Kondolenzbuch


Kondolenzbuch Loveparade Duisburg

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Icon:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 5408 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >


 Julie hat am 26.07.2010 20:45:57 geschrieben:
   in tiefer trauer
Seit Samstag bin ich in Gedanken bei den Familien und Freunden der Opfer. Ich kann nicht genug sagen, wie leid es mir tut was geschehen ist. Ich bin fassungslos...

 Bettina hat am 26.07.2010 20:45:42 geschrieben:
   Schlimm
Ich verneige mich vor den Familien und Freunden der Opfer. Sie haben eine schwere Zeit. Sie wird kaum zu verkraften sein und doch wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute um mit diesem Verlust umgehen zukönnen. Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft!!!
Bettina

 Kitzke Klaus (E-Mail, Homepage) hat am 26.07.2010 20:45:15 geschrieben:
   in tiefer Trauer
auch ich als web dj bekannt als DJ Horseman möchte den Opfern der Loveparade von 2010 in duisburg meine ehrerbietung zeigen.Und mein Herzlichtes Beileid den angehörigen ausprechen.

im stillen gedenkem

SLR - DJ Horseman

 Nina & Christian R. (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:45:25 geschrieben:
   ✟ Mein Beileid ✟
Es ist einfach ungegreiflich & wir trauern um die Opfer. Sie waren noch viel zu jung um zu sterben. Einfach tragisch !!!

Unser Beileid richtet sich an alle Angehörigen, Freunde & Bekannte der Opfer.
Bitte gebt nicht auf & haltet zusammen um diese Trauer zu überwinden.

 tya hat am 26.07.2010 20:44:57 geschrieben:
   TYA
Sorry was soll das ganze hier eigentlich? Nicht die Stadt Duisburg hat Schuld, die gestorben sind haben selber Schuld hätten sie nicht hin gehen müssen oder besser gesagt überall rum klettern dann wären sie vielleicht heute noch unter uns. Ich verstehe auch nicht warum jemand aus Oberhausen hier ein Kondolenzbuch ins Netz stellt was will er mit der Seite??? Wären hier jetzt noch Werbebanner könnte ich es verstehen aber er macht mit der Seite keinen Gewinn wie dumm der Admin doch ist.

 dunja (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:43:37 geschrieben:
   aufrichtige anteilnahme
es so schrecklich was passiert ist ...
ich wünsche allen angehörigen die durch dieses unglück einen lieben menschen verloren haben ganz viel kraft in dieser harten zeit ... in gedanken bin ich bei euch es tut mir so leid =(

dunja 22 aus oldenburg

 reiner (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:43:21 geschrieben:
   in tiefer stiller trauer
mein herzlichstest Beileid

 Peter aus München hat am 26.07.2010 20:42:57 geschrieben:
   :-((
Dies hätte nicht passieren dürfen - niemals. Geld und Profilsucht waren wohl wichtiger wie der gesunde Menschenverstand. Wir sind in Gedanken bei Euch ....

 Robin hat am 26.07.2010 20:42:59 geschrieben:
   Verantwortung
Armes Deutschland. Immer ist die Politik am wichtigsten, Menschenleben zählen nicht. Koste es was es wolle die Veranstalter, der Bürgermeister und der Polizeipräsident müssen gegenüber der Justiz und den Opfern Rechenschaft ablegen, wie es zu so etwas kommen konnte. Mein Mitgefühl an alle Angehörigen und Menschen die dieses traurige Event miterleben mussten. RIP Loveparade

 Kitzke Klaus (E-Mail, Homepage) hat am 26.07.2010 20:41:08 geschrieben:
   in tiefer Trauer
auch ich als web dj bekannt als DJ Horseman möchte den Opfern der Loveparade von 2010 in duisburg meine ehrerbietung zeigen.Und mein Herzlichtes Beileid den angehörigen ausprechen.

im stillen gedenkem

SLR - DJ Horseman

 Nadine hat am 26.07.2010 20:39:39 geschrieben:
   In tiefer Trauer
Mein tiefstes Beileid an Freunde, Familienangehörige und Bekannte der Verstorbenen, Verletzten und Augenzeugen des schrecklichen Unglücks.
Ich wünsche euch große Kraft mit dem Geschehenen umgehen zu können.

 Eliane (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:38:47 geschrieben:
   An die Familien der Verstorbenen...
...mein herzlichstest Beileid.
Es ist so unendlich traurig.
Eliane, 34 aus der Nähe von Koblenz

 Frauke Emmert (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:38:43 geschrieben:
   Trauer um die Opfer der Loveparade
Auch mein Jüngster war an diesem Tage zum feiern in Duisburg. Die bangen Minuten zwischen der Nachricht im Fernsehen und der erlösenden SMS von ihm waren unbeschreiblich.
Ich fühle mit den Angehörigen der Opfer und bin wütend und traurig zugleich wie so etwas passieren konnte. Hoffentlich werden die Verantwortlichen hart bestraft.

