Kondolenzbuch Loveparade Duisburg

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 5408 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >


Evi hat am 28.07.2010 16:46:33 geschrieben :

mein Beileid
Mein Beileid gehört den Angehörigen. Ich wünsche allen das sie das geschehene bald verarbeiten können und nicht darunter leiden müßen.

Und ich hoffe das die, die das zu verantworten haben ihr gerechte Strafe erhalten werden.
 

violetta hat am 28.07.2010 16:45:04 geschrieben :

loveparade 2010
Das Leben endet, die Liebe nicht.
 

Vanessa hat am 28.07.2010 16:43:53 geschrieben :

man wird es einfach niemals begreifen können!
Ich bin, wie wir alle, absolut fassungslos über das was samstag geschehen ist! Niemand hat das verdient... es waren alles junge menschen du nur ihren spass haben wollten, ausgelassen feiern...

wir hoffen alle das die schuldigen bald zur rechenschaft gezogen werden und solche menschen niemals mehr auch nur eine kleine feier organisieren dürfen!!!

mein aufrichtiges beleid an alle angehörigen!!
 

Sandra hat am 28.07.2010 16:41:30 geschrieben :

Trauer und Unfassbarkeit
Es ist immer noch völlig unfassbar und entsetzlich, was in Duisburg am 24.7. geschehen ist. Ich selbst war als freiwilliger Helfer dabei und habe zuvor die ausgelassenen Menschen sehen, wie sie Spaß haben und feiern. Das bei einer solchen Veranstaltung soviele Menschen ihr Leben lassen mussten, ist eine unglaubliche Tragödie und für mich immer noch unbegreifbar. Mir stockt jetzt noch das Blut in den Adern, wenn die Bilder sehe.
Meine Gedanken sind bei den Familien und Freunde der Opfer. Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Mut für die kommende Zeit.
 

Teddy hat am 28.07.2010 16:41:29 geschrieben :

Mein Beileid
Mein Beileid an alle Angehörige und Freunde der Opfer. Hoffe das die schuldigen für die Katastrophe schnelle gefunden werden und dafür hart bestraft werden. Es ist echt nicht zu glauben das so etwas schlimmes passiert ist was nicht hätte passieren dürfen
 

Dagmar Höck hat am 28.07.2010 16:38:06 geschrieben :

Love Parade
Hallo liebe Raver Gemeinde,

mit großer Bestürzung habe ich Sonntag Abend von der Massenpanik auf eurem Festival erfahren.

Ich bin einfach nur sehr fassungslos und sehr wütend.
Mein Beileid an die Angehörigen und Freunde der Toten.

Nach und nach kommt ja immer mehr raus die Verantwortlichen schieben die Verantwortung hin und her.

Denen die das schreeckliche mit ansehen mussten wünsche ich alles gute und sehr viel Kraft um das Erlebte auf zu arbeiten.

Die Verantwortlichen müssten alle zurücktreten allen voran Herr OB Sauerland.
Es hat ja im Vorfeld genug Warnungen gegeben von Internet Usern Feuerwehr und Polizei.

Wie kann man nur so mit Menschen umgehen?
Ich fasse es einfach nicht.
Lasst Euch das nicht gefallen.Verklagt die Stadt.
Die haben wohl nur an Ihren Profit gedacht wollten in der ersten Reihe der angesagtesten Citys stehen.
Jetzt haben sie sich in der Tat ein Denkmal gesetzt.- Eein Denkmal des Schreckens.

Alles gute und ganz liebe Grüße aus Bonn.
 

Joana hat am 28.07.2010 16:35:29 geschrieben :

† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010 †
Mein Beileid an alle Angehörige,Opfer und Freunde...einfach nicht zu glauben wie ekelhaft und unmenschlich man sein muss um Menschen in so eine Situation zu bringen, für Geld, den um mehr ging es mal wieder nicht......es ist nur zu hoffen das die Verantwortlichen für diese Katastrophe richtig ein aufn Deckel bekomm...

R.I.P
 

Marko hat am 28.07.2010 16:34:17 geschrieben :

Herzliches Beileid
Mein Aufrichtiges Beileid der Familien der Opfer. Es gibt keine Worte die das Leid erträglicher machen, denn es bringt die Liebsten nicht zurück. Dennoch hoffe ich man lässt Euch mit der Trauer nicht alleine.Ich fühle mit euch und warum mussten soviele Menschen sterben nur wegen Profit Gier.Ich hoffe alle schuldigen werden zur Rächenschaft gezogen.

Alle die verletzt wurden wie meinen Kumpel
Heiko das ihr schnell wieder gesund werdet und auch gut betreut werden damit ihr das in ruhe verarbeiten könnt
 

Wut hat am 28.07.2010 16:31:08 geschrieben :

Unfassbar
Es ist für mich immer noch unfassbar, dass so viele Menschen gestorben sind. Es tut mir unendlich leid und ich kann nur mein tiefstes Mitleid ausdrücken.

Leider kann durch Bestrafung niemandem geholfen werden, aber ich hoffe und bete, dass hier unser Rechtssystem funktioniert und diese fahrlässige Tötung mit Gefängnis bestraft wird.
 

Fassungslos hat am 28.07.2010 16:30:21 geschrieben :

21 Sterne
21 Sterne,
leuchten aus der Ferne.
Beendet ist ihr Weg,
den niemand mehr geht.

Aufgerissene Augen,
den Tod so nah.
Qualvolles ersticken,
Körper, die erdrücken,

Augen, weit aufgerissen,
verzweifeltes Schreien,
stummes Weinen,
die Liebsten vermissen.

Ein letzter Blick,
weit weg,
entronnen der Qual,
sie haben keine Wahl

21 Sterne
Leuchten aus der Ferne.
Beendet ist ihr Weg,
den niemand mehr geht.

Körper geschunden
übersäht von Wunden,
greifbar nahe eine Hand,
und dann die Wand.

Tausende um dich herum
und dennoch allein.
Unfähig zu sehen, noch zu verstehen,
trampeln auf dich ein.

Allein - im Schmerz
Die Sinne schwinden,
hört es auf zu schlagen,
das Herz.

21 Sterne
Leuchten aus der Ferne.
Beendet ist ihr Weg,
den niemand mehr geht.

Ein Fest der Liebe,
ein fröhliches Treiben,
so der Gedanke.
Die Planer, profitgierige Kranke.


