Kondolenzbuch Loveparade Duisburg

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 5408 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >


U.B. hat am 26.07.2010 15:25:37 geschrieben :

Trauer
Unfaßbar und voller Mitgefühl spreche ich den Hinterbliebenen im In-und Ausland mein aufrichtiges Beileid aus.Mögen die Schuldigen
gefunden und zur Rechenschaft gezogen werden.
 

Natascha hat am 26.07.2010 15:24:17 geschrieben :

Schande!
Ich bin echt fassungslos, dass so etwas passiert ist. Die Veranstalter sollten sich echt schämen,vorallem nach gestrigen Pressekonferenz. So eine Schande.
Ich war 2007 auf der LoveParade und wir wollten am Samstag wieder hin. Zum Glück hat mein Chef mir nicht freigegeben.
Ich wünsche den Familien der Toten und den Verletzten selber alles Liebe und viel Kraft. Es tut mir sehr leid.
 

Nicole hat am 26.07.2010 15:24:02 geschrieben :

fassungslos
Mein Beileid an die Hinterbliebenen!!! Menschen sind unnötig gestorben/verletzt worden Eine Feier WISSENDLICH aufgebaut auf Menschenleben...Kann mein empfinden nicht in Worte fassen...
R.I.P
 

Melanie Schiffer hat am 26.07.2010 15:23:52 geschrieben :

trauer
Mein herzliches Beileid an alle hinterbliebenen die bei diesem tragischen Unglück das liebste und wichtigste verloren haben. Das geschehene ist einfach unfassbar
 

Nicole hat am 26.07.2010 15:23:26 geschrieben :

fassungslos
Mein Beileid an die Hinterbliebenen!!! Menschen sind unnötig gestorben/verletzt worden Eine Feier WISSENDLICH aufgebaut auf Menschenleben...Kann mein empfinden nicht in Worte fassen...
R.I.P
 

Carmen K. hat am 26.07.2010 15:22:49 geschrieben :

Kondolenz
Die Bilder in den Medien bewegen mich tief und ich bin fassungslos und geschockt.

Mein herzliches und aufrichtiges Beileid an alle Menschen, die auf der Loveparade Angehörige/ Freunde verloren haben.
Den Verletzten wünsche ich vor allen Dingen Kraft für die Genesung in allen Ebenen.
Den vielen selbstlosen Helfern aller Berufs- und Hilfsgruppen, sowie den helfenden Besuchern möchte ich mein tief empfundenen Respekt bekunden.
Carmen K.
 

Mihai-Robert Soran hat am 26.07.2010 15:22:03 geschrieben :

Ich neige meinen Haupt ...
Ich senke meinen Haupt für die fahrlässig getöteten und verletzten Menschen in Duisburg
 

Jens.R hat am 26.07.2010 15:21:35 geschrieben :

Mein Beileid
In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden..........................

Mein Beileid an den Familien und der Freunde, der Opfer
 

Sarah hat am 26.07.2010 15:19:39 geschrieben :

unfassbar
Für mich als Berlinerin, die schon mehr als einmal bei uns zur Loveparade war, ist es einfach unfassbar was da geschehen ist.
Es will einfach nicht in meinen Kopf hinein, wei man solch eine Veranstaltung auf ein bestimmtes Areal begrenzen kann.....An alle Angehörigen, Hinterbliebenen, Helfern, Menschen die das alles miterleben mussten mein herzlichstes Beileid. Ich wünsche euch und euren Familien, ganz viel Kraft und Mut für die Zukunft.
Schade das absolute Inkompetenz so viele Menschenleben gefordert und eine der größten Veranstaltungen Deutschlands völlig zerstört hat.
ich hoffe es wird harte Strafen geben und der Vorfall nicht pöh a pöh unter den Tisch fallen gelassen!
 

Frank Heyde hat am 26.07.2010 15:19:45 geschrieben :

Trauer und Fassungslosigkeit...
auch aus dem erzgebirge / sachsen unser mitgefühl an alle angehörigen der totesopfer, sowie beste und schnelle genesung den verletzten in den krankenhäusern, mögen auch die mit den seeligen verletzungen bald wieder in den alltag finden.
was da passiert ist, hätte verhindert werden können, wenn man mit den kopf gearbeitet hätte..
wir haben die loveparade 2010 samstags am tv verfolgt, und waren geschockt was wärend der veranstaltung auf einmal berichtet wurde, bis jetzt verfolgen wir jeden newsbericht, so wird es auch bleiben bis zur aufklärung.....

 

Gisela Stolzewski hat am 26.07.2010 15:18:30 geschrieben :

Loveparade Duisburg
Mein herzliches Beileid!
Ich bin selber Mutter von 3 Kinder und bin schokiert wie so etwas passieren konnte.
 

Gundi Meyer hat am 26.07.2010 15:16:50 geschrieben :

Mein Beileid
Mein Beileid spreche ich den Eltern, Geschwistern und Freunden der Toten aus. Es tut mir so leid!
 

Anika hat am 26.07.2010 15:16:18 geschrieben :

SCHRECKLICH
Mein Beileid an die Angehörigen der Toten!Ich kann das immer noch nicht verstehen!Bin Sprachlos und Sauer auf die Veranstalter, die es hätten von Anfang an verhindern können!!!!
 

janina hat am 26.07.2010 15:15:56 geschrieben :

trauer
Als die Kraft zu Ende ging
war`s kein Sterben,
war`s Erlösung.

Mein Beileid gilt allen Angehörigen der Opfer. ich habe es mit einem großen schock überstanden. über die örtlichen Verhältnisse bin ich sehr verärgert.
 

