Kondolenzbuch Loveparade Duisburg

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 5408 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >


Yannick hat am 26.07.2010 22:40:07 geschrieben :

Beileid
Nun ist auch das 20 Opfer gestorben (( Mein Tiefstes Beileid an alle Betroffenen und deren Verwandte!!
P.S Möge Eva Herrman in der Hölle schmoren!!
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 22:40:15 geschrieben :

MEIN BEILEID
Ich möchte allen Angehörigen mein Beileid aussprechen. Diese Tragödie hätte nicht stattfinden müssen.
 

rené hat am 26.07.2010 22:39:07 geschrieben :

Trauriges Ende
Sie wollten nur Feiern und fanden den Tod! Warum? Wie konnte es zu so einer Katastrophe kommen? Fragen über Fragen und kaum Antworten....! Meine Gedanken sind bei den Opfern und deren Familien!!!
 

PETRA BRAUN hat am 26.07.2010 22:38:53 geschrieben :

Herzliche Anteilnahme
Mein herzliches Beileid, bin zutiefst geschockt. Es ist unfaßbar , mir tut das alles so unendlich leid,
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 22:39:01 geschrieben :

Loveparade
Schrecklich dieses Ereigniss mein Mitgefühl an alle Hinterblibenden. Für die anderen wünsch ich das sie, das Erlebte irgendwie verarbeiten können.
Das sowas passieren konnte nicht zu begreifen
RIP
 

Ralf hat am 26.07.2010 22:38:39 geschrieben :

:-(
Mein Mitgefühl gilt den Opfern, Angehörigen und alle die es mit ansehen mussten....Ein Fest der Freude, ein Fest der Jugend und ein Fest der Liebe...
musste es so enden?...?macht die Geldgier nicht mal vor Menschen halt?...Ein Teil unserer Generation ist gestorben, und ein Teil von jedem in uns
 

Alex, Sayed hat am 26.07.2010 22:38:46 geschrieben :

Anteilnahme
Ich drücke hiermit meine Anteilnahme aus für die jungen Menschen, die einfach nur
feiern wollten. Gott segne diese Menschen und ihre Hinterbliebenen von ganzem Herzen.
 

U. Westermann hat am 26.07.2010 22:38:19 geschrieben :

trost
Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten

 

moni hat am 26.07.2010 22:38:11 geschrieben :

traurig
erst ist man traurig
bald ist der alltag wieder da
warum muss so was immer passieren
 

Martina Schnerr-Bille hat am 26.07.2010 22:37:37 geschrieben :

Kondolenz
Mein tiefes Mitgefühl geht an alle Eltern und Angehörige der jungen Menschen, die einfach nur eine friedliche, fröhliche Feier mitmachen wollten. Ich bin selber Mutter zweier erwachsener Kinder, die oft auf Groß-Veranstaltungen gehen. Es gibt in dieser ersten Zeit der Trauer keinen Trost. Aber vielleicht ist es ein kleines Fünkchen Tröstlichkeit, dass ganz viele Menschen auf der ganzen Welt in diesen Stunden nach der Tragödie an Sie und ihre verstorbenen Angehörigen denken und mit ihnen weinen und trauern.
Ich wünsche Ihnen Kraft um diese schwere Zeit zu überstehen.
In trauriger Anteilnahme
Martina Schnerr-Bille
 

Marion hat am 26.07.2010 22:37:20 geschrieben :

Beileid
Mein tiefstes Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer!Viel Kraft wünsche ich! Ich bin immernoch total schockiert!!!!
 

JC hat am 26.07.2010 22:36:39 geschrieben :

beileid
ich sprech allen angehörigen und freunden mein beileid aus
 

claudia hat am 26.07.2010 22:36:20 geschrieben :

tauer
mein aufrichtiges beileid an allen angehörigen. es gibt nichts schlimmeres als einen geliebten menschen auf so einer tragischen art zu verlieren. ich hoffe das die verantwortlichen personen endlich dazu stehen.


 

Anke Schürg hat am 26.07.2010 22:36:14 geschrieben :

voll der Trauer
Voll der Trauer schreibe ich diese Worte. Ich bete für die Opfer, die Angehörigen und Freunde. Und ich wünsche allen, die alles miterleben mußten, dieses zu überwinden. Wir werden alle daran arbeiten, dass so etwas nie wieder passieren kann.
Ich werde Euch nicht vergessen.
 

Tina hat am 26.07.2010 22:35:23 geschrieben :

Pure Fassungslosigkeit
Ich bin tief betroffen! Wie kann ein Veranstalter ein solches Risiko eingehn und mit so wenig Verantwortungsgefühl seinen Job machen? Wie kann eine Stadt auf solch einem Gelände eine solch große Veranstaltung zulassen, trotz der Vielzahl an Warnungen.

Und warum verbietet niemand einer Eva Hermann den Mund!
 