Gewonnen hat niemand,
schon gar nicht die Sterne.
Doch aus der Ferne,
sehen wir EUCH

…21 Sterne.

Fassungslos
...über ein weiteres Opfer.
In Gedenken an 21 Menschen,
die viel zu früh gegangen sind.
Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden.

Den Überlebenden die Kraft der Aufarbeitung.
 

ronny s. hat am 28.07.2010 16:29:15 geschrieben :

beileid
wir werden noch lange brauchen um das geschehene zu begreifen und zu verarbeiten. viele verstehen es vllt. nie!
mein tiefstes beileid an alle betroffenen.
 

Svenja hat am 28.07.2010 16:17:23 geschrieben :

Hmm es ist so schrecklich
Ich habe grade erst die Bilder der opfer gesehen und habe sie sofort erkannt, fenja siebenlist.
Sie war ein paar klassen über mir in der Schule.
Es ist so schrecklich, so grausam das auf so einer Veranstaltung so was passiert.
Mein Beileid gilt den Angehörigen der Opfer.
Auch ich trauer und habe jedesmal wieder Tränen in den Augen wenn ich an dieses Ereignis denke.
Es tut mir so leid
es macht mich tierisch wütend zu hören das sich alle aus der verantwortung ziehen.

Svenja
 

Arne hat am 28.07.2010 16:16:27 geschrieben :

Erinnert irgendwie an den Bergbau in China.
Die Loveparade 2010 in Duisburg ist mal wieder ein trauriges Beispiel dafür, dass das Interesse einzelner über das Leben und die Gesundheit von tausenden gestellt wird.
Herr Schaller und Herr Sauerland wollten sich durch diese Veranstaltung ein Denkmal setzen, dafür haben Sie auf wichtige Sicherheitskriterien verzichtet. Ihre Profitgier machte Sie blind für eine objektive Betrachtung der Gesamten Sicherheitslage.
Erinnert irgendwie an den Bergbau in China.

Herr Schaller und Herr Sauerland sollten persönlich zur Rechenschaft gezogen werden, diese Personen tragen die Schuld am Tod der 20 Menschen.

Ich fordere den sofortigen Rücktritt des Oberbürgermeisters von Duisburg und aller Verantwortlichen der Stadt, die an dem Genehmigungsverfahren beteiligt waren.

Ich Rufe zum Boykott der McFit Fitness-Studio-Ketten auf, Herr Schaller sollte keinen Cent mehr in Deutschland verdienen.

Warum werden Richtlinien geändert, man kann doch nicht die breite von Fluchtwegen verringern!
Warum wurden mehr Personen auf das Gelände gelassen als genehmigt?
Warum hört man nicht auf die Warnung der Feuerwehr?

Ein Flugzeug darf mit der Hälfte von Notrutschen und der doppelten Anzahl von Passagieren auch nicht starten!

Gebt den Toten und den Angehörigen Gehör!

In tiefer Trauer
 

Dorina hat am 28.07.2010 16:12:03 geschrieben :

trauer
Mein Aufrichtiges Beileid der Familien der Opfer. Es gibt keine Worte die das Leid erträglicher machen, denn es bringt die Liebsten nicht zurück. Dennoch hoffe ich man lässt Euch mit der Trauer nicht alleine.

Den Verletzten eine gute genesung, kommt schnell wieder auf die beine.

rest in peace
 

Sabrina Meyer hat am 28.07.2010 16:11:19 geschrieben :

Tragödie von Duisburg - Mein aufrichtiges Beileid
Ich war entsetzt als ich von dieser schlimmen Tragödie erfuhr. Warum musste dieses Fest, so zu Ende gehen! Man weiß vorher das so viele Menschen kommen werden, aber nein, die sind ja auch alle noch so doof und haben nur ein Eingang und Ausgang. Dies hätte nicht passieren müssen. Ihr hättet es verhindern können, den Tod von 21 Menschen. Mein aufrichtiges Beileid an die Angehörigen, Familien und Freunden. Es tut mir so leid!
 

Margarete aus Bochum hat am 28.07.2010 16:09:00 geschrieben :

Trauer und Bestürzung
Plötzlich und unerwartet aus dem Leben gerissen - von einer Minute zur anderen von uns gegangen,
ohne ein Abschiedswort, ohne einen letzten Blick...
Einfach nicht mehr da?! Wir können es immer noch nicht fassen...

Mein Beileid an alle Familien, Verwandte und Freunde der Opfer
 

Nadine hat am 28.07.2010 16:08:44 geschrieben :

Gedenken der Opfer
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.
Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.

Mein tiefstes Beileid für die Zurückgebliebenen der Opfer von der Loveparade 2010. Ich sende euch Kraft um das traurige Erlebniss zu überstehen und bin in Gedanken bei euch!

- ruhet in frieden - riposi en pace - 安息吧 - rust in vrede - que en paz descanse - Počivao u miru božjem - rest in peace -

in tiefer Trauer Nadine (Hessen)

 

Joshi hat am 28.07.2010 16:07:37 geschrieben :

Trauer
Hingekommen, um froh und ausgelassen zu feiern - dort weggegangen, um mit Tränen in den Augen zu wissen, das Freude und Trauer oft so nah beieinander liegen. Im stillen Gedenken für alle, für die ein eigentlich schönes Ereignis so tragisch enden musste und beste Wünsche für die, die überleben konnten/durften und jetzt in Krankenhäusern um ihr gesundwerden kämpfen.
Wir wollen das nie vergessen...
 

Janine hat am 28.07.2010 16:05:50 geschrieben :

Trauer und Fassungslosigkeit
Wenn du dein Haus in Deutschland 2 cm über die Grundstücksgrenze baust, kommen innerhalb weniger Tage die Stadtkontrolleure um dir a) einen Bußgeldbescheid und b) wahrscheinlich die Abrissplicht zu erteilen. Aber in diesem Falle interessierte es mal wieder keinen, welche große Gefahren dort genehmigt oder übersehen wurden.
Und nun will noch nicht mal einer die Verantwortungf dafür tragen. Unseren Kindern bringen wir im Kleinkindsalter bei, Verantwortung bei Fehlern oder schlechtem Benehmen zu übernehmen und sich zu entschuldigen. Aber erwachsene Menschen stehen dort oben und schieben die Veranwtortung jedem anderen zu.
Der Duisburger Oberbürgermeister will nicht an der Trauerfeier teilnehmen, um nicht zu provozieren. Ich finde, er provoziert vielmehr damit, ständig zu betonen, was er nicht alles richtig gemacht hat.
ICH GEDENKE ALLEN OPFERN UND IHREN FAMILIEN UND HOFFE, DASS SIE WENIGSTENS IM HIMMEL IHREN FRIEDEN FINDEN UND SICH DIE PEINLICHEN STREITEREIEN UM IHREN TOD NICHT MITANSEHEN MÜSSEN!
 

