selbst unter den Opfern sein konnte. Die Bilder auf Yoputube und im Fernsehen sind grausam und schrecklich.

Genauso schlimm finde ich, daß sich niemand dafür verantwortlich fühlt. Auf der Super-Pressekonferenz haben sich ja alle nur hinter der Staatsanwaltschadft versteckt bzw. das Sicherheitskonzept auch noch verteidigt. Skandalös! Die Bilder sagen doch alles.

Ich komme aus Gelsenkirchen, wo eigentlich 2011 die nächste Loveparade stattfinden sollte. Auch hier gibt es keinen geeigneten Veranstaltungsplatz, der bis 1,5 Mio. Menschen mit geregeltem, sicheren Zu/Abfluß aufnehmen könnte. Bin froh, daß das ganze nun abgesagt wurde.

Mein Mitgefühl und aufrichtiges Beileid gilt den Familien und Freunden der 19 Todesopfern, speziell der des Gelsenkirchener Opfers.

Warum das alles???
 

Irina Wolpers hat am 25.07.2010 23:56:36 geschrieben :

Furchtbar!
Mein herzliches Beileid allen Angehörigen der Opfer und allen, die dieses schreckliche Geschehen miterleben mussten.
Den Verletzten wünsche ich eine schnelle und vollständige Genesung und allen Betroffenen viel Kraft für die kommende Zeit und dass sie lernen, mit dem Erlebten zu leben.
Es ist einfach nur unvorstellbar furchtbar, was da passiert ist!
 

Unbekannt hat am 25.07.2010 23:56:31 geschrieben :

Love Parade Duisburg
Fassungslosigkeit!
 

Sascha Lobo (Homepage) hat am 25.07.2010 23:56:07 geschrieben :

-
Gestern hab ich mir für ca. 300 Euro ein cooles T-Shirt gekauft. Dies war heute schon schrott, weil irgendwie Menschen über mich gestolpert sind. Fand ich schon wunderlich, weil ich nur in Tunnelnähe war. Kostete mich dann einige Rippen. Dann direkt ins Krankenhaus. Heute dann der nächste Schaden: Die inneren Organe sind kaputt. Einfach so. Ohne innere Organe ist mein Körper weitgehend wertlos. Mal schauen, was die Stadt Duisburg sagt und ob diesmal die Garantie wenigstens zieht. Ich ärgere mich nur, dass ich soviel davon erwartet habe, aber zum zweiten mal überrannt worden bin. Und mich jetzt wieder mit dem Duisburg-Support rumärgern darf. Nochmal bin ich nicht bereit, Geld dafür auszugeben.
 

gökan hat am 25.07.2010 23:55:33 geschrieben :

heute traurik, morgen wider lache!
Ich bin selbs fol traurik, mein bester Freund Cengiz wurde verletzt als die Schieberei anging in den Tunel. Ich wolte nur rausrausraus, muste auch selber leute schuben um nicht gedrückt zu werde. Aber macht nicht, nächste Jahr feieren wir wider, loveparade for evarrrrrr!
 

nighty hat am 25.07.2010 23:54:19 geschrieben :

Unendliches Leid
Mein unendliches Beileid, die armen Menschen die zu Tode kamen und dessen Angehörige die auf so schreckliche Weise ihrer Lieben beraubt wurden. Aber auch denjenigen die verletzt wurden...
Sowas soll und darf einfach nicht passieren!!!
Anderseits ist es nicht gut zu sagen, das man jetzt alles cancelt und sich zurück zieht... man sollte grade diese Geschehen nicht vergessen und die Toten unvergessen werden lassen!!!
 

Davia Edler hat am 25.07.2010 23:53:33 geschrieben :

Mein Beileid!!!
Es ist entsetzlich, mein tiefstes Beileid an alle Betroffene ...
 

Martina hat am 25.07.2010 23:52:56 geschrieben :

Mein Beileid
... an die Angehörigen der Opfer.
 

Unbekannt hat am 25.07.2010 23:52:28 geschrieben :

Mein Beileid!!
Ich hoffe sehr, dass alle die verletzt oder sogar getötet wurden, das ganze ist einfach sooooo traurig - mein Beileid an alle, bis zur nächsten Loveparade wieder fit sind!
 