Carmen hat am 26.07.2010 22:34:47 geschrieben :

http://www.npage.de/sprachen/de/images/icons/blau_03.gif Trauer und Entsetzen
In Gedenken an die von uns gegangenen,
durch Planungs und Organisationsfehler mussten menschen sterben, es wäre zu verhindern gewesen wenn man auf einzelne kleine stimmen gehört hätte.
Meine tiefste Verachtung gilt auch denjenigen die es sich anmaßen alle Mensche über einen Kamm zu scheren und es als Göttliche Fügung zu bezeichnen, wo bleibt da bitte die Nächstenliebe und das Verständnis ganz zu schweigen das ich es pietätlos finde.
Ich fühle mit den Angehörigen und spreche mein tiefstes Mitgefühl aus!http://loveparade-duisburg2010.npage.de/guestbook_0.html#http://loveparade-duisburg2010.npage.de/guestbook_0.html#
 

Kirsten hat am 26.07.2010 22:34:45 geschrieben :

Mitgefühl
Die Augen sprechen ohne zu reden, sie sind der Seele Tür. Sie reden lautlos mit Jedem,
der den Blick hat dafür!!!

Was ich gesehen habe und was ich fühle, kann man mit Worten nicht ausdrücken. Meine Gedanken sind bei den Familien der mittlerweile 20 Todesopfer. Meine Gedanken und sind bei den zahlreichen Verletzten.

Ich wünsche allen die Kraft, die sie brauchen um mit dem Geschehenen zurecht zu kommen!
 

Lena hat am 26.07.2010 22:33:45 geschrieben :

Trauer
Es ist so tragisch was dort passiert ist.
Mein Beileid gilt den Familien der 20 verstorbenen.
R.I.P.
 

Ralf hat am 26.07.2010 22:33:33 geschrieben :

:-(
Mein Mitgefühl gilt den Opfern, Angehörigen und alle die es mit ansehen mussten....Ein Fest der Freude, ein Fest der Jugend und ein Fest der Liebe...
musste es so enden?...?macht die Geldgier nicht mal vor Menschen halt?...Ein Teil unserer Generation ist gestorben, und ein Teil von jedem in uns
 

suse hat am 26.07.2010 22:33:16 geschrieben :

meine anteilnahme
es ist ein schock für alle, die das durchmachen mußten und noch durchleben.meine aufrichtige anteilnahme an allen hinterbliebenen
 

silke weißfuß (Homepage) hat am 26.07.2010 22:32:23 geschrieben :

beileid
mein herzliches Beileid an die Hinterbliebenen und die Verletzten der loveparade 2010. ich hoffe, dass die schuldigen gefunden und bestraft werden...


 

Sandy hat am 26.07.2010 22:31:53 geschrieben :

Tauer um die Opfer
Ich finde es sehr traurig das so viel Menschen Opfer werden mussten.
Ich wünsche alle Familie von den Ofer Herzliche Beileid.
Es ist sehr schwerig liebende Menschen zu verlieren
 

Jennifer Latsch hat am 26.07.2010 22:31:43 geschrieben :

Trauer
Ich sitze hier nun schon seit 2 Tagen mit Tränen in den Augen, ich kann nicht abschalten, denke den ganzen Tag an das was sich in Duisburg abgespielt hat und WARUM es NICHT verhindert werden konnte! Die Bilder bleiben ewig im Kopf
 

Martina Reich hat am 26.07.2010 22:31:41 geschrieben :

Trauer/Wut/Unverständnis
1 Toter wäre einer zuviel gewesen! Die vielen körperlichen und seelischen Verletzungen der Teilnehmer sind kaum fassbar. Ich hoffe auf schnelle lückenlose Aufklärung und gerechte!!! Bestrafung aller Verantwortlichen, die leichtfertig und geltungssüchtig gehandelt haben.
 

barbara hat am 26.07.2010 22:31:29 geschrieben :

an die Hinterbliebenen der loveparade
An die Angehörigen, deren kinder bei dieser Veranstaltung ihr junges Leben unter katastrophalen Zuständen lassen mussten. Ich bin auch Mutter eines 25igjährigen sohnes welcher auch auf dieser veranstaltung war. Ich habe Todesängste ausgestanden, bis das ich hörte, ihm sei nichts passiert.Man kann auch leider keinen stillen Gruß so gestalten, dass es einem Trost gibt. dennoch möchte ich allen Betroffenen, Hinterbliebenen und Verletzten ganz, ganz viel Kraft für die Zukunft wünschen.
 

Ralf hat am 26.07.2010 22:31:05 geschrieben :

:-(
Mein Mitgefühl gilt den Opfern, Angehörigen und alle die es mit ansehen mussten....Ein Fest der Freude, ein Fest der Jugend und ein Fest der Liebe...
musste es so enden?...macht die Geldgier nicht mal vor Menschen halt?...Ein Teil unserer Generation ist gestorben, und ein Teil von jedem in uns
 

Tina hat am 26.07.2010 22:30:58 geschrieben :

Pure Fassungslosigkeit
Ich bin tief betroffen! Wie kann ein Veranstalter ein solches Risiko eingehn und mit so wenig Verantwortungsgefühl seinen Job machen? Wie kann eine Stadt auf solch einem Gelände eine solch große Veranstaltung zulassen, trotz der Vielzahl an Warnungen.

