Kondolenzbuch


Kondolenzbuch Loveparade Duisburg

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Icon:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 5408 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >


 Maryann Maaz (E-Mail) hat am 28.07.2010 14:20:02 geschrieben:
   mein Beileid
Mein herzliches Beileid an den Familien und Angehörigen. Man kann es mit Worten nicht beschreiben und auch nicht begreifen, wieso man so SINNLOS sterben muss.Ich hoffe das die werten Herren ihre Strafe bekommen und wünsche Ihnen schlaflose Nächte. Wenn mein Kind gestorben wäre....möchte ich gar nicht näher darauf eingehen.
Wieso wird alles imemr so kaputt gemacht, man hat kein Spaß mehr alles wird immer zur Tragödie.

 lillymarlen (E-Mail) hat am 28.07.2010 14:19:52 geschrieben:
   Anteilnahme
Aus der Ferne habe ich beobachtet was geschah.
Aus der Ferne schicke ich meine Gedanken an die Hinterbliebenen.
Aus der Ferne wünsche ich Kraft, dass was war, zu überstehen.
Erinnerung bleibt und hält wach.

Mein Beileid

 Manuela (E-Mail) hat am 28.07.2010 14:18:24 geschrieben:
   Wut und Trauer halten sich die Waage
Leider können wir sie nur mit geschriebenen Worten trösten.
Das Leid und den Schmerz können wir ihnen nicht nehmen.
Mein Gedanken sind bei allen Opfern und ihren Anghörigen!
Es ist traurig das so viele junge Menschen sterben mussten nur weil die Provitgier die Welt regiert!
Deshalb hält sich Wut und Trauer in Waage!


 Michael (E-Mail, Homepage) hat am 28.07.2010 14:18:32 geschrieben:
   Trauer
Mein aufrichtiges Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen!
Die Angehörigen bekommen jetzt noch nachträglich einen Schlag in die Magengrube verpasst, indem sich Behörden, Polizei und Veranstalter gegenseitig die Schuld zuschieben oder diese sogar versucht wird, auf die Toten abzuwälzen. Es ist immer dasselbe: Die Behörden machen immer alles richtig; die Bevölkerung glaubt es und wehrt sich nie dagegen.
http://www.graz.coolix.com

 Steff (E-Mail) hat am 28.07.2010 14:18:18 geschrieben:
   Wut&Trauer
Mein Beileid an alle Angehörigen.
Mein Herz ist voller Trauer und Wut.
Hoffe das es allen Verletzten schnell besser geht.

21 Tote (((((((((((((((((
R.I.P


Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Albert Schweitzer

 Kerstin (E-Mail) hat am 28.07.2010 14:17:57 geschrieben:
   Loveparade
Da , ich selbest Mutter eins Sohnes .. bin kann ich Mit fühlen .. was die Eltern , freunde und angehöringen fühlen .. Es , tut mir unendlich leid .. und eine große Wut ist in mir .. Dass , keine den xxx in der Hose hat .. und den fehler zu gestehen ... Ich denke auch , an die vielen veletzten .. mögen sie bald wieder Gesundwerden .. doch den inneren schmerz ... werden sie immer bei sich tragen ...

 Brigitte hat am 28.07.2010 14:15:50 geschrieben:
   Sprachlos
Unfassbar

 Tina hat am 28.07.2010 14:15:57 geschrieben:
   Fassunglos
Es ist unfassbar. Man findet keine Worte....man kann nur schweigend trauern und in Geadanken bei den Angehörigen sein, die wahrscheinlich die schlimmste Zeit ihres Lebens durchstehen müssen.

 Mandy (E-Mail) hat am 28.07.2010 14:14:31 geschrieben:
   tiefe Trauer
. .ich kann nicht in worte fassen wie sehr dieses Ereignis mich erschütter. Mein Beileid gilt den Familien und Angehörigen. In tiefer Trauer um die nun 21 Opfer des LoveParade Dramas

 Bianca Jauk (E-Mail) hat am 28.07.2010 14:12:58 geschrieben:
   Trauer!
Es ist unfassbar was da passiert is...so schnell und dann so eine Katastrophe...mein Beileid geht an die Angehörigen der Toten.
Ich wünsche allen viel, viel Kraft die dieses ERlebnis durchgemacht haben!

In tiefer Trauer bianca

 Prosica hat am 28.07.2010 14:12:27 geschrieben:
   Trauer
Der Tod ist nicht das ende.
Wunden werden heilen.

All denen die das Leid und den Schmerz mit ansehen mussten, vor allem denen die es selbst erfahren mussten wünsche ich das es sie nicht ein leben lang begleiten wird.

Und all die unschuldigen Wesen, die ihr Leben lassen mussten... ruhet in frieden.

Mein Beileid den Angehörigen und Freunden der Opfer.

Wer auch immer die Schuld für dieses Unglück trägt. Es macht das geschehene nicht ungeschehen. Leider.

 Bianca hat am 28.07.2010 14:12:07 geschrieben:
   Entsetzen wird zu Trauer wird zu Wut
Anteilnahmen sind wie ein Lied in einer fremden Sprache, dessen Sinn man nicht versteht - als Angehöriger eines Opfers. Wie ein Boden der sich auftut und das Gefühl, der Fall wird nie enden. Ein schlechter Traum der keiner ist. Die verlorene Hoffnung, der Schmerz der in Worte gekleidet, ihn nie wirklich beschreiben wird. Kein Trost kann diese unsagbare Trauer lindern, bis die Wut kommt. Sie entlädt sich und stützt den ohnmächtigen Fall. Berechtigt oder nicht ist nicht wichtig. Auch, wenn vermutlich diese Zeilen niemand wirklich liest, wenn ich mich in die Reihe der unzähligen Beileidsbekundungen stelle - ihr habt meine tiefste Anteilnahme. Bianca

 Claudia hat am 28.07.2010 14:11:09 geschrieben:
   Aufrichtige Anteilnahme
Worte können nicht das widerspiegeln, was am 24.07.2010 auf der Loveparade passiert ist.

