Kondolenzbuch Loveparade Duisburg

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 5408 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >


Dirk Plesser hat am 27.07.2010 13:49:40 geschrieben :

Profit- und Publicitygier
In diesem Lande ist es offensichtlich nicht mehr möglich, sich auf grundlegende Dinge wie die sichere Durchführung einer Großveranstaltung zu verlassen. Jeder, der bei vergleichbaren Veranstaltungen auch schon in ähnlichen Situatuinen steckte, die glücklicherweise glimpflich ausgingen, kann nachvollziehen, was in den Menschen vorgehen muss, die den Tunnel überlebt haben.
Die 20 Toten sind Opfer der Gier des Veranstalters und der Mediengeilheit des OBs. Meine Verachtung euch gegenüber kann ich nicht in Worte fassen.
 

Nancy hat am 27.07.2010 13:47:34 geschrieben :

Trauer
Für Die Opfer Der Loveparade 2010 in Duisburg
ZÜND ICH EINE KERZE AN

***Rest in Peace***

_________קקקק×
______ק×_________ק×
____קx__ _ _ ))______ק×
___ק×____ __((____ __ק×
__ק×____ ___()_____ ___ק×
_ק×______ _ (,,,)________ק×
_ק×_____ __,,|,,________x§×
__ק×_____ [_____]______ק×
___ק×___ [_______]___ק×
_____× §×_[_______]_ק×
___$$$$$$$$______$$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$ $$$$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
______$$ $$$$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$$
___________$$$$$$$$
_____________$$$$
__ ____________$$

IN STILLEM GEDENKEN UND TIEFER TRAUER
UM DIE LOVEPARADE_OPFER VOM 24.07.2010......
 

Michael Stein hat am 27.07.2010 13:47:09 geschrieben :

20 Tote :-(
Die Verantwortliche müssen ihr Amt sofort Niederlegen: Der Oberbürgermeister die Polizeiführung sowie der Leiter der Berufsfeuerwehr Stadt Duisburg ! Jedes Schützenfest jede Vorstellung wir penibel überwacht nur hier nicht! Wir werden von der Stadt Verxxxt ! Es mussten 20 Menschen sterben warum ca.300 wurden zum teil schwerverletzt! Die Polizeibeamten sowie der Rettungsdienst hat alles beste gegeben! Die Führung von Polizei und Feuerwehr sowie die Stadt Duisburg müssen bestraft werden wie jeder andere Bürger auch !!!! Es hat eine Begehung gegeben von den Experten zudem war es ja auch nicht die 1 Loveparde ??? Wir haben Strafanzeige gegen die Stadt Duisburg und die Feuerwehr gestellt ! RIP
 

alex hat am 27.07.2010 13:45:35 geschrieben :

trauer
Mein herzliches Beileid allen angehörigen und Freuden der Opfer. Sowie alle denen Gute Besserung die diesen schlimmen Tag überlebt haben., Ich hoffe die richtigen werden dafür zur Veantwortung gezogen
 

dj.vitamin.X. hat am 27.07.2010 13:45:10 geschrieben :

trauer
in tiefer trauer und anteilnahme den verstorbenen!!zieht die stadt zur verantwortung!kann nicht sein das die sich vor der verantwortung Drücken!Es muss klarheit geschafft werden!
 

Rolf, Annett und Felix Schwitzki hat am 27.07.2010 13:45:07 geschrieben :

Entsetzen, Schock, Trauer
Es ist uns momentan nicht wirklich möglich, einen normalen Alltag zu leben. Das Geschehene ist allgegenwärtig. Die Gefühle die wir durchleben, kann man nicht so in Worte fassen.
Unser tiefst empfundenes Mitgefühl gilt allen Opfern und Verletzten und deren Angehörigen. Vielleicht helfen diese Worte etwas, die Trauer zu verarbeiten.
Allen Helfern, die diese schrecklichen Bildern sehen mußten, wünschen wir, daß sie sich davon erholen und auch irgendwann wieder lachen können.
Und zu allen Verantwortlichen wollen wir sagen: Steht endlich zu den Fehlern und schiebt die Schuld nicht von einem zum anderen. So etwas ist für die Hinterbliebenen und Verletzten ein Schlag ins Gesicht. Wie sollen sie damit umgehen?
 

Eve hat am 27.07.2010 13:44:37 geschrieben :

R.I.P.
R.I.P. Brüder und Schwestern im Geiste- nichts wird sein wie vorher.
 

Enrico hat am 27.07.2010 13:42:30 geschrieben :

Mein tiefstes Beileid
In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.

An allen hinterbliebenden meine tiefste Anteilnahme. Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Halt. Hoffentlich finden Sie endlich den Schuldigen!!!
 

Claudia hat am 27.07.2010 13:42:13 geschrieben :

.. es fehlen die Worte
Es fehlen einem die Worte.
Wie kann es sein, dass Menschen in führenden Positionen so Unverantwortliches genehmigen können und unschuldige Menschen in den Tod gehen lassen?
Alle Beteiligten, die irgendwelche Genehmigungen unterschrieben haben, die mit dieser Tragödie in Zusammenhang stehen, sollte man ALLE zur Rechenschaft ziehen und der Oberbürgermeister sollte sofort zurücktreten, solche Führungskräfte braucht keiner.

Man kann die Leere im Herzen nicht füllen,
den Platz der verlorenen Person nicht einnehmen, ein paar nette Worte, sind ein nichts, im Gegensatz zu den vergangenen Ereignissen.
Ein einfaches: es wird alles gut!
reicht nicht aus, um die Leere zu füllen!
Das kann keiner mehr gutmachen.

Ich wünsche allen, die Angehörige, Freunde, Bekannte verloren haben oder schwer verletzt pflegen müssen viel Kraft für die Zukunft !
 

Brettin hat am 27.07.2010 13:41:14 geschrieben :

Trauer
Mein Beileid den jenigen die ihr leben lassen mußten.Und Tiefer Hass für die jenigen die das zugelassen haben und nicht im vorraus richtig geplannt haben. Wie kann man so eine Veranstaltung machen und dabei Menschen Leben Riskieren.
 