 Eliane (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:36:43 geschrieben:
   An die Familien der Verstorbenen...
...mein herzlichstest Beileid.
Es ist so unendlich traurig.
Eliane, 34 aus der Nähe von Koblenz

 Heike vom Knappen (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:36:10 geschrieben:
   In tiefer Trauer und Entsetzen
Mein herzliches Beileid den Angehörigen und Freunden der Verstorbenen.
Dieser Tag wird mir in Erinnerung bleiben,auch als nicht betroffene kann ich dieses Ereignis nicht einfach abhaken. Diese Situation hat mich sehr mitgenommen. Ich hoffe das alle Fragen schnell geklärt werden können.
Allen Verletzten wünsche ich eine schnelle Gesnesung und das Ihr schnell in den alltag zurück kehren könnt.

 Regina (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:35:43 geschrieben:
   Loveparade 2010
Ich fühle mit den Trauernden und wünsche ihnen Kraft für die nächste Zeit.

 Alexandra hat am 26.07.2010 20:35:46 geschrieben:
   Trauer
Ich kann es immer noch nicht fassen das dies geschehen ist kurz bevor es geschah sind wir nach Hause gefahren und so der Tragödie entkommen.Ich trauere um die Opfer und spreche den Eltern und Angehörigen mein tiefstes Beileid aus. Den Verletzten wünsche ich das Sie alles verarbeiten können und gute Besserung!

 tillmann hat am 26.07.2010 20:34:49 geschrieben:
   .........
ich möchte den angehörigen und freunden der opfer mein tiefes beileid aussprechen. allen verletzen und augenzeugen dieser tragödie wünsche ich gute besserung und hoffe das ihre erinnerungen an das erlebte irgendwann verblassen werden.

 Eva hat am 26.07.2010 20:34:25 geschrieben:
   Schrecklich
Es erschüttert uns alle & es wird niemand vergessen.
Ich möchte nicht in der Haut der Opfer und der Angehörigen stecken.
Mein Beileid an alle!

 Vicky (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:34:13 geschrieben:
    Unfassbar
Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

 Familie Genzel hat am 26.07.2010 20:33:22 geschrieben:
   in Stillem Gedenken
Trösten möchten wir und sagen,

dass wir traurig sind und im Leid verbunden.

Stumm im Angesicht des Todes teilen wir den Schmerz,
...
die Trauer dieser schweren Stunden.

 Traurig hat am 26.07.2010 20:32:32 geschrieben:
   heul

www.loveparade-kondolenzbuch.de - MyVideo

 Miloweit hat am 26.07.2010 20:32:09 geschrieben:
   Kondolenzeintrag
† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010, wir fühlen mit Euch †

 Sylvia hat am 26.07.2010 20:31:13 geschrieben:
   Unglaublich..
Es ist einfach unfassbar dass bei so einem festival Menschen ums leben gekommen sind.
Man muss sich da smal vorstellen, man geht da hin und man freute sich bestimtm tagelang drauf und dann muss man miterleben wie neben dir Jemand zertrappelt oder zerquetscht wird oder man sogar selber verletzt wird. Ich gönne niemandem sowas und ich bin auch sehr froh dass die Loveparade abgeschaffen worden ist. Die Opfer werden wahrscheinlich niewieder in einer großen menge stehen können es ist einfach nur schlrecklich
mein herzlichstes beileid an die famile und freunde der Opfer

 Jill hat am 26.07.2010 20:30:02 geschrieben:
   :(
Ich kann immer nicht recht glauben, dass es wirklich passiert ist. Doch es ist und dies ist nicht mehr rückgängig zu machen.
Unschuldige Menschen die nur friedlich zusammen feiern wollten, haben ihren Tod durch den Leichtsinn und die Fahrlässigkeit der Verantwortlichen gefunden.
Ich möchte allen Angehörigen ebenfalls mein Beileid und meine Anteilnahme ausrichten und wünsche ihnen all die nötige Kraft um diesen Schrecken verarbeiten zu können. Selbiges den Verletzten und allen Helfern die ihr Bestes gegeben haben um Leben zu retten und noch Schlimmeres zu vermeiden.
In Gedenken an alle Opfer~

 Karen Meruna (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:29:06 geschrieben:
   Es tut mir so leid....
Falls der Tod aber gleichsam ein Auswandern ist
von hier an einen anderen Ort,
und wenn es wahr ist, was man sagt,
dass alle, die gestorben sind, sich dort befinden,
welch ein größeres Glück gäbe es wohl als dieses?

 Guido hat am 26.07.2010 20:27:50 geschrieben:
   Tiefes Mitgefühl
Wenn Liebe eine Leiter wäre
und Tränen die Stufen
wurden viele hinaufklettern
um Euch wieder zu uns zu holen

 jens dörper (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:27:29 geschrieben:
   herzliches beileid
in meinen gedanken werden die toten und ihre angehörigen für immer einen platz haben. in stillem gedenken

 Oliver (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:27:13 geschrieben:
   Traurig wie aus Spaß bitterer Ernst wurde...
Mein herzlichstes Beileid!
...Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.(Immanuel Kant)

 nicole sievers (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:26:28 geschrieben:
   Trauer
Man darf niemals einen Menschen töten,
denn es gibt immer einen, der um ihn trauert.\
In unserer Stadt ist es geschehen. Ich schreie WARUM? Und bekomme keine Antwort. Ich bin traurig und fühle mit den Angehörigen und Freunden.