andibo hat am 28.07.2010 16:05:23 geschrieben :

RIP
Den Familienangehörigen und Freunden der verstorbenen mein Beileid.
Einfach schlimm das so junge Leuteso sinnlos ihr Leben lassen mussten
 

Bärbel hat am 28.07.2010 16:03:40 geschrieben :

Loveparade 2010
Mein aufrichtiges Beileid gilt den Angehörigen und Freunden, der Menschen, die ihr Leben gelassen haben, weil Andere sich unbedingt ohne Skrupel profilieren wollten. Es scheint eine neue Kultur der Verantwortungslosigkeit zu geben.An solchen Menschen lohnt es nicht, sich die Finger schmutzig zu machen (Morddrohung). Vielmehr sollte unsere Ministerpräsidentin ein Machtwort sprechen, damit diese verachtungswürdigen Verantwortlichen endlich von der Bildfläche verschwinden.
 

Vera Schürmann hat am 28.07.2010 15:59:40 geschrieben :

mein Beileid
Es ist so fürchterlich,ich bin zwar nicht dagewesen,doch die Bilder aus dem Fernsehen lassen mich nicht mehr los,grausam. Wir hatten auch überlegt dorthin zu fahren und ich bin so dankbar,das wir nicht hin sind. Ich kann mir gar nicht vorstellen,wie schrecklich es sein muß,das alles erlebt zu haben.
Mein aufrichtiges Beileid an alle die einen lieben Menschen verloren haben. Ich hoffe das die Menschen die dieses schreckliche Ereigniss miterlebt haben,dieses Trauma irgendwann verarbeiten können.
RIP
RIP
 

Angela28 hat am 28.07.2010 15:58:07 geschrieben :

Mein aufrichtiges Beileid
Mein Beileid gilt den Angehörigen und Freunden der Verstorbenen!!

Ich schäme mich für mein Land!!! Das so eine Tragödie in so einem Land, im Jahre 2010 noch passiert ist unfassbar! So etwas darf einfach nicht passieren! Nicht in einem Land, welches die Möglichkeiten und Wege hat, solch ein Ereignis zu verhindern!!! JA auch Duisburg hatte die Möglichkeiten, den Tod von 21 Menschen zu verhindern!!! Entweder durch bessere Organisation oder einfach durch Absage der Veranstaltung! Denn das hätte nicht passieren dürfen!!! Eine Schande für Deutschland! Zu den vier verantwortlichen Personen möcht ich einfach nur sagen: Schämt euch!!!
 

Unbekannt hat am 28.07.2010 15:57:24 geschrieben :

in tiefer trauer
r.i.p der 21 ofer von duisburg
 

Guido K. hat am 28.07.2010 15:56:59 geschrieben :

REST IN PEACE
Zum sinnlosen Tode der 21 Opfer, spreche ich den Hinterbliebenen meine aufrichtige Anteilnahme aus.
Diese schreckliche Tragödie muss schonungslos aufgeklärt und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden!
 

Sarah hat am 28.07.2010 15:56:15 geschrieben :

ICON
BITTE UM ENTSCHULDIGUNG;HABE DEN FALSCHEN ICON GEDRÜCKT!!!!!(Sarah 13.33Uhr)
SORRY!!!!
(Erst, mit Entsetzen, beim Lesen aufgefallen)
 

Janine schulz hat am 28.07.2010 15:55:25 geschrieben :

Tiefe Trauer
Ich war selbst auf der Loveparade und nur ca. 200meter von der Unglücksstelle entfernt. Ich kann immer noch nicht verstehen warum die Loveparade eingezäunt wird und dies der einzige Zugang war in dem Menschen die gekommen sind um Spaß zu haben und zu feiern an diesem Ort Ihr leben lassen mussten. Die Loveparade hätte nie in Duisburg stattfinden dürfen, eine einzige Frechheit der Veranstalter nur um in ein gutes Licht zu treten und für Kultur zu stehen. Mein tiefstes Mitgefühl den Angehörigen und Freunden derer die Ihre Lieben dort verloren haben. Wir fühlen alle mit euch!!!!
RIP!
 

Janine schulz hat am 28.07.2010 15:55:18 geschrieben :

Tiefe Trauer
Ich war selbst auf der Loveparade und nur ca. 200meter von der Unglücksstelle entfernt. Ich kann immer noch nicht verstehen warum die Loveparade eingezäunt wird und dies der einzige Zugang war in dem Menschen die gekommen sind um Spaß zu haben und zu feiern an diesem Ort Ihr leben lassen mussten. Die Loveparade hätte nie in Duisburg stattfinden dürfen, eine einzige Frechheit der Veranstalter nur um in ein gutes Licht zu treten und für Kultur zu stehen. Mein tiefstes Mitgefühl den Angehörigen und Freunden derer die Ihre Lieben dort verloren haben. Wir fühlen alle mit euch!!!!
RIP!
 

Kati hat am 28.07.2010 15:52:36 geschrieben :

MEIN BEILEID
Es ist schrecklich und alle stellen sich die Frage WARUM?!
Warum muß so was passieren?
Warum mußte es soweit kommen?
Warum hat man die Loveprade auf diesem kleinen Gelände zugelassen?
Warum? Warum? Warum?

All den Angehöriegen der Opfer spreche ich mein tiefstes Beileid aus und wünsche Kraft für die schwere Zeit der Trauer.
 

Jessica hat am 28.07.2010 15:50:38 geschrieben :

Beileid
Mein Beileid gilt allen denen die leider nicht so viel Glück hatten wie ich, bei denen die liebsten gesund und munter wieder nach Hause gekommen sind.
Wünsche allen viel Kraft das sie diese Katastrophe schaffen zu verarbeiten.
 