Und warum verbietet niemand einer Eva Hermann den Mund!
 

Sabrina hat am 26.07.2010 22:30:42 geschrieben :

Mein Beileid
Ich war auch da und bin dem großen Chaos noch gerade entkommen, Habe mich schon im Stau vor dem Tunnel von den Securitys rausziehen lassen. Hatte schon das Gefühl, irgendwas passiert hier heute noch, hatte da schon Panik!

Habe vorhin einen Link bekommen, dort sollen die Besucher gezählt werden, bitte klickt das alle an, die auf der Loveparade gewesen sind! Danke!!

http://www.loveparaderavercount.de/?COUNT=true

LG Sabrina

P.S. Mein Beileid allen Opfern und deren Angehörige
 

Melanie Florenz hat am 26.07.2010 22:29:33 geschrieben :

Trauer
Es sind die Lebenden,
die den Toten die Augen schließen.
Es sind die Toten,
die den Lebenden die Augen öffnen.

Mein Beileid für all die, die dieses Schreckliche Drama live miterleben mussten.

Mein Mitgefühl für alle Angehörigen.
Worte können nicht beschreiben was ich fühle.
 

Cynthia hat am 26.07.2010 22:29:25 geschrieben :

lot of strength
Horrible what happened, we were so close to the tunnel but didnt notice or hear, its so hard to believe. Im really sad and wish all families a lot of strength. This may never never happen again.
 

Petra Nowak & Michael Gregorius hat am 26.07.2010 22:29:23 geschrieben :

Anteilnahme
Den Hinterbliebenen der 20 unnötigen Todesopfer herzliche Anteilnahme und unser tiefstes Mitgefühl.
Wir wünschen den Angehörigen viel Kraft und restloses Aufklären und bestrafen der Verursacher.
Den weiteren Opfern in den Krankenhäusern wünschen wir alles Gute und Gute Besserung.
Denen die dies Miterlebt haben vor Ort wünschen wir, dass Sie es mit Ihren Familien und offizieller Hilfe schaffen,dies zu verarbeiten

In Tiefer Anteilnahme

Petra&Michael aus Lützenkirchen
 

Theresa hat am 26.07.2010 22:29:20 geschrieben :

An die Opfer
Mögen Engel euren letzten Weg begleiten.
 

daniela hat am 26.07.2010 22:28:42 geschrieben :

aufrichtige anteilnahme
entsetzlich!!!! und bin tief traurig. Mittlerweile sind es 20 Tote.
Mein tieftes Mitgefühl an die Angehörigen.
 

Ralf hat am 26.07.2010 22:28:26 geschrieben :

:-(
Mein Mitgefühl gilt den Opfern, Angehörigen und alle die es mit ansehen mussten....Ein Fest der Freude, ein Fest der Jugend und ein Fest der Liebe...
musste es so enden?...?macht die Geldgier nicht mal vor Menschen halt?...Ein Teil unserer Generation ist gestorben, und ein Teil von jedem in uns
 

Ralf hat am 26.07.2010 22:28:20 geschrieben :

:-(
Mein Mitgefühl gilt den Opfern, Angehörigen und alle die es mit ansehen mussten....Ein Fest der Freude, ein Fest der Jugend und ein Fest der Liebe...
musste es so enden?...?macht die Geldgier nicht mal vor Menschen halt?...Ein Teil unserer Generation ist gestorben, und ein Teil von jedem in uns
 

Marcel hat am 26.07.2010 22:28:18 geschrieben :

Aufrichtige Anteilnahme
Ich habe diese tragischen Bilder im TV gesehen man hat die Angst und Panik in den Augen der vielen Menschen gesehen. Ich habe dabei eine richtige Gänsehaut bekommen. Wie kann man nur so mit Menschenleben spielen. Ich hoffe sehr, das die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen. Es gibt den einen berühmten Satz: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Mein aufrichtiges Beileid an die 19 Opfer und vielen Verletzten die einfach nur feiern wollten.

Marcel aus Kiel (Schleswig-Holstein)
 

Nicole Sinnen hat am 26.07.2010 22:27:38 geschrieben :

Mein Beileid
Normalerweise wäre ich auch dort gewesen!
Schlimm........!!!!
Man stelle sich mal vor,man bringt seine Kinder zur Oma
oder so, verabschiedet sich und sagt: Bis
morgen !

Dann fährt man in freudiger Erwartung zu diesem
Ereignis,wo man ja schon des öfteren mit gefeiert
hat!!!
Oder man ist vieleicht auch das erste Mal dabei?
Angehörige oder Freunde wünschen noch viel Spaß!!

Und dann passiert einem so etwas schreckliches!
Ich muß immer wieder an die armen Angehörigen
denken,die zurück bleiben!
Und an die Opfer,die solche Panik hatten und um ihr
Leben kämpften, obwohl sie doch nur zum feiern her
gekommen waren!