 Andrew S. hat am 26.07.2010 20:25:10 geschrieben:
   Tief bestürzt ...
war ich, als ich von der Tragödie gehört habe und ich kann es noch immer nicht glauben. Mein tiefes Mitgefühl den Angehörigen ...

 Nicole (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:24:30 geschrieben:
   Beileid
Ich kann es immer noch nicht fassen, dass das passiert ist. Mein Beleid gilt den Angehörigen der Opfer.

In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.

 Hahna hat am 26.07.2010 20:24:25 geschrieben:
   Heul
Ich hoffe das es nicht noch weitre tote gibt denn laut Presse liegen ja noch ein paar im Krankenhaus.

 Steven (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:21:50 geschrieben:
   Unfassbar
Mein herzliches Beileid an die Angehörigen ... sowas hätte nicht passieren dürfen !!!

 Unbekannt hat am 26.07.2010 20:19:00 geschrieben:
   Traaurig ):
Einfach unfassbar.
Mein beileid an alle Opfer und angehoerige ):

. . Trotzdem haette man das verhindern koenn :/
Rest in Peace ):

 Marek Stegemann hat am 26.07.2010 20:18:30 geschrieben:
   in Tiefer Trauer und höllischer Wut
Zuerst mein herzliches Beileid an alle Hinterbliebenen und gute besserung an die Die Verletzt wurden durch diese Schweinerei!

Dann meine Wut an die Veranstalter und Sicherungskräfte!! Wie konntet ihr das geschehen lassen! Für mich seid ihr Mörder

 Nicole (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:17:18 geschrieben:
   Angehörige von den Toten der Loveparade
Mein herzliches Beileid an die Angehörigen der Toten!Es ist wirklich schrecklich was Sa.auf der Loveparade in Duisburg passiert ist.Bekomme immer wieder Gänzehaut,Wut und Trauer,wenn ich die Bilder im TV sehe.

 Bischof Oliver Gehringer (E-Mail, Homepage) hat am 26.07.2010 20:15:26 geschrieben:
   Herr, schenke Ihnen die ewige Ruhe!
Es gib ein Leid, dass fremden Trost nicht duldet; und einen Schmerz, den sanft die Zeit nur heilt! In tiefer Betroffenheit nehmen wir Anteil an dem Leid der Hinterbliebenen und teilen voll Mitgefühl ihre Trauer. Möge ihnen in dieser Zeit des Leidens, der Trauer und des Schmerzes der Glaube Trost und Kraft schenken und sie aus der Hoffnung und der Zuversicht leben. Gott schenke ihnen sein Heil und richte sie wieder auf; er möge alle Tränen trocknen und uns alle dereinst zusammenführen in seinem Reich! Ruhet in Frieden! In aufrichtiger Anteilnahme sowie im Gebet vereint +Bischof Oliver Gehringer (+Bischof der Katholisch-Reformierten-Kirche)

 Netsingleradio Redaktion (E-Mail, Homepage) hat am 26.07.2010 20:13:22 geschrieben:
   In tiefer Trauer und Bestürzung
Wir von der Redaktion bedauern und fühlen uns zutiefst bestürzt über die Verantwortlichen die nicht einmal in der Lage waren einen sicheren Verkehrsweg zum Veranstaltungsgelände zu bahnen.
Wir schämen uns für die Verantwortlichen und fordern die auf sich der Verantwortung zu stellen.

 Simon hat am 26.07.2010 20:13:12 geschrieben:
   Beileid
mein herzlcihes Beileid !! und natürlich wünsch ich allen opfern schnelle und gute besserung !!!

 Annegret Koch (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:12:45 geschrieben:
   Kondolenz
Es gibt keinen Trost. Nur die Gebete von vielen Menschen bringen vielleicht einen Mut noch nach vorne zu sehen.

Liebe Grüße von Anne aus Hamburg an alle, die nun nicht mehr wissen wie es morgen weitergehen soll.

 Michael Barbieri (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:10:56 geschrieben:
   Trauer
Eine riesen Sauerei vom Veranstalter und der Stadt! Übernehmt Verantwortung!

Herzliches Beileid den Angehörigen und Gute besserung den Verletzten.

 saskia k. (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:10:26 geschrieben:
   eine kerze
Mein herzlichstes Beileid gilt für die Angehörigen und Freunde der Verstorbenen !Ich Zünde für euch eine Kerze an !

 dagmar 1969 (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:09:45 geschrieben:
   mitgefühl entschuldigung
sorry für das doofe icon war keine absicht

 Alex (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:09:28 geschrieben:
   Trauer
Mein herzliches Beileid gilt allen Angehörigen der Opfer des tragischen Ereignisses auf der Loveparade 2010 in Duisburg musste eine der grössten Partys so enden.............