Krahl Agnes hat am 28.07.2010 15:49:56 geschrieben :

In tiefer Trauer
Es ist so unfassbar was dort geshah 21 junge Menschen mussten beim feiern ihr Leben lassen!Möchte alles Angehörigen Freunden und Verwanten der Opfer mein tiefstes Herzlichstes Beileid aussprechen.Ruhet in Frieden
 

Annika hat am 28.07.2010 15:47:12 geschrieben :

Beileid
Es tut mir so sehr leid!
 

daniela hat am 28.07.2010 15:47:16 geschrieben :

trauer
mein herzliches beileid an die angehörigen der verstorbenen und gute besserung den verletzten es ist einfach nur grausam was da passiert ist und sehr sehr traurig
 

Mareike hat am 28.07.2010 15:45:23 geschrieben :

Mein Beileid
Das ist sehr schrecklich ich sage an alle freunde und familien angehörigen der opfer mein Beileid ich kenne das schicksal habe drei geschwister verloren

und nochmals mein beileid
 

Bernd Rinsche hat am 28.07.2010 15:42:21 geschrieben :

Loveparade 2010
Mein Beileid an alle die dieses Schreckliche Ereigness erleben mussten.Mein Beileid auch an alle die Ihre Lieben Dort verloren haben.Ich bin in Gedanke bei allen Opfern.Zum Glück musste ich Samstag arbeiten und konnte so nicht an der Loveparade Teilnehmen.Ich komme aus Essen und habe erlebt wie so eine Veranstaltung laufen kann ohne Risiko.Diese Menschenmasse durch einen Eingang zu Bekommen ohne Panik.Unmöglich das wussten die Verantwortlichen.Ich finde Sie sollten für Ihre Fehler gerade stehen.Opfer der Loveparade 2010 in Duisburg Rest in Peace aus Essen
 

Susanne hat am 28.07.2010 15:41:07 geschrieben :

FÜRTERLICH!
In diesen schweren Stunden
besteht unser Trost oft nur darin,
liebevoll zu schweigen und
schweigend mitzuleiden.

 

Josefina hat am 28.07.2010 15:40:54 geschrieben :

Kondolenz
Mein tiefstes Beileid gilt den Angehörigen und Freunden der Opfer!
Ich selbst war mit Freunden auf der Loveparade und obwohl wir nicht unmittelbar von diesem schrecklichen Unglück betroffen waren, bin ich noch immer geschockt.
 

nadine hat am 28.07.2010 15:40:14 geschrieben :

unbegreiflich
was da geschehen ist,ist nicht zu fassen...wie so oft waren alle dafür und keiner wills gewesen sein...alle die sollten den kopf hinhalten die vorher als erster geschriehen haben ja...
ohne die menschen zu kennen die betroffen sind empfinde ich mein tiefstes mitgefühl,und herzlichstes beileid...
 

Sarah hat am 28.07.2010 15:33:30 geschrieben :

Himmelhoch jauchzend,-zu Tode betrübt
Den Angehörigen mein aufrichtiges Beileid,
den verletzten wünsche ich gute Genesung,
den überlebenden(über 1.000.000)und Betroffenen dieser Tragödie wünsche ich, das sie dieses Trauma gut verarbeiten können.
Meine \Kinder\(29,27,24)haben sich darauf geeinigt, dieses Jahr der Loveparade fern zu bleiben,aus Sicherheitsgründen!!!
Sie haben sich im Vorfeld über das Gelände in Duisburg per Internet informiert.Den Tunnel sowie die viel zu kleine Fläche für die Party-Gäste war ihnen nicht geheuer!!!Mit Sicherheit werden meine \Drei\ KEINE Veranstaltung mehr dieser Größenordnung besuchen.Seitdem frage ich mich, soll ich \froh oder traurig\ sein??
Es tut mir unendlich leid, was den Eltern, die ihre Lieben verloren haben,durchmachen müssen!!!Gleichzeitig könnt ich vor \Glück\ an die Decke springen,doch dann fühl ich mich richtig mies!!!Irgendwie hat diese LOVEPARADE uns ALLE verändert!!!!!


 

Tim R. hat am 28.07.2010 15:33:22 geschrieben :

Unfassbar
Es ist wirklich schrecklich was an diesem Samstag geschehen ist. Sowas hätte wirklich niemals passieren dürfen. Ich wohne nur wenige Hunderte Meter vom Unglücksort entfernt, und ich saß bis 2 Uhr nachts fassungslos vor dem Fernseher. Man hat im Minutentakt Rettungsfahrzeuge und Helikopter gehört. Einfach nur schrecklich was da passiert ist.

Mein Beileid an alle Angehörigen und Bekannten der Verstorbenen und Verletzten.

REST IN PEACE
 

Axel und Britta Kordel hat am 28.07.2010 15:32:47 geschrieben :

Kondolenz
Der Tod ordnet die Welt neu,
scheinbar hat sich nichts verändert,
und doch ist die Welt für uns ganz anders
geworden.
Tief berührt möchten wir allen Angehörigen
unser Beileid aussprechen.
Axel und Britta aus Duisburg
 

Axel und Britta Kordel hat am 28.07.2010 15:32:41 geschrieben :

Kondolenz
Der Tod ordnet die Welt neu,
scheinbar hat sich nichts verändert,
und doch ist die Welt für uns ganz anders
geworden.
Tief berührt möchten wir allen Angehörigen
unser Beileid aussprechen.
Axel und Britta aus Duisburg
 

Nicole Hüpgen hat am 28.07.2010 15:29:31 geschrieben :

Kondolenz
Mein Aufrichtiges Beileid der Familien der Opfer. Es gibt keine Worte die das Leid erträglicher machen, denn es bringt die Liebsten nicht zurück. Dennoch hoffe ich man lässt Euch mit der Trauer nicht alleine.

Ich hoffe das alle Verletzen bald wieder wohl auf sind und genügend Raum finden das erlebte zu verarbeiten.
 

Peter hat am 28.07.2010 15:27:19 geschrieben :

Trauer
Trauer, aber auch Zorn und Wut über das was da passiert ist. Und natürlich hat Keiner Schuld.
Nur die BILDZEITUNG weiss wie es war.
Ekelhaft was die da schreiben.....
 

Jan a. Dessau hat am 28.07.2010 15:26:56 geschrieben :

...
Bestürzt und trauernd um die Opfer, mein allertiefstes Mitgefühl den Hinterbliebenen. Rave in Peace.
 

Jan a. Dessau hat am 28.07.2010 15:26:50 geschrieben :

...
Bestürzt und trauernd um die Opfer, mein allertiefstes Mitgefühl den Hinterbliebenen. Rave in Peace.
 