Sabine hat am 27.07.2010 13:39:57 geschrieben :

Trauer
Mein größtes Mitgefühl allen Angehörigen der Opfer.Ich bin fassunglos,und entsetzt.Die traurige Nachricht hat mich sehr getroffen.Ich wünsche allen viel Kraft.
 

Sabine hat am 27.07.2010 13:39:52 geschrieben :

Trauer
Mein größtes Mitgefühl allen Angehörigen der Opfer.Ich bin fassunglos,und entsetzt.Die traurige Nachricht hat mich sehr getroffen.Ich wünsche allen viel Kraft.
 

Anne Miedow hat am 27.07.2010 13:39:35 geschrieben :

Aufrichtiges Beileid
Gedrängel, Hilferufe, das Gefühl, die Luft bleibt weg, unvorstellbare Angst, die zur heftigen Panik wird: nur ein Wunsch bleibt: raus hier!!! Ich freue mich für alle, die diesem Todeskampf entkommen sind. Ich verneige mich vor den Opfern, deren Wunsch nicht erfüllt wurde. Als Teilnehmer einer Veranstaltung verlasse ich mich ganz klar auf die Verantwortlichen, die eine gewisse Sicherheit garantieren müssen! Um so dramatischer und schockierender finde ich, dass offensichtlich ein Fest ausgerichtet werden darf, obwohl ganz konkrete Vorschriften nicht eingehalten wurden! Unfassbar, wie hier mit dem Leben vieler Menschen gespielt wurde!
 

Michi hat am 27.07.2010 13:39:05 geschrieben :

Beileid
Mein herzliches Beileid allen angehörigen und Freuden der Opfer. Sowie alle denen Gute Besserung die diesen schlimmen Tag überlebt haben., Ich hoffe die richtigen werden dafür zur Veantwortung gezogen.
 

Dany (Homepage) hat am 27.07.2010 13:37:46 geschrieben :

einfach nur Schrecklich
Mein tiefstes Mitgefühl den Opfern, Suchenden und vor allem den Anhängen! Mich hat ganze so schockiert, wahnsinn das nun alles irgendwo hingeschoben wird, aber niemand verantwortlich sein will! Das macht einen Stocksauer dagegen!
 

Maria Cristina hat am 27.07.2010 13:35:24 geschrieben :

Mein tiefstes Mitgefühl
Es gibt Momente im Leben,da steht die Welt still,
und wenn sie sich dann weiterdreht,
ist nichts mehr wie es war!!

An die Betroffenen mein tiefstes Mitgefühl und ganz viel Kraft für die schwere Zeit!! Solange man an sie denkt ,werden sie nie vergessen sein!
 

H. u. U. Bacher hat am 27.07.2010 13:34:59 geschrieben :

Tragödie bei der Loveparade Duisburg
Unser Mitgefühl gilt allen Angehörigen der Opfer. Wir sprechen ihnen unser tiefstes Beileid aus und wünschen den Angehörigen viel Kraft, um mit dieser schlimmen Tragödie fertigzuwerden. Entsetzen und Grauen überkam uns, als wir die vielen Videoaufnahmen sahen. Die Stadt Duisburg hätte auf die Warnungen hören sollen, die von vielen ausgesprochen wurden. So wurde ihre Profitgier vielen Menschen zum Verhängnis.
 

Sven hat am 27.07.2010 13:34:35 geschrieben :

Trauer
Es ist nicht in Worte zu fassen.
Man traut sich nicht mehr den Namen der Veranstaltung zu nennen , denn damit verbindet man auch gleich die Stadt .
Doch man kann sich sicher sein , das auch diese Stadt trauert .
Ich bin auch ein Bewohner dieser Stadt und auch wenn 1000 Worte nichts ändern , so möchte ich doch allen Beteiligten mein Mitgefühl aussprech. Zu unserem OB möchte ich sagen Du SCHWEIN trete zurück...
 

Tanja hat am 27.07.2010 13:34:02 geschrieben :

Mein Beilleid
Die traurige Nachricht hat uns sehr bewegt,und wir möchten unsere aufrichtige Anteilnahme bekunden. Wir sind in Gedanken bei Ihnen und wünschen Kraft in dieser schweren Zeit.
 

Elke Lenze hat am 27.07.2010 13:32:58 geschrieben :

Wir fühlen mit...
Wir sind in Gedanken bei den Angehörigen und Opfern...

Vor meinem eignen Tod ist mir nicht bang, nur vor dem Tode derer, die mir nah sind. Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind? Allein im Nebel tast ich den Tod entlang und lass mich willig in das Dunkel treiben. Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben. Der weiß es wohl, dem Gleiches widerfuhr; Und die es trugen mögen mir vergeben. Bedenkt: Den eignen Tod, den stirbt man nur, doch mit dem Tod der andern muss man leben... Mascha Kaleéko

Wir waren selbst Minuten vor dem Unglück kurz vor dem Tunnel...
 

Kai hat am 27.07.2010 13:33:04 geschrieben :

Trauer
Es sind die Lebenden,
die den Toten die Augen schließen.
Es sind die Toten,
die den Lebenden die Augen öffnen.


Mein tiefempfundenes Beileid an alle Angehörige und Freunde der Opfer.

Hoffentlich werden die Verantwortlichen zur Strecke gebracht.
 

Frank hat am 27.07.2010 13:29:32 geschrieben :

tiefe Trauer
Es fehlen die Worte um das auszudrücken was man empfindet - Allen Eltern, Angehörigen Freunden und Bekannten der Toten und Verletzten wünsche ich alle Kraft der Erde um das erlebte zu verarbeiten und irgendwann wieder den Frieden zu finden.

Ein Dank an alle Helfer und Einsatzkräfte die trotz der Katastrophe geholfen haben und das nun alles verarbeiten müssen. Auch euch alles gute und jede erdenkliche Hilfe....
 

Maria Cristina hat am 27.07.2010 13:28:55 geschrieben :

Mein tiefstes Mitgefühl
Es gibt Momente im Leben ,da steht die Welt still,
und wenn sie sich weiterdreht,
ist nichts mehr so wie es war.

Viel Kraft an allen Betroffenen!
 