 Hanna hat am 26.07.2010 20:08:24 geschrieben:
   in tiefer Trauer
Du bist nicht mehr da,
wo du warst,
aber du bist überall,
wo wir sind,
Der Mensch wird nicht sterben,
solange ein anderen sein Bild im Herzen trägt.
den Familien die ihre Angehörigen verloren haben und allen verletzten Opfern mein tiefstes Mitgefühl.
Ebenso möchte ich daran erinnern das auch die Rettungskräfte Feuerwehr und Polizei Opfer dieser Tragödie sind und ihnen Kraft zum Weitermachen wünschen

 Christian Mösche (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:05:57 geschrieben:
   Mein Beileid
Ich will hiermit den Hinterbliebenen und den Menschen, die dabei gewesen sind, mein tiefes Beileid ausdrücken. Ich wollte selbst immer wieder mal zur Loveparade, dieses Jahr hätte es fast geklappt, doch ich musste arbeiten. Wer weis was passiert wäre. Ich trauere um diese Menschen, die bei einem so freidfertigen Festival, ihr Leben lassen musste, aufgrund von Profitgier und Desorganisation. Die Hinterbliebenen haben meine volle Anteilnahme.

Hochachtungsvoll
Christian Mösche

 dagmar schönberger (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:05:29 geschrieben:
   mitgefühl
mein mitgefühl an alle familien und freunde der opfer von der love parade2010

 Schreier Silke (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:04:27 geschrieben:
    Beileid
Auch ich spreche den Angehörigen und Freunden und Verwandten mein Beileid aus.Ich frage mich nur warum

 Carina (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:03:41 geschrieben:
   unfassbar
Mein herzlichstes Beileid gilt den Angehörigen der Verstorbenen und wünsche Ihnen Gottes Segen und sehr viel Kraft!

Und allen Verletzten eine baldige Genesung!

Carina

 Unsinkbar_FCH (E-Mail) hat am 26.07.2010 20:02:08 geschrieben:
   Mein Beileid!!!Ich fühle mit
Als ich das gehört habe bekam ich sofort eine Gänsehaut weil ich auch so ein Feiermensch bin.Es ist unfassbar was da passiert ist.Ich bin nur verdammt froh das ich nicht da war und das nur weil meine freundin Schwanger ist und wir ein Kind erwarten;dachte ich ich fahre diesma nicht hin weil irgendwann die Feierei ein Ende hat.Ich habe praktisch dem ungeborenen Kind zu verdanken das ich noch Lebe.
Ich hoffe aber trotzdem das es wieder eine ähnliche veranstalltung gibt.grade jetzt sollte man nicht in Trauer versinken sondern nächstes Jahr wieder eine zu machen.Aber BITTE wieder in unserem Berlin,denn da wäre das niemals passiert.
Hoffentlich sagt niemand die Fuckparade 2010 ab!Das wäre falsch....

 Nadine hat am 26.07.2010 19:59:15 geschrieben:
   Trauer
Ich möchte allen Hinterbliebenen ob Eltern, Geschwistern, Anverwandten und Freunden und Bekannten mein herzliches Beileid aussprechen, man findet einfach nicht die richtigen Worte und hofft und betet, dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden.

Dies hätte niemals passieren dürfen, es war verantwortungslos diese Menschenmassen durch nur einen Zugang auf das Festgelände zu schleusen.

Es trifft mich zutiefst, dass solch ein Megaevent, welches fast mein ganzes Leben begleitet hat, nun nicht mehr stattfinden wird.

Ich hoffe, dass sich langsam mal jeder dieser 19 Opfern und der 511 Verletzten (gerade bei PRO7 hochkorrigiert) bewusst wird, leider gibt es so viele hirnlose Deppen da draussen, was ich in den letzten Tagen teilweise gelesen habe, sollte verboten und umgehend gelöscht werden!

R. I. P.

 Birgit hat am 26.07.2010 19:58:30 geschrieben:
   Beileid
Auch ich möchte mein Beileid zum Ausdruck bringen.Ich war nicht dabei,aber die Bilder die man sieht sind erschreckend.Ich hoffe das alle Menschen die dabei waren das erlebte irgendwann verarbeiten können.
Birgit

 Angie (E-Mail, Homepage) hat am 26.07.2010 19:58:23 geschrieben:
   Wirklich unglaublich !
...meine Gedanken gehen an all die Familien, die liebe Menschen verloren haben und auch an diejenigen, die noch Menschen in den Krankenhäusern liegen haben. Für manche Situationen gibt es einfach keinen Trost - aber zumindest das Wissen, das man mit der Trauer und dem Entsetzen nicht alleine ist.
Was mich allerdings wütend macht, ist das jeder einfache Sicherheitsmensch auf den ersten Blick erkennen kann, das das Gelände weder geeignet noch sicher war. Um so wütender und bitterer ist der Ausgang....
Erst wenn jemand zugibt einen Fehler gemacht zu haben - warum auch immer - wird der Schmerz auch gelindert werden können. Juristische Schlaubergereien haben hier keinen Platz - jemand sollte den xxx in der Hose haben und sagen.....ja es war unsere Schuld - wenn auch nicht mit Absicht.