Ich bin zu tiefst erschüttert!!

Das ist nicht in Worte zu fassen!!!

Mein aufrichtiges Beileid an alle Angehörigen
 

Frauke hat am 26.07.2010 22:27:03 geschrieben :

Trauer
Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen der vielen jungen Opfer und liebe gute Wünsche den Verletzten. Veranstalter übernehmt Verantwortung!!!
 

Sven R hat am 26.07.2010 22:26:44 geschrieben :

Trauer und Entsetzen
Es ist hart im TV sowas schreckliches zu sehen. Den Betroffenen herzliches Beileid.
Den Helfern ( ich rede hier von den Sanitätern, Ärzten anderen Hilfsdiensten ) für die körperliche und psychologische Hilfe.

Das erste Lied das ich heute hoert war geboren um zu leben:

Es fällt mir schwer,
ohne Dich zu leben,
jeden Tag zu jeder Zeit
einfach alles zu geben.
Ich denk so oft
zurück an das was war,
an jenem so geliebten vergangenen Tag.
Ich stell mir vor,
dass Du zu mir stehst,
und jeden meiner Wege
an meiner Seite gehst.
Ich denke an so vieles
seit dem Du nicht mehr bist,
denn Du hast mir gezeigt,
wie wertvoll das Leben ist.

es hat mich irgendwie in meinen Gedanken bestärkt deswegen der auszug.

Wie ich leider gerade hoerte ist noch eine Person gestorben ,
 

Jessika (Homepage) hat am 26.07.2010 22:26:25 geschrieben :

In Gedenken
In Gedenken an die von uns gegangenen,
durch Planungs und Organisationsfehler mussten menschen sterben, es wäre zu verhindern gewesen wenn man auf einzelne kleine stimmen gehört hätte.
Meine tiefste Verachtung gilt auch denjenigen die es sich anmaßen alle Mensche über einen Kamm zu scheren und es als Göttliche Fügung zu bezeichnen, wo bleibt da bitte die Nächstenliebe und das Verständnis ganz zu schweigen das ich es pietätlos finde.
Ich fühle mit den Angehörigen und spreche mein tiefstes Mitgefühl aus!
 

Leonie hat am 26.07.2010 22:26:36 geschrieben :

Geschockt
Mein Beileid an die Opfer und Hinterbliebenen.

Ich war selbst in der Menge und bin immernoch geschockt.
 

Bernhard und Petra Kellner hat am 26.07.2010 22:26:18 geschrieben :

Unser aufrichtiges Beileid...
Wir sind froh, dass unsere Kinder diese Veranstaltung nicht besucht haben.

Die Verantwortlichen sollen sich aufhängen !
 

unbekannt hat am 26.07.2010 22:24:46 geschrieben :

Beileid
mein Aufrichtiges Beileid, ich fühle mit den Angehörigen, das schlimmste auf der Welt, wenn man sein Kind verliert
 

Gaby hat am 26.07.2010 22:24:16 geschrieben :

UNFASSBAR
Es ist einfach unfassbar, was passiert ist. Mein Mann und Bekannte waren auch dort und ich kann nachvollziehen, welch beklemmendes Gefühl ist jemanden stundenlang nicht zu erreichen...welche Gedanken dann kreisen.

Allen Verletzten, den Angehörigen und Freunden der Verstorben gilt mein tiefstes Beileid. Ich hoffe, dass die Verletzten sich körperlich und psychisch erholen.

Auch hoffe ich, dass die Verantwortlichen diese Verantwortung auch tragen...
 

Simone hat am 26.07.2010 22:22:57 geschrieben :

Unfassbar
Sprachlos aufgrund des Dramas das sich dort abgespielt hat. Mein Mitgefühl an alle die es miterleben mußten und denen die jetzt um ihre Angehörigen trauern. Ich wünsche allen viel Kraft.
 

Gunnar hat am 26.07.2010 22:22:40 geschrieben :

Mein tiefes Beileid
Jetzt sind es also schon 20 - mein Beileid an alle Angehörige!
 

Peter hat am 26.07.2010 22:21:58 geschrieben :

HAFTSTRAFE SOFORT
ich hoffe dass die verantwortlichen dafür jahre in den knast gehen. dort haben sie genügend zeit nachzudenken. am besten sofort untersuchungshaft. warum immer nur die kleinen leute wegsperren? mein beileid geht an die hinterbliebenen. es ist so traurig und nicht in worte zu fassen. einfach schlimm.
 

HCI hat am 26.07.2010 22:22:06 geschrieben :

unglaublich
Nun sind es 20 Leute, es ist unglaublich.

Mein Beileid an alle Anghörigen !

Ich hoffe nur das jeder der sein ok für diese Loveparade gegeben hat zur Verantwortung gezogen wird.