Wasilis (Homepage) hat am 27.07.2010 13:28:05 geschrieben :

Tote auf der Loveparade
Schade dass die Managmentfehler der Stadt Duisburg und des verantwortlosen Veranstalters (der keine Ahnung von Grossveranstaltungen hat) Leben von unschuldigen Menschen die nur feiern und den Alltag vergessen wollten, gekostet hat !!!

Die Verantwortlichen müssen bestraft werden, der Bürgermeister muss sofort vom seinem Amt entbunden werden !!!
 

Sabrina Carter hat am 27.07.2010 13:26:49 geschrieben :

Harte Strafen für Verantwortliche!!!
Mein Aufrichtiges Beileid an die Angehörigen der Opfer. Es ist immer schmerzhaft ein Familienmitglied zu verlieren, um so unfassbarer muß es sein, wenn jemand, der einem nahe steht, nicht von einer Party zurückkommmt.
Ich hoffe dass die Verantwortlichen für dieses Desaster aufs härteste bestraft werden, auch wenn das den Schmerz der Trauernden kaum mindern wird.

R.I.P.
 

biggy hat am 27.07.2010 13:24:43 geschrieben :

Duisburg
Ein furchtbares Ereignis was in Duisburg passiert ist.An allen Angehören spreche mein Beileid aus. und an ALLE verletzten... wird wieder schnell GESUND. Und WARUM.. das werde , DIE schon wissen . Hoffendlich werden die Verandwortlichen zur Rechenschaft gezogen.
 

Sylvana hat am 27.07.2010 13:24:30 geschrieben :

Unfassbar
kann mich allen nur anschliessen...was am WE passiert ist hätte nicht sein müssen...

mein beileid den eltern und freunden und den familie der toten....ich schicke allen auch den verletzten sehr viel kraft für die kommende zeit

mein schwage und sein kumpel waren selbst mit im tunnel wo es passiert ist...wir habenhier zuhause gesessen und immer wieder versucht ihn zu erreichen ...gott sei dank hat er sich dann um 22uhr bei uns gemeldet uns viel ein stein vom herzen...

in tiefer trauer
Sylvana
 

Inci Ildeniz hat am 27.07.2010 13:24:24 geschrieben :

Mein Beilleid
Das Leben hilft uns nicht immer am Leid vorbeiund nimmt uns auch die Last nicht ab.Doch es gibt uns Kraft zum Tragenund begleitet uns durch schwere Stundenhindurch in einen neuen Tag.



Ich kann es kaum glauben,es ist unfassbar, mein Beileid an alle denn Angehörigen der Verstorbenen, an denn Angehörigen denn die noch in Krankenhaus liegen und um ihr Leben kämpfen Mein auf richtiges Beileid und natürlich auch die an dem Tag ganz nah dabei waren und alles mit ansehen mussten das sie das irgendwann hinter sich lassen können
 

Miri hat am 27.07.2010 13:23:24 geschrieben :

R.I.P
Ich find es so schlimm.. 20 Menschen sind ums Leben gekommen und das nur, weil sie feiern wollten..
Ich habe es im Fernsehen gesehen und ich hätte einfach nur heulen können, weil ich es so schlimm fande ..
R.I.P
 

Helga Hennes hat am 27.07.2010 13:22:34 geschrieben :

Anteilnahme
Meine Anteilnahme gilt dem Familien, Freuden und Angehörigen der Opfer. Ich bin fassungslos über die Verantwortlichen die sich nun gegenseitig die Schuld zuweisen. Ich hoffe nur das die Angehörigen die Kraft finden dieses zu verarbeiten.
In aufrichtiger Anteilnahme und in stillen Gedanken an die Opfer.
Auch die verletzten wünsche ich viel Kraft für das was noch kommt.
R.I.P.
 

Bijanka hat am 27.07.2010 13:21:02 geschrieben :

fassungslos
aus tiefstem Herzen mein Beileid den Angehörigen...
 

Sven (Homepage) hat am 27.07.2010 13:20:15 geschrieben :

Wer übernimmt endlich verantwortung
Dieses ständige hin und her wer nun schuld hat macht die Toten nicht lebendig. Die Menschen die für die Veranstaltung verantwortlich sind sollen die Verantwortung übernehmen. Und da der OB aus Duisburg nunmal für das was in der Stadt vorgeht die Verantwortung trägt soll er wenigstens aus Menschlichen Gründen die verantwortung übernehmen und zurücktreten.

Leider musste ja gestern die zahl der todesopfer von 19 auf 20 erhöt werden...
 

Ramona hat am 27.07.2010 13:20:22 geschrieben :

ohne Worte
Mein herzlichstes Beileid und mein mitgefühl gilt den Familien der Opfer.

Ich kann es bis heute nicht fassen was passiert ist. Es sollte eine grosse Party mit viel Musik und guter Laune sein..so, wie all die Jahre zu vor..doch, es endet in einer Katastrophe. Man mag sich gar nicht vorstellen was die Menschen mitmachen mussten. Und das alles nur weil ein paar den Geldkragen nicht genug vollbekommen haben.
Auch wenn es nur ein kleiner Erfolg wäre so hoffe ich doch dass die Verantwortlichen ordentlich bestraft werden für das was sie den Menschen dort angetan haben!!

Ich habe meinen Engeln befohlen Euch zu beschützen auf all Euren Wegen... R.I.P\
 

Ulrike hat am 27.07.2010 13:19:05 geschrieben :

Unfassbar
Fürchterlich was am Wochenende passiert ist. Das ist immer noch so unbegreiflich. Ich wünsche den Familien der Verstorbenen, den Verletzten und denjenigen, die das alles mit ansehen mussten, die Kraft, um weiter zumachen und all die fürchterlichen Ereignisse und Bilder zu verarbeiten!
 

Ulrike hat am 27.07.2010 13:18:59 geschrieben :

Unfassbar
Fürchterlich was am Wochenende passiert ist. Das ist immer noch so unbegreiflich. Ich wünsche den Familien der Verstorbenen, den Verletzten und denjenigen, die das alles mit ansehen mussten, die Kraft, um weiter zumachen und all die fürchterlichen Ereignisse und Bilder zu verarbeiten!
 