R. I. P.

 Christina hat am 28.07.2010 14:10:34 geschrieben:
   Beileid
Einfach Unfassbar wie so etwas passieren konnte.Ich hoffe die Verantwortlichen werden zur Rechenschaft gezogen und bekommen die Strafe die sie verdienen.

Mein tiefstes Beileid gilt all den Angehörigen und Freunden der Verstorbenen.

In Tiefer Trauer


 Ibrahim Mohi-Ud-Din (E-Mail) hat am 28.07.2010 14:08:00 geschrieben:
   Mein herzliches Beileid!!!!
Mein tiefstes Mitgefühl und Beileid für alle Angehörigen der Opfer. Trauer um die Opfer der Loveparade 2010 in Duisburg. Aus Berlin

 Julia hat am 28.07.2010 14:07:37 geschrieben:
   Unfassbar
unfassbar...
mein beileid allen angehörigen und freunde der opfer und verletzten und großen dank an die vielen helfer

 Christina hat am 28.07.2010 14:07:45 geschrieben:
   In tiefer Trauer
In Gedenken an die Opfer, in Gedanken bei den Hinterbliebenden.

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von Deinem Leben.
Drum wird dieses eine Blatt allein
Dir immer wieder fehlen.

Auch wenn ich niemanden der Opfer persönlich kenne, ich bin sehr betroffen. Durch einen Zwischenfall sind wir nicht mehr zur Loveparade gefahren.

 Carmie hat am 28.07.2010 14:07:44 geschrieben:
   Es ist so traurig...
*Wir haben gedacht, wir hätten noch so viel Zeit miteinander...*
In tiefer Erschütterung über die Opfer der Massenpanik möchte ich mein tiefstes Beileid den Familien und Freunden der Opfer ausdrücken.

 Frank hat am 28.07.2010 14:06:29 geschrieben:
   Unfassbar
Das was bleibt ist die Trauer und der Schmerz.....

Mein Mitgefühl den Angehörigen der Toten...

Tot sind nur die, die vergessen werden.

Frank aus OS

 Carmie hat am 28.07.2010 14:06:29 geschrieben:
   Es ist so traurig...
*Wir haben gedacht, wir hätten noch so viel Zeit miteinander...*
In tiefer Erschütterung über die Opfer der Massenpanik möchte ich mein tiefstes Beileid den Familien und Freunden der Opfer ausdrücken.

 Reinhard hat am 28.07.2010 14:06:16 geschrieben:
   falscher Smilie
Pardon hab nicht auf den Smilie geachtet

 Unbekannt hat am 28.07.2010 14:06:05 geschrieben:
   Anteilnahme
Ich bin noch immer sprachlos, wenn ich Bilder sehe!
Mein aufrichtiges Beileid.

 Serkan (E-Mail) hat am 28.07.2010 14:04:23 geschrieben:
   SKANDALÖS
Wie kann man die Veranstaltung LOVEPARADE mit 250.000 Teilnehmern beantragen! Seit Jahren weiß man doch das das die Größte Musik-Party der Welt ist!!!! Der Veranstalter het gesagt, das er an der Parade nichts verdienen wollte.....schon klar! Er macht sich den ganzen Stress nur damit 1,4 Millionen Menschen aus der ganzen Welt zusammen tanzen können!Warum wurde die Musik dann nicht abgeschaltet? Das ist so Piätetlos! Der Bürgermeister stellt sich quer und sieht sich nicht Verantwortlich für die Tragödie,obwohl er selber das Gelände als ungeeignet gesehen hatte!Die stecken alle unter einer Decke!Samstag Mittag noch so geprahlt, das mehr als eine Million Menschen da wären, nun heißt es das nur ca. 400.000 bis 450.000 waren! UNFASSBAR und UNGLAUBLICH!!!! Meine Gedanken sind bei den Angehörigen und Freunden der Opfer!

 Reinhard (E-Mail, Homepage) hat am 28.07.2010 14:03:19 geschrieben:
   mein Beileid für die Opfer
Ich möchte meiner Trauer und Betroffenheit hier auch zum Ausdruck bringen, und hoffe das die Verantwortlichen für dieses Drama zur Verantwortung gezogen werden und das in Zukunft bei ähnlichen Veranstaltungen der Mensch und nicht der Profit oder der Geltungsdrang im Vordergrund stehen werde.

 Andreas W. (E-Mail) hat am 28.07.2010 14:03:03 geschrieben:
   Mein aufrichtiges Beileid
Es ist unfassbar was dort passiert ist,mir fehlen immer noch die Worte
Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen der Opfer sowie gute Besserung allen den die das erleben mußten

 CGS hat am 28.07.2010 14:02:00 geschrieben:
   Beileid
In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.

Ich möchte mein tiefstes Beileid den Hinterbliebenen ausdrücken.

Ich hoffe das die Verantwortlichen für diese Tragödie nachts nicht mehr schlafen können und die Seelen der Toten über ihnen kreisen und in ihr Gewissen tretten..

Voller Mitgefühl, Claudia

 Bina hat am 28.07.2010 14:01:01 geschrieben:
   Das Herz weint
Was hier passiert ist wird keiner je verstehen können und um so aussichtsloser scheint die Suche nach einem Warum.

Ich kann nur wiederholen was andere schon vor mir versucht haben auszudrücken.
Mein herzliches Beileid
Ich wünsche euch allen(den Angehörigen und denen die dabei waren) das ihr einen Weg findet geschehenes zu verarbeiten...
So gerne würde ich euch den Schmerz nehmen.