 Jerry Knight (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:58:14 geschrieben:
   BEILEID
Meine Gedanken sind bei den Opfern und Angehoerigen dieses DESASTERS der Loveparade in Duisburg! Als ein in Duisburg geborener Deutscher und heute in England lebend, schaeme ich mich fuer die VERANTWORTLICHEN der Stadt DUISBURG sowie den VERANSTALTERN dieses DESASTERS! Ich haette erwartet das wenigstens VERANTWORTUNG uebernommen wird! Ich kann fuer den Frieden der Opfer nur hoffen das die VERANTWORTLICHEN ihrer GERECHTEN STRAFE nicht entgehen werden! R.I.P.

 Eva-Maria Schreitz (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:56:11 geschrieben:
   Zum Gedenken
Ich habe nicht denn lachenden Smilie genommen..traurig schau

 Jeanette (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:55:27 geschrieben:
   Beileid
ich gedenke den 19 verstorbenen ravern und den vielen verletzten ravern. ich trauere mit euch... ich weiss gar nicht mehr was ich schreiben soll, ich bin einfach nur traurig über diese tragödie!

 Nadja hat am 26.07.2010 19:54:40 geschrieben:
   Warum nur?!
Warum muß immer erst so etwas schreckliches passieren?!..meine Aufrichtige Anteilnahme...

 Eva-Maria Schreitz (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:54:24 geschrieben:
   Geschockt
Zum Gedenken
für alle Opfer von der Loveparade 2010
und deren Angehörige, Freunde und Bekannte

_*_/_*_*
...*_*_/´´*_*_´_
*__*/ ´´ *_*_´
** */ ´´´´ _´_*
_ */`´```` *_*_
*_(`´`´`´` )*_*
*_(° ´´`` )/*_
*_*|´|´´|*_´
__|||||||||______
__|||||||||______
__|||||||||______
__|||||||||______
__|||||||||______
__|||||||||______
__|||||||||___
¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤
Wir trauern mit Ihnen!
¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤

 Whitey (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:50:51 geschrieben:
   Unfassbar
Einfach nur geschockt! Man kann es irgendwie noch nicht realisieren.
Sowas hat´s bis jetzt noch nicht gegeben.
Zu der PK am Sonntag kann ich nichts mehr sagen... Jeder hat die Fragen auf den anderen geschoben...Frechheit...
Mein Beileid an alle Betroffenen. Wir haben es Gott sei Dank heile aus dem Chaos geschafft.
Ein ganz großer Dank und Respekt an alle Helfer bei diesem Unglück.


 Martina Kennig hat am 26.07.2010 19:50:39 geschrieben:
   Loveparade
Mein tiefes Mitgefühl gilt den Opfern und deren Angehörigen.

Vorherigen Eintrag bitte löschen. Falsches Smiley.

 Helga (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:47:41 geschrieben:
   Aufrichtige Anteilnahme
Möchte mich entschuldigen, habe den lachenden icon nicht weggeklickt. Sehr unpassend.

 Christina Sommer (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:47:29 geschrieben:
   ...einfach schrecklich...
ich kanns immer noch nich begreifen...
ich selber war auch da, auch unter den massen im tunnel, aber ich hatte das glück das ich auf der rampe war bevor dieses schreckliche unglück seinen lauf nahm... ich hab ein richtig schlechtes gewissen den opfern entgegen weil ich party machen war und hinter mir die leute starben, wäre ich nur ne halbe std später da gewesen würde ich vielleicht nr 20 sein! mir tut das alles so wahnsinnig leid, ich kann das nich in worte fassen. sowas hätte einfach nich passieren dürfen. wie kann man nur so verantwortungslos sein und soviele menschen einfach einsperren? je weiter die lopa von mir weg is umso bewusster wird mir erst was alles hinter mir passiert is. ich trauer um die opfer und deren hinterbliebenden.

mein herzliches beileid.

meine gedanken sind bei euch und ich habe genau 19 kerzen angezündet die nun auf meiner fensterbank stehen. die woche fahr ich zum unglücksort um vor ort weitere anzuzünden!

christina

 Beate Abts (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:47:40 geschrieben:
   SCHOCK!!!!!
Auch ich möchte mein Beileid zum Ausdruck bringen.Ich war nicht dabei,aber die Bilder die man sieht sind erschreckend.Ich hoffe das alle Menschen die dabei waren das erlebte irgendwann verarbeiten können.

 Britta hat am 26.07.2010 19:46:14 geschrieben:
   Beileid
...).
..(,)
|.....|
|__|Das Licht dieser Kerze gilt
den Opfern der Love Parade
sowie den Angehörigen

 Helga (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:45:28 geschrieben:
   Aufrichtige Anteilnahme
Worte finde ich keine, ich kann nur meine Traurigkeit und meine Anteilnahme ausdrücken.

 Axel hat am 26.07.2010 19:44:55 geschrieben:
   Loveparade 2010
Mein Beileid gilt allen Opfern der Loveparade2010 – besonders aber den Angehörigen und Freunden der Opfer.