Sandra H. hat am 28.07.2010 15:26:41 geschrieben :

...
Ich spreche allen Angehörigen der Opfer mein aufrichtiges Beileid aus.

Unbeschreiblich schlimm, dass aus kommerziellen Gründen tödlicher Ernst wurde.
 

Uwe Werner hat am 28.07.2010 15:22:11 geschrieben :

Loveparade
Ich wohne in Mönchengladbach, bin aber ein Kind des Ruhrgebiets(Bochum), daher hat es mich zutiefst getroffen,was in Duisburg passiert ist. Dennoch sage ich allen:Wir sind das Ruhrgebiet, kein Schaller, kein Sauerland!!! Der Feuerwehr und den Ärzten und Rettungssanitätern gilt meine volle Hochachtung. Erst jetzt recht, hält und rückt das Ruhrgebiet zusammen.Allen Angehörigen, Freunden(innen) sage ich von hier aus dennoch Glück auf. Samstag bete ich am TV mit Euch allen zusammen.
 

Bernd aus Aalen hat am 28.07.2010 15:21:48 geschrieben :

Bestürzung und Trauer - mein Mitgefühl
Mit 48 Jahren bin ich eigentlich weit weg von der Raver Generation. TROTZDEM:
einen Fehler begehen und sich nicht verbessern - das heisst, einen Fehler begehen. ( Dschuang Dsi ). Hier wurden viele Fehler gemacht ! Mein ganz aufrichtiges Mitgefühl den Hinterbliebenen - mögen die Überlebenden dazu beitragen diese Tragödie aufzuklären.
Mein Beileid ! Bernd, Aalen ( BaWü )
 

Grace hat am 28.07.2010 15:20:40 geschrieben :

Kondolenz
...Wenn nichts mehr bleibt als Schweigen...

Ich wünsche allen Hinterbliebenen viel Kraft
 

Claudia hat am 28.07.2010 15:20:09 geschrieben :

Tragisch & Erschütternd
Ich bin tief betroffen von dem verheerenden Unglück in Duisburg. Ich wünsche allen viel Kraft um das Geschehene zu verarbeiten. Und tiefes Mitgefühl an alle Verwandten und Bekannten der Verunglückten und leider Verstorbenen. Jung und unschuldig. Mit Peace und Happyness im Herzen. In tiefer Trauer, Claudia (wohnhaft in der Schweiz)
 

Janine Voland hat am 28.07.2010 15:18:16 geschrieben :

Entsetzen und Trauer
Es ist unvorstellbar....diese gier wurde mit dem leben bezahlt...die gier derer menschen die jegliche schuld von sich weisen... in tiefer anteilnahme möchte ich den angehörigen mein beileid ausdrücken. ich habe selber zwei kinder und diese zu verlieren.....das schlimmste was passieren könnte.....
 

Kevin aus Berlin hat am 28.07.2010 15:18:09 geschrieben :

Trauer :(
Ohmann das darf doch nicht wahr sein was da passiert ist mittlerweile sind es schon 21 Totes Opfer.. und wer weis was da noch passiert.... Ich hab auch ebendfalls wie Katarina ein Video auf You tube gefunden.Bzw ein Song.Da singt ein Junge über das Drama was da passiert ist.Es ist traurig aber wenigstens gibt der Song vtll etwas halt http://www.youtube.com/watch?v=VUeO7Oks_n4
 

Monika Lies, Hannover hat am 28.07.2010 15:17:51 geschrieben :

Loveparade Duisburg
Mein Mitgefühl gilt allen Angehörigen und Freunden der Opfer der Loveparade Duisburg.Mögen Sie die volle Unterstützung finden, um die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen,damit sie einer harten Strafe zugeführt werden.
Den Verletzten wünsche ich eine baldige Genesung, auch um als Zeugen auftreten zu können.
 

Kristina H. hat am 28.07.2010 15:16:36 geschrieben :

...
Mein herzlichstes Beileid an alle Angehörigen und Opfer
 

Sven hat am 28.07.2010 15:16:33 geschrieben :

In stillem Gedenken an die Opfer
FÜR
DIE OPFER DER LOVE PARADE 2010
ZÜND ICH EINE KERZE AN

_________קקקק×
______ק×_________ק×
____ק×______ ))______ק×
___ק×_______((________ק×

__ק×________()_________×� �×
_ק×________(,,,)_________ק×
_ק×_______,,|,,_________ק×
__ק×_____[_____]______ק×
___ק×___[_______]___ק×
_____ק×_[_ ______]_ק×
___$$$$$$$$______$$$$$$$$$

_$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$ $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ $$$$$
_$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
______$$$$$$$$$ $$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$$
___________$$$$$$$
_____________$$$
_________ _____$

IN STILLEM GEDENKEN UND TIEFER TRAUER
UM DIE OPFER...UND BEILEID AN ANGEHÖRIGE UND FREUNDE

Mit gedenken aus Recklinghausen
 

Christian Wilder hat am 28.07.2010 15:15:41 geschrieben :

...
TRAUER und WUT vermischen sich. ich war zwar nicht dabei, aber als außenstehender fühle ich genauso mit wie die anderen.
wenn ich in trauerstimmung bin, höre ich immer dieses lied:

http://www.youtube.com/watch?v=LZn1rQgTv9U

mein beileid geht an alle verwandte und freunde der opfer ...
 

Stefanie hat am 28.07.2010 15:11:18 geschrieben :

trauer
sprachlos. hilflos. wie müsst ihr gelitten haben. und das wo ihr nur spaß haben wolltet.
 

angela und dieter aus belgien hat am 28.07.2010 15:11:10 geschrieben :

loveparade
BEILEID FÜR ALL DIE MENSCHEN DIE BETROFFEN
SIND FÜR DIE VERSTORBENEN UND VERLETZTE UND KEIN BEILEID ODER MITLEID FÜR DIE LEUTE DIE DIES ZU VERANTWORTEN HABEN (HÖCHSTE STRAFE MÜSSTE ES GEBEN,WENN NICHT WIEDER ALLES VERTUSCHT WIRD WIE IMMER )
VOLLES MITGEFÜHL AN ALLE
 