Cristina hat am 25.07.2010 23:52:41 geschrieben :

Ich war selbst dabei
Mein aufrichtiges beileid gilt den Familien die bei der Loveparade ihre Kinder verloren haben. Ich bin zutiefst erschüttert und kann es nicht fassen, das sowas passieren konnte. Ein Freund von mir hat deswegen sehr geweint.
Schade das die Loveparade so ein Ende nehmen musste.

Ich hoffe das die jenigen die das zu Verantworten haben auch zur rechenschaft gezogen werden.
 

Angie hat am 25.07.2010 23:52:00 geschrieben :

Beileid
Mein Beileid an die jenigen die einen lieben menschen verloren haben.Es ist schockierend was passiert ist
 

Karin hat am 25.07.2010 23:51:45 geschrieben :

Aufrichtige Anteilnahme
Es ist unvorstellbar, wie so etwas passieren konnte!! Ich wünsche allen Angehörigen, Freunden und Beteiligten die Kraft und Stärke, das Geschehene verarbeiten zu können. Es tut mir unendlich leid!
 

Verräterbernd hat am 25.07.2010 23:49:54 geschrieben :

http://krautchan.net/b/thread-1911192.html
http://krautchan.net/b/thread-1911192.html

Ach Bernd...
 

napalm duo (Homepage) hat am 25.07.2010 23:49:35 geschrieben :

-
SPRINGER HAT MITGESCHOSSEN!
 

Brent Lauermann hat am 25.07.2010 23:49:27 geschrieben :

Consequences will never be the same



      ▲
    ▲ ▲


Bürgermeister Adolf macht seinem Namen alle Ehre. Auch hier will hinterher keiner etwas gewusst haben.
 

Anita hat am 25.07.2010 23:49:07 geschrieben :

Mein Beileid
R.I.P. den Opfern der Loveparade 2010
 

Alex hat am 25.07.2010 23:48:54 geschrieben :

zu tiefst betroffen!!!!
Einfach nur schrecklich.....gott sei dank ist aus meinem Familien und freundeskreis keinem was passiert...dennoch bin ich zu tiefst erschüttert und kann es immer noch nicht glauben das so ein tag der voller liebe und freude in so etwas grausames enden musste. mein aller herzlichstes beileid an alle betroffen ich bin in gedanken bei euch. Die opfer werden nie vergessen werden!!!! Mögen sie in frieden ruhen!!!!
 

Simon hat am 25.07.2010 23:46:40 geschrieben :

Gut udn Böse
Freud und leid sind oft näher beieinander,
als es auf den ersten Blick erscheint.

So kann die Extase der Vorfreude nicht nur
ein Sinnbild für das Schöne sein,
sondern auch ein Vorreiter des Chaos,
wenn sich die positive Dynamik der Menschen
in der Fratze des Schrecklichen widerspigelt.

Doch können wir uns glücklich schätzen,
als Menschen auf diese Erde gekommen zu sein.
Denn so sind wir im Stande,
glückliche Stunde mit Vielen teilen zu können,
jedoch noch näher beieinander zu stehen
und unser tiefstes Mitgefühl auszudrücken,
wenn die Freude dem Chaos unterlegen war.
 

Bernd hat am 25.07.2010 23:45:00 geschrieben :

mein beileit
dance or die- mein motto
 

Bernd hat am 25.07.2010 23:44:48 geschrieben :

mein beileit
dance or die- mein motto
 

Unbekannt hat am 25.07.2010 23:43:03 geschrieben :

Tiefe Trauer
Es tut mir so unendlich Leid!

Never again!
 

sabrina hat am 25.07.2010 23:41:43 geschrieben :

Trauer und schockiert !
ich war selbst dabei und bin tief erschüttert was dort abgelaufen ist der hinweg zum gelände war das reinste trampel feld man musste durch müll laufen und musste dann lange warten man fragte warum man musste genau vor dem tunnel noch in eine art drehtor laufen um durch zu kommen oben angekommen alles überfüllt dann wollten wir zurück und es ging nicht mehr wir fanden auch den eingang garnicht mehr wieder bis wir dann einen steilen berg runter gefallen sind da wurschtelten wir uns dann durch die menge wir brauchten eweig und viel geduld bis wir aus den engen raus kommen als wir grade aus den tunnel raus waren geschah das unglück wir haben alles in rücken mitbekommen einfach nur schrecklich

zuhause angekommen hab ich dann erstmal erfahren was da genau passiert ist ...