 Christiane Baumann (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:59:52 geschrieben:
   Loveparade 2010
Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
als welkten in den Hmmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.

Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.

Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.

Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.
-Rilke-

Meine Gedanken sind bei den Eltern, Freunden und Angehörigen.

 Edith und Georg Keisers (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:58:26 geschrieben:
   Trauer und Entsetzen
Es ist unfassbar, was passiert ist und wir trauern mit den Angehörigen und Freunden der Opfer. Obwohl es den Opfern nicht mehr hilft, hoffen wir jedoch auf eine gerechte Bestrafung der Schuldigen.

 Sabine (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:57:08 geschrieben:
   Aufrichtige Anteilnahme
Was ist nur in unserer Gesellschaft los? Kommerz und Konsum, rücksichtsloses Verhalten, Egoismus und Ellenbogendenken dominieren. Bis zu diesem Tag in Duisburg. Möge das Geschehene nicht umsonst gewesen sein und als ewige Mahnung dienen. Mögen die Verantwortlichen und deren stumme Ja Sager für immer dafür büssen. Diese Verantwortlichen hatten nur eines vor, nämlich ihre eigene Karriere befeuern, auf Kosten von Menschenleben. Gerade der 1.Bürger Duisburgs lebt dieses fürchterliche Denken vor. Seine kompletten Pensionsansprüche sollten den Hinterbliebenen der Opfer zugute kommen. Er ist als 1.Bürger zunächst verantwortlich und darf sich da nicht feige rausreden. Ich bin aber guter Dinge, das diese Tragödie die jungen Menschen, Besucher der Veranstaltung sensibler für derlei Events gemacht hat. Die Love Parade sollte gerade jetzt erst weiter stattfinden, als politische und gesellschaftsträchtige Veranstaltung im Gedenken an die Opfer und die Verletzten, gegen Kommerzialisierung, Egoismus und Konsum. Das sollte die Botschaft der neuen Love Parade sein, in dem das bewußte Gedenken mit integriert ist. Alles andere ist viel zu einfach und wäre den Verantwortlichen nur Recht, die darauf hoffen, das in einigen Wochen keiner mehr darüber spricht. Warten wir es ab !
In Gedenken an die 21 getöteten Menschen.


 Loredana (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:56:38 geschrieben:
   traurig
unfassbar mir fehlen die Worte.

 Melli (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:55:22 geschrieben:
   Unverständnis
Ich verstehe nicht wie so etwas schreckliches passieren konnte!

Mein herzliches Beileid an die Angehörigen der Opfer und gute Besserung an die vielen Verletzten.

 Melli (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:55:15 geschrieben:
   Unverständnis
Ich verstehe nicht wie so etwas schreckliches passieren konnte!

Mein herzliches Beileid an die Angehörigen der Opfer und gute Besserung an die vielen Verletzten.

 Dominik (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:54:30 geschrieben:
   Tiefe Trauer
Das was letzten Samstag passiert ist hätte nicht passieren dürfen warum mussten Menschen die eine Party feiern wollten sterben? ich kann das alles immer noch nicht begreifen mein Mitgefühl und meine Gedanken gelten den Angehörigen der Verstorbenen ich hoffe für sie das sie irgendwann dieses ereignes verarbeiten können es tut mir wirklich weh zu sehen wie die Angehörigen unter dieser Tragödie leiden müssen und nochmals mein tiefstes Beileid ich werde heute noch nach Duisburg fahren um Kerzen und Blumen für die Verstorbenen und die Verletzten niederlegen und an die verstorbenen gedenken möget ihr in frieden ruhen.
In tiefster Trauer
Dominik Kreyenbrink

 Christine S. (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:52:31 geschrieben:
   Entsetzen
Mein Beileid gilt den Angehörigen und Freunden der Opfer. Es ist grausam was passiert ist

 Heike Dechandt (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:51:53 geschrieben:
   Loveparade 2010 in Duisburg
Mein herzliches Beileid an die Angehörigen und Freunde der nunmehr 21 Opfer.Ich wünsche den familien,viel Kraft und Trost.

 Marie Schmitt (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:48:29 geschrieben:
   Betroffenheit und Wut
Auch ich habe diese schreckliche Nachricht mitbekommen und möchte hiermit den Angehörigen der Toten mein Beileid aus.Ich finde es total scheiße das der Bürgermeister nicht zurück treten will. Sowas darf nie wieder passieren

 Sandra hat am 28.07.2010 13:47:18 geschrieben:
   -
In tiefer Trauer über das Geschehene wünsche ich allen, die einen lieben Menschen verloren haben und auch all denen, die diese Tragödie miterleben mussten, in den nächsten Wochen, Monaten, Jahren ganz viel Kraft, das Erlebte zu verarbeiten. Ich wünsche Euch, dass Ihr Trost findet!! Ich bin in Gedanken bei Euch!!

 Sarah hat am 28.07.2010 13:44:31 geschrieben:
   -.-
Mein Beileid an alle Angehörigen der Opfer der Loveparade 2010
Es tut mir unendlich Leid was dort passiert ist, ich musste diese schrecklichen Bilder mit meinen eigenen Augen sehen und bin fassungslos.. Ich hoffe nur das die Verantwortlichen dafür zur Rechenschaft gezogen werden..