Dj Cuntgrinder (Homepage) hat am 26.07.2010 15:13:45 geschrieben :

Mein Mitgefühl
In mir schwelgt die Trauer, die Wut das 19 Menschen sterben mussten wegen solch einer Gier und einem solchen scheiss Imagegewinn...... Mein tiefstes Mitgefühl und Beileid geht an alle Angehörigen die ihre Liebsten verloren haben

In tiefster Trauer

Dj Cuntgrinder Sebastian S.
 

Patrizia Scheibenbauer hat am 26.07.2010 15:13:37 geschrieben :

Meine Gedanken allen Angehörigen
Schockiert, traurig, wütend aber vorallem fassungslos bin ich.
Meine Gedanken sind bei allen Betroffenen, den Verletzten, den Angehörigen der Verstorbenen und allen die dieses Unglück miterlebt haben!
Patrizia aus Mauerbach in Österreich
 

Maike Werner hat am 26.07.2010 15:12:07 geschrieben :

Fassungslos
Mein tiefstes Mitgefühl all denjenigen, die auf diese tragische Weise einen lieben Menschen verloren haben! Und auch denjenigen, die selber mitten in der Katastrophe waren, Angst und Panik erlebten und Verletzungen davon trugen

Mein Beileid! Maike
 

Carola hat am 26.07.2010 15:11:20 geschrieben :

Mein Beileid
Hallo,

ich bin zutiefst erschüttert und möchte den Hinterbliebenen und Freunden mein hezliches Beileid wünschen und viel Kraft für die Zukunft.
 

Nadine Schwolow hat am 26.07.2010 15:11:07 geschrieben :

LoveParade
Ich bin selber dort gewesen und muss sagen das auf dem Platz selber genug Platz für noch mehr Personen gewesen wäre nur der einlass war schlecht organisiert wie man durch dieses Unglück gesehen hat ....ich bin immernoch geschockt über dieses Unglück ich wünsche allen Angehörigen viel Kraft diese schwere Zeit zu überstehen und allen Verletzten schnelle Genesung
 

Niki hat am 26.07.2010 15:09:11 geschrieben :

Sprachlosigkeit und Trauer
Wenn man die Bilder sieht, welch unglaubliche Menschenmasse sich auf dieses Nadelöhr zubewegt, fehlen mir die Worte! Keine Ausweichmöglichkeiten gegeben,müssen sich diese Menschen ihrem Schicksal ergeben! Der Gedanke, dass das alles zu vermeiden gewesen wäre ist furchtbar.Mein aufrichtiges Beileid allen Angehörigen die einen lieben Menschen verloren haben.Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Trost für diese schwere Zeit.
Allen Verantwortlichen dieses Geschehens, wünsche ich die Kraft zu den Fehlern zu stehen, die dieses Unglück verursacht haben.
 

Heike Luthmann hat am 26.07.2010 15:09:10 geschrieben :

Manchmal
Manchmal ist es besser dem Druck und den Erwartungen der Masse nicht nachzugeben. Manchmal ist es besser Nein zu sagen, wenn es um Sicherheit für Menschen geht.
Manchmal wäre es besser vorher zu wissen, was hinterher passiert. Leider geht das nicht. Hinterher wissen alle , alles besser.
Warum hat den vorher keiner von den jetzt Neunmal Klugen ein Wörtchen gesagt, dann wäre dieses schrecklich unnötige Desaster nicht passiert.
Manchmal ist es besser aus Dingen zu lernen . Hoffentlich passiert das nun.
Meine Gedanken gelten den Opfern und den Hinterbliebenden, aber auch den nun Angeklagten und Verantwortlichen. Manchmal sollten alle schneller Nein sagen. Manch schlimme Dinge blieben uns erspart.
Gott schütze euch.
 

manfred hat am 26.07.2010 15:08:10 geschrieben :

tief bewegt
in Trauer, Schmerz, vielen Tränen und auch der Wut, über das völlig unnötige Geschehen.
 

Olli hat am 26.07.2010 15:05:37 geschrieben :

Mein Beileid
Hallo,

für mich als gebürtigen Bochumer ist es fassungslos. Ich spreche hiermit allen Hinterbliebenen der Opfer mein größtes Beileid aus.

MfG

Oli S.
 

Stutz hat am 26.07.2010 15:05:26 geschrieben :

Loveparade
Mein tiefstes Beileid allen Hinterbliebenen,wünsche Ihnen ganz viel Kraft für diese schwere Zeit.
 

Dirk Möhle hat am 26.07.2010 15:05:14 geschrieben :

Trauer Wut Fassungslosigkeit
Mein Beileid allen Angehörigen der Verstorbenen auf der Loveparade in Duisburg.Ihr seit mit euer Trauer nicht allein und wir werden euch auch nicht alleine lassen!!!!!!
 

Jonny hat am 26.07.2010 15:05:18 geschrieben :

Mein Beileid
Mein Beileid und tiefstes Mitgefühl an
alle angehörigen der 19 Opfer der Loveparade.
Es ist grausam zu sehen das so etwas tatsächlich möglich ist und 19 junge Menschen auf diese Art und Weise ihr Leben lassen mussten! Gute Besserung natürlich auch an alle Verletzten, mögen vorallem die psychischen Wunden dieser traurigen Ereignisse schnell verheilen. R.I.P
 

Stephanie hat am 26.07.2010 15:05:00 geschrieben :

Unfassbar
...ich bin einfach nur sprachlos und sehr traurig,wenn ich die Bilder im Fernsehen sehe.Gleichzeitig bin ich auch so wütend,denn wie kommt man denn auf die idee soviele Menschen durch einen Tunnel zu schicken???Wie kann das sein,sowas kann doch einfach nicht gut gehen!!!
Unfassbar!!!
Die Opfer tun mir so leid,die Eltern,die auf ihre Kinder gewartet haben tun mir so leid,all die Freunde und Bekannte.Ich kann das mit Worten nicht ausdrücken!
 

Frank.aus Hannover hat am 26.07.2010 15:04:22 geschrieben :

trauer
In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.