Ulrike hat am 27.07.2010 13:18:53 geschrieben :

Unfassbar
Fürchterlich was am Wochenende passiert ist. Das ist immer noch so unbegreiflich. Ich wünsche den Familien der Verstorbenen, den Verletzten und denjenigen, die das alles mit ansehen mussten, die Kraft, um weiter zumachen und all die fürchterlichen Ereignisse und Bilder zu verarbeiten!
 

Mandy Semmisch hat am 27.07.2010 13:17:55 geschrieben :

Mein Beileid
Mein herzliches Beileid allen Angehörigen der Opfer. Mir fehlen einfach die Worte
 

Dijana hat am 27.07.2010 13:17:55 geschrieben :

Mein Beileid
Mein aufrichtiges Beileid an alle Angehörigen der Opfer.
Ich hoffe die Verantwortlichen werden zur Rechenschaft gezogen!!!
Es ist so unfassbar was passiert ist
 

Svenja hat am 27.07.2010 13:15:49 geschrieben :

Unfassbar
Vorerst mein aufrichtiges Beileid an die Eltern und die Verwandten und an die Freunde der Opfer dieses tragischen unglücks

Es ist für mich nicht leicht zu verstehen wie es gewesen sein muss, Sie wollten nur spaß haben und eine fette Party feiern. Ich hoffe das man den PERSONEN die dafür verantwortlich gewesen sind der Strafe zuführt, denn das hätte nicht passieren müssen!!

Nochmal mein Beileid


In tiefer Trauer

Svenja
 

Anna Reimers hat am 27.07.2010 13:15:18 geschrieben :

Loveparade Diusburg 2010
Mein aufrichtiges Beileid an alle Angehörigen,Freunde und Bekannten.
 

gast hat am 27.07.2010 13:13:53 geschrieben :

Unfassbar
Unfassbar, diese Zahl von 20 Toten.
Unfassbar, diese Zahl von 511 Verletzten.
Unfassbar, die unzähligen traumatisierten Angehörigen, Raver und Helfer.
Unfassbar, diese Ignoranz der Verantwortlichen, die diesen Namen nicht verdient haben - weisen sie doch jede Verantwortung von sich.
Unfassbar, dass es niemandem gelungen ist, diese Tragödie im Vorfeld zu verhindern. Zweifler wurden ignoriert. Kritiker zum Schweigen gebracht.
Unfassbar, dass Profitgier und fehlendes Verantwortungsbewusstsein nun 20 junge Menschen das Leben gekostet hat.

Hoffen wir, dass ihnen Gerechtigkeit widerfahren wird und die Schuldigen zur Rechenschaft gezogen werden.
 

Steffen Ehlert (Homepage) hat am 27.07.2010 13:11:44 geschrieben :

Ohne Worte
Hallo Zusammen,

Mitte der Neunziger war ich selbst viele Jahre zu Gast auf der Loveparade und verbinde viele schöne Momente damit. Umso trauriger macht mich das jetzt geschehen, ich möchte allen Angehörigen und Betroffenen mein tiefstes Mitgefühl ausdrücken.

Liebe Grüße
Steffen
 

Carsten hat am 27.07.2010 13:11:46 geschrieben :

Unfassbar...
Es sollte eine große ausgelassene Party werden, sowie man die Loveparade kennt. Was ist davon geblieben? 20 Tode und über 500 Verletzte!
Ich bin total geschockt und mein Mitgefühl gilt allen, die einen Menschen verloren haben oder verletzt wurden. All denen wünsche ich von ganzem Herzen viel Kraft und Stärke, das Erlebte zu verarbeiten.

Aber was mich am meisten ärgert, ist die Leichfertigkeit der Verantwortlichen, egal ob, Polizei, Veranstalter oder Genehmigungsbehörden, wie mit diesem Ereignis umgegangen wird und das scheinbar nicht nur jetzt, sondern auch schon im Vorfeld.
Es ist enttäuschend und für alle Betroffenen ein Schlag ins Gesicht, dass hier Verantwortlichkeiten hin und her geschoben werden, um sich selbst ein „politisches Überleben“ zu sichern.
Auf den Abschlußbericht der Staatsanwaltschaft bin ich gespannt, wenn dieser jemals an die Öffentlichkeit gelangt.
 

Chrissi hat am 27.07.2010 13:09:33 geschrieben :

Unglaubliche Trauer
Meine Gedanken sind bei all den Betroffenen dieser Katastrophe: Den Teilnehmern der Loveparade, die dieses Grauen miterleben mussten, die Verletzen und natürlich den Angehörigen der Verstorbenen!

Eine solche Katastrophe bei einer Veranstaltung, die Freude und Spaß bedeutet, ist unverantwortlich. Ich hoffe, dass eine lückenlose Aufklärung erfolgt, auch wenn dies kein Trost für die Betroffenen ist.

R.I.P.
 

manu hat am 27.07.2010 13:09:00 geschrieben :

In Gedanken an die Opfer
Mein Herliches Beileid möchte ich aussprechen an die Unschuldigen Opfer. Die Sterben mussten da Große Köpfe einen Fatalen Fehler gemacht haben.

 

gabito52 hat am 27.07.2010 13:07:45 geschrieben :

Loveparade
An alle Angehörigen der Verstorbenen.
Es ist einfach Unfassbar was hier geschehen ist. Ich hoffe das die Verantwortlichen Personen ohne Wenn und Aber der gerechten Strafe zugeführt werden.
 

Angelika hat am 27.07.2010 13:07:42 geschrieben :

Mein Beileid
Nun, auch wenn ich kein Raver bin möchte ich allen Betroffenen mein Beileid aussprechen. Ich bin ebenso geschockt und fassungslos wie alle anderen und verfolge andächtig die Nachrichten in der Hoffnung, dass die Verantwortlichen bald zur Rechenschaft gezogen werden. Es fällt mir schwer, das alles in Worte zu fassen was ich darüber denke und es würde wohl auch den Rahmen hier sprengen.
Mein Beileid an jene die Freunde, Partner und Familienmitglieder verlohren haben, ihr habt mein tiefstes Mitgefühl.

Ein Stiller Gruß
Angelika L.
 