Das Geld - was die Stadt-Duisburg an der Loveparade verdient hat - steht den Familien und Angehörigen der Opfer zu, um den Schmerz (ich fühle mit Ihnen, von ganzem Herzen) etwas zu lindern; einzig und alle die Stadt ist Schuld, denn die Stadt-Duisburg hätte niemals eine Genehmigung für dieses Mega-Event erteilen dürfen. Den Veranstalter trifft eine Mitschuld, denn er hat das kleine Veranstaltungsgelände ausgesucht und ist verantwortlich für die massiven Fehler beim Sicherheistkonzept - abzüglich aller Fremdkosten steht das Geld (Gewinn) des Veranstalter ebenfalls den Familien und Angehörigen der Opfer zu.

Alle die Hass in Ihrem Körper spüren: verurteilt nicht die Loveparade, denn in Berlin ist so etwas nie passiert – der Sicherheitsdezernent der Stadt Duisburg (Herr Rabe), der Polizeipräsident der Stadt Duisburg (Herr Detlef von Schmeling), der Loveparade-Orgainsator (Herr Schaller) und der Oberbürgermeister der Stadt Duisburg (Herr Sauerland) sind die Schuldigen der Loveparade’2010 gehören alle lebenslang ins Gefängnis.

Einzig und alleine die Security sowie der Rettungsdienst hat seine Arbeit gut gemacht – die Security’s haben teilweise die Arbeit der Polizei miterledigt, weil auf der Loveparade 2010 alles nur frische Polizisten von der Polizeischule vor Ort waren, ohne jegliche Mega-Event- oder Veranstaltungs-Erfahrung.

 Bina (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:44:20 geschrieben:
   Trauer
Trauer, Entsetzen und ein ohnmächtiges Gefühl den Verwantwortlichen gegenüber. Mein Mitgefühl gehört den Angehörigen der Verstorbenen und denen die es Überlebt haben und nun mit den Bildern im Kopf weiterleben müssen.

 Tobias hat am 26.07.2010 19:40:46 geschrieben:
   Es ist Hart
Es ist sehr hart und schwer mit anzuschauen was am Samstag passiert ist, ich trauere mit, es ist einfach unfassbar, ich kann nur mein aufrichtiges Beileid an alle Angehörigen und Freunden der Opfer der Katastrophe aussprechen.

 Lina (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:40:46 geschrieben:
   Trauer
Auch ich bin zu tiefst berührt über das was sich in Duisburg ereignet hat.Worte sind zu schwach um auszudrücken wie sehr ich mit den Trauernden fühle.

 Mona hat am 26.07.2010 19:38:37 geschrieben:
   Herzliches Beileid
Ich wünsche allen Hinterbliebenen ganz viel Kraft und denen die das mitansehen mussten..

Schrecklich.

 Tanja (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:37:10 geschrieben:
   Beileid
Mein aufrichtiges Beleid für die Angehörigen

 Marion Becker (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:36:39 geschrieben:
   ... unfassbar
Mein Mitgefühl und meine Anteilnahme möchte ich denen bekunden, die soviel Leid und Trauer ertragen müssen um einen geliebten Menschen -
den Menschen, die dieses grausame Geschehen mit ansehen mussten, die helfen wollten und manchmal nicht mehr helfen konnten,
all denen gebe der \alte Mann da oben\ viel Kraft und gute Freunde, um das Geschehene zu verarbeiten.
Ich bin sehr traurig und entsetzt.
Marion

 Nicole (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:36:11 geschrieben:
   Traurig aber wahr!!!!
Es ist Traurig und Unfassbar!!!
Mein Mitgefühl an alle Menschen die dort im Tunel waren , verletzt oder gestorben sind...
Aber wir sind alle nur Menschen .......
Und können die Wahrheit nicht verstecken, aber das Leben muss weiter gehen und wir können nur draus Lernen......

 Petra Schwartz (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:35:39 geschrieben:
   Loveparade
Es tut mir alles so furchtbar leid, alle diese jungen Menschen, deren Eltern jetzt nicht mehr warten können, und alle diese gräßlichen Politiker, die diese Trauer noch nicht einmal verstehen sondern den Opfern noch die Schuld zuschieben wollen. Ich weine um die Mädchen,die nicht weiterwußten und einfach untergegangen sind und ich weine um die Jungen, deren Kraft nicht mehr ausreichte, aber ich bin auch zornig, zornig über Politiker, die alle Warnungen in den Wind geschlagen haben, weil sie an ihre eigene Profilierung dachten und zornig über einen Unternehmer, der nur an die Werbung für sein eigenes Unternehmen dachte.
Ich hoffe, daß alles aufgeklärt wird, aber da bin ich in unserem Staat irgendwie nicht besonders optimistisch.
Passt auf, Leute, daß die Opfer nicht zu Dummköpfen werden, es hat sich schon angekündigt.
Petra Schwartz

 Tom hat am 26.07.2010 19:35:17 geschrieben:
   Entsetzen
Ich trauere um die 20 Verstorbenen
und wünsche den mehr als 500 Verletzten baldige Genesung

Die Idee mit der schwarzen Schleife am Auto finde ich gar nicht so schlecht, dieses sollten sehr viel Bürger der Stadt machen

Auf diesem Wege möchte ich allen Kollegen aus dem Pflegedienst, den Ärzt und allen anderen Rettungsdiensten ein grosse Lob aussprechen

 Kaddi hat am 26.07.2010 19:33:50 geschrieben:
   Fassungslos
Ich bin tief geschockt darüber was passiert ist und wie sich jetzt die Verantwortlichen vor den Antworten drücken...
Mein Mitgefühl und Beleid an alle Angehörigen und Freunde... Von mir waren auch Freunde dort... Ich habe das Glück das ich sie heil widerbekommen habe... Andere hatten leider nicht dieses Glück... Aber wo ich davon gehört hab, hatte ich eine wahnsinnige angst um sie...