Frank aus Hannover...
 

Doris hat am 26.07.2010 15:03:29 geschrieben :

Bestürzung und Trauer
Mein Beileid an alle Eltern,Verwandten und Freunde der Opfer!
19 TOTE! Und alles nur, weil wieder einmal Geld und Ansehen eine große Rolle dabei gespielt haben.19 TOTE und niemand will die Verantwortung dafür übernehmen.Ich bin bestürzt und traurig, daß so etwas, bei einer an sich friedlichen Veranstaltung passieren mußte.Die Menschen kamen um zu feiern und zu tanzen.19 VON IHNEN KEHREN NIE WIEDER NACH HAUSE ZURÜCK!!
 

jenny hat am 26.07.2010 15:03:25 geschrieben :

trauer
ich kann absolut nicht fassen was dort passiert ist. ich trauere und bin in gedanken mit den angehörigen, familien und freunden der opfer und der verletzten. wie so etwas passieren konnte ist mir absolut schleierhaft. so fahrlässig oder gar vorsätzlich mit den leben von menschen, die einfach nur feiern und spaß haben wollten, zu spielen findet keine worte...ich bin auch duisburgerin und wohne direkt in der nähe des geländes...ich wollte auch noch dorthin mit einer freundin und schon auf halben weg hielt die polizei uns ab weiter dorthin zu gehen, keiner wusste was passiert war und erst als 10 oder 12 krankenwagen an uns vorbei gerast sind konnten wir uns denken, dass etwas passiert sein muss....aber selbst da hat niemand mit solch einem ausmaß gerechnet...erst als wir uns länger mit einer helferin vom roten kreuz unterhielten erfuhren wir was da los war...ich kann die stadt und die veranstalter nicht verstehen,man muss doch aus den letzten jahrzehnten der loveparade erfahrungen mit den menschenmaßen gemacht haben und wissen wieviele feierlustige zu diesem event kommen...sich im nachhinein gegenseitig die schuld in die schuhe zu schieben macht die toten auch nicht wieder lebendig...es ist ein skandal dass niemand dafür gerade steht und zumimdest soviel skrupel hat...ich schäme mich duisburgerin zu sein!!!! mein aller herzlichstes beileid an die angehörigen der opfer!!!!!!!!!!
 

bert hat am 26.07.2010 15:02:31 geschrieben :

BEILEID
herzlichstes beileid. es ist einfach nur schlimm was in duisburg passiert ist, auch wenn ich keinen der opfer kannte
 

Sebastian Tost hat am 26.07.2010 15:02:27 geschrieben :

Trauer
Das so etwas passiert ist ist kaum zu glauben ich hoffe die schuldigen werden gefunden und bekommen ihre strafe damit der Tot von 19 menschen nicht sinnlos ist
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 15:01:52 geschrieben :

Tiefe Trauer
Meine Gedanken sind in diesen Stunden bei den Angehörigen der Opfer. Mein tiefsten Beleid und Mitgefühl gilt all denen die bei der Loveparade einen geliebten Menschen verloren haben. Und ich wünsche allen die diese Tragödie miterlebt haben und verletzt sind die Kraft das erlebte zu verarbeiten und eine gute Besserung!
Ich hoffe die Verantwortlichen werden zu Rechenschaft gezogen!
 

Peter Arweiler hat am 26.07.2010 15:01:32 geschrieben :

Anteilnahme
Meine aufrichtige Anteilnahme gilt allen Angehörigen der tödlich Verunglückten. Mögen sie eines Tages die Kraft haben, den unvorstellbar schmerzlichen Verlust ihrer Lieben zu überwinden.

Mögen die tatsächliche Verantwortlichen ihrer gerechten Strafe zugeführt werden.
 

Ramona Flattinger hat am 26.07.2010 15:01:12 geschrieben :

Mitgefühl
Mein herzliches Beileid gilt allen Angehörigen und den Opfern des tragischen Ereignisses auf der Loverparade 2010!!!
Ramona Flattinger
 

Tobi hat am 26.07.2010 15:01:21 geschrieben :

Ruhe in Frieden
Ich bin immer noch geschockt, was am Samstag in Duisburg passiert ist. Ich spreche den Angehörigen der Opfern mein Beileid aus. Es ist eine Schande, dass die Opfer nur Spaß haben wollten und ohne ihr Verschulden verstorben sind. Ich bete für die Opfer.
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 15:00:18 geschrieben :

Tiefe Trauer
Meine Gedanken sind in diesen Stunden bei den Angehörigen der Opfer. Mein tiefsten Beleid und Mitgefühl gilt all denen die bei der Loveparade einen geliebten Menschen verloren haben. Und ich wünsche allen die diese Tragödie miterlebt haben und verletzt sind die Kraft das erlebte zu verarbeiten und eine gute Besserung!
Ich hoffe die Verantwortlichen werden zu Rechenschaft gezogen!
 

Henning Pietsch hat am 26.07.2010 14:58:20 geschrieben :

Beileid
ich bin eigentlich nur sprachlos
 

Mo hat am 26.07.2010 14:57:53 geschrieben :

Ohne Worte
Herzliches Beileid. Im Angesichts dieser Tragödie bleibt einzig Ohnmacht.
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 14:57:22 geschrieben :