Bobyli04 hat am 27.07.2010 13:06:53 geschrieben :

unfassbar....
Ich finde es unfassbar, dass 20 junge Menschen bei einem friedlichen Fest wie die Loveparade zu Tode gekommen sind. Ich habe selbst als die Loveparade noch in Berlin war diese besucht und mich gewundert wie mehr als 1.000.000 Menschen so friedlich sein können. Meine Gedanken sind bei den Familien der Opfer und deren, die noch im Krankenhaus behandelt werden.
 

. hat am 27.07.2010 13:06:32 geschrieben :

trauer
Hallo liebe angehörige es tut mir so leid was passiert ist ihr seid nicht alleine mit dem Schmertz und der trauer ich bin auch total erschüttert und traurig könnte auch nur weinen in tiefer trauer diana aus datteln
 

Sabine Rohmann - Seeger hat am 27.07.2010 13:06:22 geschrieben :

in trauer....
wie viele andere mischen sich auch bei mir die gefühle: trauer -wut-enttäuschung-erleichterung selbst an einem anderen platz gewesen zu sein...und gleichzeitig deswegen ein schlechtes gewissen...! beileid an die angehörigen, genesung für alle verletzten, stärke und kraft denen, die geholfen haben und dabei waren...als betroffene oder helfer!
 

Gisela Iland hat am 27.07.2010 13:06:04 geschrieben :

Loveparade
Es ist furchtbar was in Duisburg passiert ist.Meine Gedanken sind bei den Angehörigen der Toten und Verlezten. Warum?Hoffendlich werden die Verandwortlichen zur Rechenschaft gezogen.
 

Daniel M. hat am 27.07.2010 13:05:46 geschrieben :

Beileid
Wir sind in diesem Erdenleben
Uns nur auf Zeit geschenkt.
Einander nur begrenzt gegeben,
zu selten man´s bedenkt.

Ein lächeln, noch im Angesicht,
das unser Herz erhellt,
verlischt in sich, vergesst es nicht,
es gibt nichts, das es hält.

Sie sind den langen Weg gegangen,
verloren unserm Blick,
ließen uns in Schmerz und Leid gefangen,
in Traurigkeit zurück.


Mein Beileid allen Angehörigen und Beteiligten der Opfer und Verletzten
 

Manuela Lang hat am 27.07.2010 13:05:32 geschrieben :

unendliche TRAUER
Mein Beileid an die Angehörigen und deren Familien schrecklich das sie ihre Kinder so auf dieser Art und Weise verlieren mussten und das durch einen groben Fehler der Organisatoren. Ruht in Frieden.

 

Cindy Präkels hat am 27.07.2010 13:03:50 geschrieben :

Trauer und Mitgefühl
es ist grausam das 20 junge menschen im alter von 20-40 jahren auf diesem eigentlich friedlichen fest ums leben gekommen sind. ich wünsche allen angehörigen viel kraft und unterstützung dieses unheil zu verkraften. in gedanken an die opfer

Cindy Präkels
 

Kendra Michaela hat am 27.07.2010 13:03:46 geschrieben :

Unfassbar
Ich kann es Einfach nicht begreifen...es sollte so Fröhlich zugehen.. Mein aufrichtiges Beileid den Familien und Freunden.Ich wünsche Euch all die Kraft die Nötig ist
 

Peter Seuß (DJ Peter Schwarz) hat am 27.07.2010 13:03:03 geschrieben :

Wir trauern um die Opfer der Loveparade 2010
Mein herzliches Beileid gilt allen Angehörigen der Opfer der tragischen Ereignisses auf der Loveparade 2010 in Duisburg

Wenn man die Tatsachen im Nachhinein hört ist es einfach traurig, warum die Loveparade stattgefunden hat...es wurde schon im voraus gesagt dass etwas passieren wird...

Anscheinend ging es den Veranstaltern nur um das liebe Geld - und nicht um den Kern der Loveparade - gemeinsam friedlich feiern, eine Demonstration der Liebe und Gemeinschaft.

Wahrscheinlich hatte ich selbst Glück da ich auch nach Duisburg kommen wollte, dies aber durch einen Zufall nicht zu Stande kam.

Wir trauern - die Folgen dieses Ereignisses sind ohne Worte, man kann es nicht verstehen...
 

Sven hat am 27.07.2010 13:02:22 geschrieben :

Mein aufrichtiges Beileid
an alle Angehörigen der Verstorbenen.
Es ist einfach Unfassbar was hier geschehen ist. Ich hoffe das die Verantwortlichen Personen ohne Wenn und Aber der gerechten Strafe zugeführt werden.
 

Sabrina hat am 27.07.2010 13:01:47 geschrieben :

Mein beileid
mein tiefstes Mitgefühlgilt allen, die durch die tragödie unmittelbar betroffen sind oder Angehörige verloren haben.Das passierte ist so schrecklich, dass man es nicht in Worte fassen kann.Unfassbar.Das hätte bei so einer großen veranstaltung nicht passieren dürfen.

Mit großer Anteilnahme,
sabrina
 

Thomas Schröder hat am 27.07.2010 12:59:39 geschrieben :

Mein Mitgefühl
Mein Mitgefühl gehort den angehörigen der betroffnen

Wie kann sowas nur passieren ? wiso lieber god wiso????

 

Dino hat am 27.07.2010 12:57:42 geschrieben :

Tragödie
Mein herzlichstes Beileid an alle Angehörigen und Freunde der Verstorbenen.
Das, was da passiert ist, ist das Ergebnis von zu vielen Fehlentscheidungen und Fehlplanungen.
Ich hoffe, die Schuldigen kommen damit nicht einfach so durch.

† Rest In Piece †
 

Anne hat am 27.07.2010 12:55:06 geschrieben :

Unfassbar
Tief betroffen haben meine Familie und ich die Tragödie von Duisburg zur Kenntnis nehmen müssen. Unfassbar sind die Dinge, die dort geschehen sind, einfach unfassbar. Das soetwas passieren konnte in einem so bürokratischen Staat, wo jeder Hinz und Kunz einen Antrag mit Auflagen gestellt bekommt ist es einfach nicht zu glauben, dass eine so bekannt grosse Veranstaltung nicht genügend Sicherheitsvorkehrungen einhalten muss.

Wir trauern tief mit den Hinterbliebenen, wir leiden mit den Opfern und hoffen, dass ihr alle die Kraft besitzt mit diesem schlimmen Alptraum umgehen zu können.