 Nadine (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:33:01 geschrieben:
   unfassbar
Wie konnte sowas nur passieren?
Mein Beileid an die Angehörigen und Freunde der Opfer

 Maik Kuntze (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:32:55 geschrieben:
   Loveparade in Duisburg
warum mußte so was erst gehschen ich war selber bis 2006 auf 9 loveparaden jewals in berlin gewesen. und das alles nur aus reihner geld gier

 Marina (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:32:31 geschrieben:
   Mein herzliches Beileid
Den Angehörigen und Freunden der Opfer mein allerherzliches Beileid.
Wie kann sowas passieren. Es passiert wenn man mit allen Mitteln nur Profit machen will und nicht auf die Menschen geachtet wird. Wie manche schon geschrieben haben. Ein normales Geschäft muß einen Notausgang haben nur auf der Loveparade gibt es nur einen Eingang der gleichzeitig ein Ausgang ist. U n v e r s t ä n d l i c h!!!!!
Ich fühle mit den Familien und Freunden.

 Petra (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:32:36 geschrieben:
   Warum?
Mein tiefempfundendes Beileid den Angehörigen und Freunden der Opfer. Der Verletzten und auch denen die dabei waren wünsche ich, dass sie eines Tages das Erlebte verarbeiten können. Vergessen werden sie es sicher niemals.
... und immer wieder frage ich mich Warum?

 Gundel (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:32:18 geschrieben:
   Trauer
Mein Beileid den Angehörigen!
Gute Besserung den Verletzten!
Trauer über das Geschehene!

 Anja+Thorn hat am 26.07.2010 19:32:13 geschrieben:
   Mein Tiefstes Beileid
Wir wollten alle friedlich feiern und einen schönen Tag genießen….
Auch wir sind/mußten kurz zuvor durch diesen Tunnel.
An dieser Stelle möchte ich mich an alle Passanten und Besucher bedanken die den Verletzten und zusammengebrochenen Menschen geholfen haben
Unser aufrichtiges Beileid denjenigen die ihre Freunde, Bekannten oder Familienangehörigen verloren haben.
In tiefer Trauer
Anja&Thorn

 Peter Hodina (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:31:29 geschrieben:
   Beileid und Entsetzen
Entsetzt von der Verantwortungslosigkeit, ja dem Zynismus der Verantwortlichen, mein Mitgefühl und Beileid für die Angehörigen und FreundInnen der Opfer, und es ist SCHADE um die Loveparade. Auch diese wurde gekillt (und ich stelle tatsächlich die Frage auch: Cui bono?).

 Dominic (E-Mail, Homepage) hat am 26.07.2010 19:31:09 geschrieben:
   LP10
Mein aufrichtigstes Beileid!

 Mona hat am 26.07.2010 19:30:39 geschrieben:
   einfach unfassbar
Mein herzlichstes Beileid an die Familien und Freunde derer,die es leider nicht geschafft haben. Es ist einfach so unfassbar,was da passiert ist. Ich war selber auf der Loveparade, schon beim Hinweg um halb 2 ca. ging nichts mehr vor oder zurück. Ich finde es echt erbärmlich dass in den Nachrichten was davon zu hören ist,dass die Menschen nur gestorben seien weil sie von der Treppe gefallen sind. Das klingt alles so nach selber schuld ja wieso sind die Menschen denn auf die Treppe,Geländer oder sonstwas gestiegen?! aus Panik erdrücktt zu werden...
Es ist so traurig,dass so eine Veranstaltung,die als eine der friedlichsten überhaupt gilt, so zuende gehen muss.Man kann das alles nicht in Worte fassen. Es ist einfach so unglaublich. Die Veranstalter sollten endlich mit ihren feigen gegenseitigen schuldzuweisungen aufhören und ihre fehler eingestehen.Wieso wurden die Notausgänge nicht aufgemacht?Warum musste es soweit kommen??? Wieso mussten 19 Menschen,die nur friedlich feiern wollten sterben und so viele Hunderte verletzt werden???
Hoffentlich erholen sich die vielen Verletzten schnell und hoffentlich können wir bald unseren großen Schock über dieses krasse Ereignis verarbeiten.

 doreen (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:30:19 geschrieben:
   unfassbar
das was hier passiert ist is einfach unfassbar, wie kann man menschen zusammen pferchen auf einem so kleinen gelände, den betreiber und veranstaltern sollte die hölle heiss gemacht werden .
wozu sterben menschen wenn sie auf ein event gehen zum feiern nur weil man kosten sparen muss.
sie sollten vorher wissen ob sie es betreiben können , und nicht auf diese weise.das ist fahrlässige tötung ....wie es andere sagen

ich darf nicht dran denken , ich bin jedes jahr dabei , dies jahr ging es nicht ,einerseits glück in diesem unglück

mein mitgefühle an alle angehörigen und hinetrbliebenen , doch leider helfen worte diesen trauernden hinterbliebenen nicht

 Leo Tarnowski (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:29:22 geschrieben:
   Mein Beilied
Möchte hier mein Beileid an alle Angehörigen der Opfer des tragischen Unfalls auf der Loveparade zur aussprache bringen

 marcel hat am 26.07.2010 19:28:05 geschrieben:
    es ist echt unfassbar
mein herzlichstes beileid an alle angehörige!!!
es ist echt schrecklich was dort passiert ist!