R.I.P
Allen Familienangehörigen der Opfer mein tiefstes Mitgefühl.
Mein Freund war auch auf der Loveparade 2010 in Duisburg.
Er ist schwer traumatisiert wieder zurückgekommen und er macht sich sehr viele vorwürfe.
Auch er möchte das ich den Familienangehörigen sein tiefstes Beileid und Mitgefühl ausspreche.
Ich finde diese Menschen die so dumm sind und auf dieses gelände 1,4millionen Menschen drauf lassen gehören einfach nur weggesperrt. Hauptsache sie bekommen geld oder was? Nur weil die Veranstalter auf Geld auswaren mussten soviele unschuldige Menschen sterben. Sie wollten nur feiern und es hat so ein tragisches Ende genommen.
Es war vorhersehbar das so etwas tragisches passieren kann und ich finde es unverantwortlich diese Veranstaltung dann trotzdem stattfinden zu lassen.
es wurden soviele menschen verletzt oder haben einen bleibenden schaden dadurch das sie traumatisiert und es schlimmste ist das soviele sterben mussten weil die loveparade trotz eines zu kleinen platzes und ähnlichem nicht einfach abgesagt wurde sondern stattgefunden hat.
ich frage mich wirklich was in den Köpfen der Veranstalter vorgehen musste um dies zu zulassen.
ich wünsche allen Angehörigen, allen die dort waren und jetzt ein trauma oder ähnliches haben, allen die noch im krankenhaus sind oder auch allen die einen bleibenden Schaden ( Verletzung, Trauma etc.) davon tragen viel Glück und Kraft für die Zukunft ausserdem viel Durchhaltevermögen und das ihr einen guten weg findet um mit ihrer Trauer umzugehen.
Denkt immer dran ihr seit mit eurer Trauer nicht alleine es gibt immer leute die des selbe durchmachen oder es gibt Familienangehörige oder Freunde oder Bekannte, die einem beistehen und helfen mit der Trauer oder seinem eigenen Schicksal besser umzugehen und die für einen da sind.
Auch wenn ihr denkt,dass ihr alleine seit das seit ihr nicht es würd immer jemanden geben der an eurer Seite steht.
Ruhet In Frieden
Loveparade....24.07.2010
 

Thomas Honekamp hat am 26.07.2010 14:57:18 geschrieben :

Sincere condolences
Im so sad about the desaster at Duisburgs Loveparade and condole with every concerned parents, siblings and friends. May they rest in peace. We will never forget about them.
 

Antje L. hat am 26.07.2010 14:56:38 geschrieben :

Zutiefst schockiert!
Mein aufrichtiges Beileid an alle Angehörigen der Todesopfer dieser unfassbaren Katastrophe von Duisburg!
Ich hoffe, dass sie wenigstens Antworten auf ihre Fragen bekommen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden!
Den vielen Verletzten in den Krankenhäusern wünsche ich baldige und vollständige Genesung und allen Teilnehmern,dass sie die Kraft finden,mit dem Erlebten fertig zu werden.
Danke auch den Ersthelfern und Rettungskräften für ihren Einsatz!

Meine Tochter wollte eigentlich auch teilnehmen,hat es zum Glück aber nicht getan!

Ich bin unendlich traurig und fassungslos!!!
 

Henning Pietsch hat am 26.07.2010 14:56:41 geschrieben :

Beileid
ich bin eigentlich nur sprachlos
 

Bettina Malonneck hat am 26.07.2010 14:55:06 geschrieben :

Mein herzliches Beileid
Wolken der Trauer verschleiern die Sonne,
jedoch in der Erinnerung an Euch wird Sie wieder scheinen
 

melli112 hat am 26.07.2010 14:54:40 geschrieben :

loveparade duisburg 2010
ich finde die veranstalter sollten sich was schämen.eine solche masse durch nur einen zu-und ausgang zu schleusen ist mehr wie verantwortungslos.mein cousin war auch auf der loveparade und ich bin froh das ihm nichts passiert ist.allen anderen, die angehörige verloren haben und die verletzt wurden haben mein ganzes mitgefühl.
 

wenoya hat am 26.07.2010 14:53:57 geschrieben :

warum? :(
Wenn Du bei Nacht in den Himmel schaust,
wird es Dir sein, als leuchten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben,
die lachen können.
Und wenn Du Dich getröstet hast,
wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben.

 

samantha hat am 26.07.2010 14:53:50 geschrieben :

kondolenz
...in tiefer trauer...
meil herzliches beileid.........

bin dort gewesen und kann es einfach nicht fassen.....angereist um fröhlich zu feiern in den tod gerissen.....

unfassbar..........
 

FamiNie hat am 26.07.2010 14:53:46 geschrieben :

Kondolenz
Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.
Wie viele andere sind wir zwar unbeteiligt, aber genauso betroffen und schockiert über das Geschehene. Unsere ganze Anteilnahme gilt den Opfern und ihrer Familien.
 

Nadine hat am 26.07.2010 14:53:27 geschrieben :

Trauer
Mir fehlen die Worte. Mein tiefes Beileid an alle Angehörigen.
 

Dine hat am 26.07.2010 14:53:26 geschrieben :

Loveparade 2010
Mein Beileid an alle Hinterbliebenen dieser Katastrophe. Ich wünsche Euch viel Kraft und Geduld den Verlust Eurer Lieben zu verarbeiten. Ich bin in Gedanken bei Euch.
 

Antje L. hat am 26.07.2010 14:53:08 geschrieben :

Zutiefst schockiert!
Mein aufrichtiges Beileid an alle Angehörigen der Todesopfer dieser unfassbaren Katastrophe von Duisburg!
Ich hoffe, dass sie wenigstens Antworten auf ihre Fragen bekommen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden!
Den vielen Verletzten in den Krankenhäusern wünsche ich baldige und vollständige Genesung!
Meine Tochter wollte eigentlich auch teilnehmen,hat es zum Glück aber nicht getan!
Ich bin unendlich traurig und fassungslos!!!
 