Das hätte nie passieren dürfen, NIE.
 

Klaus und Kirsten hat am 27.07.2010 12:54:14 geschrieben :

Beileid
Fassungslosigkeit, Wut, Trauer... die Gefühle kann man nicht beschreiben. Unser aufrichtiges Beileid allen Angehörigen der Opfer.
 

Quinni hat am 27.07.2010 12:53:36 geschrieben :

Tragödie
Ich bin zutiefst bestürzt, was in Duisburg geschehen ist! Nun weisen die Verantwortlichen wieder alle Schuld von sich bzw. jemand anderem zu! Es ist eine Schande! Das hätte man schon vorher wissen können, daß der Tunnel zur Falle wird! Ich bin fassungslos, wütend + unendlich traurig und bete für die Toten und die Verletzten!!!!!!!!!
 

Simon hat am 27.07.2010 12:53:02 geschrieben :

Unfassbar
Hallo alle Trauernden und natürlich mein Beileid an die Angehörigen die Ihre Lieben verloren haben.
Meine Gefühle kann ich sehr schlecht äußern, denn sie bestehen aus einer Mischung aus großer Trauer und Wut bzw. Hass auf den Veranstalter.
Ich habe die tragischen Bilder im Urlaub mitbekommen und als großen Freund der elektronischen Tanzmusik war ich natürlich auch dementsprechend entsetzt.
Wie kann man ca 1,4 Mio. Menschen durch den kleinen Tunnel jagen? Ich finde das unverantwortlich und auch richtig dass da noch Köpfe rollen werden.
Diese Tragödie hätte verhindert werden können. MAN MÜSSTE ES VERHINDERN!!!!!

Meine Gedanken sind bei den Familien der Opfer. Ich hoffe dass Sie irgendwie den Schmerz verarbeiten können.

Mein Beileid. Simon Tomik
 

Kilian Wiesemann hat am 27.07.2010 12:52:28 geschrieben :

Mein Mitgefühl und herzlichstes Beileid
Liebe Angehörigen und Betroffenen,

mein tiefstes Mitgefühl und herzlichstes Beileid gilt allen, die durch die Tragödie unmittelbar betroffen sind oder Angehörige verloren haben. Das Passierte ist so schrecklich, dass man es nicht in Worte fassen kann.

Mit großer Anteilnahme,

Kilian Wiesemann
 

Meier Elisabeth hat am 27.07.2010 12:51:46 geschrieben :

Loveparade 2010
Eine schreckliche Tragödie. Ich möchte allen Angehörigen mein tiefes Beileid aussprechen und wünsche ihnen viel Kraft um alles zu verarbeiten. Allen Verletzten wünsche ich eine schnelle Genesung.
Elisabeth Meier
 

milena pesa hat am 27.07.2010 12:51:05 geschrieben :

MEIN BEILEID
TIEF UND GETROFFEN BIN ICH,WAS ICH DA GELESSEN UND GESEHEN HABE.ICH KANN ES IN WORTEN NICHT AUSDRÜCKEN ,WAS ICH SAGEN MÖCHTE.MEIN MITGEFÜHL DEN ANGEHÖRIGEN,FREUNDEN DIE FREUNDE VERLOREN HABEN,FREUNDE DIE FREUNDINNEN VERLOREN HABEN.....und all deN ANDEREN!!!!lang werde ich brauchen um das zu verdauen was passiert ist!!!!AUCH AN DIE NOCH VERLETZTEN,hoffe und wünsche ich viel kraft zur genessung und das sie alles gut verkraften können für ihr weiteres leben!!!!!!!............ Pesa MILENA mit familie
 

David Scholler hat am 27.07.2010 12:50:46 geschrieben :

Trauer der Verstorbenen und Verletzten der LP 2010
Auch ich wollte mein Herzliches Beileid ausdrücken der Verstorbenen ihren Freunden und familien und der Verlettzen.

Ich war 10 mal auf der LP nur dieses Jahr nicht,habe es im TV und I-net verfolgt und ich bin aufs Tiefste geschockt was da passiert ist es dürfte nicht sein unschuldige die Feiern Wollten sind jetzt nicht mehr unteruns und nur wegen Geldgeilen Politikern und Organsatoren es kann nicht angehen.
 

Kevin Lamberts hat am 27.07.2010 12:49:41 geschrieben :

Mein Mitgefühl
Ich bin erschüttert und zu tiefst traurig, dass bei so einer Veranstaltung, voller Freude und Liebe, etwas so grässliches Geschehen kann. Mein Mitgefühl den Angehörigen der Opfer und allen, die die Tragödie miterleben mussten. Ich wünsche euch alle Kraft zum überstehen dieser schweren Zeit.
 

Mia hat am 27.07.2010 12:48:29 geschrieben :

Euer Weg
Es war die Vorfreude, die Euch dahin führte
Es war die lange Reise, die Euch dahin führte
Es war ein langer und beschwerlicher Weg, der Euch dahin führte
Ihr wolltet Spass und Freude beim Feiern
Und am Wegesende fandet Ihr den Tod.
Ich hoffe, dass Ihr den Weg zum lieben Gott nun gefunden habt.
Bin soo traurig.
 

Maaz, Michael hat am 27.07.2010 12:48:16 geschrieben :

Mein Mitgefühl für die Opfer
Mein großes Mitgefühl für die vielen Verstorbenen und deren Familien. So etwas hätte nie passieren dürfen.
 

Lotti hat am 27.07.2010 12:47:46 geschrieben :

Verzeiht den lachenden Icon in meinem letzten Post
Den habe ich leider übersehen
 

MaSh hat am 27.07.2010 12:46:59 geschrieben :

Beileid
Mein Beileid und Mitgefühl an die Familien die Ihre Angehörige bei der Loveparade verloren hab.


RIP
 

Stefanie aus Berlin hat am 27.07.2010 12:46:40 geschrieben :

In stillem Gedenken
In diesen schweren Stunden besteht unser Trost oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.

Mein Beileid geht an alle Opfer, Verletzte und deren Angehörige.
 