Flöckchen hat am 28.07.2010 15:08:38 geschrieben :

unfassbar
Man kann es immernoch gar nicht richtig fassen, sucht auch für sich selbst nach Antworten und Erklärungen wie es zu dieser Katastrophe kommen konnte. Wer auch immer verantwortlich ist oder gemacht wird- Duisburg hat die Loveparade leichtsinnig zerstört! Es wird nie wieder so sein wie es einmal war.
Wir hatten geplant zur Parade zu fahren und gegen 18 Uhr zurückzufahren, wir wären genau in den Hexenkessel geraten. Wir sind dann doch nicht gefahren, weil wir noch viel für die Taufe unseres Babys am nächsten Tag vorbereiten mußten. Unser Mäuschen hat uns damit wahrscheinlich das Leben gerettet!
Unendliches Mitgefühl für die Verstorbenen und deren Angehörigen!
Frauke, Christoph und Baby Finja
 

Torsten W. hat am 28.07.2010 15:07:14 geschrieben :

WUT - WUT - WUT
keinem ging es um Geld....??!!!! Oh weh OB, hat man doch herausgefunden, dass der durchschnittliche “Raver” 95 Euro am Tag auf der Loveparade ausgibt – das wären bei 1,2 Millionen Ravern, welche 2007 in Dortmund waren, immerhin 114 Millionen Euro.

Die Loveparade mag für die Besucher ein tolles Großevent sein – für die Städte ist es eine riesige Einnahmequelle, auch angesichts der großen Sponsoren. Und Tourismusfördern noch dazu. Es geht also letzendlich nur um’s Geld machen.......

In tiefer Trauer und Gedenken an alle, die dafür BEZAHLEN mußten........

Torsten W.
 

Katarina hat am 28.07.2010 15:06:05 geschrieben :

Schlimm

Mein Beileit an alle Angehörigen.
Ich hab im Internet ein Trauer Song gefunden.Vtll hilft das ein wenig...
http://www.youtube.com/watch?v=VUeO7Oks_n4
 

Roberto hat am 28.07.2010 15:02:54 geschrieben :

ein schrecklicher tag
Ich möchte mein Mitgefühl an alle Angehörigen, Freunde und Bekannte aussprechen die einen Menschen am Samstag auf der Loveparade verloren haben.
Mein Mitgefühl gilt auch jenen die Bewußt miterleben mußten wie auf Menschen getreten wurde und Ohnmacht und Hilfslosigkeit in ihnen Platz nahm. Ich möchte denen danken, die am Ort Hilfe leisteten, Worte des Trosten aussprachen oder einfach nur eine Hand reichten.
Ich bin fassungslos wenn ich die Bilder betrachte. Ich bin fassungslos, das ich als Laie erkennen kann, dass dieser Tunnel zur Todesfalle werden kann bei den Menschenmassen - was sahen die Verantwortlichen nur ?
Es macht mich traurig und grosse Bestürzung nimmt einen Teil meiner Gedanken ein. Auch mein Kind hätte dabei sein können.
 

Steffen Schmidt hat am 28.07.2010 15:02:26 geschrieben :

Traurig was passiert ist
Mein herzliches Beileid an all die Hinterbliebenden der Opfer der Loveparade 2010.
Das sie in frieden Ruhen können und die Verantwortlichen der Tat zur Verantwortung gezogen werden und die gerechte Strafe bekommen.

Herzliches Beileid aus Hamburg
Steffen Schmidt
 

ELMIAL hat am 28.07.2010 15:01:46 geschrieben :

enstschuldigung
bitte um Entschuldigung,habe den falschen Smiley angklickt.
 

Svenja hat am 28.07.2010 15:00:47 geschrieben :

Trauer
Mein Aufrichtiges Beileid der Familien der Opfer. Es gibt keine Worte die das Leid erträglicher machen, denn es bringt die Liebsten nicht zurück. Dennoch hoffe ich man lässt Euch mit der Trauer nicht alleine.

Ich hoffe das alle Verletzen bald wieder wohl auf sind und genügend Raum finden das erlebte zu verarbeiten.
 

Luca hat am 28.07.2010 15:00:06 geschrieben :

Trauer an den toden :(
Hey Es tut mir schon leid was da passiert ist wegen diser scheiss loveparade ich will nicht leute sterben es ist echt schlecht aber mann kan ja nix Dafür Mein beileid An die Familien der toten hoffe Es geht besser Mein beileid
 

juergen482003 hat am 28.07.2010 14:59:58 geschrieben :

Tiefe Trauer
Es war ein schlimmer 24 juli der uns niemehr aus dem kopf geht !
21 Menschen tot das muste nicht sein !
wir trauern mit den familien
 

Carmen hat am 28.07.2010 14:57:19 geschrieben :

Nicht in Worte zu fassen
Mein aufrichtiges Beileid gilt allen Angehörigen der Opfer, sowie allen Verletzen und Betroffenen!

Es ist die schlimmste Katastrophe in Nordrhein-Westfalen seit Jahrzehnten und ich kann nur schwer mit diesem schrecklichen Erlebnis umgehen.
Ich stand mit meiner Freundin unmittelbar vor der Treppe und obwohl wir selbst ums überleben kämpften, sind wir jetzt in Gedanken nur bei den Toten, Verletzten, Betroffenen. Wir werden diese schrecklichen Bilder nie vergessen, so viele leidvolle, qualvolle Gesichter in die wir geschaut haben, nicht in Worte zu fassen...
 

Chris hat am 28.07.2010 14:56:53 geschrieben :

Loveparade Drama
Mein herzliches Beleid an die Angehörigen der Verstorbenen.

Für alle die wenigstens etwas halt haben möchte habe ich ein Song geschrieben.das auf You Tube Online ist.Mein Beileit an alle Angehörigen. http://www.youtube.com/watch?v=VUeO7Oks_n4
 

Tatjana hat am 28.07.2010 14:55:15 geschrieben :

Entsetzen
Mein Beileid an die Angehörigen+Freunde.Es war ein nicht hätte passierentes Unglück.
 

KathyK hat am 28.07.2010 14:54:11 geschrieben :

Unendlich traurig
Jetzt sind es schon 21 Menschen die sinnlos aus dem Leben gerissen worden sind.

Und nur weil Menschen meinen sie müssen Ruhm ernten ohne auf die Mitmenschen zu achten immer noch kann ich nicht verstehen wie man so ein Fest organisieren muss um jeden Preis wenn doch schon vorher klar war das sie nicht dafür ausgerüstet sind.

Und soviele Junge Menschen die noch viel Ziele in ihrem Leben hatten es tut mir so leid um jedes der einzelnen Opfer und mein aufrichtiges Beileid allen die dort einen Menschen verloren haben.