Mike hat am 26.07.2010 14:53:03 geschrieben :

Hier gegen sollte man was unternehmen!
Ich finde es abscheulich was manche Menschen sich nun herausnehmen:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/eva-herman/xxx-und-drogenorgie-loveparade-zahlreiche-tote-bei-sodom-und-gomorrha-in-duisburg.html

oder dieser Artikel einer wohl islamischen Website:
http://dawa-news.net/2010/07/loveparade-hochburg-d...er-sunden-19-tote-viele-verletzte/

oder jener einer angeblichen christlichen:
http://www.kreuz.net/article.11590.html

Das ist doch eine nicht nur provokante Sichtweise, sondern ich finde sie beleidigt die Opfer, die Angehörigen und Freunde und auch sonst alle die trauern. Außerdem erregt sie sicherlich öffentlich Ärger. Kann man diese Schmierfinken anzeigen?
 

Melanie K hat am 26.07.2010 14:52:18 geschrieben :

Trauer
Mein Beileid für alle Opfer und Angehörige. Diese Loveparade war ja wohl eher eine Höllenprade. Diese Parade war eine reine todes falle. Die Polizei wurde von einem Jungen mann gewarnt und sie haben nicht auf ihn gehört. Wir müssen jetzt alle zusammen halten und an alle Opfer denken und trauern.

Ich finde es traurig das ein Tag wo eigentlich alle glücklich feiern sollten so versaut wurde von leuten die nicht Planen konnten und nicht sehen konnten das es eine todes falle war.

Die verantwortlichen müssen bestraft werde. Ich selber wäre beinahe in den Tunnel gegangen haben uns dann doch kurfristig dagegen entschieden fünf min später is das passiert. =( wenn ich daran denke das ich zu den opfern gehören könnte da wird mir schlecht.

 

wenoya hat am 26.07.2010 14:51:55 geschrieben :

-W-A-R-U-M-
Wenn Du bei Nacht in den Himmel schaust,
wird es Dir sein, als leuchten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben,
die lachen können.
Und wenn Du Dich getröstet hast,
wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben.

-------------------------------------

mein herzliches beileid.
 

Bina hat am 26.07.2010 14:51:39 geschrieben :

Schatten im Herzen
Ich war am vergangenen Samstag als Volunteer auf der Loveparade. Auf dem Weg nach Hause erfuhren wir übers Autoradio von dem Unglück. Das Gefühl einem der Opfer Flyer und Giveaways in die Hand gedrückt oder gar gesprochen, gescherzt zu haben, erzeugt ein trauriges und schweres Gefühl
Mein Mitgefühl gilt den Opfern und Angehörigen und ich hoffe, dass das Alles lückenlos aufgeklärt wird und die Angehörigen nicht lange auf die Frage warten müssen, warum ihre Kinder sterben mussten
 

Ute aus Baden-Württemberg hat am 26.07.2010 14:50:59 geschrieben :

Kondolenzeintrag
Mich beschäftigen Wut, Trauer und Ohnmacht.
Wut,
auf die, die aus Profitgier, Unkenntnis oder einfach nur Dummheit auf die Mahner im Vorfeld nicht gehöhrt haben.
Trauer,
ab der vielen Opfer. - Wer so eine Veranstaltung besucht, denkt nicht an das Sterben, im Gegenteil, will das Leben genießen.
Ohnmacht,
am Ende waren alle Schuld und es gibt keinen, der die Verantwortung übernimmt.

Ich wünsche allen, die vor Ort waren, dass sie die schrecklichen Erlebnisse verarbeiten können - vor allem wünsche ich Euch viel Kraft - ich bete für Euch.

Das Gebet ist ein unübertreffliches Mittel, denn es erhebt unseren Geist zu Gott, nserer einzigen Freude, unserem einzigen Trost.
(Franz von Sales)
 

samantha hat am 26.07.2010 14:50:48 geschrieben :

kondolenz
...in tiefer trauer...
meil herzliches beileid.........
 

Cornelia Garcia Bravo hat am 26.07.2010 14:50:17 geschrieben :

In stiller Trauer
Mein Herzliches beileid an alle (Familie,Freunde und Bekannte der Opfer.
Dank an alle die sofort zur Stelle waren.
Und schlimm das die Feier nicht abgesagt wurde wie Herzlos ist das.
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 14:49:46 geschrieben :

Beileid...
† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010, wir fühlen mit Euch †

Zu dem was dort unnötigerweise geschehen ist braucht man nichts weiter zusagen....
Die,die von dort nicht zurückgekehrt sind sprechen eine eigene Sprache..sie zeigen auf wie verantwortungslos gehandelt wurde...soetwas darf nicht passieren....
All denen die durch dieses Verhalten Angehörige verloren haben mein tiefstes Beileid...
denen die noch verletzt in Krankenhäusern liegen eine baldige Genesung
und denen die alles miterleben mußten ganz viel Kraft das Erlebte zuverarbeiten....
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 14:49:41 geschrieben :

Beileid
Mein Beileid und tiefstes Mitgefühl an alle Familien und Freunde..ich wünsche euch viel Kraft diese schwere Zeit zu überstehen R.I.P
 

ingrid schneider hat am 26.07.2010 14:49:03 geschrieben :

mein herz trauert mit
So eine Tragödie kann man nicht in worte fassen,mein Herz trauert mit
 

Glenn Petersen hat am 26.07.2010 14:48:15 geschrieben :

Kondolenz
Ich bin nun weisgott kein Technofan aber was da abgelaufen ist ...ist ein Armutszeugnis für Duisburg. Wären auch nur 500.000 Besucher gekommen hätte ,rein rechnerisch, der Platz niemals für alle Besucher ausgereicht.
250.000/500.000 = 0,5 qm Platz für eine Person.Wie kann man nur so gierig sein nach der Kaufkraft von 1,4 Mio Menschen.Ich trauere um alle Mitbürger die da zu Schaden gekommen sind.
Mein tiefstes Mitgefühl und armes Deutschland!!
 