Lotti hat am 27.07.2010 12:45:47 geschrieben :

Mein tiefstes Beileid
„Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu. „

Mein tiefstes Beileid und Mitgefühl gilt derzeit den Hinterblieben, Bekannten und Freunden der Toten!

Auch wünsche ich den zahlreichen Verletzten eine schnellstmögliche und vollständige Genesung!

Meine tiefste Abscheu jedoch gilt den Menschen, die dieses Unglück zu verantworten haben. Ich finde es einfach nur abartig, wie sich jetzt die Schuld gegenseitig in die Schuhe geschoben wird. Warum kann man sich nicht die Schuld eingestehen und gemeinsam an einer der schnellstmöglichen Aufklärung dieses so schrecklichen Unglücks arbeiten?
 

Nic & Rommel hat am 27.07.2010 12:45:03 geschrieben :

In tiefer Trauer
Wir möchten den Angehörigen unser herzliches Beileit zum audruck bringen.
Wir hoffen das die Verantwortlichen schnell gefunden werden und ihre gerechte Strafe bekommen!!!!!!!
 

Kristina Mohr hat am 27.07.2010 12:44:48 geschrieben :

trauer
mein ganzes tiefes mitgefühl für alle betroffenen!
 

Silke hat am 27.07.2010 12:44:45 geschrieben :

Loveparade
Bin zutiefst erschüttert, mein Beileid gilt den Anhörigen der Opfer. Habe selbst Stunden um mein Kind gezittert und es im Gegensatz zu 20 Familien mit leichten Blessuren wiederbekommen.Genesungswünsche an die Verletzten, hoffe das die körperlichen und vor allem die seelischen Schäden schnell heilen.
 

Semir Kunic (Homepage) hat am 27.07.2010 12:44:49 geschrieben :

Das habt Ihr...
Das habt Ihr nicht verdient, niemand hätte das verdient.
Ihr wolltet feiern und habt euere Leben xxxen anvertraut....
Mein Beileid
 

Silke hat am 27.07.2010 12:44:37 geschrieben :

Loveparade
Bin zutiefst erschüttert, mein Beileid gilt den Anhörigen der Opfer. Habe selbst Stunden um mein Kind gezittert und es im Gegensatz zu 20 Familien mit leichten Blessuren wiederbekommen.Genesungswünsche an die Verletzten, hoffe das die körperlichen und vor allem die seelischen Schäden schnell heilen.
 

meike schümann hat am 27.07.2010 12:44:36 geschrieben :

Trauer
Es tut mir unendlich leid das so etwas schreckliches passiert ist!!!!
Meine Gedanken sind bei den Betroffenen und deren Familie.
Meike und Kinder
 

Petra hat am 27.07.2010 12:43:53 geschrieben :

Grosse Trauer!
Sehr traurig und bestürtzt über das ende der Loveparade von Duisburg wünsche ich den hinterbliebenen viel kraft für diese schwere Zeit. Es ist nicht in Worte zu fassen was passiert ist!! Ich hoffe auf gerechtigkeit!
*R.I.P.*
 

Andreas Bombach hat am 27.07.2010 12:43:58 geschrieben :

LoveparadeKatastrophe
Der Tod ordnet die Welt neu,
scheinbar hat sich nichts verändert,
und doch ist die Welt für uns
ganz anders geworden.
Mein tiefstes Mitgefühl und herzlichstes Beileid allen Opfern und Angehörigen (...Das grausamste Ende einer Demo für Love and Peace ((
 

Carsten Fitzner hat am 27.07.2010 12:39:06 geschrieben :

Mein Beileid
Bestürzt und betroffen haben wir die schrecklichen Bilder im Fernsehen verfolgt. Ein an sich fröhliches Fest wurde binnen Minuten zur Tragödie. Trotz aller Warnungen schielten die Stadtväter und Veranstalter nur aufs Geld. Keine Stadt der Welt würde so eine Massenveranstaltung zulassen, wenn so wenig Platz vorhanden ist! Jeder wusste, das die Millionengrenze überschritten wird bei der Love Parade. Wir hatten letztes Jahr hier in Bremen den Kirchentag und waren mit rund 350.000 Menschen in der Stadt an der Leistungsgrenze. So eine Veranstaltung wie die Love Parade in Duisburg hätte nie genehmigt werden dürfen!
Ich fordere eine komplette Aufklärung der Vorkommnisse und harte Bestrafung der Verantwortlichen, auch wenn es die Opfer nicht wieder lebendig macht.
Ich trauere mit den Angehörigen der Opfer und wünsche den Verletzten und direkten Teilnehmern dieser Tragödie alle Kraft, das Gesehene und Erlebte zu verarbeiten, vergessen kann man es nicht.

Carsten Fitzner
 

Jasmin hat am 27.07.2010 12:36:55 geschrieben :

Aufrichtige Anteilnahme
Ich wünsche allen Trauernden und Hinterbliebenen die Kraft das alles durchzustehen und den Mut nichts zu vergessen.

Mein herzliches Beileid.

Jasmin mit Familie
 

Karl aka TechnoPixel (Homepage) hat am 27.07.2010 12:35:56 geschrieben :

Die Trauer ist sehr groß!
Eine große Leere bleibt zurück. Worte können diese nicht auffüllen. Es bleibt die Trauer und das Mitgefühl mit den Hinterbliebenen und Überlebenden.

Zurück aus der Duisburg...Gott sei DANK haben wir das alles unbeschadet überlebt.... mir fehlen immer noch die Worte!

Die Trauer ist sehr groß! Hoffe dass die verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden!

Danke auch an alle die sich um uns sorgen gemacht haben....
 

Marianne Müller hat am 27.07.2010 12:35:01 geschrieben :

tragedy....
von ganzem Herzen wünsche ich allen Trauernden und Hinterbliebenen viel, viel Kraft!!!....ihr habt mein tiefstes Mitgefühl!!!

Marianne
 

Unbekannt hat am 27.07.2010 12:34:50 geschrieben :

Zwanzig Opfer
TIEFE, TIEFE, UNFASSBARE TRAUER

Folgendes beschäftigt mich auch als Nichtduisburger:

Scheinbar kann sich der OB nur vorstellen, dass beide schuld haben:

Tunnel und Rampe. IRRE!