 

Unbekannt hat am 26.07.2010 22:21:04 geschrieben :

selber schuld
... wie immer sind andere schuld, veranstalter , polizei und stadt...
ABER die leute sind doch genauso schuld, man wusste vorher, dass das gelände zu klein ist und es nur einen zugang gibt, wer dann trotzdem noch hingeht begibt sich freiweilig in die gefahr !!
 

Karin hat am 26.07.2010 22:20:48 geschrieben :

Mein Beileid
Mein tiefempfundenes Beileid allen Angehörigen und Freunden der Opfer von Duisburg. Ich hoffe auf restlose Aufklärung und entsprechende Konsequenzen, damit so etwas nie wieder geschieht.
Karin
 

Waltraud Friedrich hat am 26.07.2010 22:20:45 geschrieben :

Trauer
Ich bin erschüttert und stumm über das was da pasiert ist.
Ich bin glücklich das meine Tochter es Zeitlich nicht geschaft hat nach Duisbug zu fahern.
Ich bin star vor Mitleid für all die,die es so grausam getroffen hat.
Mein Beileid an die Hinterbliebenen.Auch wenn diese Worte den Schmerz nicht lindern können.
Meinen Dank an all die Retter und Helfer die nun mit dem erlebten vertig werden müssen.
 

Mathias hat am 26.07.2010 22:20:31 geschrieben :

Loveparade
Ich kann es immer noch nicht glauben 20 Tote bei der Loveparade ich hätte nie gedacht das so etwas passieren kann mein Beileid an alle Angehörigen der Verstorbenen in Gedenken an alle Verstorbene
 

Raquel (Homepage) hat am 26.07.2010 22:19:17 geschrieben :

Trauer
Auch wenn es so überhaupt nicht meine Musik ist, das hätte bei jedem anderen Festival passieren können!!! Es hätte aber nicht sein müssen. Mein Beileid gilt den Freunden und Angehörigen der Toten und Verletzten.
 

Yvonne Gesslbauer hat am 26.07.2010 22:19:12 geschrieben :

Mein aufrichtiges Beileid
Mein aufrichtiges Beileid an alle die Ihre geliebten Menschen verloren haben! Auch wir in Österreich waren geschockt über diese schlimme Nachricht!

Ich hoffe die Betroffenen finden Kraft um das alles zu überstehen.
 

Timo hat am 26.07.2010 22:18:04 geschrieben :

:(
mein beileid an alle die ihr leben bei dieser party verloren haben die nicht so einen ausgang haben hätten müssen wenn die besser geplant worden sei sowas ist einfach unfassbar nein mir fehlen die worte
 

Stephan Tinney hat am 26.07.2010 22:17:59 geschrieben :

semper fedelis
...ich sitze hier höre eure Musik und denke an Euch, die Ihr so wie wir früher gefeiert habe...es war die Parade für uns alle zum Feiern mit so vielen tollen Menschen-die hat man einsperren müssen heute???Zu welchem Preis???Warum???
Gebt uns diese Menschen zurück!!!!
...in tiefster Trauer um all diese tolle Menschen wer immer sie waren ich werde EUCH ALLE in mein Herz für ewig tragen...
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 22:17:25 geschrieben :

Anteilnahme
Unfassbar ist, was ist geschehn
Du musstest leider so früh gehn
Du kommst jetzt niemals mehr zurück
das ist alles, nur kein Glück

Warum musst dieses nur geschehn
warum musstest Du denn nur so gehn
Wann werden die Freunde es begreifen
wann hört für diese auf das Leiden

Und könntest Du in diese Herzen sehn
aus diesen wirst Du niemals gehn
Unsere aufrichtige Anteilnahme.
Sie hinterläßt eine große Lücke

Mein Beileid an alle Anghörigen
 

Piqure Online Magazin (Homepage) hat am 26.07.2010 22:14:18 geschrieben :

In tiefer Trauer
Wir möchten allen Angehörigen und Freunden der Loveparadeopfer unser tiefes Mitgefühl aussprechen. In tiefer Trauer, das Team von www.piqure.de
 

Sandy hat am 26.07.2010 22:14:09 geschrieben :

Aufrichtige Anteilnahme
Ich bin unendlich traurig und betroffen...
Ich wünsche allen Hinterbliebenen, Verletzten, Geretteten, Helfern viel Kraft das Erlebte durchzustehen u. das sie irgendwann wieder nach vorne blicken können auch wenn sie das Erlebte nie vergessen werden.
Mein aufrichtiges Beileid!
 

Ulrike hat am 26.07.2010 22:13:13 geschrieben :

Tränen und Trauer
Ich weine mit allen, die so Schreckliches erleben mussten!
Mir fehlen die Worte, aber meine Anteilnahme an eurem Kummer kommt aus tiefstem Herzen.
Ich wünschte, es würde helfen, aber ich weiß, dass es das nicht kann.
Und:
Ich schäme mich für meine Stadt - wie KONNTET ihr so etwas zulassen?
WARUM?!