 Jennifer hat am 28.07.2010 13:38:36 geschrieben:
   Trauer,Schmerz,Fassungslosigkeit
FÜR
DIE OPFER DER LOVERPARADE 2010
ZÜND ICH EINE KERZE AN
und kann es nicht fassen
***REST IN PEACE***

_________קקקק×
______ק×_____ ____ק×
____ק×______))______ק×
___ק×_______ ((________ק×
__ק×________()_________ק×
_×§× ________(,,,)________ק×
_ק×_______,,|,,______ __ק×
__ק×_____[_____]______ק×
___ק×___[___ ____]___ק×
_____ק×_[_______]_ק×
___$$$$$$$$ ______$$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$
$ $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ $$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
_$$$$$ $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
______$$$$$$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$$
___________$$$$$$$
_____________$$$
______ ________$

IN STILLEM GEDENKEN UND TIEFER TRAUER!!
Ich kann es nicht glauben.
Ich wünsche den Familien,Angehörigen und Freunden in dieser schweren Zeit sehr viel Kraft im Gedanken bin ich bei euch!!

 gast hat am 28.07.2010 13:38:29 geschrieben:
   ...
21 Tote Menschen... für nichts

 angie hat am 28.07.2010 13:38:26 geschrieben:
   beileid
Sag mir, wo die Blumen sind.
Wo sind sie geblieben?
Sag mir, wo die Blumen sind.
Was ist geschehn?
Sag mir, wo die Blumen sind.
Mädchen pflückten sie geschwind.
Wann wird man je verstehn?
Wann wird man je verstehn?
Where have all the flowers gone
Long time passing?
Where have all the flowers gone
Long time ago?
Where have all the flowers gone
Girls have picked them everyone.
When will we ever learn?
When will we ever learn?

when will THEY ever learn?


 Unbekannt hat am 28.07.2010 13:37:53 geschrieben:
   Mein Beileid
Mein Beileid an die Familien und Freunde der Opfer. Ich kann Ihnen nur viel Kraft wünschen. Ich hoffe Sie wissen und fühlen, dass wir in Gedanken immer bei Ihnen sind, mittrauern und mitfühlen

Im tiefster Trauer...

 Sylvia Bruckmüller (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:35:22 geschrieben:
   In Gedenken
Ich gedenke der Opfer von der Massenpanik auf der Loveparade.Es hätte nicht so weit kommen dürfen. Ich hoffe für die Angehörigen der Opfer das die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden!!!

 bussi hat am 28.07.2010 13:34:46 geschrieben:
   Loveparade
Zutiefst schockiert erfuhren wir am Samstag abend von der Katastrophe.

Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und Freunden der Opfer. Wir sind sehr traurig und können es immer noch nicht fassen.

Diese Tragödie muss rückhaltlos aufgeklärt werden.

 Lars hat am 28.07.2010 13:34:09 geschrieben:
   Warum?
Und WARUM ist der Oberbürgermeister der Stadt Duisburg als verantworlicher Hauptverwaltungsbeamter samt der verantwortlich zeichenden Mitarbeiter nicht in Untersuchungshaft ??

Es kann doch nicht wahr sein, das er noch die Möglichkeit hat, ggf. Akten zu korrigieren oder verschwinden zu lassen.

WARUM greift die Justiz hier nicht durch ?

Es wird den Verstorbenen nicht ihr Leben zurück geben, das ist gewiss.

Aber es darf nicht sein, das diese Trgödie von Duisburg ungestraft bleibt.

R.I.P.

 gabriela hat am 28.07.2010 13:33:13 geschrieben:
   beileid
Mein tief empfundenes Mitgefühl und Beileid an die Angehörigen und Freunde der nunmehr 21 Opfer. Ich kann nur hoffen, dass lückenlos aufgeklärt wir wer hier Verantwortung trägt und dass Konsequenzen gezogen werden. Damit so etwas nie mehr passieren kann. An all die toten jungen Menschen: R.I.P and all my love.

 lele (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:32:01 geschrieben:
   unfassbar
warum ?

herzliches beileid an alle angehörigen

(21 tote)11:30 Uhr


 Lars hat am 28.07.2010 13:30:45 geschrieben:
   WARUM?
WARUM ? WARUM ? WARUM ?


Niemand will diese Frage beantworten...

WARUM mussten diese jungen Menschen sterben? Niemand kann das verstehen.

Mein herzliches Beileid allen Angehörigen und Freunden der Getöteten.

 Stephanie Pieper hat am 28.07.2010 13:30:32 geschrieben:
   Beileidsaussprechung
In Gedenken an die Opfer der LOVEPARADE 2010!!

Mein herzliches Beileid für die Familien, Freunde u. den kompletten Bekanntenkreis der Verstorbenen! Ich wünsche allen ganz viel Kraft für diese schwere Zeit!

......██
.....█████
......██
......██
......██

Still, seid leise,
es war ein Engel auf der Reise.
Er wollte ganz kurz bei euch sein,
warum er ging, weiß Gott allein.
Er kam von Gott, dort ist er wieder.
Er sollte nicht auf unsre Erde nieder.
Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück.
in eurem Herz ein großes Stück.
Er wird für immer bei euch sein
vergesst ihn nicht, er war so klein.
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt: Es war sein Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt: Wo mag er sein?
So wisst: Engel sind niemals allein.
Er kann jetzt alle Farben sehn,
und barfuss durch die Wolken geh\n
Bestimmt lässt er sich hin und wieder
bei anderen Engelkindern nieder.
Und wenn ihr ihn auch sehr vermisst
und weint, weil er nicht mehr bei Euch ist,
so denkt: Im Himmel, wo es ihn nun gibt
erzählt er stolz: Ich werde geliebt!

Ich zünde eine Kerze für die Opfer .....
..........>\\\\/<
...........(.)
...........|||
......##############
......######╬#######
......####.IN.######
......##.MEMORIUM.##
......######╬#######
......##############
......##############

 Andre (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:28:16 geschrieben:
   Warum???
Mein aufrichtiges Beileid gilt den Familien und Freunden der nun 21 Todesopfer. Auch hoffe ich, daß es den über 500 Verletzten mittlerweile wieder besser geht.