Victor hat am 26.07.2010 14:48:23 geschrieben :

Trauer
Meine Gedanken sind in diesen Stunden bei den Angehörigen der Opfer. Opfer von kurzsichtiger Planung, Ruhm- und Profitgier. Die Organisatoren haben dem Berufsstand des Veranstalters durch ihre Ignoranz und Dummheit schweren Schaden zugefügt und das Wichtigste Gut eines jeden Besuchers vernichtet: Vertrauen darauf, Heil und Unversehrt zu denen zurückkehren zu können, die sie lieben.
 

Marcel hat am 26.07.2010 14:46:58 geschrieben :

Loveparade
ich war selber nicht bei der loveparade wollte eigentlich dort erscheinen, aber durch eine verletzung an der schulter war es mir nich möglich. als ich davon gehört habe war ich schockiert ,mein herzlichstes beileid an alle... und ich hoffe das die leute die dafür verantwortlich waren zur rechenschafft gezogen werden!
 

Sonja hat am 26.07.2010 14:46:47 geschrieben :

Fassungslos
Mein tiefstes Beileid gilt den Angehörigen, die am Sasmtag einen lieben Menschen verloren haben.
Fröhlich habt ihr sie gehen lassen, in Vorfreude auf eine tolle Party.Und im Choas und Trauer ist es geendet.

Ich bin absolut Fassungslos, was passiert kann es nicht begreifen
WARUM??
 

Marcel hat am 26.07.2010 14:46:34 geschrieben :

Loveparade
ich war selber nicht bei der loveparade wollte eigentlich dort erscheinen, aber durch eine verletzung an der schulter war es mir nich möglich. als ich davon gehört habe war ich schockiert ,mein herzlichstes beileid an alle... und ich hoffe das die leute die dafür verantwortlich waren zur rechenschafft gezogen werden!
 

Benjamin hat am 26.07.2010 14:46:04 geschrieben :

Tiefe Trauer


In Gedenken an die Opfer der Loveparade und in der Hoffnung das die Verantwortlichen zu IHREN 19 Toten und 349 Verletzten stehen!

R.I.P.
 

Carmen hat am 26.07.2010 14:44:45 geschrieben :

Beileid
AUch wenn es niemandem wirklich hilft über die Trauer ihrer ANgehörigen weg zu kommen möchte ich allen mein herzliches Beileid aussprechen!!!
Ganz viel Kraft das ihr alle die Sonne am Horizont irgendwann wieder sehen könnt.
Es wird lange dauern, es wird nie gut sein aber irgendwann werdet ihr vielleicht die Kraft haben die Erinnerungen an die Menschen genießen zu können.
Ich wünsche es Euch von ganzem Herzen.
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 14:42:48 geschrieben :

Trauer nicht nur um die Opfer, auch die Loveparade ist Gestorben
Profitgeilheit der Stadt war der Auslöser keine frage!
Meine zutiefste Betroffeheit an alle Eltern,Verwandten und freunde der Opfer
 

Torsten Vollmert hat am 26.07.2010 14:40:46 geschrieben :

Kondolenz
Ich bin betroffen,das 19 Menschen gestorben
sind.Mein Mitgefühl gilt den Familien und
Freunden und den Menschen,die verletzt worden
sind.
 

Mona Tophofen hat am 26.07.2010 14:40:21 geschrieben :

WARUM?????
„AUCH mein herzliches Beileid gilt allen Angehörigen der Opfer des tragischen Ereignisses auf der Loveparade 2010 in Duisburg
 

michaela hat am 26.07.2010 14:39:15 geschrieben :

tiefe trauer
denke an alle betroffenen
 

Karin Kraft hat am 26.07.2010 14:38:33 geschrieben :

Tod bei der Loveparade in Duisburg
Ich als Einwohnerin von Duisburg fühle mich Mitschuldung an dem was am Samstag passiert ist. Für uns Einwohner war von vornerein klar,nur ein Ein- und Ausgang für soviele Besucher, dass konnte nicht gutgehen.Es gab noch Eingänge von der Mercatorstrasse (Kreisverkehr), warum wurde der nicht aufgemacht? Fragen über Fragen...!!!. Unser Mitgefühl gilt allen Hinterbliebenen der Opfer. Den Verletzten, die noch in den Krankenhäusern liegen wünschen wir alles Gute und gute Besserung. Uns tut es schrecklich leid, was passiert ist. Hoffentlich sind ich die Verantwortlichen Ihrer Schuld bewusst. Die Pressekonferenz von Duisburg war ein Armutszeugnis und ich schäme mich für die jenigen, die nun keine Verantwortung dafür tragen wollen. Wir stehen noch alle unter Schock und können das Unfassbare immer noch nicht fassen. Ich wohne in der Nähe vom Tunnel und muss jedesmal wenn ich zum Einkaufen muss, sehe ich ihn vor mir und muss jedesmal daran denken, was dort abgelaufen ist. Gestern am Sonntag war es hier totenstill in Duisburg-Neudorf, man kann es einfach nicht begreifen wie leichtfertig man gehandelt hat. Nachdem die Panik ausbrach, öffnete man plötzlich alle Tore, warum nicht vorher? als man merkte es sind zu viele Menschen unterwegs? Ich hoffe man kann Duisburg irgendwann verzeihen. Wir Einwohner leiden sehr darunter
 

Familie Halver hat am 26.07.2010 14:37:19 geschrieben :

BEILEID UND MITGEFÜHL
† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010, wir fühlen mit Euch †
 

Tina hat am 26.07.2010 14:36:41 geschrieben :

...
Es sind die Lebenden,
die den Toten die Augen schließen.
Es sind die Toten,
die den Lebenden die Augen öffnen.
 

britta berger hat am 26.07.2010 14:36:36 geschrieben :

trauer
mein beleid an alle angehörigen.

britta
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 14:34:45 geschrieben :

Trauer und Entsetzen
R.I.P.
 