 Arnd Forst (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:26:33 geschrieben:
   Mein Tiefstes Beileid
Ich möchte allen Angehörigen mein tiefstes Beileid aussprechen!!
Ich hoffe das diesen Verbrechern die das zu verantworten haben der Prozess gemacht wird! Diese Heuchelei von den Verantwortlichen ist ja nicht zu ertragen!! Wenn im Voraus schon auf die Gefahren hingewiesen wurde und dann kommt es zu solch einer Tragödie!! Mein tiefstes Beileid all den Angehörigen!! Ich hoffe nur das ALLE ZUR VERANTWORTUNG GEZOGEN WERDEN UND DAS NICHT ZU KNAPP!!!!!
Ich habe Tränen in den Augen und bin zutiffst geschockt wenn ich diese ganzen Bilder sehe!!

 Birgit Jünger (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:26:19 geschrieben:
   Es tut mir so leid
Ich denke an alle die dieses Drama erlebt haben und damit leben müssen und an alle die ihr Leben verloren haben, oder verletzt sind, an alle ihre Lieben die sie vermissen und mit- leiden. Es tut mir so leid!!

 Nicole hat am 26.07.2010 19:25:57 geschrieben:
   In stiller Trauer
Ich kann nicht verstehen,das man sowas zu lassen konnte.

Mein aufrichtiges und tiefes Beileid den Angehörigen und Freunden der Opfer.

 Jürgen (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:24:47 geschrieben:
   Loveparade in Duisburg
Ich war dort und stand 400m vom Tunnel entfernt. Die Leute waren alle sehr ausgelassen und fröhlich. Die Stimmung steckte förmlich an...Und dann das so traurige Ende. Es hat mich schon sehr mitgenommen.

 Korner (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:23:53 geschrieben:
   Trauer
Ihr wolltet nur Feiern...
R.I.P.

 Lisa hat am 26.07.2010 19:23:11 geschrieben:
   traurig
Wie konnte sowas nur passieren?
Mein Beileid an die Angehörigen und Freunde der Opfer

 Lisa hat am 26.07.2010 19:23:05 geschrieben:
   traurig
Wie konnte sowas nur passieren?
Mein Beileid an die Angehörigen und Freunde der Opfer

 Sabrina Michel hat am 26.07.2010 19:21:52 geschrieben:
   Loveparade
Ich kann es einfach nicht verstehen... ich bin kein Raver aber es ist unfassbar! Ich spreche ALLEN die da waren mein größtes Mitgefühl aus.

 Diana Finger (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:21:45 geschrieben:
   In stille Trauer an die 19 Opfern der Loveparade
Ich bin sprachlos und unendlich traurig über diese Tragödie mein tiefstes Beileid aus ganzem Herzen an alle Angehörigen und Freunde der Opfer ! Ich wünsche allen viel Kraft und Mut zum weiter gehen in dieser überaus schmerzhaften Zeit, und das sie mit viel Zeit diese Tragödie verarbeiten können! Ich bin in Gedanken bei den Angehörigen den Opfern und den Verletzten ! Viel Kraft zum weiter gehen auch an alle Rettungskräften die bei dieser Tragödie im Einsatz waren und dieses furchtbare Geschehnis auch verarbeiten müssen.

Ein stiller Gruss und mein tiefstes Beileid nach Duisburg !

 Jan (E-Mail) hat am 26.07.2010 19:21:40 geschrieben:
   Mein Beileid
Mein Beileid gilt allen Opfern der LP 2010 und all deren Angehörigen. Es ist unglaublich, dass so etwas passieren konnte.
Eine bislang wunderschöne Veranstaltung hat sich verwandelt, durch die Kommerzsucht der kapitalistischen Veranstalter. IHR, liebe veranstalter, Polizisten und Herr Oberbürgermeister, IHR habt die LP zerstört und 19 Menschen UMGEBRACHT. Mein unendliches Beileid.

 Nicole Blisse hat am 26.07.2010 19:18:27 geschrieben:
   Unfassbar
Für mich ist es unbegreiflich, wie dieser Tunnel für den einzigen Zugang als geeignet erschien. Ich möchte hiermit allen Angehörigen und Freunden der Opfer von ganzem Herzen mein herzlichstes Beileid wünschen. Ich weiß, Worte helfen nicht, wenn einen ein solcher Verlust trifft, dennoch möchte ich es nicht unversucht lassen. Ich wünsche Euch von Herzen ganz viel Kraft. Nicole Blisse

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >

† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010 †