 

Elvira A. hat am 26.07.2010 22:13:21 geschrieben :

Unfassbar
Tief erschüttert mich das Geschehen bei der Loveparade in Duisburg.
Auch wenn künftig eine solche Veranstaltung nicht mehr stattfindet sollte - es macht die Toten nicht wieder lebendig und tröstet nicht die Angehörigen.
Es macht mich traurig und wütend zugleich. Die Stadt Duisburg hat versagt.
 

Alex hat am 26.07.2010 22:12:44 geschrieben :

Es hätte verhindert werden können...
Mein Beileid gilt alle verletzten getötetetn und hinterbliebenen. Die Veranstalter und die Stadt haben ein schönes event in eine Katastrophe verwandelt!

Alex aus Rendsburg(Schleswig-Holstein)
 

Marita hat am 26.07.2010 22:12:15 geschrieben :

Trauer
Es ist sehr traurig was passiert ist und ich schließe die Angehörigen der Verstorbenen in meinem Gebet mit ein, damit sie stark sind und das Schreckliche verarbeiten können.
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 22:11:40 geschrieben :

Ihr hättet nicht sterben müssen !!!!
Ich bin so erschüttert und kann die Trauer der Eltern nur gut verstehen. Alle haben versagt, Veranstalter, die Stadt, Polizei u.s.w. Deutschland ist nur nach Profit aus!!! Wer die Bilder gesehen hat, da hätte jeder 5 Jährige doch erkannt, dass da was passieren muss. Ich trauer, mit denen die gestorben sind, mit den Eltern und mit denen die ihre Kinder nicht erreichen konnten und somit in voller Angst und Hoffnungslosigkeit eine Zeit waren.
 

guido buschmann hat am 26.07.2010 22:11:32 geschrieben :

loveparade 2010
R.I.P:,mein beileid gilt allen,die in die tragödie involviert sind o.waren,es fehlen die worte für das geschehene,traurig.
 

Daniela hat am 26.07.2010 22:11:08 geschrieben :

...
Mein Beileid an alle Betroffenen, die bei der LoveParade ihre Liebsten verloren haben.
Gute Besserung an die, die jetzt noch behandelt werden müssen!
Meinen höchsten Respekt für die Besucher, die die Courage hatten den Bewusstlosen zu helfen!
 

Uli Buhr hat am 26.07.2010 22:11:05 geschrieben :

Anteilnahme
Es läßt sich nicht in Worte fassen. Allen Angehörigen mein herzlichstes Beileid und aufrichtige Anteilnahme.
Wer schuldig ist, wird sich rechtfertigen müssen. So oder so.
 

Reitknecht hat am 26.07.2010 22:10:34 geschrieben :

Wir sind entsetzt.
Liebe Angehörige,
liebe Freunde,

der leider so tragisch umgekommenen, jungen Menschen. Wir sind schockiert,
betroffen, traurig und maßlos zornig.

Unser ganzes Mitgefühl gehört Ihnen.
Dieser Tag des Unglücks, wird uns Duisburgern für immer in Erinnerung bleiben.

Wir wünschen Ihnen allen sehr viel Kraft,
mit diesem schweren Schicksalsschlag fertig zu werden.

Ingrid & Willi Reitknecht
 

klaus hat am 26.07.2010 22:10:10 geschrieben :

warum
mein herzliches beileid den familien und freunden der verstorbenen. warum musste das passieren? profitgier der veranstalter ... ich finde keine worte für solch ein verhalten
 

Unbekannt hat am 26.07.2010 22:08:43 geschrieben :

Ihr hättet nicht sterben müssen !!!!
Ich bin so erschüttert und kann die Trauer der Eltern nur gut verstehen. Alle haben versagt, Veranstalter, die Stadt, Polizei u.s.w. Deutschland ist nur nach Profit aus!!! Wer die Bilder gesehen hat, da hätte jeder 5 Jährige doch erkannt, dass da was passieren muss. Ich trauer, mit denen die gestorben sind, mit den Eltern und mit denen die ihre Kinder nicht erreichen konnten und somit in voller Angst und Hoffnungslosigkeit eine Zeit waren.
 

Baby hat am 26.07.2010 22:07:47 geschrieben :

Traurig ABER
Aber selber Schuld wer sich durch einen Tunnel mit jeder Menge anderer Leute drängt.Jeder Mensch der vernünftig denkt weiß auch,das irgendwann was passiert.irgendjemand stolpert oder knickt um etc und schon ist das Chaos perfekt.Es ist eine Schande das dies sich ereignet hat,aber man sollte auch mal genauer überlegen das ein gesunder Menschenverstand der nicht unter Drogen oder Alkohol gesetzt ist,so weit denkt das man sich niemals mit wieviel millionen anderer Menschen in einen Tunnel zängen lassen sollte.
 

Diana hat am 26.07.2010 22:07:03 geschrieben :

Schrecklich
Ich wünsche alle die diese Katastrophe miterlebt haben oder die Menschen verloren haben, viel Kraft und Energie dies zu verarbeiten.

Es ist schrecklich was da passiert ist ....
 