Silvia hat am 26.07.2010 14:34:25 geschrieben :

Trauer
Ich möchte allen Angehörigen mein tief empfundenes Beileid aussprechen.Kein Mensch kann erahnen wie tief euer Schmerz ist.
Aber auch diejenigen,die das Schreckliche erlebt und gesehen haben,bitte holt euch Hilfe!Sowas zu verarbeiten braucht Zeit und Geduld und professionelle Hilfe.
Ich hoffe für euch alle das ihr dieses Trauma irgendwann überwinden werdet.
Denjenigen die verletzt wurden wünsche ich gute Besserung und baldige Genesung.
Und den Angehörigen deren Kinder, Freunde, Schwestern noch auf der Intensivstation liegen und noch um ihr Leben kämpfen, wünsche ich viel Kraft und hoffe aus tiefsten herzen das sich doch noch alles zum guten wendet!

Ich bete dafür das wenigstens sie es schaffen.

In Trauer und Gedenken

Silvia aus Wolfratshausen
 

Gerhard Holst hat am 26.07.2010 14:34:16 geschrieben :

KONDULENZ
Das Schlimme am Tod ist nicht die Tatsache,
dass er uns einen geliebten Menschen nimmt,
sondern vielmehr,dass er uns mit unseren Erinnerungen allein lässt.

Ich trauer mit Ihnen, bin 57 Jahre jung,und war leider nie auf einer Loveparade.Leider.
Jeder Tote ist zuviel,es sollte doch ein schönes Event werden mit fröhlichen jungen Menschen.

Aber was hilft die Schuldfrage-? Nichts
Keiner hat es gewollt und wenn man heute den Tunnel sieht fragt man sich wie passen da 1.4 Mio durch.

Auch Hr.Schaller(Mc Fit) wird das nicht gewollt haben.Er hat aber nur Geld verloren nicht sein Leben.
Er wird genau so leiden wie Millionen andere.

IHR GOTT MIT IHNEN ALLEN -ES SCHMERZT
 

Nessa hat am 26.07.2010 14:34:21 geschrieben :

Mein Beileid
Mein Mitgefühl gilt all denen, die einen geliebten Menschen verloren haben!
Mir fehlen die Worte
 

Sascha Wegner hat am 26.07.2010 14:34:00 geschrieben :

Mein Beileid
Bin selber Besucher von 9 Love Parade Veranstaltungen gewesen und diesmal nicht hingefahren, weil ich keine Kohle hatte was evtl. mein Lebensretter war. Mein tiefstes Mitgefühl den Opfern und Angehörigen der verstorbenen die unschuldig ihr Leben ließen auf der Love Parade in Duisburg.
 

Sina Gotzes hat am 26.07.2010 14:32:34 geschrieben :

Wer kann das begreifen?
Der Tod ist groß,
Wir sind die Seinen
lachenden Munds.
Wenn wir uns mitten im Leben meinen,
wagt er zu weinen
mitten in uns

Mein tiefes Mitgefühl gilt den Todesofern und ihren Angehörigen, sowie den unzähligen Verletzten und Schwerverletzten! Ganz Deutschland ist gelähmt vor Trauer über 19 Todesopfer, die genau 19 zu viel sind! Hoffen wir, zu Ehren der Verstorbenen, dass die Menschen, die Großes planten, am Ende doch die Größe haben ihre Schuld zu tragen!
 

michaela reuter hat am 26.07.2010 14:31:57 geschrieben :

kondolenz
Unser tiefstes Mitgefühl gelten den Eltern,Verwanten und Freunden.
In tiefer Bestürzung und Trauer

Familie Reuter
 

joni hat am 26.07.2010 14:31:03 geschrieben :

Trauer und entsetzen
All denjenigen, die bei der Loveparade am 24. 07. 2010 einen geliebten Menschen verloren haben, möchte ich mein herzliches Beileid aussprechen. Wir alle fühlen und trauern mit euch mit und wünschen euch viel Kraft, mit diesem Verlust klarzukommen.
Allen Verletzten wünsche ich gute Besserung und baldige Genesung.
Ich kann es noch immer nicht fassen... Ich wollte auch an der Loveparade teilnehmen. Spaß haben und mit anderen die Musik feiern - Ich hielt die Loveparade immer für eines der Highlights des Jahres.
Dass das alles dieses Jahr so dermaßen aus dem Ruder gelaufen ist, kann ich nicht verstehen. Ich verstehe es nicht.
Es war vorhersehbar. Und es war möglich diese Katastrophe zu verhindern.
Neben der Trauer füllt sich mein Herz vorallem mit Wut. An die Veranstalter: Das hätte nicht sein müssen. Und auch wenn ihr die Schuld von euch abweist...so wisst ihr doch tief in eurem Inneren, dass ihr dafür die Verantwortung zu übernehmen habt...
 

Stefan Schulten hat am 26.07.2010 14:30:58 geschrieben :

Endlose Trauer und Wut.......
Mein aufrichtiges Beileid an alle Hinterbliebenen und Freunden der Opfer.
Ich fühle Fassungslosigkeit, tiefe Trauer aber auch große Wut und Unverständniss für das Geschehene. Vielen Dank an alle die geholfen haben. Den Verletzten wünsche ich alles, alles Gute und hoffe das Sie das erlebte so verarbeiten können das Sie trotz allem ein \normales\ Leben führen können.
\Jenen die zurückbleiben öffnet sich ein großer leerer Raum welchen man nach und nach mit Erinnerungen füllt.\

 

Sabine hat am 26.07.2010 14:31:01 geschrieben :

Trauer
mein tiefstes mitgefühl für die familien der Opfer
 

Beni H hat am 26.07.2010 14:30:44 geschrieben :

...
Sehr schade das sowas so enden muss. Ich selber war auch dort, hab nur nicht viel davon mitbekommen, jetzt denke ich mir gott sei dank. vorallem die bilder aus dem Kopf zu kriegen wird sehr schwer. verstehen kann das sicherlich keiner
 

K-U Klöppner hat am 26.07.2010 14:30:23 geschrieben :

??????????????
Es bleibt diesmal nur zu hoffen,das die Verandwortlichen sich nicht wie immer still und leise verpieseln gedeckt durch unseren Rechts Staat.
 