Warum das alles? Wieso mußte sowas schreckliches passieren und warum will niemand die Verantwortung dafür übernehmen. Ich hoffe, nein ich verlange, daß alle Verantwortlichen dafür die Konsequenzen ziehen.

Ich kann mir gar nicht vorstellen wie groß das Leid der betroffenen Familien und Freunde nun sein muß.

Meine aufrichtige Anteilnahme!

 Jenny hat am 28.07.2010 13:24:24 geschrieben:
   Unfassbar!!!
Ich kann und will es einfach nicht glauben was da passiert ist...
Ausgerechnet auf so einer Veranstaltung sowas darf nicht passieren..
Mein Beileid an alle Angehörigen und Freunde der Opfer.Es wir viel Zeit und Kraft brauchen das erlebte zu verarbeiten.
Allen Hinterbliebenen und Überlebenden wünsche ich diese Kraft.
Ich hoffe nur das es nicht noch mehr Tote geben wird..es sind schon 21 zu viel


R.I.P

in tiefster Trauer

 Lisa hat am 28.07.2010 13:24:26 geschrieben:
   Herzliches Beileid
Mein herzliches Beileid allen Betroffenen.

Gerne würde ich tröstendes schreiben, aber leider fehlen mir zu dieser Tragödie die richtigen Worte...

Ich wollte Euch nur wissen lassen: in Gedanken bin ich bei den Verletzten und den Angehörigen der tragisch Verschiedenen.


 Nicole (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:22:52 geschrieben:
   WARUM?!
Was geschehen ist, ist unfassbar! Ich fühle tiefe Trauer und unbeschreibliche Wut!

Mein Beileid an die Angehörigen, Freunde und Bekannten der Opfer! Ihnen, den vielen Verletzten und denen, die diese unglaubliche Tragödie miterleben mussten, wünsche ich, dass sie das Erlebte irgendwann verarbeitet bekommen.

In stillem Gedenken!

 Melli hat am 28.07.2010 13:22:17 geschrieben:
   Mein Beileid
an alle die Ihre geliebten Menschen verloren haben!
Ich wünsche Ihnen in diesen Stunden Kraft und wir alle sind in Gedanken bie Ihnen.

 Danny hat am 28.07.2010 13:18:01 geschrieben:
   Trauer
Mein Beileid an die Familen der Opfer , viel kraft für die , die bei waren und es mit ansehen mussten wie Freunde / Bekannte / Raver/innen Sterben mussten!

Das kann man in Worte nicht fassen wie Tragisch es ist!



Blumen der Liebe bringen wir euch ans Grab,
weil man euch sonst nichts zu schenken vermag.
Stehend an dem Ort, der euch Heimat nun ist,
fühlen wie schmerzlich unser Herz euch vermisst.
Zünden ein Lichtlein der Liebe euch an,
beten für euch und verlassen euch dann.
Tränen der Trauer, die machen uns blind,
dass man das Licht der Liebe kaum find.
Nur noch ein Blick nach dem traurigen Ort,
müssen euch verlassen, müssen von euch fort.

 Lorenz Mayer (E-Mail, Homepage) hat am 28.07.2010 13:16:51 geschrieben:
   TRAUER
Meine tiefste Anteilnahme und aufrichtiges Beileid.
Ich wünsche allen Angehörigen viel Kraft...

 Nadja hat am 28.07.2010 13:14:44 geschrieben:
   Es ist wirklich unfassbar!
Das Leben ist ewig;
und die Liebe ist unsterblich;
und der Tod ist nur ein Horizont;
und ein Horizont ist nichts weiter
als die Grenze unseres
Sehvermögens.

 Mirsad Besic (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:14:19 geschrieben:
    Loveparade
Ich gedenke auch an die Opfer die auf tragischer weise umgekommen sind...


 Benjamin (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:13:47 geschrieben:
   Trauer
mein beileid den angehörigen. es ist einfach sinnlos was da passiert ist

Benjamin aus hannover

 Carl Sievers (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:13:44 geschrieben:
   :(
Mein Beileid an alle Menschen, die durch die unkompetenz von ein paar xxxen einen solchen Verlust ertragen müssen. Und ich hoffe, dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gerufen werden.

 Crazy Revolution Radio (E-Mail, Homepage) hat am 28.07.2010 13:11:14 geschrieben:
   In Gedenken an die Opfer
† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010 † Wir trauern um und mit euch.

Das Team von Crazy Revolution Radio

 Johanna Armstrong (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:10:32 geschrieben:
   Rest in Peace
I heard someone say that now Duisburg is on the map. What a really sad way to get known. This is going to haunt Duisburg for a long, long time. The families of this tragidy will never come to peace as they will always be reminded of this very sad day. It,s about time someone took responsabilty said they are sorry for what has happened. My heart goes out to all who lost someone be it family or friend. May you all Rest in Peace and god be with you.

 Sandra (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:08:56 geschrieben:
   Betroffenheit und Fassungslosigkeit
Warum mußte das passieren???
Mein Beileid und Mitgefühl gilt den Familien und Freunden der Opfer, den Verletzten und allen die es miterlebt haben und es geschafft haben heraus zu kommen. Ich wünsche Euch, daß der Schmerz irngendwann nachlassen wird...
Meine Gedanken sind bei den 21 Verstorbenen....ihr wolltet friedlich feiern....RIP

 Miriam hat am 28.07.2010 13:07:40 geschrieben:
   Trauer
Mein tiefstes Beileid an die Angehörigen,Bekannten und Freunde der Opfer .