Anke hat am 26.07.2010 22:06:28 geschrieben :

Unfassbar
Unfassbar und wortlos !
In Gedanken bei den Hinterbliebenen und Freunden!
Mein Beileid
 

Matthias Möser hat am 26.07.2010 22:05:54 geschrieben :

Loveparade 2010 in Diusburg
Man kann es immer noch nicht in Worten fassen, was hier geschah. Meine aufrichtige Anteilnahme gegenüber den Hinterbliebenen der Opfer aus Deutschland aber auch den ausländischen Gästen der Loveparade 2010. Tief bewegt hat mich das traurige Schicksal von Guilia Minola aus Brescia (Italien), die auf einer gemeinsamen Tour mit einer Freundin durch Europa in der Loveparade den Höhepunkt ihrer Reise sah und so schrecklich endete -mein Beileid (condoglianza)...
Matthias aus Heidelberg
 

tobi_k hat am 26.07.2010 22:05:48 geschrieben :

WARUM?
Liebe LoveParade,

REST IN PEACE und pass auf die 19 Menschen auf die mit Dir gehen mussten.

Allen Verletzten,Trauerenden und Betroffenen möchte ich mein Beileid aussprechen.
 

Monika Schmitz Herne hat am 26.07.2010 22:05:32 geschrieben :

Trauer
Möchte allen Angehörigen der getöteten und den verletzten mein tiefempfundenes Mitgefühl ausdrücken.Bin empört wie die Stadt Duisburg soetwas tun konnte.
 

Stefan hat am 26.07.2010 22:05:18 geschrieben :

Unfassbar
Auch zwei Tage später kann man dieses Unglück nicht in Worte fassen.
Mein tiefstes Beileid an die Opfer und deren Familien.
 

Baby hat am 26.07.2010 22:04:48 geschrieben :

Traurig ABER
Aber selber Schuld wer sich durch einen Tunnel mit jeder Menge anderer Leute drängt.Jeder Mensch der vernünftig denkt weiß auch,das irgendwann was passiert.irgendjemand stolpert oder knickt um etc und schon ist das Chaos perfekt.Es ist eine Schande das dies sich ereignet hat,aber man sollte auch mal genauer überlegen das ein gesunder Menschenverstand der nicht unter Drogen oder Alkohol gesetzt ist,so weit denkt das man sich niemals mit wieviel millionen anderer Menschen in einen Tunnel zängen lassen sollte.
 

jana hat am 26.07.2010 22:04:04 geschrieben :

trauer
mein beileid geht an die freunde und familien der opfer..
ich war selber zu beginn der panik im tunnel und habe vereinzelt menschen am boden liegen sehen doch konnte ihnen nicht aufhelfen, da die masse einen einfach weitergeschoben hat.. diese bilder werde ich nie vergessen..
ich kann mir kaum vorstellen was für eine angst die menschen auf dem höhepunkt der panik gehabt haben müssen..
rip..
 

Alexander Nitschke hat am 26.07.2010 22:04:00 geschrieben :

In tiefer Trauer
Ich möchte allen Angehörigen und deren Freund der Opfer mein tiefes Mitgefühl aussprechen.
Ich hoffe das die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden.
 

jana hat am 26.07.2010 22:03:57 geschrieben :

trauer
mein beileid geht an die freunde und familien der opfer..
ich war selber zu beginn der panik im tunnel und habe vereinzelt menschen am boden liegen sehen doch konnte ihnen nicht aufhelfen, da die masse einen einfach weitergeschoben hat.. diese bilder werde ich nie vergessen..
ich kann mir kaum vorstellen was für eine angst die menschen auf dem höhepunkt der panik gehabt haben müssen..
rip..
 

Jessica hat am 26.07.2010 22:02:31 geschrieben :

***
Mit jedem Menschen verschwindet
ein Geheimnis aus der Welt,
das vermöge seiner besonderen Konstruktion
nur er entdecken konnte,
und das nach ihm niemand wieder entdecken wird.

Niemand kennt den Tod, es weiß auch keiner,
ob er nicht das größte Geschenk für den Menschen ist.
Dennoch wird er gefürchtet, als wäre es gewiß,
daß er das schlimmste aller Übel sei.

Sie sind nun frei,
und unsere Tränen
wünschen ihnen Glück

Falls der Tod aber gleichsam ein Auswandern ist
von hier an einen anderen Ort,
und wenn es wahr ist, was man sagt,
dass alle, die gestorben sind, sich dort befinden,
welch ein größeres Glück gäbe es wohl als dieses?

**Mein tiefstes Beileid allen Opfern & ihren Liebenden**
Jessica im Juli 2010
 

nadine rhein hat am 26.07.2010 22:02:31 geschrieben :

mein herzliches beileid...
es gibt keine worte für das was passiert ist...ich fühle mit den angehörigen.
 

Nathalie hat am 26.07.2010 21:57:13 geschrieben :

Es tut mir Leid
Mein herzliches Beileid und Mitgefühl an die Angehörigen der Opfer.

In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.
 