RIP loveparade 2010 und alle gefallenden opfer
 

olaf hat am 25.07.2010 23:41:13 geschrieben :

wie kann sowas passieren...
...wie man @bildzeitung sehen konnte -> dance or die 8D
 

Berndsen hat am 25.07.2010 23:40:22 geschrieben :

:3
Eine Million und ein paar Zerquetschte :3
 

Unbekannt hat am 25.07.2010 23:40:35 geschrieben :

beileid
mein herzliches beileid an die hinterbliebenden der opfer und dass es den verletzten bald wieder besser geht...
 

Unbekannt hat am 25.07.2010 23:40:29 geschrieben :

beileid
mein herzliches beileid an die hinterbliebenden der opfer und dass es den verletzten bald wieder besser geht...
 

Unbekannt hat am 25.07.2010 23:40:21 geschrieben :

beileid
mein herzliches beileid an die hinterbliebenden der opfer und dass es den verletzten bald wieder besser geht...
 

Bartholomäus Balthasar hat am 25.07.2010 23:39:52 geschrieben :

Mein Beileid
Ich bin schockiert. Ich sah Bilder von der Loveparade und niemand
lachte. Alle waren todernst. Es ist schon ziemlich
hart, dass so etwas passiert ist und
als ich davon hörte, konnte
ich es kaum glauben. Wahrscheinlich ging es jedem so, der davon
hörte, denke ich. Und
dass sich niemand für die
19 zu Tode gekommenen
Menschen verantwortlich fühlt, ist schon eine große Schande, besonders
bei so einer großen Veranstaltung. Außerdem, wer denkt an die Schicksale
der Familien, in die plötzlich durch die
Loveparade eine Lücke gerissen wurde? Bald erinnert sich keiner mehr an jene, welche
gestorben sind. Ich denke, dass die fehlende Planung und die Polizei dafür verantwortlich
sind.
 

despate hat am 25.07.2010 23:40:05 geschrieben :

einfach nur traurik
ich war auch mit dabei, bin total platt.
 

Unbekannt hat am 25.07.2010 23:38:46 geschrieben :

-
Es ist grausam was sich ereignet hat und tut mir aus tiefstem Herzen Leid.
Es war unverantwortlich solche Menschenmassen unkontrolliert zur Loveparade stürmen zu lassen.Die Sicherheitsmaßnahmen waren anscheinend kein Gramm ausgefeilt,es ging den Veranstaltern wahrscheinlich nur ums Geld!
Mein tiefstes Beileid den Angehörigen der ums Leben gekommenen.
Ich wünsche ihnen genug Kraft um die auf sie zukommende Zeit zu überstehen.
Mögen die Verletzten wenigstens alle durchkommen.
Ein Jammer wie die Loveparade zu so einer schrecklichen Tragödie führen konnte.
 

Milli hat am 25.07.2010 23:38:58 geschrieben :

..
_________קקקק×
______ק×_________ק×
____×§× ______))______ק×
___ק×_______((________ק×
__ק×________()______ ___ק×
_ק×________(,,,)_________ק×
_ק×_______,(,|,,_______ק ×
__ק×_____[_____]______ק×
___ק×___[_______]___ק×
_____ק? ?? ?? ?_[_______]_ק×
___$$$$$$$$______$$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$
$$ $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ $$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
______$$$$$ $$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$$
___________$$$$$$$
_____________$$$
_____ _________$
 

Simone hat am 25.07.2010 23:38:41 geschrieben :

Trauer
Ich finde es einfach scheisse das hier zwei Leute bis jetzt ihr dummes maul nicht halten können. Hier sind menschen gestorben was gibt es da bitte zu lachen??
Mein Beileid an die Angehörigen. Es ist einfach nur schlimm und hätte nicht passieren dürfen.
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >

† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010 †