Eine wundervolle und einzigartige Feder,
hält man fest in der Hand.
Die Liebe, die eine Familie verband.

Ein Vogel will Sie tragen,
zu den Sternen,
die leuchten wie nie.
Doch braucht er die Feder,
weil er sonst nicht fliegt.

Der Wind ist zu stark,
du kannst sie nicht halten.
Drum lass sie los,
aus deinen Händen gleiten.

Und bist du auch traurig,
weinst meist in der Nacht,
schau zu den Sternen,
die der Herr Gott bewacht.

Wo Liebe verbindet,
bleiben Seelen vereint.
Denn tief drinnen im Herzen,
bleibt Sie immer daheim.


 Hans hat am 28.07.2010 13:06:33 geschrieben:
   Warum???
Warum??
es konte doch forhergesehen werden???
jetzt ist er tot.

Mein beileit


 Unbekannt hat am 28.07.2010 13:06:33 geschrieben:
   LoPa2010
Ich war als Polizeibeamtin an dem Tag eingesetzt. An einem anderen Ort des Geschehens.
Ich bin entsetzt und drücke hiermit mein tiefstes Beileid an die Angehörigen aus!
Einen Menschen zu verlieren ist schon schlimm, aber durch eine völlig fehlgeplante Großveranstaltung, das ist nicht zu begreifen.
Meine Gedanken gehen auch an die zahlreichen Kollegen, die mittendrin das Leid ertragen mussten....

 Thomas (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:03:45 geschrieben:
   Trauer
Ich bin, obwohl weder anwesend noch irgendwie an der Veranstaltung beteiligt, persönlich schwer betroffen von den Ereignissen am letzten Samstag. Ich wünsche den betroffenden Familien sowie Freunden und Bekannten der Opfer die nötige Kraft, diese so schreckliche Katastrophe so gut wie möglich zu verarbeiten.

In stillem Gedenken, denn nur wer vergessen wird,ist wirklich tot!

 Heiko (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:03:08 geschrieben:
   Loveparade 21 OPFER
Einfach ne Sauerrei! Wer scheisse Baut soll auch dazu stehen! Wie immer war keiner Schuld!!!! Soeben erfahre ich das eine 25 Jährige im KH gestorben ist! Ich war 8 Jahre bei der Loveparade in Berlin...Aber von Jahr zu Jahr ist es schlimmer gewurden! Der Grundgedanke eineDEMO war es dann schon Lange nimmer!! Immer nur dasGELD!!!!!!Jetzt habt ihr euren DRECK!!! Meine Trauer und tiefstes Mitgefühl für alle Freunde und Eltern der 21 Opfer....

 Gaby Petznick (E-Mail) hat am 28.07.2010 13:00:30 geschrieben:
   Entschuldigung
Sorry,habe den lachenden Smily vergessen zu tauschen.

 Frane hat am 28.07.2010 12:59:26 geschrieben:
   Scheiß Duisburg
Die letzte zeile soll heißen
Mein herzliches beileid an die Opfer und Angehörigen

 Sabine Anderer (E-Mail) hat am 28.07.2010 12:58:13 geschrieben:
   Mein Mitgefühl
Kein Wort kann beschreiben , wie sich Betroffene , Freunde , Familien und alle die trauern fühlen müssen. Mein aufrichtiges Beileid gilt den Familien der viel zu jungen Opfern und auch den ganzen Menschen die all das Leid mitansehen mussten.
Ich wünsche jedem die Kraft , das alles duchzustehen , den Willen duchzuhalten und das erlebte verarbeiten zu können . Vergessen können wird man es nie.

 Karsten Quabeck (E-Mail, Homepage) hat am 28.07.2010 12:58:09 geschrieben:
   Herr Sauerland, es eicht!
Als Duisburger schäme ich mich für die Verwaltung meiner Heimatstadt. Herr Oberland trägt die moralische und politische Verantwortung. Mehr dazu unter http://www.quabeck.de/OB-Abwahl/

Mein tiefstes Mitgefühl den Angehörigen und Verletzten.

 Gaby Petznick (E-Mail) hat am 28.07.2010 12:57:04 geschrieben:
   Beileid
Ich kann es nicht fassen,soviel Leid.Mein aufrichtiges Beileid an all die Menschen die ihre liebsten verloren haben.Ich wünsche allen Kraft und Stärke.Mein Sohn wollte auch hinfahren-bin so froh das er anders entschieden hat.Den Verletzten wünsche ich gute Besserung und diejenigen die alles hautnah miterleben mussten das sie mit Hilfe über diese Bilder hinwegkommen.Meine Gedanken sind bei ihnen.

 Frane hat am 28.07.2010 12:57:08 geschrieben:
   Scheiß Duisburg
Die Stadt Duisburg wusste von den wenigen platz den die haben der nur 250.000 leuten platz bietet und die wussten genau das mehr als 1 million leute kommen werden
und der Oberbürgermeister Sauerland ist ein richtig mieses xxxLOCH
Mein herzliches beileid an die

 Rene (E-Mail) hat am 28.07.2010 12:56:27 geschrieben:
   Trauer und Unverständnis
Mein aufrichtiges Beileid allen Anghörigen der Toten. Den vielen Verletzten wünsche ich das sie körperlich wieder auf die Beine kommen und die Kraft haben das Geschehene irgendwie zu verarbeiten.
Und alle die Verantwortlich waren und sind gehört der Prozess gemacht, mit den entsprechenden Strafen, 21facher Mord und 500facher versuchter Mord.

 Diana hat am 28.07.2010 12:54:45 geschrieben:
   R.I.P.
mein beileid den Angehörigen.....
....soetwas darf einfach nicht passieren.
Mir gehen die bilder jedenfalls nicht mehr aus dem Kopf es ist einfach so schockierend.