Sina Gotzes hat am 26.07.2010 14:30:15 geschrieben :

Wer kann das begreifen?
Der Tod ist groß,
Wir sind die Seinen
lachenden Munds.
Wenn wir uns mitten im Leben meinen,
wagt er zu weinen
mitten in uns

Mein tiefes Mitgefühl gilt den Todesofern und ihren Angehörigen, sowie den unzähligen Verletzten und Schwerverletzten! Ganz Deutschland ist gelähmt vor Trauer über 19 Todesopfer, die genau 19 zu viel sind! Hoffen wir, zu Ehren der Verstorbenen, dass die Menschen, die Großes planten, am Ende doch die Größe haben ihre Schuld zu tragen!
 

Christina Klement hat am 26.07.2010 14:29:27 geschrieben :

Tiefe, ehrliche Anteilnahme
ich bin bestürzt, voller trauer und entsetzen.
möchte meine tiefe anteilnahme und mitgefühl allen betroffenen aussprechen.
christina aus österreich

 

monika hat am 26.07.2010 14:28:56 geschrieben :

Trauer
Ich möchte mein Mitgefühl an alle Angehörigen, Freunde und Bekannte aussprechen die einen Menschen am Samstag auf der Loveparade verloren haben.
Mein Mitgefühl gilt auch jenen die Bewußt miterleben mußten wie auf Menschen getreten wurde und Ohnmacht und Hilfslosigkeit in ihnen Platz nahm. Ich möchte denen danken, die am Ort Hilfe leisteten, Worte des Trosten aussprachen oder einfach nur eine Hand reichten.
Ich bin fassungslos wenn ich die Bilder betrachte. Ich bin fassungslos, das ich als Laie erkennen kann, dass dieser Tunnel zur Todesfalle werden kann bei den Menschenmassen - was sahen die Verantwortlichen nur ?
Es macht mich traurig und grosse Bestürzung nimmt einen Teil meiner Gedanken ein. Auch mein Kind hätte dabei sein können.
In Gedanken Monika
 

Ramona hat am 26.07.2010 14:28:28 geschrieben :

Trauer und die Opfer
Ich möchte mein tiefes Mitgefühl aussprechen. Ich hoffe das den Opfern Gerechtigkeit zukommt. Und cih spreche mit Beileid den Angehörigen der Todesopfer aus.
 

Sisi hat am 26.07.2010 14:28:16 geschrieben :

In Gedanken...
...bei den Familien und Freunden der Menschen die nicht mehr nach Hause fahren können Viel Kraft für die Hinterbliebenden und auch für die ganzen Verletzten. Es ist unglaublich was passiert ist... Man ist einfach nur bestürtzt und empfindet tiefe Trauer. Schnelle und gute Besserung an alle Verletzten und die, die mit blauem Auge davon gekommen sind.

Alles Gute und viel Kraft mit starken Nerven, um alles Erlebte so gut es geht zu verarbeiten.
 

Jochen Laakmann hat am 26.07.2010 14:27:55 geschrieben :

Trauer
Meine Familie und ich trauern um die Verstorbenen und bangen um die Schwerverletzten. Hoffentlich werden die Verantwortlichen dieses Desasters schnell zur Rechenschaft gezogen.
Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen, Freunden und Bekannten.
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 14:27:55 geschrieben :

Mein Beileid
Mein aufrichtiges Beileid allen Angehörigen,Freundn und Bekannten der Opfer der Loveparde.
Man findet keine Wote unfassbar
 

Fam. Tammen hat am 26.07.2010 14:27:41 geschrieben :

Trauer
Ich drücke allen Betroffenen und Angehörigen der Tragödie von Duisburg mein ganzes Mitgefühl aus.

Ich hoffe das alle Verantwortlichen dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Sie sollen genauso leiden, auch wenn dann wieder nur Bauernopfer gesucht werden. Wollen wir hoffen das so etwas schreckliches nie wieder geschehen wird.
In stillem Gedenken.
 

Sabrina Melanson hat am 26.07.2010 14:26:49 geschrieben :

Trauer
Soetwas haette nie passieren sollen. Es war zu verhindern. Mein tiefstes Beileid an die Freunde und Familien die einen Liebenden Menschen verloren haben.
 

Regina hat am 26.07.2010 14:26:40 geschrieben :

Tiefe Trauer
Wir trauern um die Opfer der Loveparade! Ein Tag mit Freude an der Musik nahm ein schreckliches Ende!
 

... hat am 26.07.2010 14:26:31 geschrieben :

Mein Beileid
Ich wünsche mir das nach dem Massaker von Duisburg der Veranstalter verurteilt wird.
Der Veranstalter hat 19 Menschen auf dem Gewissen er ist ein Mörder..
Ich bin entsetzt über den schlimmen Vorfall kann hier auch nur mein Beileid aussprechen.
Die Loveparade war immer schon der letzte Dreck ein glück ist diese scheisse vorbei leider mit 19 toten und mehreren verletzten
 

Piiice hat am 26.07.2010 14:25:55 geschrieben :

Ein Ende mit Schrecken - Wut und Trauer, sonst nichts!!
Mir fehlen echt die Worte... Die LP in Deutschland hätte Berlin niemals verlassen sollen!! Mein Beileid gilt allen Verwandten und Freunden der Opfer. Hoffentlich gibt es angemessene Konsequenzen für alle Verantwortlichen...
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >

† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010 †