Gott segne jetzt die Staatsanwaltschaft und damit die Opfer.
 

Andreas hat am 27.07.2010 12:34:18 geschrieben :

Anteilnahme
Ich wünsche den Hinterbliebenden der Opfer,den Menschen die das live miterlebt haben viel Kraft das Erlebte zu verarbeiten.In Gedanken bin ich bei den Menschen die auf tragische Weise ums Leben gekommen sind.Diese Love parade hätte niemals in Duisburg stattfinden dürfen
 

Reinhard Poth hat am 27.07.2010 12:34:25 geschrieben :

Beileitbekundung
Herzliches Beileit allen Angehörigen.
Ich hoffe das sich solch ein Unglück, hervorgerufen durch Fehlplanung nicht mehr vorkommt.
 

Karl aka TechnoPixel (Homepage) hat am 27.07.2010 12:33:06 geschrieben :

Die Trauer ist sehr groß!
Eine große Leere bleibt zurück. Worte können diese nicht auffüllen. Es bleibt die Trauer und das Mitgefühl mit den Hinterbliebenen und Überlebenden.

Zurück aus der Duisburg...Gott sei DANK haben wir das alles unbeschadet überlebt.... mir fehlen immer noch die Worte!

Die Trauer ist sehr groß! Hoffe dass die verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden!

Danke auch an alle die sich um uns sorgen gemacht haben....
 

Melle hat am 27.07.2010 12:32:21 geschrieben :

Mein Mitgefühl
Ich möchte mein tieftes Beileid an alle hinterbliebenden aus sprechen ! Ich wünsche allen ganz viel Kraft die nun um trauer eines geliebetn Menschen sind und auch denen die es überlebt haben und nun verarbeiten müssen ! Genauso den Helfern / Rettern die viel schlimmes gesehen haben ! Ich kann und möchte mir nicht Vorstellen was sie durch gemacht haben müssen als sie am Boden lagen und um Ihr leben kamen ! Einfach nur schrecklich und voller Panik !

 

nadine carolina hat am 27.07.2010 12:31:23 geschrieben :

Trauer um die opfer der loveparade
Ich selber lebe in duisburg,Bin sehr erschüttert das sotwas passieren konnte..
Einfach nur schrecklich ......Beil eid für die familien der opfer......
 

Stefanie hat am 27.07.2010 12:29:55 geschrieben :

:(
Es macht mich traurig zu sehen,
was die Menschen dort erleben mussten!
Ich kann mir garnicht vorstellen,
wie man sich in so einer Situation fühlt.
Ich bin schockiert über die Schuldabweisungen des OB und der Veranstallter und Polizisten. Sie wären die gewesen, die hätten helfen können und das auch schon im Vorraus bei der Planung!
Mein Beileid geht an alle Opfer,Verletzte und deren Angehörige. Es muss schrecklich sein nicht zu wissen, ob das eigene Kind oder der Freund mit dabei war oder nicht ich hoffe die verletzten haben bald das schlimmste überstanden und können irgendwann wieder ein einigermaßen vernünftiges Leben führen!
 

Johann Becker hat am 27.07.2010 12:29:11 geschrieben :

Beileid-Duisburg July 2010
Mein aufrichtiges Beileid allen Opfern
und Verletzten,Beileid den Angehörigen
den Freunden und Verwandten.
 

Sandra aus Hamburg hat am 27.07.2010 12:27:06 geschrieben :

In Gedenken an die Opfer und ihrer Angehörigen
Die Loveparade wurde einst ins Leben gerufen, um der Zusammengehörigkeit bzw. Meinung durch Musik ein Organ zur Äußerung zu geben. Während in Berlin die Äußerung durch die Menschenanzahl wuchs, wird diese jetzt mit Duisburg für immer schweigen! Es ist unglaublich schwer zu verstehen, wie es zu dem großen Leid kommen konnte und die Bilder des Unglücks werden uns nie ganz verlassen. Ich wünsche den vielen Verletzten und Angehörigen der Opfer, dass die Verantwortlichen möglichst schnell gefunden und zur Rechenschaft gezogen werden, sodass der Prozess des Verabeitens beginnen kann. Mein Mitgefühl und meine Anteilnahme gilt in diesen Stunden den Menschen, die Angehörige verletzt oder verstorben vorfinden mussten. Möge diesen Menschen jemand zur Seite stehen, der über dieses Unglück hinweg hilft.
 

M.grayek hat am 27.07.2010 12:26:04 geschrieben :

Beileid
Warum sammelt man keine spenden für die angehörigen???
 

Unbekannt hat am 27.07.2010 12:25:32 geschrieben :

Herzliches Beileid
Tiefe Bestürzung und grosse Trauer auch in Sachsen, findet die Verantwortlichen und bestraft diejenigen, denen Profit wichtiger war als Verantwortung und Gewissen.
 

Manuela hat am 27.07.2010 12:18:06 geschrieben :

Für alle Beteiligten am Loverparade-Drama
Mein Sohn war auch auf der Loveparade, Gott sei Dank kam er wohlbehalten nach Hause. Wir sind bestürzt, geschockt, entsetzt! Wir möchten allen Angehörigen der Opfer unser tiefstes Mitgefühl und Beileid zum Ausdruck bringen! Den Menschen die das miterleben mussten, wünschen wir viel Kraft dieses Erlebnis zu verarbeiten.

Manuela, Laurin und Leonie
 

Steffi Haymann hat am 27.07.2010 12:17:34 geschrieben :

Tragödie in Duisburg
Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden der Opfer. Ich bin entsetzt,daß so etwas passieren konnte. Und ich bin wütend, daß es Menschen gibt, die so eine anbahnende Tragödie in Kauf nehmen, trotz aller Warnungen im Vorfeld. Was sind das bloß für Menschen? Wie abgebrüht muß man sein,so etwas in Kauf zu nehmen, nur um Geld zu sparen. Ich finde keine Worte. Ich hoffe aus ganzem Herzen,daß die Verantwortlichen, in meinen Augen der Veranstallter und die Stadt Duisburg, ihre gerechte Strafe bekommen und die kann nicht hoch genug sein.
Den Überlebenden wünsche ich die nötige Kraft, mit dem Erlebten fertig zu werden.
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >

† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010 †