 

Christine hat am 28.07.2010 14:53:25 geschrieben :

Trauer
meine Gedanken sind bei Allen denen dieses Schlimme passierte.....den Überlebenden,den Toten und ihren Angehörigen.
☆ *Tine*☆
 

Martin hat am 28.07.2010 14:53:11 geschrieben :

Wut und Trauer
Trauer und Wut machen sich breit gegen Polizei und Veranstalter. Aber wieso kann keiner einfach die Fehler eingestehen, die er getan hat? 21 Unschuldige junge Menschen haben dafür mit Ihrem Leben bezahlt. Ist das nicht schlimm genug? Aus dem Motto Dance or Die ist bittere Realität geworden ! Herzliches Beileid all denen, die Opfer zu verzeichnen haben !
 

Evelin hat am 28.07.2010 14:52:35 geschrieben :

Mein herzliches Beileid
Allen Angehöhrigen der Opfer des unfassbaren Geschehens auf der Loveparade 2010 möchte ich mein tiefes Mitgefühl und Beileid übermitteln
Eveline Hemmerling
 

SabineLeo hat am 28.07.2010 14:49:12 geschrieben :

traurig
Dies ist eine Trauer die man nicht in Worte fassen kann und ich wünsche den Angehörigen alle Kraft und Unterstützung die sie brauchen ........es ist einfach unfassbar......
 

melanie hat am 28.07.2010 14:48:26 geschrieben :

Mein beileid
Mein beileid und tiefe trauer an die angehörigen und freunden der opfer.
ich fühle mit euch.
 

ELMIAL hat am 28.07.2010 14:48:23 geschrieben :

Trauer um die Verstorbenen
Ich möchte mein tiefes Beileid an die Eltern und Angehörigen der Opfer der Loveparade in Duisburg aussprechen.Meine Gedanken sind bei den zahlreichen Verletzten, Gott gebe Euch Kraft.
Sollen die Verantwortlichen Ihre gerechte Strafe erhalten.
Es sollte am Ort der Tragödie ein Mahnmal augestellt werden,zum Gedenken an die Opfer und als Mahnung, was sich aus Habgier und Profitgier entwickeln kann.
wie konnte man nur an der Sicherheit sparen???!!!!
 

ELMIAL hat am 28.07.2010 14:47:46 geschrieben :

Trauer um die Verstorbenen
Ich möchte mein tiefes Beileid an die Eltern und Angehörigen der Opfer der Loveparade in Duisburg aussprechen.Meine Gedanken sind bei den zahlreichen Verletzten, Gott gebe Euch Kraft.
Sollen die Verantwortlichen Ihre gerechte Strafe erhalten.
Es sollte am Ort der Tragödie ein Mahnmal augestellt werden,zum Gedenken an die Opfer und als Mahnung, was sich aus Habgier und Profitgier entwickeln kann.
wie konnte man nur an der Sicherheit sparen???!!!!
 

Unbekannt hat am 28.07.2010 14:47:49 geschrieben :

A.C.A.B. R.I.P.
SO SAH ROSS ANTHONY AM MONTAG BEI BIG BROTHER AUS,NACHDEM ER AM SONNTAG NOCH WEGEN DER OPFER GESCHOCKT WAR...
MAN SIEHT SICH BEIM NÄCHSTEN RAVE,DA KRIEGSTE MA DIE MEINUNG GEGEIGT!
ANSONSTEN GRÜßE AN DIE POLIZISTEN,DIE DEN LEUTEN FRECH INS GESICHT GELACHT HABEN UND DIE GITTER GESCHLOSSEN HIELTEN.
 

tania hat am 28.07.2010 14:44:56 geschrieben :

-
Müssen 21 Menschen sterben, damit der Geldgeiz dieser Welt bestraft wird?

R.I.P, mein Beileid!
 

ron hat am 28.07.2010 14:42:41 geschrieben :

-
Herzliches Beileid. Dem angehörigen
 

Sarah hat am 28.07.2010 14:39:44 geschrieben :

Anteilnahme
Es ist eigentlich unfassbar was passiert ist und nicht in Worte zu fassen. Ich selbst war nicht dabei und dennoch fühle ich Wut und Trauer. Mein herzliches Beileid für die Angehörigen aller Opfer!

Ich hoffe, die Verantwortlichen werden schnell gefunden!

Voller Mitgefühl, Sarah
 

Katrin hat am 28.07.2010 14:39:13 geschrieben :

Fassungslosigkeit
Diese Tragödie war vorherzusehen, doch das Prestige, das man sich erhoffte, war wohl wichtiger. Darum beklagen wir 21 Tote, die noch leben könnten. Jetzt will keiner Schuld sein. Ich bin fassungslos, entsetzt, wütend. Ich bete für die Verletzten, die Traumatisierten und die Angehörigen der Opfer.
 

-shanghai- hat am 28.07.2010 14:36:18 geschrieben :

Anteilnahme


Mein herzliches Beleid an die Angehörigen der Verstorbenen.
Sowie beste Genesungswünsche an alle Verletzten.
 

Vanessa hat am 28.07.2010 14:35:13 geschrieben :

Beileid
Hiermit drücke ich mein Beileid für alle Hinterbiebenden aus . Es ist schwer einen Menschen zu verlieren den man sehr geliebt hat, ich kenn dieses aus erfahrung .

IN GEDENKEN AN ALLE VERSTORBENEN
 

Klaus hat am 28.07.2010 14:33:24 geschrieben :

Wut und Trauer
Ich kann es nicht in Worten fassen wie entsetzt, voller Trauer und wut ich bin.

Die Loveparade ist für mich nicht mehr das was es wahr und wie ich es kannte und wie es mir in Erinnerung bleiben sollte.

Aus dem Fest der Liebe wurde ein Fest des Todes.

Mein herzliches Beileid

 

Klaus hat am 28.07.2010 14:33:18 geschrieben :

Wut und Trauer
Ich kann es nicht in Worten fassen wie entsetzt, voller Trauer und wut ich bin.

Die Loveparade ist für mich nicht mehr das was es wahr und wie ich es kannte und wie es mir in Erinnerung bleiben sollte.

Aus dem Fest der Liebe wurde ein Fest des Todes.