An die Veranstalter: Habt ihr eigentlich schon mal drüber nachgedacht was (Love)PARADE bedeutet?.... nämlich das dort jeder hinkommen kann....ohne umzäunt zu sein!Ich hoffe ihr bekommt eure gerechte Strafe

 Maria Bresser hat am 28.07.2010 12:53:36 geschrieben:
   Mein tiefstes Beileid
Meine Gedanken sind ganz bei den Angehöhrigen der Verstorbenen. Immer wenn ich die Bilder sehe muß ich weinen. Tiefe Trauer , Fassungslosigkeit und Wut überkommen mich.
Ich hoffe sehr dass die Verantwortlichen bestraft und nicht mit einer hohen Pension in den vorzeitigen Ruhestand geschickt werden!

 steffi hat am 28.07.2010 12:53:22 geschrieben:
   Betroffenheit
Mir fehlen die Worte...
Was hier geschehen ist, ist unfassbar. Mein aufrichtiges Mitgefühl gehört den Familien und Freunden der Opfer.

 Ina hat am 28.07.2010 12:51:11 geschrieben:
   Ich bin schockiert, entsetzt und unendlich traurig!
Ich bin schockiert, entsetzt und unendlich traurig!

Und ...ich schäme mich, für die Verantwortlichen, die jetzt nicht den Mut haben, sich Fehler einzugestehen.

 Mia hat am 28.07.2010 12:50:16 geschrieben:
   Mitgefühl
Tief berührt möchte ich allen Familien und Angehörigen der Opfer mein Beileid ausdrücken .

 Jess Auwelers (E-Mail) hat am 28.07.2010 12:49:29 geschrieben:
   Trauer
Hiermit möchte ich meine tiefste Trauer und Anteilnahme, der bis dato nun schon 21 Opfer der Loveparade zum Ausdruck bringen. Ich bin zutiefst betroffen und schockiert über diese Katastrophe. Gott sei mit Ihnen und allen Verletzten und Traumatisierten!

 traudi hat am 28.07.2010 12:47:52 geschrieben:
   Mein mitgefühl
Mein tiefstes Beileid an die Angehörigen,Bekannten und Freunde der Opfer die ihr Leben nur wegen solcher Leute verloren haben ,die nicht richtig organisieren können.Ich hoffe das die Verantwortlichen die da für verantwortlich sind zu Rechenschaft gezogen werden und richtig bestraft werden.

 isabel (E-Mail) hat am 28.07.2010 12:46:07 geschrieben:
   ...
...jetzt hab ich bei meinem Eintrag drunter unbemerkt den falschen icon gewählt.

 Bastian Dannhauer (E-Mail) hat am 28.07.2010 12:45:58 geschrieben:
   Trauer und Wut
Hallo!

Allen Angehörigen der Opfer dieser unglaublichen Tragödie gehört mein aufrichtiges und tief empfundenes Beileid.

Den Veranstaltern und Mitarbeitern gilt es zu sagen: STELLT EUCH ENDLICH ZU EUREN FEHLERN es kann doch nicht sein, dass eine Veranstalung wie diese rein aus profitgier und dem Wahn nach Anerkennung so laufen kann. Hört endlich auf damit euch gegenseitig die Schuld zu zuschieben. Das ist das schlimmste was Ihr den Angehörigen und natürlich den Opfern und Verletzten der Parade antun könnt. Fehler passieren. Diese waren gravierend aber dann muss man dazu stehen und die konsequenzen tragen.
Jeder auf der Pressekonferenz hat seinen Teil zu der Kathastrophe beigetragen. STEHT DAZU!!!!!!!!!

In Trauer und Wut

Bastian Dannhauer

 Unbekannt (E-Mail) hat am 28.07.2010 12:43:13 geschrieben:
   Wenn man keine Ahnung hat...
Tiefste Anteilnahme meinerseits..
Aber dir These aufzustellen das keiner die Schuld trägt (weder Bürgermeister, noch Veranstalter) ist mehr als gewagt und dreist und respektlos den Hinterbliebenen gegenüber.Lasst es auf sich beruhen und hoffen das so etwas nicht nochmal passiert- mir fehlen die Worte über so viel Dummheit..
Nichts desto trotz bin ich schockiert, fassungslos und die Bilder, welche in den Medien verbreitet wurden, gehen mir einfach nicht aus dem Kopf.

Das die Geld und Profitgier besonders in Zeiten der Finanzkrise, vor Allem bei den Oberen, unstillbar ist, ist bekannt, aber musste es soweit kommen???

 julia hommel (E-Mail) hat am 28.07.2010 12:42:40 geschrieben:
   loveparade
mein tiefes beileid an die angehörigen.

 manja hat am 28.07.2010 12:40:51 geschrieben:
   loveparade
das fest der liebe ist zum fest der toten geworden.
ich hoffe das die verantwortlichen nie wieder eine ruhige minute in ihrem leben haben und von dieser verantwortung ein leben lang verfolgt werden!!!
mein tiefstes mitleid allen angehörigen und freunden der opfer!!!

 Unbekannt hat am 28.07.2010 12:40:28 geschrieben:
   Wut
Guten Morgen.

Mein Beileid an alle Angehörigen der Toten, Verletzte und allen anderen, die die Katastrophe miterleben mussten.

Ich gehe selber auch auf derartige Großveranstaltungen und ich hoffe, dass eine vergleichbare Katastrophe nie wieder geschieht und dass die Verantwortlichen eine sehr hohe Strafe bekommen.

Eine angemessene Strafe gibt es dafür allerdings nicht...

In Tiefer Trauer...