Mike hat am 26.07.2010 21:56:19 geschrieben :

Mein Beileid
In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.
 

peter hat am 26.07.2010 21:55:44 geschrieben :

loveparade 2010
mir fehlen die worte mein tiefstes beileid an die Freunde und Angehöhrigen der Opfer

 

Julia hat am 26.07.2010 21:55:04 geschrieben :

Trauer
Ich bin traurig und denke an alle, die einen Angehörigen oder Freund verloren haben aber auch an die, denen erst jetzt bewußt wird, dass sie während dieser Panik vielleicht Menschen verletzt haben. Ich hoffe, dass sie Hilfe bekommen.
 

Mario hat am 26.07.2010 21:54:55 geschrieben :

Beileid
von mir auch mein Beileid an alle angehörigen Familienmitglieder und Freunde der Opfer. War sowas von geschockt als ich Samstagabend die Nachricht hörte was passiert ist. Es ist immer noch unfassbar und unglaublich was passiert ist und das wird auch noch lange anhalten.
 

Lena hat am 26.07.2010 21:54:31 geschrieben :

Trauer
Nur wer vergessen wird, ist tot.
Ihr werdet leben.
 

Christine hat am 26.07.2010 21:54:07 geschrieben :

Anteilnahme
Auf diesem Weg möchte ich allen Angehörigen und Betroffenen mein tief empfundenes Mitgefühl aussprechen!!! Tod und Trennung ist immer schlimm, aber auf diese grauenhafte Weise..... nur sehr schwer zu verarbeiten. Meine ganz besondere Anteilnahme möchte ich denen entgegen bringen, in deren Armen ein Freund/ Angehöriger verstorben ist. Solche Bilder muß man erstmal verarbeiten und ich wünsche ihnen sehr viel Kraft dazu!
 

Hollmayer Tobias hat am 26.07.2010 21:53:57 geschrieben :

Loveparade
Es macht mich so wütend diese Typen im Fernsehen zu sehen, die für den Tod von 19 Menschen verantwortlich sind und keiner hat soviel Anstand die Schuld zu gestehen. Ich möchte den Hinterbliebenen mein tiefstes Beileid aussprechen und alle Kraft der Welt wünschen diese Schmerzen zu überstehen. Tobias
 

Frank Schnell hat am 26.07.2010 21:53:37 geschrieben :

Ich trauer mit den Familien
Mein Beileid,
mit tiefem Mitgefühl
Frank
 

Frank Schnell hat am 26.07.2010 21:53:31 geschrieben :

Ich trauer mit den Familien
Mein Beileid,
mit tiefem Mitgefühl
Frank
 

Hannelore Finkernagel hat am 26.07.2010 21:53:25 geschrieben :

Loveparade
bin sehr traurig. Denke an die Angehörigen und spreche ihnen mein mitgefühl aus.
 

Dunja hat am 26.07.2010 21:52:33 geschrieben :

sprachlos
Aufrichtiges Beileid
 

Claudia D. hat am 26.07.2010 21:52:43 geschrieben :

Tief Traurig
Meine tiefste Anteilnahme an dem was am Samstag passiert ist. Mein Beileid an die Angehörigen der Toden und Verletzten.
Der Schock bei uns allen sitzt tief. Ein Schwarzer Tag für Duisburg, NRW und Deutschland.
 

Sabine hat am 26.07.2010 21:52:04 geschrieben :

-
was für eine sinnlosigkeit, was für ein verdammt kaltes, kapitalistisches profitdenken, das letzlich 19 leute das leben und hunderte die gesundheit, unversehrtheit und unbeschwerthei genommen hat!ich bin so sauer, ich bin so stinksauer ... und ich bin erschüttert darüber, daß für reines profitdenken 19 leute wirklich über die klinge springen gelassen worden sind!! in was für einer verdammten gesellschaft leben wir?!
anteilnahme und kraft und solidarität allen betroffenen und angehörigen - anteilnahme und wünsche für eine gute besserung denen, die verletzt um ihre gesundheit kämpfen.
 

Daniel hat am 26.07.2010 21:50:51 geschrieben :

Aufrichtiges Beileid
Die richtigen Worte finden, ist in einer solchen unfassbaren Situation garnicht möglich. Mein tiefes Mitgefühl geht an alle Angehörigen,Verwandte und Freunde der Opfer.

R.I.P
 

Stefan hat am 26.07.2010 21:50:12 geschrieben :

Warum?
Meine Gedanken sind bei den Angehörigen, die ihre Liebsten verloren haben und sich nun fragen, Warum?
 

Sugar hat am 26.07.2010 21:50:08 geschrieben :

Mitgefühl
Ich kann es immernoch nicht fassen, verarbeiten oder in irgendeiner Weise verstehen. Ich war da... ich hbae gefeiert... und ich schäme mich, auch wenn ich nix dafür kann. Wir haben einfach keine Informationen bekommen.

Mein Beileid und tiefes Mitgefühl nicht nur an die Opfer und Hinterbliebenen sonder auch an die Besucher, denen es genau so geht wie mir!
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >

† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010 †