Mein herzliches Beileid

 

Frank hat am 28.07.2010 14:33:01 geschrieben :

Loveparade
jeder tote ist ein toter zuviel man kann nur sein bedauern und mitgefühl an die hinter bliebenen ausrichten. Nur istes wieder mal so das die wirklich verantwortlichen für dieses Drama sich gegenseitig die schuld zuschieben und alles wieder unter den teppich gekehrt wird wie schon so oft in der politik das macht einen wütend .
 

Christine (Homepage) hat am 28.07.2010 14:32:01 geschrieben :

Anteilnahme
Ich bin zu tiefst traurig das jetzt auch noch ein Opfer gestorben ist.
Ich weiss auch wie es ist als überlebende einer Katastophalen Erfahrung.

Ich möchte allen meine Anteilnahme aussprechen.
 

Sebastian hat am 28.07.2010 14:31:50 geschrieben :

Tiefe Trauer
2007 habe ich meine jetztige Frau auf der Loveparade getroffen...
... 2010 habe Leute ihre Frau, ihren Mann, ihr Kind verloren.
Ich hoffe das es den Verletzten bald besser geht.
Schade das es soweit kommen musste !!!

Ruht in Frieden.
 

Betty hat am 28.07.2010 14:30:02 geschrieben :

trauer
Unfassbar was dort geschah.21 Menschen mussten sterben? wofür!?!
Auch jetzt fehlen noch die richtigen worte...Es ist Wut ,trauer entsetzen und ich hoffe das mal einer anständig die Verantwortung übernimmt!
Mein Beileid der Familien und Freunde der Opfer.Ich hoffe das alle verletzten schnell wieder wohlauf sind,und das die Leute das gesehene verarbeiten können.
 

Liesegang (Homepage) hat am 28.07.2010 14:29:16 geschrieben :

Beileid
In tiefer Trauer nehmen wir als Firma teil und sprechen unser Beileid den Opfern aus!Wir werden unser Beileid auch auf unserer Firmen-Homepage mitteilen!
A.lIesegang von Firma The-Work-Team
 

mark hat am 28.07.2010 14:28:20 geschrieben :

trauer
an all die gestorbenenund angehörigen es tut mir leid was pasiert ist ich selber habe 08 in dortmund gearbeitet und es war nass aber hat spass gemacht und nun das ja ja das liebe geld ich wünsche das das die verantwortlichen in die mangel genommen wird
 

Angela28 hat am 28.07.2010 14:27:16 geschrieben :

Aufrichtiges Beileid
Mein aufrichtiges Beileid gilt den Angehörigen und Freunden der Verstorbenen!!

Ich bin entsetzt über das, was in Duisburg passiert ist! 21 junge Menschen sind ums Leben gekommen und über 500 zum Teil schwer verletzt worden!! Diese Menschen waren zum Teil jünger als ich, hatten Ihr ganzes Leben noch vor sich, hatten Träume, hatten Perspektiven!! Und nur, weil sich einige Personen über mögliche Gefahren zwar bewusst waren, diese aber in Kauf genommen haben ist das Leben dieser und vieler weiterer Menschen, die dieses Leid miterleben mussten zerstört worden! Ich find es schrecklich genug, dass sich keiner der Verantwortlichen sich dieser Schuld annimmt und einfach einsieht, dass sie einen riesen Fehler begangen haben, zu dem sie auch stehen sollten, gerade weil sie im Vorfeld über die Gefahren aufgeklärt wurden. Man sollte nicht nur einem die Schuld zuweisen, ich bin der Meinung, dass alle vier leitenden Personen, die an der Pressekonferenz teilgenommen haben mit dafür verantwortlich sind, was auf der Loveparade passiert ist! Jeder trägt eine gewisse Mitschuld und sollte dafür auch gerade stehen, wie jeder der einen Fehler begangen hat. Nur ist dieser Fehler mit nichts aber gar nichts zu entschuldigen. Es sind Menschen gestorben, die nicht hätten sterben müssen!!!

Ich möchte mich zuletzt nochmals an die Familien wenden, die seit diesem Unglück entsetzlich leiden müssen. Ich leide mit Ihnen und möchte hiermit zum Ausdruck bringen, wie betroffen ich bin! Nochmals mein aufrichtiges Beileid!
 

DJ Devcon / trance-basel.ch (Homepage) hat am 28.07.2010 14:26:25 geschrieben :

Zu wenig Worte
Für das was in Duisburg passiert ist, gibt es keine Worte. Eine Tragödie ohne gleichen.

In Gedanken sind wir bei den Opfern und deren Angehörigen.

DJ Devcon & trance-basel.ch

Als zeichen der Solidarität und Anteilnahme, werden wir an der diesjährigen Streetparade in Zürich(CH) unser Lovemobile auf der Strecke für eine Schweigeminute abschalten
 

Daniels, Martina hat am 28.07.2010 14:25:29 geschrieben :

Loveparade 2010
Es ist eine unfassbares Schicksal, man kann es nicht wirklich begreifen. Ich selbst Mutter einer Tochter von 16 Jahren, wollten auch auf die Loveparade, leider ist uns etwas dazwischen gekommen, oder zum Glück?? Es ist so schwer diese schrecklichen Gefühle in Worte zu fassen. Wir sind unendlich traurig.Unser tiefstes Mitgefühl aller Eltern und Freunden der Verstorbenen. Und mögen alle Verletzten wieder schnell gesund werden. Das darf nie wieder passieren...
 

Ingrid Sönckens hat am 28.07.2010 14:23:52 geschrieben :

Trauer
Hiermit möchte ich mein herzliches Beileid zum Ausdruck bringen. Es ist schrecklich, daß so etwas geschehen konnte. Mein tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden der Toten. Obwohl ich niemenden der Opfer und Verletzten persönlich kenne, bin ich sehr betroffen....................
 

mirco hat am 28.07.2010 14:23:51 geschrieben :

Freude sollte es sein, nicht Trauer!
Mein aufrichtiges Beileid und Mitgefühl der Angehörigen. Gute Besserung den vielen Verletzten. Die Verantworten sollte gefunden und es sollte gerecht bestraft werden. R.I.P. Mirco
 

Ingrid Sönckens hat am 28.07.2010 14:23:46 geschrieben :

Trauer
Hiermit möchte ich mein herzliches Beileid zum Ausdruck bringen. Es ist schrecklich, daß so etwas geschehen konnte. Mein tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden der Toten. Obwohl ich niemenden der Opfer und Verletzten persönlich kenne, bin ich sehr betroffen....................
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 >

† In Gedenken an die Opfer der Loveparade 2010 †