Johannes

 Yablonowska hat am 28.07.2010 12:35:51 geschrieben:
   Mitgefühl
Mein tiefes Mitgefühl mit allen Familien und Angehörigen der Opfer.

 Manuela (E-Mail) hat am 28.07.2010 12:34:57 geschrieben:
   Beileid
Allen Angehörigen der Todesopfer
von der Loveparade in Duisburg
mein aufrichtiges Beileid

 Jürgen Etzkorn (E-Mail) hat am 28.07.2010 12:29:52 geschrieben:
   Beileid
Hallo
erst mein tiefentfunedes Beleid
ich habe auch Kinder die jetzt auf Grossveranstalung gehen und hoffe dass nichts pasiert
ich möchte nicht mehr in de3r Station sein ein Kind zu beerdigen

 Axel hat am 28.07.2010 12:29:23 geschrieben:
   Loveparade 2010
Ruhe in Frieden für die Opfer.
Gute Besserung für die Verletzten.
Anteilnahme für die Hinterbliebene und Angehörigen.

 martina (E-Mail) hat am 28.07.2010 12:28:00 geschrieben:
   Kondolenzeintrag
Ich möchte mein Mitgefühl allen Angehörigen der Opfer ausdrücken, denn einen Trost gibt es nicht wirklich für den Verlust ihrer Lieben.
Auch wenn man die wirklich Schuldigen nicht finden wird,diese Personen werden für den Rest ihres Lebens eine große heimliche Bürde zu tragen haben, die ihnen auch niemand abnehmen kann.

 Bettina hat am 28.07.2010 12:25:15 geschrieben:
   Schutzengel
Mein Eintrag vom 28.07 00.43, der lachende Smilie war ein versehen!!!! Sorry

 Florian (E-Mail) hat am 28.07.2010 12:24:00 geschrieben:
   Beileid
Auch ich möchte mein Beileid aussprechen. als ich von der tragödie gehört habe, war ich schockiert. Bei uns in der Schweiz gibt es die Streetparade und bei uns passierte gott sei dank so was noch nie.

Ändern kam man es nicht mehr. Was bringt es einen schuldigen zu suchen? Die wo gestorben sind, werden nicht mehr lebendig. Niemand hat so was gewollt. Warum wird der Rücktritt des Bügermeister fordert?! Auch er konnte nichts dafür. Auch die Veranstalter können nichts dafür. Lasst es auf sich beruhen. Es ist für alle eine Lehre gewesen. Was wichtiger ist, dass so was nicht mehr passiert!!!

 Stefan Ommer hat am 28.07.2010 12:16:26 geschrieben:
   WARUM NUR?
Panik bei einer Massenveranstaltung nicht einzuplanen ist ein Verbrechen an allen Teilnehmern einer Veranstaltung, da diese nichts dagegen tuen können und die Sicherheitskräfte es zwar können müssten, mangels Planung aber dann selbst ins Chaos abrutschen und so ihren Job eben nicht machen! Ich hoffe doch sehr, daß dies für alle Veranstaltungsverantwortlichen in Zukunft eine Lehre war und ist, sonst wären die Toten aus Duisburg umsonst gestorben. Dies ist meiner Meinung nach das Vermächtnis der Toten: Sorgt dafür, daß das nie wieder passiert! Wer das ignoriert, ist mehr als nur ein Dummkopf!
Genau deswegen wird die Staatsanwaltschaft die dafür Verantwortlichen auch aus dem Verkehr ziehen.
An alle Angehörigen der Toten kann ich nur sagen: Mir fehlen die richtigen Worte, um mein Bedauern und mein aufrichtiges Beileid für Ihren Verlust auch in würdiger Weise Ausdruck verleihen zu können. Daher wünsche ich Ihnen viel Kraft und auch die nötige Zeit, um damit abschließen und die Trauer auch verarbeiten zu können.
Nochmals mein aufrichtiges Beileid!
Möge Gott Ihnen allen in diesen schweren Tagen beistehen!

Stefan Ommer

 Katja hat am 28.07.2010 12:10:22 geschrieben:
   Herzliches Beileid
Wir können nur hoffen, dass es denen, die ihr Leben verloren haben, da, wo sie jetzt sind gut geht. Mein tiefes Mitgefühl mit allen Familien und Angehörigen der Opfer.

 Katja hat am 28.07.2010 12:08:40 geschrieben:
   Herzliches Beileid
Wir können nur hoffen, dass es denen, die ihr Leben verloren haben, da, wo sie jetzt sind gut geht. Mein tiefes Mitgefühl mit allen Familien und Angehörigen der Opfer.

 ani hat am 28.07.2010 12:06:45 geschrieben:
   ..........


Denk Dir ein Bild. Weites Meer.
Ein Segelschiff setzt seine weißen Segel
Und gleitet hinaus in die offene See.

Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird,
wo Wasser und Himmel sich treffen,
verschwindet es.
Da sagt jemand: Nun ist es gegangen.
Ein anderer sagt: Es kommt.

Der Tod ist wie ein Horizont
Und ein Horizont ist nichts anderes
Als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um einen Menschen trauern,
Freuen sich andere,
ihn hinter der Grenze wieder zu sehen.



Kein Wort kann beschreiben , wie sich Betroffene , Freunde , Familien und alle die trauern fühlen müssen ... Mein aufrichtiges Beileid gilt den Familien der viel zu jungen Opfern und auch den ganzen Menschen die all das Leid mitansehen mussten ...
Ich wünsche jedem die Kraft , das alles duchzustehen , den Willen duchzuhalten und das erlebte verarbeiten zu können . Vergessen können wird man es nie ...

ICH HOFFE DAS DIE VERANTWORTLICHEN ZU RECHENSCHAFT GEZOGEN WERDEN !!!



< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >

† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010 †